Lupine Piko/Gemini Duo Clone

Dabei seit
6. November 2004
Punkte Reaktionen
144
EDIT: hingegen anderen Foren wo es an deren Netzteile keine Visuelle Information Akku wird geladen/voll gab, sondern nur eine "on" LED - scheint es bei den Fasttech PSUs so zu sein das wenn der Akku vollständig geladen wurde die LED von Rot auf Grün springt.

Das Lampenset scheint es meines wissens nach von Fasttech, DX und ALIexpress zu geben wo sich bei allen ein kleiner Unterschied ergab.
Bei einem die o.g. Netzteil Problematik ohne Info LED, bei einem anderen Neuere Cree LED (upgrate), bei jemand anderen fehlte Zubehör.
Insg. aber scheint die Lampe von denen die sie bis dato besitzen als durchweg gut befunden zu werden.

Ich konstruiere mir derzeit eine simple Kopfüber-Halterung am Visier eines Full Face Helms....
 
Dabei seit
6. November 2004
Punkte Reaktionen
144
@yellow-faggin... ich bin der festen Überzeugung das ich mich deiner nicht erklären muss (bzgl. warum und weshalb), und zudem irgend jemand das tun muss was du verlangst. Trage du bitte erst mal etwas konstruktives zur o.g. Thematik bei. Ergo ist dein ausleben eines vermeidlichen, wenn auch virtuellen Authoritätsdefizits hier unangebracht.
 
Dabei seit
28. September 2006
Punkte Reaktionen
1.538
Ort
Neukirchen-Vluyn
Hast du irgendein Problem :confused:
Ich habe dich lediglich darauf aufmerksam gemacht das du exakt die gleichen Beiträge zeitgleich in 2 Threads schreibst.
Aber wenn du dich so schnell angegriffen fühlst frage ich mich wer die Probleme hat.....
 
Dabei seit
6. November 2004
Punkte Reaktionen
144
Du musst hier diesbzgl. auf nichts aufmerksam machen. Wenn Bedarf da ist... Publikumsapplaus kannst du dir anders erarbeiten.

Lese bitte noch mal meinen Backlog -> siehst du irgendwo das Pseudonym "Problem"?

& btw. glaube nicht nur weil du denkst etwas erkannt zu haben, es auch Unmittelbar verstanden zu haben.

Somit back to the topic please!
 
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte Reaktionen
2
@Impact: User, die mehrere Threads gleichzeitig verfolgen, müssen mehrfache Beiträge von Dir dann eben zwangsläufig auch doppelt lesen. Daher sind cross-postings hier - wir in den meisten anderen vernünftigen Foren - unerwünscht. Siehe "Verhaltensregeln mtb-news.de".

Dass Du Dir die Mühe machst, über die Lampe zu berichten, finde ich aber in jedem Fall klasse!
 
Dabei seit
28. September 2006
Punkte Reaktionen
1.538
Ort
Neukirchen-Vluyn
Da du ja jetzt auch von einem anderen User auf "cross-posting" aufmerksam gemacht wurdest, scheint es ja nicht nur mir aufgefallen zu sein.
Wenn du dich aber über so kleine, nicht einmal böse gemeinte, Anmerkungen derart echauffieren musst ist dem nichts mehr hinzuzufügen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. November 2004
Punkte Reaktionen
144
Und das hast du dich erst dann getraut zu schreiben nachdem du dich hinter jemand "virtuellen" verstecken konntest? :D
Noch einmal... du befindest dich in keinerlei Position jemanden zurechtzuweisen.
 
Dabei seit
6. November 2004
Punkte Reaktionen
144
Hier noch eine letzte Idee für FullFace Nutzer. Wenn man den beiliegenden 0815 Helmhalter so modifiziert das man die Bänder abschneidet und durch Klettbänder (etwa wie für Kabel) ersetzt, die durch Öffnungen des Visiers führt und festzieht (Lampe Kopfüber auf den Beiliegenden Mount montieren), hat man mit Hausmitteln ein view wie der Lupine Piko. Da wackelt und brutzelt auch nix. Ebenso wird man nicht geblendet. Den Akku kann man an eine Schlaufe des Rucksacks montieren, hier wackelt auch nichts. Kabelführung wie auf dem Bild. Somit bleibt genug Kabelweg übrig um den Kopf in alle Richtungen nebst Neckbrace ohne Spannung zu bewegen. Man kann gar den Rucksack anbehalten und den Helm abmachen ohne die Kabelverbindung zu lösen. Druckknopf der Lampe kann mit genug Freiraum bedient werden, selbst wenn man den Helm an hat. Viel Spaß! ;)

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
2.916
Ort
München
schaut aus wie beim Zahnarzt :)

Was du vielleicht bedenken solltest:

- wenn es neblig ist oder staub in der Luft wirst du nicht mehr weit sehen. das blendet einen selber wie sau.
- wenn die Lichtquelle etwas weiter von den Augen weg ist hat man Schatten die eine bessere 3D sicht geben.

Vor allem die Blendung wirst outdoor schnell merken.
 
Dabei seit
6. November 2004
Punkte Reaktionen
144
Ich muss noch Erfahrungen sammeln, das sind meine Ersten Lampen. Ich werde Morgen eh den ganzen Tag unterwegs sein ;)
Blenden tut mich aber zumindest so nichts wenn ich den Helm an habe. Den Beam sieht man weiter ein wenig wenn man die Augen nach oben dreht, aber ansonsten gehts.
Muss schaun wie sich das auf dem Trail verhält.
 
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte Reaktionen
2
Das mit der besseren 3D-Sicht durch Schattenwurf kann ich bestätigen. Lampe (nur) am Helm erzeugt kaum Schatten, Lampe am Lenker ist hier viel besser. Teilweise habe ich deswegen die Helmlampe sogar schon ausgeschaltet auf dem Trail.
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
2.916
Ort
München
bei mir haben 30mm höher am helm schon viel ausgemacht.
also was konturen erkennen angeht.

im Winter wenns mal schneit, regnet, nebel hat oder wenn mal staub in der luft ist - haben die power lampen als quasi stirnlampe einfach eine extreme blendwirkung.
da sieht man oft ohne lampe mehr als mit
 
Dabei seit
17. Juni 2011
Punkte Reaktionen
78
Danke Impact, deine Bilder haben mich überzeugt ;) Gerade mal eine bestellt, weil ich noch etwas leichteres für den Helm wollte. An den Lenker kommt dann die Magicshine. Ich wollte erst 2 bestellen aber ich denke man muss das mit dem Zoll ja nicht überstrapazieren. Zumal ein User im anderen Forum 3 Lampen bestellt hatte und alle wie folgt ankamen:



Deshalb bin ich jetzt mal gespannt wie lange es dauert und ob alles heile ist. Ich hab noch den 5% Gutschein (einfach "BLF") benutzt. Gehen nochmal 2,48$ runter. So bin ich jetzt auf um die 36 Euro gekommen.
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
2.916
Ort
München
das lustige ist das bei dx und anderen die bilder auf der HP auch mit knick sind :)

ist aber technisch nicht so wild. der gummi geht ja um die nase in der mitte.
 
Dabei seit
3. Mai 2005
Punkte Reaktionen
2
Ort
Leonberg
Jetzt habt Ihr mich gans wuschig gemacht, hoffentlich kommen die Cheineesen in die Puschen und hauen die Dinger vom Produktionsband das es kracht.
Ich freu mich wie ein Bub wenn das Ding endlich da ist. Vom Gefühl her könnte das Teil ein richtiger Geheimtipp werden.


Sent from my iPad using Tapatalk - now Free
 
Dabei seit
17. Juni 2011
Punkte Reaktionen
78
Die merken schon bald dass die gut geht und dann kommen die clone der clone ;) Ich hoffe ich hab auch Glück mit dem Zoll. Wenn das Teil taugt wird nachbestellt. Für den Preis bekommt man nicht mal ne halbe MS ;)
 
Dabei seit
6. November 2004
Punkte Reaktionen
144
@Merlin7 ... geblendet hat mich gestern selbst rein gar nichts, ich war eher Positiv überrascht umso dunkeler es wurde, besonders als es Komplett Schwarz war ;)
@f4lkon ... gerne geschehen. Ja das mit dem gebrochenen "Notch Corner" habe ich damals im Angebot der Lampe unter den User Kommentaren bei Fasttech gelesen nachdem ich meine schon bestellt hatte. Dort wurden auch Bilder dieser Art im Angebot benutzt. Diese haben sie nach User Hinweis prompt ausgetauscht und auch nochmal Klargestellt das sie die Chinesen in der Logistik darauf hingewiesen haben die Lampen zu testen bevor die raus gehen, ebenso Mechanisch. Meine waren jedenfalls 1A angekommen. Zoll gabs bei mir mit 2 Lampen gar nichts. Kam halt als Einschreibung mit Zusatzleistung Unterschrift an.


Testfazit nach gestern Abend ist: Ik freu mir! :D
Bin etwas über 2 Stunden bei Absoluter Dunkelheit unterwegs gewesen, davon zusammengefasst defintiv etwas über 1 Stunde im Wald ohne zusätzliche Lichtquellen nach 20h. Temp. und Beschaffenheit war etwas angefeuchteter Waldboden, ansonsten Steif trocken bei um die Zeit immernoch 19-20C.
Ich habe genauso sämtliche Kicker nehmen können wie im Hellen. Über Wurzelpassagen, Drops und Steinfeld bin ich genau so schnell wie im Hellen gefahren (mit Ausnahme der ersten 1-2 Abfahrten (Gewöhnungsphase)).
Ich hatte eine Lampe am Lenker links und eine wie veranschaulicht Kopfüber unter dem Visier. Geblendet hat mich hier nichts. Auch nicht wenn sich mal der Beam dort wo ich hin wollte/hinschaute wie z.B. vor Anliegerausgang überschnitt. Ich empfand das Licht aufgrund seiner Breite als sehr förderlich.
Wenn ich den Helm an hatte und durch die Goggle nach vorne schaute hat mich die Lampe nicht irritiert, ich habe sie gar nicht gesehen. Wenn ich nach oben schaute Nahm ich ihr hinteres von der Dimension dumpf wahr, ansonsten auch noch das Grüne Licht. Dafür musste ich aber wie gesagt schon sehr nach oben schauen was man ja Normalerweise nicht tut. Mag sein das dies Helmabhängig ist, deshalb -> ausprobieren.
Ich fand die Profane Ausleuchtung vom Lenker gut und als + dann die Optionale Ausleuchtung vom Helm die ja Variabel war. Selbst als die sich Kreuzten empfand ich diese Optionalität als sehr angenehm. Das Einzige was mich blendete, und dafür reichte ja schon eine Lampe waren Verkehrstafeln selbst in weiter Entfernung oder generell Reflektierende Autoschilder und Kleidung. Kommt im Wald aber nicht vor, also Wurscht.
Meine Befürchtung das alles am rattern und sich am Bewegen sein würde (insb. am Lenker) hat sich nicht bewahrheitet.
Die Gummiring Halterung am Lenker ist wirklich solide und werde ich beibehalten. Sie hat selbst Grobes Terrain und Drops ohne Murren und merkliches Bewegen überstanden.
Dieses ist der geringen Größe und Gewicht zu schulden.
Jetzt bin ich mir auch im klaren darüber weshalb man mir von diesen schweren Glockenartigen Lampen abgeraten hat. Die Yinding im Piko/ Gemini Duo Outfit bringts wirklich.
Die Klett Halterung am Visier werde ich wohl noch so modifizieren das ich ohne die Bänder dann aber mit 3M Industrie Klett Pads daher komme. Diese werde ich auf der Unterseite der mitgelieferten Kunstoff Helmhalterung (die ich zzt. schon nutze) anbringen. Ist halt einfach schneller zu montieren.
Was halt etwas Improvisation am Trail erforderte war halt das nach festzurren des Klettbands eines Akkubags das Klettband gerissen war. Tja der Flaschenhals scheint wohl bei meiner Kameraversion in der Naht zu liegen :D
Jedenfalls finde ich die Akkubags durchaus praktisch. Hier werde ich mir ebenso eine Halterung mit den 3M Industrie Klebepads ausdenken.
Aufgegeben in der Gruppe zu fahren haben andere ohne Licht schon lange zuvor, und dann schlussendlich auch andere die es mit Lichtschwächeren funzeln ausprobiert haben. Ich bin mir bewusst darüber das diese keineswegs 1200Lumen bringen, wissen will ich es eh nicht, für mich ist der Praktische Nutzen wichtig, und diese erfüllen sie zumindest für mich auf Höchster Stufe. Aber nur mit 2 Lampen in der o.g. Kombi. Ich glaube fürs schnelle DH Fahren wäre es mit einer Einzelnen grenzwertig.

Was mir noch aufgefallen war ist, das wenn man Akku und Lampe per Adapter Interconnect verbindet (am Helm war z.B. hin und wieder der Fall) die Lampe nicht immer aber hin und wieder vorerst, trotz voll aufgeladenen Akku auf Rot blinkend gesprungen war. Beim Lösen und erneuten Stecken der Verbindung war das Problem beseitigt und die Lampe blieb konstant auf Grün. Dies stört mich nicht weiter, da es ja nur ein Temporäres Problem mit der Kabellänge am Helm ist, wenn man mal den Helm in der Bahn abgenommen hatte ich in Zukunft aber durch ein längeres Kabel nicht mehr haben werde.

Fahren am Waldesrand oben am Fernsehturm zum Spot im Stuttgart fanden die Autofahrer im Gegenverkehr selbst bei 3m Höhenunterschied gar nicht toll und atesttierten dies durch Blinklicht ihrerseits. Fußgänger in der Stadt hielten sich gar die Arme vors Gesicht (außer ein Gruppe Chinesen die sich erst darüber pikierten, nachdem ich ihnen aber klar machte "Quality Made in China" ein Kollektives Grinsen mit AAAAAh Effekt nach sich zog) :D

Keiner der Beiden Akkus hat mich in Stich gelassen, die max. Runtime wird auf dem Karton zwar mit 180min bei 100% Helligkeit angegeben, daran glaube ich aber irgendwie nicht. Ich müsste mich derzeit bei ca. 70-80min. befinden. Die LED Info beider Lampen steht noch auf Grün und funktionier nach wie vor noch mit voller Kraft.

Btw. mir kam das weissliche Licht bei Absoluter Dunkelheit sehr entgegen als ich Temporär einen anderen Fahrer mit mir unbekannter und etwas Lichtschwächerer, eher gelblicher Ausleuchtung neben mir vorbeifahren sah.

Ich kann die Lampe uneingeschränkt empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Mai 2005
Punkte Reaktionen
2
Ort
Leonberg
hört man gern, somit erwarte ich das dingelingding umso nervöser...
vielleicht begegnet man sich ja sogar, ich bin hier in leonberg stationiert...


Sent from my iPad using Tapatalk - now Free
 
Dabei seit
6. November 2004
Punkte Reaktionen
144
Jop, schaun ma mal ;)

Btw. ein Hinweis hätte ich zuletzt noch... nicht mit Handschuhe zu lange vor der Optik bei eingeschalteter Lampe herumfuchteln. Bei meinen Giro Hanschuh fings an zu stinken und dann an leicht zu kokeln als die Nähte am Zeigefinger fürs Smartphone im Handschuh sich in Luft auflösten. Gut das mich ein Kollege darauf hinwies. Ebenso versteht sich von selbst nicht direkt ins Licht zu schauen ;)
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte Reaktionen
10
Ort
Stuttgart
Kann jemand ein Foto von der Unterseite bzw. der Verschraubung des Halters posten. Würde gerne wissen, wie das Kunststoff-Teil verschraubt ist.

Vermute, dass dieser (GoPro kompatible) Ersatz auch passt:

http://www.mytinysun.de/shop/articl...fviSLFiaqvsR&shop_param=cid=32&aid=SL900Z016&

Würde mich auch interessieren. Bitte Feedback :)


/edit
Im Moment am günstigsten bei Wallbuys
http://wallbuys.com/Product/Yinding...e-LED-Bicycle-Lamp-Light-Black-4x18650--10809
Mit Coupon: WALLBUYSALLMAGIC (-11%)
macht 43 $ also rund 31 Euro (+ max 6 Euro MwSt beim Zoll)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Mai 2005
Punkte Reaktionen
2
Ort
Leonberg
Ist der Shop verlässlich? DX kann nicht liefern, die haben mich nun schon zweimal vertröstet das es dauern wird.
Mittlerweile hab ich dort storniert und Moneyback beantragt :)
Ich hoff das klappt


Sent from my iPad using Tapatalk - now Free
 
Oben