• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Manitou Mezzer

Dabei seit
4. April 2009
Punkte für Reaktionen
2.734
Ich kannauch nur sagen, was andere Leute errichten, die beides haben ;-)
Mir auch egal, geile Gabel für gutes Geld
Steifer, Progression besser einstellbar über die zweite Kammer, hydraulischer Durchschlagschutz, deutlich günstiger. Allein die Papierform ist schon überlegen. Wundern würde es mich nicht, wenn sie auch wirklich besser ist. Und der hydraulische Durchschlagschutz ist für mich allein genug Argument um mich für die Mezzer zu entscheiden. Da helfen keine Tokens, der funktioniert einfach souveräner
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
7.657
Standort
Köwi
Du kannst dich jeder Zeit hier gerne auch konstruktiv einbringen. Ansonsten erledige, was du sonst zu machen hast ;-)
Bin durch mit den Erledigungen, dann gehts mal weiter im Text:
  • Steifer: ich vermisse da bei der 36er nichts, komme von der Lyrik und die geben sich da nichts, passt und taugt mir.
  • Deutlich günstiger: PE Grip2 hat mich neu Aftermarket 900 Euro gekostet, den Preis findet man immer wieder mal.
  • Hydraulischer Durchschlagschutz: wer es braucht:ka:
  • Luftkammer besser abstimmbar: das ist doch, wie beim Durchschlagschutz sehr individuell und nicht pauschalisierbar. ;)
  • 37mm Standrohre und generelle Verfügbarkeit von Ersatzteilen für den Service: da haben Rock Dhox ind Fox ggü. allen anderen doch einen großen Vorsprung.
  • Optik: die 90er Jahre Optik der Decals ist natürlich auch individuell.
  • Design der Gabelbrücke (jaja, der Steigkeit geschuldet...) puuuh....aber siehe oben...wenn es gefällt, ist doch alles gut.

War das nü konstruktiv genug @bansaiman ?
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
71
Bin durch mit den Erledigungen, dann gehts mal weiter im Text:
  • Steifer: ich vermisse da bei der 36er nichts, komme von der Lyrik und die geben sich da nichts, passt und taugt mir.
  • Deutlich günstiger: PE Grip2 hat mich neu Aftermarket 900 Euro gekostet, den Preis findet man immer wieder mal.
  • Hydraulischer Durchschlagschutz: wer es braucht:ka:
  • Luftkammer besser abstimmbar: das ist doch, wie beim Durchschlagschutz sehr individuell und nicht pauschalisierbar. ;)
  • 37mm Standrohre und generelle Verfügbarkeit von Ersatzteilen für den Service: da haben Rock Dhox ind Fox ggü. allen anderen doch einen großen Vorsprung.
  • Optik: die 90er Jahre Optik der Decals ist natürlich auch individuell.
  • Design der Gabelbrücke (jaja, der Steigkeit geschuldet...) puuuh....aber siehe oben...wenn es gefällt, ist doch alles gut.

War das nü konstruktiv genug @bansaiman ?
Wenn du kein Interesse an dem Teil hast und sie für dich eh nichts ist, brauchst du hier ja nichts schreiben.
Wenn dir die Aussagen basierend auf Erfahrungen anderer mit beiden Gabeln nicht passen, geh ins MTbr forum und lasse dich bei den Verursachern der Erfahrungsberichte aus anstatt aufgrund deiner Theorie ;-) hier zu nörgeln.
Und wenn du die grip 2 liebst, ist doch wunderbar. Dann ist der Verkehr in nem anderen thread, wo du versuchst es anderen Leuten madig zu machen, jedoch unnötig.
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
7.657
Standort
Köwi
Wenn du kein Interesse an dem Teil hast und sie für dich eh nichts ist, brauchst du hier ja nichts schreiben.
Wenn dir die Aussagen basierend auf Erfahrungen anderer mit beiden Gabeln nicht passen, geh ins MTbr forum und lasse dich bei den Verursachern der Erfahrungsberichte aus anstatt aufgrund deiner Theorie ;-) hier zu nörgeln.
Und wenn du die grip 2 liebst, ist doch wunderbar. Dann ist der Verkehr in nem anderen thread, wo du versuchst es anderen Leuten madig zu machen, jedoch unnötig.
Jetzt mal im Ernst, das ist doch etwas albern, mir zu unterstellen ich will den Leuten etwas madig machen… Ist das hier ein Diskussionsforum oder die Volksrepublik Bansaiman?
Es steht jedem frei „unerwünschte Diskussionsbeiträge“ zu ignorieren.
 
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
1.970
Bike der Woche
Bike der Woche
Jetzt mal im Ernst, das ist doch etwas albern, mir zu unterstellen ich will den Leuten etwas madig machen.
Kommt dir vielleicht seltsam vor und war womöglich nicht deine Absicht, aber der Eindruck entstand tatsächlich. Die Intention deiner Beiträge auf den letzten Seiten ist mir nun, da ich weiß, dass du die Mezzer nicht schlechtreden willst, weil du sie ja gar nicht kennst, um so rätselhafter.
Ist das hier ein Diskussionsforum oder die Volksrepublik Bansaiman?
Bis gerade eben war es ein Thread, in dem Erfahrungen mit der Mezzer gesammelt werden sollten (die noch kaum einer hat) und wo eine Sammelbestellung organisiert wurde. Zu beidem tun deine Postings aus irgendeinem Grund nichts dazu.
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte für Reaktionen
2.734
Von mir aus kann man seine 36 lieben, ist ja auch keine schlechte Gabel. Ich hab auch nach einer Grip2 gesucht, ich hab sie für den Preis nicht gesehen.
Hydraulischer Durchschlagschutz fährt sich einfach angenehmer. Ist deutlich kontrollierter wenn es dazu kommt und man braucht sich keine Riesen Progressionswand aufzubauen, damit die Gabel nicht Klong macht. Dadurch bekommt man bessere Performance beim schlucken dicker Schläge. Wer schon mal einen hatte, wird ungern zurück gehen. Für mich ein klarer Vorteil.
Progression mit 2ter Kammer lässt sich genauer abstimmen und einfach mit Luftpumpe. Aber wem es lieber ist seine Gabel aufzuschreiben und Plasik-Scheibchen einzubauen, der kann das ja gerne machen ...
Mehr Verdrehsteifigkeit ist in der Region nicht schlecht, aber vielleicht kein muss. Mehr laterare Steifigkeit ist immer ein Vorteil, weil die Gabel sich weniger verbiegt und besser arbeiten kann.
Wenn ich super Ersatzteilversorgung und Tuningteile ohne Ende will, muss ich eh Rock shox kaufen. Ansonsten war die Ersatzteileversorgung bei Manitou nie schlecht. Wir reden nicht über Bos ...
Die Decal Oprik: Sehr dezent in Chrom auf schwarzer Gabel. Da kann ich zu einem Fox-fahrer nur sagen: Wer im Glashaus sitzt ...
 
Dabei seit
21. November 2009
Punkte für Reaktionen
193
Moin Moin,

ich kann leider erst ab Oktober bei einer
Sammenbestellung mitmachen - sorry.

Gruß
Marc
 
Dabei seit
11. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
72
Standort
Laupheim
....meine DVO performt zwar top, aber leider habe ich ein Knacken und ein metallisches Geräusch von den Metallfedern.

Wenn mir Probikeshop den Kaufpreis zurück gibt, bin ich dabei. Klärt sich die nächsten Tage.

MfG Alex
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
71
Bis Oktober kann ich zur Not noch warten, weil mein Rahmen auch noch in der fertigung ist. Das andere 29er hat eine novyparts yari. Bin auf den Vergleich gespannt
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte für Reaktionen
2.734
Ich kann auch bis Oktober warten wenn dann sicher mehr dabei sind. Denn Rest vom Aufbau hab ich auch erst Oktober zusammen
 
Dabei seit
4. November 2001
Punkte für Reaktionen
102
Standort
Schwobaländle
Hi zusammen,

ich klär gerade mit meinen Händler was er preislich anbieten kann....wenn das nicht passt, wäre ich dabei.

LG
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte für Reaktionen
2.734
Ich hab mir das Ding auch nochmal genauer angesehen und schwanke ein wenig.
Sie hat halt ein paar Teile aus Kunststoff, die bei Fox und RS inzwischen sinnvoller Weise aus Alu gefertigt sind. Muss nicht schlimm sein, kann aber. Problem bei Kunststoffteilen ist einfach, dass sie nicht die geringen Toleranzen haben wie Aluteile. Heißt, sie hat wahrscheinlich eine größere Streuung hinsichtlich Ansprechverhalten. Ein paar Einträge hinsichtlich Problemchen gab es im US Forum ja inzwischen auch.

Eine Lyrik Ultimate gäbe es auch in Rot (was mir lieber wäre), 100 € billiger und mit bester Ersatzteilversorgung.
Ich weiß gerade nicht so recht ...
 

roliK

You like it, bike it.
Dabei seit
22. April 2010
Punkte für Reaktionen
2.876
Standort
Oberösterreich
Ich hab mir das Ding auch nochmal genauer angesehen und schwanke ein wenig.
Sie hat halt ein paar Teile aus Kunststoff, die bei Fox und RS inzwischen sinnvoller Weise aus Alu gefertigt sind. Muss nicht schlimm sein, kann aber. Problem bei Kunststoffteilen ist einfach, dass sie nicht die geringen Toleranzen haben wie Aluteile. Heißt, sie hat wahrscheinlich eine größere Streuung hinsichtlich Ansprechverhalten. Ein paar Einträge hinsichtlich Problemchen gab es im US Forum ja inzwischen auch.
Wäre interessant, obs bei der Mattoc dahingehend Probleme gibt. Da werden ja vermutlich die gleichen Materialien verwendet.
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
71
Wäre interessant, obs bei der Mattoc dahingehend Probleme gibt. Da werden ja vermutlich die gleichen Materialien verwendet.
Die werden sich sicher finden. Wie bei jedem Produkt. Hoffen wirhalt, dass eskeine großen Probleme serienmäßig gibt ;-)
Uner die Plastik Teile beim airpiston hab I Hauch schon moniert. Aber der testfahrer und service center nz DOUGAL sagte, dass es sich eher positiv auswirke wegen des verwendeten materials
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte für Reaktionen
2.734
Ist denn die Mezzer in den kurzen Offsets jetzt wirklich lieferbar? Wundert mich, weil bei Actionsports gibt es sie ja anscheinend immer nich nicht so.
 
Oben