Manitou Mezzer

Member57

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte Reaktionen
3.501
Ort
Tal der Ahnungslosen
Wofür braucht man diese Entlüftung? Die Mezzer ist meine erste Federgabel seit knapp 18 Jahren :D
Simpel.

Um Unter- oder Überdruck im Casting auszugleichen. Es entsteht durch veränderte Temperaturen und Druckverhältnisse (Berg vs. Tal)
Wie stark du so etwas merkst, hängt von vielen Faktoren ab.

Aber um es zu Test, lass die Luft deiner Gabel ab, komprimiere sie komplett und Pumpe sie exakt mit dem vorherigen Druck wieder auf.

Wenn du nun fahren gehst wird die Gabel aufgrund des Unterdruckes im Casting bedeutend weicher sein.


Auf die Spitze treibt das ganze wieder Ava.

 

TCaad10

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
9.329
Ort
Olching
Bike der Woche
Bike der Woche
Simpel.

Um Unter- oder Überdruck im Casting auszugleichen. Es entsteht durch veränderte Temperaturen und Druckverhältnisse (Berg vs. Tal)
Wie stark du so etwas merkst, hängt von vielen Faktoren ab.

Aber um es zu Test, lass die Luft deiner Gabel ab, komprimiere sie komplett und Pumpe sie exakt mit dem vorherigen Druck wieder auf.

Wenn du nun fahren gehst wird die Gabel aufgrund des Unterdruckes im Casting bedeutend weicher sein.


Auf die Spitze treibt das ganze wieder Ava.

Danke für die Erläuterung!
 
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte Reaktionen
26
Schnellentlüftungsventile. Drück und zisch.
Leider knarzt meine jetzt auch. Ich fahre noch, so lange es warm ist.
Anhang anzeigen 1342888
Hab ich auch gekauft. Ich fand die relativ schwer, und in den kurzen Gewinden in der Bohrung nicht gut aufgehoben. Wenn die jemand möchte, gebe ich die gerne ab für 4€ incl. Versand als Warensendung, schickt einfach eine PN!
 

TCaad10

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
9.329
Ort
Olching
Bike der Woche
Bike der Woche
Und was von beiden ist es ;-p
1632229480097.png
 
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte Reaktionen
26
Ich habe die neue Gabel eingebaut und gefahren. Kein Knarzen, und auch das Klappern (von dem ich vermutet hatte das es meiner schlampigen Zugverlegung im Rahmen geschuldet war) ist weg. Was im Umkehrschluss bedeutet, die Mezzer hat geknarzt und geklappert….
 
Dabei seit
19. September 2005
Punkte Reaktionen
446
Ort
im Wald
Ich habe die neue Gabel eingebaut und gefahren. Kein Knarzen, und auch das Klappern (von dem ich vermutet hatte das es meiner schlampigen Zugverlegung im Rahmen geschuldet war) ist weg. Was im Umkehrschluss bedeutet, die Mezzer hat geknarzt und geklappert….

Also hast du von r2 das Geld zurück und dir wo anders eine Neue gekauft?

Wo gibt es denn z.Z. welche?

Ich suche eine Pro 29 Zoll, 44mm Offset.
Bei Bike24 ändert sich z.B. ständig die erwartete Lieferzeit 🙈
 
Dabei seit
25. März 2016
Punkte Reaktionen
1.645
Ich hab nen Problem, vielleicht habt ihr ne Idee.
Wenn ich im Sag über sehr kleine Hindernisse (Wurzeln, Bordstein...) fahre, dann merke ich deutlich ein Losbrechmoment bzw. Verhalten, das absolut änhnlich dem einer losen Achse oder einem losen Steuersatz ist. Taucht die Gabel weiter ein, ist es verschwunden. Es klappert nichts. Aber das Losbrechmoment ist merklich unsensibel, lose Axe trifft es ganz gut.
Das lässt sich auch reproduzieren am Bordstein. Wenn ich den Staubabstreifer umschließe, merke ich kein horizontales/axiales Spiel, was ich mit ausgeschlagenen Buchsen verbinden würde.
 
Dabei seit
14. April 2018
Punkte Reaktionen
12
Der Druck in der unteren Luftkammer ist stabil und groß genug? Klingt irgendwie als würde die Gabel nur mit der IRT Kammer laufen.
 
Oben