MTB-Hosen-Vergleichstest 2021: Fox Ranger Pants

MTB-Hosen-Vergleichstest 2021: Fox Ranger Pants

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wMy9mb3gtdGl0ZWwtMi5wbmc.png
Lange Hosen für den Trail- und Enduro-Einsatz erfreuen sich bei Mountainbikern immer größerer Beliebtheit – darum haben wir 8 verschiedene Modelle für euch getestet. Hier erfahrt ihr, wie sich die Fox Ranger Pants im Test geschlagen hat.

Den vollständigen Artikel ansehen:
MTB-Hosen-Vergleichstest 2021: Fox Ranger Pants
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. August 2005
Punkte Reaktionen
272
Ort
dem Siegerland
Ich verstehe die Länge der Hose auch nicht.
Egal ob kalt, nass oder kalt+nass, ich will doch in diesen Fällen meine Fußgelenke vor der Kälte/Nässe schützen?!

Mich stört es bei meiner älteren Gore Windstopper Hose ja schon, wenn die im Sitzen nicht bis ganz an(/in) den Schuh geht. Nasse oder matschige Socken mag ich nämlich gar nicht.

Symbolbild "richtige Hosenlänge"
IMG_20191003_124354_376.jpg

Und wenn es nicht kalt ist, warum dann ne lange Hose?!
 
Dabei seit
12. Januar 2019
Punkte Reaktionen
1.510
Gibt es davon Beweise? Mit 62 im Bikepark o_O
Im 2019 mit 60 sogar 35x. 2020 leider mit dem Enduro gelegt und daher mehrheitlich ausgefallen. Dieses Jahr will ich wieder mehr gehen.

Aber eben, wenn die Gondel oben ankommt, lasse ich die Jungmannschaft vor und rumple in meinem Tempo hinterher - so realistisch bin ich dann schon.

Wenn es Corona und Gesundheit zulassen, ist für 2022 Fort William eingeplant - und wenn ich eine halbe Stunde dafür brauche. Hubertus von Hohenlohe, der Ski Exot, der für Mexico startet und mit 62 immer noch dabei ist, hat an der diesjährigen WM etwas Gutes gesagt. Ob er nächstes Jahr auch noch dabei ist, wisse er nicht. In seinem Alter schliesst man Einjahres-Verträge mit seinem Körper ab. Ein gutes Motto, wie ich finde...:daumen:
 
Dabei seit
23. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
19.915
Ort
Niederbayern
Ich hab die water 3l Hose von fix. Die ist ähnlich geschnitten wie die Ranger. Bin total zufrieden damit. Wie eigentlich bei allem was ich von Fox habe. Die Sachen von endura dagegen sind irgendwie komisch. Passform sowie Anfassqualität.
 

redspawn2005

Angstbremser
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte Reaktionen
1.213
Ort
Kassel
Ich hab die water 3l Hose von fix. Die ist ähnlich geschnitten wie die Ranger. Bin total zufrieden damit. Wie eigentlich bei allem was ich von Fox habe. Die Sachen von endura dagegen sind irgendwie komisch. Passform sowie Anfassqualität.
Geht mir ganz genauso. Sind die ersten langen Hosen wo ich mich drin wohl fühle :D
Und das Beste ist: Jeder kann kaufen was ihm selbst taugt :lol:
 
Dabei seit
1. Juli 2019
Punkte Reaktionen
1.999
Ort
Bonn
Endura ist ja jetzt öfter gefallen wenn man ne gute Länge bis zum Knöchel will. Welche Modelle konkret? Habe mit 1.90 und 90sl auch eher das Problem das die Knöchel frei liegen bei den meisten Hosen, was mich eigentlich nicht sooo sehr stört, aber was komplett passendes fände ich mal interessant
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
7.683
Ort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Endura ist ja jetzt öfter gefallen wenn man ne gute Länge bis zum Knöchel will. Welche Modelle konkret? Habe mit 1.90 und 90sl auch eher das Problem das die Knöchel frei liegen bei den meisten Hosen, was mich eigentlich nicht sooo sehr stört, aber was komplett passendes fände ich mal interessant
Ich bin 180cm groß und habe kurze Beine. Ich hab mir vor über 10 jahren eine Singletrack Hose gekauft. Die War mega weit (Oberschenkel waren gut, Bauch zu weit) und zusätzlich zu kurz. Außerdem war sie vom Stoff her ähnlich wie eine Arbeitshose (Engelbert Strauss usw.) In Summe eine Katastrophe. Keine Ahnung, ob die immer noch so sind. Ich hab's mir danach nie mehr angeschaut g
 

Helselot

freedom on two and four wheels
Dabei seit
25. September 2019
Punkte Reaktionen
729
Ort
Salzburg
Ich hätte so gerne mal eine lange Fox MTB Hose. Am liebsten die Defend oder Flexair. Nur waren Sie im Winter, vorallem die Fire Modelle, immer ausverkauft! Echt schade! :( Vielleicht muss man sich einfach zu atypischen Zeiten umschauen, wo nicht jeder eine will. ;) Fox ist halt sehr gefragt!
 
Dabei seit
17. Mai 2013
Punkte Reaktionen
5
Ort
Stuggitown
Hallo zusammen, sehr guter und detaillierter Test. Die Alpinestars ALPS Hose sollte im Test m.E. nach nicht fehlen. Neben guter Qualität hat das Modell Reißverschlüsse an den Beinenden - super praktisch wenn man öfter mal Knieprotektoren an-u. auszieht.
 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
1.262
Ort
Mülheim
Also mir kleinen dicken passt die Ranger wunderbar, bin 1,7m groß und ca. 85kg leicht, in Größe 34 passt sowohl die Länge als auch der Bund.
Kann aber halt nicht jeder so wohl geformt sein wie ich :D .

MfG pseudosportler
 

Helselot

freedom on two and four wheels
Dabei seit
25. September 2019
Punkte Reaktionen
729
Ort
Salzburg
Die Ranger kostet grad überall 90 Euro, was für eine FOX Hose schon ein super Preis ist. ;) Bin 1,78m groß bei ca. 75kg und hab relativ muskulöse Oberschenkel und Waden. Normalerweise trage ich bei kurzen Fox Hosen 32. Glaubt ihr, dass bei 34 auch dicke Knieschoner drunter passen? Was ist dann wieder mit dem Bund oben? Der ist ja nur limitiert einstellbar. Auch irgendwie blöd! :confused: Vielleicht wäre sie in 34 ein bissal weiter. :D
 
Dabei seit
26. April 2018
Punkte Reaktionen
1
Die Ranger kostet grad überall 90 Euro, was für eine FOX Hose schon ein super Preis ist. ;) Bin 1,78m groß bei ca. 75kg und hab relativ muskulöse Oberschenkel und Waden. Normalerweise trage ich bei kurzen Fox Hosen 32. Glaubt ihr, dass bei 34 auch dicke Knieschoner drunter passen? Was ist dann wieder mit dem Bund oben? Der ist ja nur limitiert einstellbar. Auch irgendwie blöd! :confused: Vielleicht wäre sie in 34 ein bissal weiter. :D
Hab ähnliche Maße und hab mir die Hose in 32 bestellt, werde berichten wie sie passt!
 
Dabei seit
28. Juni 2010
Punkte Reaktionen
163
Ort
Chemnitz
@All: da ich leider keinen passenderen Threat gefunden habe:

Ich überlege mir die Linerhose von Fox mit den Knieschonern(D3O) zuzulegen, da meine Fox Enduro Pro immer runter rutschen. Hat einer eine Ahnung wie das bei der mit waschen läuft? Keinerlei Infos Online dazu zu finden...
 
Dabei seit
18. Juni 2019
Punkte Reaktionen
22
An die Fox Ranger Besitzer, kann mir mal jemand erklären, wie genau man den Bund verstellen kann? Ich werde einfach nicht schlau aus diesem Teil am Bund o_O

Die Ranger kostet grad überall 90 Euro, was für eine FOX Hose schon ein super Preis ist. ;) Bin 1,78m groß bei ca. 75kg und hab relativ muskulöse Oberschenkel und Waden. Normalerweise trage ich bei kurzen Fox Hosen 32. Glaubt ihr, dass bei 34 auch dicke Knieschoner drunter passen? Was ist dann wieder mit dem Bund oben? Der ist ja nur limitiert einstellbar. Auch irgendwie blöd! :confused: Vielleicht wäre sie in 34 ein bissal weiter. :D

Hab sie in 32 gekauft, bei 183cm / 81kg, vom Bund her passt es perfekt. Glaube ne 34 müsste man ganz eng stellen, damit sie nicht zu locker sitzt.

Die Ion Kpact passen aber keinesfalls drunter, deswegen hab ich mir extra die 7seven Knieschoner bestellt, die ja laut Test, ähnliche Dämpfungswerte haben wie die Kpact.
 
Oben