• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Manitou Mezzer

Dabei seit
28. August 2017
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Hallein
Hallo Leute,
interessiere mich auch schwer für die Mezzer,
fahre ein Sentinel mit 51er offset Gabel.
Wer hat Erfahrung?
Wird das Abkippverhalten bei 44er Offset bei langsamer Fahrt bergauf (ca. 5km/h) stärker oder schwächer ???
beim Bergabfahren könnte ich nichts negatives über 51 Offset sagen... kenne aber den Unterschied nicht.

Weiters würde mich interessieren, ob man die Mezzer sperren oder ansatzweise sperren kann... mag ich bei langen tret Etappen doch sehr gerne.

Bitte um eure Anworten...
 
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
9.090
Standort
70499
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
59
Nein, wenn du beides komplett schließt recht zäh. Aber keine richtige enduro Gabel mit fein einstelllbarer highend Dämpfung von rs, fox oder manitou geht auf voll block beim zudrehen. Werden schließlich nicht von marathon Bikern gefahren, sondern für maximale bergab Performance
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
7.374
Standort
Köwi
@kopis
Mach doch eine Bikemarktanzeige mit allen lieferbaren Größen, Preis etwas höher und der gewonnene Nachlass wird auf die Hier-Mitbesteller aufgeteilt. ;)
 
Dabei seit
27. September 2001
Punkte für Reaktionen
676
Standort
Rünenberg, Schweiz
Nein, wenn du beides komplett schließt recht zäh. Aber keine richtige enduro Gabel mit fein einstelllbarer highend Dämpfung von rs, fox oder manitou geht auf voll block beim zudrehen. Werden schließlich nicht von marathon Bikern gefahren, sondern für maximale bergab Performance
Bei der Mattoc ist die Plattform beim Zudrehen von High- und Lowspeed Druckstufe relativ gross, die Gabel federt spürbar zäher ein, das Wippen wird unterdrückt. Bei der Mezzer allerdings federt die Gabel bei geschlossener High- und Lowspeed Druckstufe immer noch ohne sehr grosse Plattform ein, das Wippen beim Hochfahren wird weit weniger unterdrückt als bei der Mattoc.
 
Dabei seit
28. August 2017
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Hallein
Bei der Mattoc ist die Plattform beim Zudrehen von High- und Lowspeed Druckstufe relativ gross, die Gabel federt spürbar zäher ein, das Wippen wird unterdrückt. Bei der Mezzer allerdings federt die Gabel bei geschlossener High- und Lowspeed Druckstufe immer noch ohne sehr grosse Plattform ein, das Wippen beim Hochfahren wird weit weniger unterdrückt als bei der Mattoc.
Hallo,
würdest du die Mezzer eher nicht für 50:50 bergauf - bergab Verwendung empfehlen?
ich bin noch sehr stark hin und hergerissen, wegen der Wippanfälligkeit.
Ich habe die Gabel noch nie live gesehen, die Facts sind schon sehr interessant, allerdings will ich auch keine Affenschaukel bergauf.
Wie ist deine Einschätzung,
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
59
Hallo,
würdest du die Mezzer eher nicht für 50:50 bergauf - bergab Verwendung empfehlen?
ich bin noch sehr stark hin und hergerissen, wegen der Wippanfälligkeit.
Ich habe die Gabel noch nie live gesehen, die Facts sind schon sehr interessant, allerdings will ich auch keine Affenschaukel bergauf.
Wie ist deine Einschätzung,
Frag mal hier nach


Die User reviews sind äußerst positiv, aber auf Dieses Attribut hat sich keiner, wegen des Schwerpunkts der Gabel, bisher konzentriert. Daher mal speziell danach fragen. Ist halt ne Gabel für maximal dh Performance ohne show Effekt aufm Parkplatz. Daher vermUte ich mal sie wird schon Bewegung zeigen.
 
Dabei seit
27. September 2001
Punkte für Reaktionen
676
Standort
Rünenberg, Schweiz
Hallo,
würdest du die Mezzer eher nicht für 50:50 bergauf - bergab Verwendung empfehlen?
ich bin noch sehr stark hin und hergerissen, wegen der Wippanfälligkeit.
Ich habe die Gabel noch nie live gesehen, die Facts sind schon sehr interessant, allerdings will ich auch keine Affenschaukel bergauf.
Wie ist deine Einschätzung,
Hallo
ich bin die Gabel nicht gefahren, habe sie aber an der Eurobike genau unter die Lupe genommen und alle Einstellungen jeweils getrennt voneinander an beide Anschläge verstellt und verglichen. Wenn Du nicht extrem ruhig Wiegetritt fährst, wird die Mezzer nach meinen Einschätzungen dort deutlich nachgeben und wippen, im Sitzen dürfte das weniger ein Problem sein.
Es kommt sicher darauf an, worauf Du am meisten Wert legst. Bergab dürfte sie etwas vom Besten sein, das aktuell erhältlich ist. Vielleicht stellst Du Deine Fahrweise den Berg hoch um, so dass Du das Meiste sitzend bewältigst und geniesst dafür die Bergab Performance.
 
Dabei seit
28. August 2017
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Hallein
Danke für die Info,
Wiegetritt ist mir eher egal, fahre fast alles sitzend, meine DVO wippt da schon bisschen. will das mit einer neuen Forke nicht verschlimmern.
 
Dabei seit
11. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
57
Standort
Laupheim
....leider habe ich an meiner DVO Diamond ein super nerviges metallisches Klackern und DVO ist nicht gerade schnell mit Feedback. Die wollten meine Settings und haben sich dann jetzt einfach mal seit fast zwei Wochen gar nicht gemeldet.
Wie sieht es denn mit Feedback und Service bei Manitou aus?
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
2.000
Standort
bei HH
Aus einem anderen Thread:

Manitou scheint wohl kommende Woche eine erste Lieferung zu bekommen, dann ist der Mara Pro verfügbar.
Da es den Mara noch nicht gab, habe ich erstmal zum X2 gegriffen, der mich derzeit wahnsinnig begeistert. Wenn der Mara da heranreichen sollte, würde ich aber vielleicht wechseln.
 
Dabei seit
12. März 2012
Punkte für Reaktionen
400
....leider habe ich an meiner DVO Diamond ein super nerviges metallisches Klackern und DVO ist nicht gerade schnell mit Feedback. Die wollten meine Settings und haben sich dann jetzt einfach mal seit fast zwei Wochen gar nicht gemeldet.
Wie sieht es denn mit Feedback und Service bei Manitou aus?
Im englischen Forum berichtet einer, dass der Manitou Service die Gabel in 4 Tagen wieder beim ihm hatte.
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
59
Gabel sollte morgen bei mir sein und wenn ich genug Zeit habe, es auf zu bauen, gibt es am WE 2 Stündchen erste Testfahrt
 
Oben