LIVE: Dolomiten - EOS2006

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Carsten

    Carsten Moderator Forum-Team

    Dabei seit
    11/2000
    He he, das war mein Trail, den hatte ich mir vor 3 Jahren rausgesucht und konnte wegen Regen dort nicht runter :-(

    Ich hab mir jetzt für morgen frei genommen und fahr morgen nach Oberstdorf...dann gibts auch von mir Grausamnkeiten für alle die arbeiten müssen. Wenn noch wer mit will, einfach morgen früh Riochtung Schrofenpass radeln...so zwischen 8 und halb 9 will ich los
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    18:15 wiese am völser weiher

    Fettes grinsen... Das waren von oben geschätzt 1500hm absoluter traumtrail :). Und grad richtig zum sonnenuntergang ankunft auf der panoramawiese. Später mehr, ich muß erst mal zum weiher bevors finster wird.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    19:30 völser weiher, auf 30 grad geheiztes auto :)

    Eigentlich wollt ich ja im restaurant am weiher essen fassen, aber da sind grad zwei dutzend sturzbetrunkene sachsen, die aus voller kehle heimatlieder singen. Da machs ich mir doch lieber erst mal im auto gemütlich...

    Nochmal zum downhill, das war eine der besten und längsten (vielleicht die längste?) abfahrten, die mir in den dolomiten bisher unter die stollen gekommen sind. Bestimmt ebenso gut wie die knüppelsteig-variante. Los gings auf 2500m in der roßzahnscharte (leicht zu erreichen vom tierser alpl), traumhaft spitzkehrig s2-s3 bergab richtung seiser alm, dann bisserl querfeldein über hügelige wiesen runter zur saltner hütte.

    Hier wollt ich dann eigentlich den 1a (prossliner steig) versuchen, wovon mir ein local im minibagger dringend abgeraten hat. Always trust a bagger, auf seinen tip hin bin ich statt dessen über die 1 zum schlernbödele. Zum glück! Kurz drei minuten bergauf schieben, dann in traumhafter fahrt durch finstren wald mit viel flow auf s1 niveau immer am steilhang lang. Links oberhalb die gewaltigen 500m hohen felswände von schlern und burgstall.

    Ab dem bödele wird's dann nochmal ernst, der 1er wird steil und windet sich auf s2-niveau talwärts. Unten bei ratzes dann gleich auf den genialen 3er zur ruine hauenstein einbiegen, noch mehr flow.

    Vorbei ists noch lang nicht, das weglein zieht sich, mittlerweile als "nordic walking pfad" bezeichnet, immer weiter gen völser weiher. Ab dem vigiler hof geht's dann wieder ein paar meter bergauf, aber das tut dem spaß keinen abbruch.

    Fazit: auf die holy-trail-liste, natürlich mit der üblichen dolomiten-rotsocken-oktober-wochentags-abends-einschränkung.

    Jetzt war ich grad noch schwimmen im völser weiher. Frostige angelegenheit an einem oktoberabend, aber sauber sein nach dem biken hat schon was :).

    So... What next? Wollte eigentlich noch weiter in den süden, maggio etc, aber nach dem superding heute... Vielleicht gibt's hier um die sella ja noch mehr unbekannte überraschungen.
     
  5. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    zu den fragen... den trail vom karwendelhaus zum kleinen ahornboden kann man nicht verfehlen. geht ca 50hm unterhalb des jochs links von der straße weg, markiert als wanderweg zum kl. ahornb. später gabelt sichs mal, da bin ich im flußtälchen geblieben.

    zeit ist unbegrenzt im moment, aber spätestens sonntag fahr ich wieder heim.
     
  6. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    hmmm... nimmt die pordoigondel biker mit? würd gern mal das val lasties probieren. was im winter gut ist kann doch im sommer nicht schlecht sein :)
     
  7. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    7:30 grödner joch

    guten morgen. ich roll jetzt noch nach armentarola runter und nehm mir dann glaub ich das lagazuoital vor. hmm... oder den averautrail? kenn ich beide noch nicht. schaumamoi...

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. kroun

    kroun Offroader

    Dabei seit
    10/2005
    die bahn fährt alle halbe und volle Stunden ab 7.00 bis 19.00 Uhr, Mittagspause wochentags um 11.30 Uhr, da entfällt die Fahrt, an Feiertagen Mittagspause von 12 bis 13.30 Uhr.

    super fotos.....du bist fotograph oder?
     
  9. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    12:00 col die bos

    Straßenauffahrt von armentarola auf den passo valparola, dann weiter über die netten falzarego-trails bis zum geheimenabzweig in der kehre (schwarz gestrichelt auf tabacco). Nette verschlungene pfadquerung zur militärstraße zum col die bos, und höhenmeter spart man auch noch dabei :).

    Kurze pause hier, dann weiter (tragestrecke?) zur forcula lagazoi. Den downhill durchs travenanzestal kenn ich von früher schon, zum glück, damals gabs unten noch keinen parkranger der die biker abkassierte.

    @kroun, ok, danke für die info. nö, kein fotograf. mach ich alles nur zum spaß :)

    [​IMG]
    am passo valparola

    [​IMG]
    trail am falzarego

    [​IMG]
    col dei bos
     
  10. dede

    dede

    Dabei seit
    04/2002
    Halt bitte das Wetter fest bis zum WE, bin ab Fr wieder unten zum Lärchen fotographieren :))) Viel Spaß weiterhin und wenn du Tips benötigst......
     
  11. techstar

    techstar Super Muderator

    Dabei seit
    03/2002
    wenn du eh zum averau hochwillst, nimm den nuvolau bzw. die gleichnamige hütte auf dessen gipfel mit! schönste doloaussicht ever!!!! den kurzen klettersteig aufn averau kannst getrost auch noch mitnehmen (zumindest wenn dir die rosszähne mit bikeschuhen nix ausgemacht haben)...:daumen:
     
  12. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    dede, wo machst denn deine bilder? die lärchen sind hier grad recht nett...

    bzgl tips, das lagazuoital ist glaub ich eh dein tip gewesen, zumindest steht das bei mir in einer dede-liste drin. werd gleich sehen ob er was taugt :).

    techstar, klettersteig ist logisch, die nuvolau hat leider schon lange zu.

    [​IMG]

    auf dem weg zu forcula lagazuoi
     
  13. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    ...war ein guter tip... :)

    [​IMG]
     
  14. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
  15. dede

    dede

    Dabei seit
    04/2002
    Werde wohl ein paar Pics ganz in deiner Nähe machen (Südwand Tofana und gegenüber an einigen "geheimen" Stellen rund um die 5 Torri mit Blick auf die Croda da Lago weil da ein Haufen gelber Lärche nsein dürften :))))
     
  16. dede

    dede

    Dabei seit
    04/2002
    Nochmal ich: Bist du schon an der "Schlüsselstelle" knapp nach dem See durch ? Alles gefahren oder war's dir zu ausgesetzt (ich hatte bislang immer zuviel Schiß um komplett im Sattel zu bleiben .... :)))
     
  17. tri4me

    tri4me

    Dabei seit
    06/2003
    Sag mal, hast du die letzten 3 Tage irgendwo ne Wolke gesehen?

    Es sind unfaßbar schöne Aufnahmen aus den belichen Bergen.

    Bitte merk dir die Touren oder stell Sie ins netz. Ich MUSS da die eine oder andere nachfahren. Panorama hast du ja inzwischen wohl genug gefunden.

    Also. "Immer schön im Sattel bleiben" wünscht dir

    tri4me
     
  18. Ich war bis gestern auch unten, seit Sonntag gab´s da keine Wolke mehr! Aber es ist nicht so warm, wie die Bilder vermuten lassen. Im Schatten (also im Wald) sind´s nur ca. 7 Grad!!! (allen daheimgebliebenen zum Trost...)
     
  19. Augus1328

    Augus1328 Almdudler

    Dabei seit
    09/2003
    selten so schöne pics gesehen, absoluter Hammer :daumen:

    Gruss
    Oli
     
  20. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    dede: super!tour :). die schlüsselstelle hat mich kalt erwischt, bin davor ca ne stunde am see rumgelegen. geniale schlucht. zu ausgesetzt wars mir eigentlich nicht, da bin ich recht stressfrei (klettern etc). aber gefahren bin ich höchstens die hälfte. ich checks halt irgendwie nicht, mit hinterrad versetzen etc um irgendwelche kurven zu hüpfen. und ein paar der serpis waren schon verflucht eng :)

    tri4me, keine sorge, gps speichert alles...

    pfadfinderin, sitze grad bei strudel und latte kurzärmlig und -hosig in der abendsonne in armentarola, das thermometer zeigt 24 grad. aber im schatten ists schon kühler, frag mal warum ich aus dem obereggener wald-gewurschtl raus wollte :)
     
  21. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    hier noch ein paar bilder vom lagazuoital...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    die sonne veschwindet jetzt hie gleich in armentarola... macht nix, ich fahr zum passo rauf, da ist sie noch viel länger :)
     
  22. Carsten

    Carsten Moderator Forum-Team

    Dabei seit
    11/2000
    fette bilder. Meine Tour war auch nett:

    war genial, wenn auch ne Zitterpartie mit Riß im Rahmen...hat aber exakt bis zur letzten schwierigen Stufe gehalten, Schotterweg danach ging auch mit Bruch weiter. Leider Tour etwas kürzer als geplant....

    paar Bilder: http://www.schymik.de/wordpress/
     
  23. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    20:00 Passo Falzarego

    vorhin noch rotglühende tofanafelsen, jetzt ein sternenhimmel träumen. so klar hab ich die milchstraße schon lang nicht mehr gesehen.

    leider gabs hier oben weit und breit nix zu essen (hätt ich mir eigentlich denken können), drum mußte die eiserne reserve dran glauben.

    temperatur ist auf ein grad gefallen, glaub ich bin sissy und schlaf heut nacht mal im auto :)

    morgen averau klettersteig und trail. hmm... oder doch tomaselli? bin noch unschlüssig.
     
  24. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    06:47, passo falzarego

    [​IMG]

    guten morgen.

    7:15

    [​IMG]
     
  25. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    ..und hier noch ein kurzes kapitel für die lärchenfreaks und kiefernlover... noch ein schicker biker drunter und fertig ist das titelbild. dede, willst die koordinaten des baumes :)?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  26. oldrizzo

    oldrizzo sonst nichts!

    Dabei seit
    09/2004
    und hier ist suppe, suppe und, ja was wohl, suppe....

    das kommt davon wenn man unterhalb des taunus wohnt!