• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

LIVE: Dolomiten - EOS2006

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.805
Standort
München
Sonntag, 08.10.2006

08:25 München

So... ich probiers vielleicht nochmal mit einem kleinen Live-Bericht. Momentan sitz ich zwar noch vor der heimischen DSL-Leitung, aber das ändert sich in den nächsten Minuten. Werde mit dem Auto in die Dolomiten düsen und noch ein paar weiße Flecken auf meiner Trailkarte tilgen. Als erstes ist glaub ich in Bozen der 4er von Bauernkohlern dran, mal sehen ob die Seilbahn noch fährt :).

EOS steht übrigens für End-Of-Season, danach kommt das Bike in den Keller und die Ski werden ausgepackt. Außer... hmm... vielleicht doch noch mal nach La Palma im November. Mal sehn...

Logistisch wird das diesmal nix mehr mit Hütte-zu-Hütte, haben eh schon fast alle zu. Ich such mir einfach nette Stellen mit dem Auto und werd draußen unter den Sternen schlafen.

Wenn ihr nach dieser Mail nix mehr von mir hört, dann hat die Prepaid-Karte wieder versagt, Spaß hab ich dann trotzdem :)! Aber ich hoffe mal diesmal klappts. So, genug für den Anfang. Jetzt schnell die Sachen ins Auto und los...

 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.805
Standort
München
so... karte geht endlich wieder, zorro ist online. "fast"-live-bericht :) folgt sofort...
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.805
Standort
München
10:45 Mittenwald

Warum in die ferne schweifen... Es wär ja auch richtig dumm, das karwendel an so einem traumhaften herbsttag links liegen zu lassen... Denk ich mir so im vorbeifahrn und biege auch schon zum sportplatz ab. Kleine planänderung, radl ausgepackt und los geht's. Die autobahn kann ich mir auch heut abend noch anschaun.

11:00 Scharnitz

Lamas scheinen richtig populär zur zeit. Letztens am vernagtstausee auf der zorrotour blockiert eine ganze herde den uferweg und hier zwischen mittenwald und scharnitz werden sie an der leine gassi geführt wie dackel. Spucken die eigentlich wenn sie keine radler mögen?



12:20 Karwendelhaus

Hatte ganz vergessen, wie schön´s im karwendel ist. Ich war ja vor ein paar tagen erst im fanestal, dieses tal hier kann da locker mithalten. Im schatten ists allerdings recht schattig :)





13:10 kleiner ahornboden

Hey, da gibt's ja einen trail vom karwendelhaus runter. Den kannte ich bisher gar nicht. Und gut ist er auch noch, nette überraschung.



13:55 Falkenhütte

Was für ein auflauf, man könnte meinen, es ist hochsommer. Aber immerhin ist die hütte auf und es gibt bergsteigeressen und frische buttermilch.

Wenn ich mit die rotsockenkarawanen so ansehe, wie sie richtung ahornboden rüberqueren... Grusl. Das kann nur übel enden. Glaub ich schenk mir diesen trail heut und heize direkt durchs laliderer-tal runter. Den ahörnern kann ich ja dann von unten einen kurzen besuch abstatten.



15:30 großer ahornboden

Den schlenker hätt ich mir sparen können, von farben nix zu sehn. Alles noch grün, aber trotzdem schon wenig blätter. Na dann nix wie zurück nach mittenwald, ist noch ganz schön weit fürchte ich.

17:45 mittenwald

Es war in der tat weit. Bin die straße außenrum weil ich keine lust mehr auf hömes hatte. Zur strafe hat die tour jetzt nur 1770m, dafür aber 98km. Aber schee woas!

Jetzt geh ich noch schnell ein bierchen in der tennisclub-gaststätte zischen. Warum gerade da? Die toiletten sind direkt neben umkleide und dusche, sehr praktisch für schmutzige biker. Aber pssst, nicht weitersagen :).

 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.805
Standort
München
22:30 Obereggen

So, gewaschen und gegessen. Fehlt nur das bett. Das ist allerdings schnell gemacht... Folie raus, matratze raus, federbett drauf, fertig. Mal sehn was die temperatur macht heut nacht, immerhin auf 1500m der ort. Noch hats jedenfalls kuschlige 5 grad.

So, genug geschreibsl für heut. Muß bei gelegenheit mal ein wörtchen mit den site-machern reden, mtb-news.de über gprs auf 480x640 ist echt §$%&/&&%$§ (<- denkt euch diesen teil). Da gäbs einiges zu verbessern...
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.805
Standort
München
s, @kroun, hab unten das schild nicht ganz kapiert. fährt die kohlernseilbahn jetzt nur noch am wochenende? dann hät ich mich heut ja ein bisserl verarscht :)
 

claumo

Gepäckträger
Dabei seit
26. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
0
Hey,

witzig, Dein Live-Bericht! Bin Mitte letzter Woche selber erst aus den Dolomiten zurückgekommen (F.-A.-Weg, Bindelweg, Schlern, ...). Weiterhin viel Spaß und gutes Wetter!

claumo
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.805
Standort
München
07:45 Obereggen

Die nacht war warm (zumindest unter der decke). Fast ein bisserl hell, jemand hätte den vollmond ausschalten sollen. Dafür hat er den latemar nett angeleuchtet. Der steht jetzt allerdings der morgensonne im weg.

Das einzige cafe am ort macht auch keine anstalten zu öffnen. Macht nix, dann gibt's halt müsli.
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.805
Standort
München
09:45 Reiterjoch

Endlich sonne. Bin erst gegen 9 los, mußte noch ein bissl am radl basteln und wollte auf die sonne warten. Die läßt sich im herbst in obereggen allerdings wohl erst mittags sehen, es hat bis hier oben gedauert.

Jetzt probier ich den (holprigen?) 9er zum lavazze-joch und dann wird die (der?) zangge umrundet.

Bischen skigebietig hier, vielleicht komm ich im winter mal vorbei zum carven.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
0
Hi, ich war erst letztes WE am Reiterjoch.

Vergiss den 9-er. Nimm den J-Weg (ein kurzes Stück ist heftig da 20 Bäume über den Weg gefalen sind) nach Rauth (?) und dann auf Teer zum Lavazze hoch. der J-Weg ist ein ganz feiner Trail.

Oder auch gut ist vom Reiterjoch hoch zur Scharte und dann auf betonierten Fahrspuren mit 35% runter nach Predazzo. Irre.


Viel Spaß

tri4me
 

C.K.

>>>Oldschool<<<
Dabei seit
4. Februar 2002
Punkte für Reaktionen
0
So, genug geschreibsl für heut. Muß bei gelegenheit mal ein wörtchen mit den site-machern reden, mtb-news.de über gprs auf 480x640 ist echt §$%&/&&%$§ (<- denkt euch diesen teil). Da gäbs einiges zu verbessern...
Wenn das so weitergeht hier, mit Live-AX berichten, sollten sich die Moderatoren für die Saison 2007 vielleicht überlegen zu dem Thema ein eigenes Unterforum einzurichten ... :rolleyes: :D

Trotzdem, wirklich schöne Bilder Stuntzi! :daumen:
(Bin doch ein klein wenig neidisch.)
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.805
Standort
München
11:00 Passo lavaze

Naja... Das war ja wohl nix. Die ersten 5 minuten sind ja noch ganz nett, so lang geht's bergab. Danach eben und bergauf, unfahrbar bei dem geholper.



Freundlicherweise war der ganze mittlere teil auch noch in blauen dieseldunst getaucht, schweres gerät schlägt hier eine neue schneise durch den wald.

Aussicht? Fehlanzeige. Am passo ists ganz nett, aber das wars dann auch schon. Hoffentlich wird der rest der runde besser.

12:50 reiterjoch

Achtung, verriß!
Welcher hiasl hat sich denn diese runde ausgedacht?? Als überführungsstrecke auf einem cross ohne alternativen mag so ein mist ja noch angehn... Aber als eigenständige tour? Quatsch.

Der erwartete "traumtrail" auf schmalem pfad erweist sich als größtenteils unfahrbar. Nicht unbedingt wegen der schwierigkeit, aber es geht einfach zu oft bergauf. Halbe stunde lang größtenteils fluchen, dann vernichtet man 100 hömes ebenso sinnlos in steilsten serpentinen. Noch mal kurz bergaug tragen, die letzten fünf minuten kann man dann genießen. Aber dafür der ganze schrott vorher?

Bzgl panorama...bei dieser beschreibung war wohl ein bisserl viel schnaps im spiel? Die runde verläuft zu 90% in dichtem wald. Wenn man schon mal was sieht, dann grüne hügel und waldige täler. Dolomotische felszacken lassen sich allenfalls am horizont erahnen.

Die kurzen teile der tour, die nicht im wald sind, führen dann über skipisten.




Genug geschimpft. Ich bin ja eigentlich wenig zimperlich, aber diese runde ist einfach schrott. Trailtechnisch enttäuschend und das "panorama" findet man auch am tegernsee. Hoffentlich entschädigt jetzt wenigstens der trail nach obereggen...
 
Dabei seit
4. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
0
Ein 1a-waldtrail führt z.B. von Eggen nach Welschnofen. Dann hoch zum Karersee und am Tembl-Weg zurück nach Obereggen. Von Obereggen nach Eggen kommt man z.B. über tolle Wiesentrails.

Frag nach, wenn du Hilfe brauchst.

Grüße tr4me
 
Dabei seit
4. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
0
Du beziehst dich auf eine Runde.

Welche Runde ist das denn? Traumtouren Dolomiten Süd?

Grüße von tri4me
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.805
Standort
München
genau die wars, zanggenumrundung. mein tip, bleiben lassen :)

14:30 Obereggen

Na das waren doch wenigstens mal wieder trail, die ihren namen auch verdienen (J, 10er, 11er). Soll heißen: bergab!

Trotzdem, alles in allem ists mir hier zu waldig. Wenn ich in die dolomiten fahre, will ich panorama-overkill, nicht nur ab und zu ein guckfenster. Drum fahr ich jetzt mal zum karersee, vielleicht ists da ja netter.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.805
Standort
München
tri4me, kennst du hier eine tour wo man sich nicht wie am tegernsee vorkommt :)? will sagen mit aussicht und nicht dauernd im wald.

ansonsten fahr ich morgen einfach die schlernrunde ab völs, knüppelsteig kenn ich zwar schon, aber die auffahrt über den touristensteig noch nicht. bestimmt ganz nett.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.805
Standort
München
16:00 wiese am karerpass

Hoppla, der see ist ja bloß ein kleines, grünes, abgesperrtes touristenloch, flankiert von einem dutzend japaner mit jeweils drei spiegelreflexen und vier stativen. Dachte ich könnte hier baden, so kann man sich täuschen :).

Egal, mach ich eben auch nur ein foto. Komme mir etwas fehl am platz vor mit meiner mini lumix, aber was solls.

Jetzt lieg ich oben am pass auf einer wiese und lass mir bei einem leckeren picknick die heiße nachmittagssonne auf den bauch scheinen.
 

Anhänge

Dabei seit
29. April 2003
Punkte für Reaktionen
2
@tri4me
Ein 1a-waldtrail führt z.B. von Eggen nach Welschnofen. Dann hoch zum Karersee und am Tembl-Weg zurück nach Obereggen. Von Obereggen nach Eggen kommt man z.B. über tolle Wiesentrails.
Bin wie gesagt in nächster zeit in der gegend unterwegs.
Könntest Du Deinen Tip etwas präzisieren?

Habe vor mir die 29 tabacco Karte liegen.
Wiesentrails sind leider nicht erkennbar

tourraser
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.805
Standort
München
wald und wiesentrails gibts hier zuhauf :), google mal nach steinegger hof, da hats ne menge beschreibungen.

wenn du auch was mit aussicht willst geht nix über den fassaner höhenweg, gefolgt vom hirzlweg. nicht am wochenende und dringend mit dem ersten tageslicht von der gardecciahütte starten (oder auch die nächste hütte falls die noch auf hat), dann klappts auch mit (ohne) den rotsocken. alternativ auch nach 5, dann hast immer noch zwei stunden traumhaftes abendlicht.

ab der rosengartenhütte gibts dann traumhafte flowtrails bis nach tiers runter.
 
Dabei seit
29. April 2003
Punkte für Reaktionen
2
@stuntzi
[/wald und wiesentrails gibts hier zuhauf , google mal nach steinegger hof, da hats ne menge beschreibungen.

wenn du auch was mit aussicht willst geht nix über den fassaner höhenweg, gefolgt vom hirzlweg. nicht am wochenende und dringend mit dem ersten tageslicht von der gardecciahütte starten (oder auch die nächste hütte falls die noch auf hat), dann klappts auch mit (ohne) den rotsocken. alternativ auch nach 5, dann hast immer noch zwei stunden traumhaftes abendlicht.

ab der rosengartenhütte gibts dann traumhafte flowtrails bis nach tiers runter.QUOTE]

Habe mir Deinen Vorschlag auf der Karte angesehen.
Wie willst Du von der Gardecciahütte zum Hirzelweg. Oder meinst Du Gardecciahütte auf den 540 weiter und dann?
Sieht irgendwie alles nach viel schieben oder tragen aus.

tourraser
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.805
Standort
München
auf der 540 zum negritella, schotterstraße bergab und bergauf zur station vael (glaub die 545 war da zu verblockt), halbe std zumrif vael raufschieben, fertig. der rest ist purer genuss.
 
Oben