Manitou Mezzer

Dabei seit
11. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
73
Standort
Laupheim
....ich muss mich grad mit DVO rum ärgern,...meldet sich keiner, trotz mehrerer Mails,. ...Probikeshop reagiert auch blöd,.. die wollen n Video von dem Klappern,...könnte echt kotzen,...schick die jetzt zu Cosmic Sports,....hoffentlich ist da wer bereit was zu tun.....tsss
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
78
Nee, hier die sammelbestellung über KOPIS für 820 ab 2 Stück gemacht, wie er oben geschrieben hat. Hast du das nicht gelesen?
 
Dabei seit
11. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
73
Standort
Laupheim
...blöd, habe ich irgendwie so auch nicht verstanden gehabt,....vielleicht ergibt sich ja nochmal die Chance, oder DVO kommt aus m Quark 8-)
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
78
Gabel ist da. Schön massives Ding. Sehr hübsch verarbeitet. Geschmiert war sie, aber habe da mal liebevoll ergänzt, musste eh öffnen zum Spacern . In den standrohren nur wenig Öl. In Luftfeder Fett aber bei irt nicht um den ganzen kolben, also ausgebessert und paar Tropfen supergliss in beide federn. A Streifen waren gut vollgesogen, allerdings musste dorthin noch Fett, vorher komplett abwesend. Öffnen und dran werkeln ist leicht. Von außen sind 14mm Müttern, die die feder und Dämpfung am casting halten. Also komfortabler als an der mattoc. An Krone und Luftfeder wird alles mit KassettenusS gemacht. Hab eine mit Loch in der Mitte. Wenn man die Luftfeder komplett einfährt, bekommt man damit die luftfedervproblemlos rausgeschraubt. Keine geschlitzt nuss nötig.
Jetzt wird noch montiert und die Tage getestet. Hab zwar gerade nur wenig Zeit aber 2 Stunden kurze runde sollte möglich sein. Hoffe, ich finde schnell die passenden drücke von irt und kammer.
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
8.092
Standort
Köwi
Wer hat sich alles den kürzeren Offset bestellt?
Bin auf Er-fahrungsbericht ohne Esoterik gespannt! :)
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
78
Hab normal genommen. Sollte reichen.

Übrigens die spacer sind nicht mehr hohl wie bei der mattoc sondern massiv. Das ist definitiv besser, weil soauch das Volumen der negativ feder passend reduziert wird beim traveln und dAs kammer Verhältnis nicht zerstört wird. Top sache
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte für Reaktionen
2.876
Wer hat sich alles den kürzeren Offset bestellt?
Bin auf Er-fahrungsbericht ohne Esoterik gespannt! :)
Ich, 27,5 mit 37mm. Aber wird bei mir noch etwas dauern, bis mein Rad komplett fahrbereit steht. Das wird eher Ende Oktober, oder November. Außerdem kommt sie in ein neu aufgebautes Patrol, das "soll" ja mit kurzem Offset.
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte für Reaktionen
2.876
Hab normal genommen. Sollte reichen.

Übrigens die spacer sind nicht mehr hohl wie bei der mattoc sondern massiv. Das ist definitiv besser, weil soauch das Volumen der negativ feder passend reduziert wird beim traveln und dAs kammer Verhältnis nicht zerstört wird. Top sache
Welchen Innendurchmesser hat denn der Schaft?
Würde gerne einen Intend Smarty nehmen und wollte wissen, ob der passt.
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
78
Hat auch etwas mit Geschmackssache zu tun und die Abstimmung mit dem irt kann natürlich schwierig sein. Aber es gibt auch andersrum internationale tester und User, die sie ihren anderen Gabeln voranstellen, die bekäme also das Super :-D
Aber selbst die mattoc 3 mit irt, die wirklich sau gut und definitiv besser als ne Pike ist, kam bei bike nie gut weg. Ich glaub, die haben was gegen manitou ;-)
 
Dabei seit
22. März 2008
Punkte für Reaktionen
17
Ich meine was an der Mezzer soll den schlechter sein, bzw. was soll bei den anderen besser sein?
Achso, sag das doch gleich... ;-)

Der hydr. Durchschlagschutz wird als entbehrliches Gimmick gesehen. Den 2 separaten Luftkammern wird ein verkomplizieren des Setups nachgesagt.
Ich finde den Test nicht so wirklich gut, er ist auch keinesfalls ein Langzeittest. 3 Tester, jeder fuhr jede Gabel 700 Tiefenmeter ab.
Liest man etwas zwischen den Zeilen, wird gelobt dass man die Luftkammer nicht öffnen muss, um Spacer einzubauen. Ausserdem ist die Mezzer steifer.
"Die Dämpfung könnte im mittleren Federweg mehr Gegendruck bieten, Für eine angenehme Progression muss die IRT-Kammer mit mehr Luft als die Hauptkammer gefahren werden."

Es geht besser als "Sehr Gut"?
Kommt dann dämnächst "Mega", "Giga" und "Bäschdester" mit 15 von möglichen 10 Punkte?
"Bäschde" gefiele mir!
 

Plumpssack

Newmen-Team
Dabei seit
29. April 2008
Punkte für Reaktionen
1.271
Was kam denn bei den Steifigkeitsmessungen raus?

Ich habe mal mit einem Bike Redakteur darüber gesprochen, dass die AWK eine Fox 34 Factory die ich mal hatte (für meinen Geschmack) erst fahrbar gemacht hat. Daraufhin wurde mal ein "Fahrwerks-Tuning" Artikel in einem Bike Magazin veröffentlicht und die AWK auch mehr oder weniger als unnötiges Gimmick dargestellt.
Er sagte mir er habe kaum einen Unterschied in der Performance feststellen können und könne seine Gabeln mit Volumenspacern prefekt abstimmen. Da bin ich für mich persönlich zu ganz anderen Ergebnissen gekommen...kann jeder bewerten wie er mag :)

Den hydraulischen Durchschlagschutz in meiner Smashpot Lyrik möchte ich auch nicht missen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. April 2009
Punkte für Reaktionen
2.876
Was kam denn bei den Steifigkeitsmessungen raus?

Ich habe mal mit einem Bike Redakteur darüber gesprochen, dass die AWK eine Fox 34 Factory die ich mal hatte (für meinen Geschmack) erst fahrbar gemacht hat. Daraufhin wurde mal ein "Fahrwerks-Tuning" Artikel in einem Bike Magazin veröffentlicht und die AWK auch mehr oder weniger als unnötiges Gimmick dargestellt.
Er sagte mir er habe keinen Unterschied in der Performance feststellen können und könne seine Gabeln mit Volumenspacern prefekt abstimmen. Da bin ich für mich persönlich zu ganz anderen Ergebnissen gekommen...kann jeder bewerten wie er mag

Den hydraulischen Durchschlagschutz in meiner Smashpot Lyrik möchte ich auch nicht missen.
Achso, sag das doch gleich... ;-)

Der hydr. Durchschlagschutz wird als entbehrliches Gimmick gesehen. Den 2 separaten Luftkammern wird ein verkomplizieren des Setups nachgesagt.
Ich finde den Test nicht so wirklich gut, er ist auch keinesfalls ein Langzeittest. 3 Tester, jeder fuhr jede Gabel 700 Tiefenmeter ab.
Liest man etwas zwischen den Zeilen, wird gelobt dass man die Luftkammer nicht öffnen muss, um Spacer einzubauen. Ausserdem ist die Mezzer steifer.
"Die Dämpfung könnte im mittleren Federweg mehr Gegendruck bieten, Für eine angenehme Progression muss die IRT-Kammer mit mehr Luft als die Hauptkammer gefahren werden."


"Bäschde" gefiele mir!
Was soll man dazu noch sagen. Kann man nur sagen keine Ahnung von der Abstimmung und auch sonst nicht viel von Federungstechnik. Hätten vielleicht mal Bommelmasters Luftfeder-Artikel lesen sollen, vielleicht hätten sie ein bischen was gelernt.
Hydraulischer Durchschlagschutz nur entbehrliches Gimmick sagt schon, dass sie falsch abgestimmt wurde.
"Die Dämpfung könnte im mittleren Federweg mehr Gegendruck bieten, Für eine angenehme Progression muss die IRT-Kammer mit mehr Luft als die Hauptkammer gefahren werden."
Tolle Erkenntnis. Steht ja nur in der Abstimmungsanleitung von Mantiou sehr genau drin. Auch die Aussage (und die stand schon auch so im Bike-Magazin), dass man den Gegenhalt im mittleren Bereich mit zusätzlichen Token perfekt einstellen kann, sagt viel. Das natürlich kompletter Bullshit.
Kurz: Test für die Tonne, wussten nicht wie man die Gabel einstellt.
MTB-mag.com hat in der italienischen Version vor 2 Tagen einen Test (kein Vergleichstest) der Mezzer veröffentlicht. Mit Übersetzer habe ich den aber schlüssig gelesen bekommen. Der Tester ist begeistert von der sehr guten Sensibilität und Traktion der Gabel und dass sie gleichzeitig sehr hoch im Federweg steht und viel Gegenhalt bietet, unabhängig von der Dämpfungseinstellung (allein durch die sehr gute Luftfeder. Gleiches gab es auch schon woanders über die Mezzer zu lesen). Außerdem lobte er, dass sich der Federweg gut nutzen ließ, sie aber nie durchschlug (hydr. Durchschlagschutz). Also alles genau gegenteilige Aussage von dem Bike-Test.
Die Dämpfung fuhr er recht offen, auch weil die Gabel von der Luftfeder her schon so guten Gegenhalt hat. Er meinte nur, dass der Einstellbereich Der HSC relativ klein ist, passte ihm aber. Bei der Abstimmung der Luftfeder ist er einfach nach Tabelle gegangen und hat sich nach kurzem Test der „Trail“- und „DH“- Einstellung für die (mittlere) „Enduro“-Einstellung in der Tabelle entschieden. Die sei sehr ausgewogen und perfekt passend.
 

Plumpssack

Newmen-Team
Dabei seit
29. April 2008
Punkte für Reaktionen
1.271
Hat denn jetzt schon jemand eine Quelle für eine 29" 44mm Mezzer? Sonst besorg ich sie mir mit 51mm...merke da keinen relevanten Unterschied aber der Wiederverkaufswert wird schlechter sein :D
 
Oben