# Neuer BIKEPARK - Bikepark Braunlage

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

/DEATHfromABOVE

ein rider
Dabei seit
23. November 2006
Punkte Reaktionen
1
was hat dir denn da gefehlt?

Naja - die krassen Sumpflöcher überall waren schon ein bisschen belastend.
Wenn da jetzt ausgebessert wird ist ja nicht schlecht...

Ich finde die Sprünge so sau schlecht plaziert - wurzeln in Anfahrt und Landung usw

Werd wohl mal wieder hinfahren und sehen was sich getan hat.
 
Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
240
Ort
Bad Grund
Naja - die krassen Sumpflöcher überall waren schon ein bisschen belastend.
Wenn da jetzt ausgebessert wird ist ja nicht schlecht...

Ich finde die Sprünge so sau schlecht plaziert - wurzeln in Anfahrt und Landung usw

ja, solche löcher bessern sie halt aus, merkt man auch.

und die sache mit den sprüngen hat man dem fuhrmann zu verdanken, er kanns einfach nich
 
Dabei seit
18. Juni 2006
Punkte Reaktionen
6
Ort
Hannover
Die neue Jumpline entspricht, dem Video nach, genau dem, was ich prophezeit habe. Sprünge zu kurz, zu klein und teils deutlich zu dicht hintereinander, um wirklich gut abzuheben. Ichwiederhole es daher: Lasst die Jungs aus dem Deister eine Trail bauen, der wird eine Rakete. Und Bikepros, fahr doch selber mal in den Deister und hol Dir da ein paar Anregungen ;-)

Danke dir:p




Also so schlimm finde ich den Bikepark eigentlich gar nicht.Die DH ist zumindest im Oberen Abschnitt echt schön und auch aus dem Race Track kann man was machen.Klar sind da wieder ein paar unüberlegte Sachen drin aber naja...
 

jaamaa

Geländeradsportler
Dabei seit
19. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
74
Cool und nun werd ich noch von Bikepros gedisst ..... Grade per PN bekommen

P.S. In Salzgitter habe ich vor kurzem auch einen Bikepark gebaut,
__________________
www.bikepros.de

Dachte eigentlich es wären die Dirt-Kiddis gewesen, die bei uns den tollen Bikepark gebaut haben und nicht irgendein Pro! Ist ja schon ne tolle Sache solche professionellen Elemente in heimischen Wäldern zu haben ;). Aber Fun bringt es hier auch nicht.

C:cool::cool:LE Sache :daumen:! Danke, danke.







 

toschi

*
Dabei seit
5. November 2002
Punkte Reaktionen
192
Ort
38547
@LordLinchpin
Da Du ja jetzt der Meinung bis das der Park in Hahneklee sich bessert führst Du also darauf zurück das O.F. diesen Park nicht mehr betreut. Bist Du Insider oder beruht das auf Hörensagen?

Ich habe auch schon viel Kritik abgelassen über den Park am Wurmberg, das bedeutet aber nicht das man den Leuten abraten sollte dort hin zu fahren. Ein Urteil kann man sich doch erst erlauben wenn man selbst min. einmal dort gewesen ist. Zudem ist der Park gerade mal ein Jahr in Betrieb und hat auch noch demensprechende Streckenbeschaffenheiten, der Betreiber wirbt auch mit "naturbelassen" also kann man davon ausgehen keine planierten, geshapten, vier Meter breite Flugschneisen vorzufinden.
Sicher ist es notwenig hier und da Verbesserungen, Einebnungen, Entschärfungen und was auch immer vorzunehemen. Ist aber schwierig für eine Einzelperson oder auch für den Betreiber dieses zu organisieren bzw. zu zahlen.

Ich höre hier oft Kritiken, die mehr als Spam oder zum diskreditieren gedacht sind. Gerade jetzt im Sommer wäre nach Betriebsschluss noch ne Menge Zeit an der Strecke zu arbeiten, doch von den Bikern habe ich nach Betriebsschluss noch keinen an der Strecke gesehen.
Letztes Jahr gab es mal einen Bautag an dem ich leider nicht teilnehmen konnte, anstelle der Kritik könnte doch so etwas mal wieder angeregt werden.
Ich find zwar auch das der Betreiber da etwas mehr Innitiative in diese Richtung streuen sollte, aber wenn der es nicht bringt muss man halt selber ran und auf ihn zugehen.
Es fehlt für diesen Park noch die entsprechende Community die sich auch etwas verantwortlich fühlt, alles auf den Betreiber zu schieben halte ich für etwas zu einfach.

schönes Wochenende...
 

TG333

#KeineAusreden
Dabei seit
13. Juli 2008
Punkte Reaktionen
24
Dieses Forum kann mehr besonnene Poster wie den toschi gebrauchen.

Zum Thema selbst Hand anlegen: Es ist ja nicht so, dass Ideen aufgenommen würden. Der Baueinsatz letztes Jahr war lediglich "ihr macht, was wir euch sagen und uns ist egal, was ihr denkt (und TÜV/Bauamt/Forst bla bla)". Wie brilliant ein Bikepark werden kann, wenn man die Biker miteintscheiden lässt (von denen viele eh schon haufenweise Bauerfahrungen von ihren Hometrails usw haben) sieht man in Schulenberg. Was Jaco und Hendrik da initiiert haben war super und als man die Leute noch ließ hat auch jeder freudig zu Besen, Harke und Schaufel gegriffen und den Track in super Zustand gehalten.
 

/DEATHfromABOVE

ein rider
Dabei seit
23. November 2006
Punkte Reaktionen
1
Danke dir:p




Also so schlimm finde ich den Bikepark eigentlich gar nicht.Die DH ist zumindest im Oberen Abschnitt echt schön und auch aus dem Race Track kann man was machen.Klar sind da wieder ein paar unüberlegte Sachen drin aber naja...

Dem schliess ich mich an - Für die 2. Saison eigentlich ganz ok... Natürlich muss sich noch einiges verbessern (auch hier die eigenartig plazierten Holzrampen ... :confused: ) aber alles in allem kann das was werden denke ich.
 
Dabei seit
5. November 2006
Punkte Reaktionen
28
Dachte eigentlich es wären die Dirt-Kiddis gewesen, die bei uns den tollen Bikepark gebaut haben und nicht irgendein Pro! Ist ja schon ne tolle Sache solche professionellen Elemente in heimischen Wäldern zu haben ;). Aber Fun bringt es hier auch nicht.

C:cool::cool:LE Sache :daumen:! Danke, danke.









das ist ein witz oder?
 
Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
240
Ort
Bad Grund
das ist ein witz oder?

na hoffentlich.

@toschi: das is mehr so insiderwissen da ich sehr oft da oben bin. ich bin einfach der meinung die offiziellen sollten auf die biker hören bzw mal die biker fragen wenn es um sowas wie nen bikepark geht und nich einfach nur guggn wer im preislimit liegt.

und der TG hat recht, schulenberg is super gepflegt, aber, auch wenns hart klingt, befürchte ich dass auch schulenberg etwas nachlassen KÖNNTE da jaco und henne ja nu wech sind.

und ich rate den leuten mit dem folgenden satz davon ab:

braunlage is nich schlecht, nur wenn ihr spaß haben wollt fahrt ihr woanders hin
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
4.634
...
braunlage is nich schlecht, nur wenn ihr spaß haben wollt fahrt ihr woanders hin

Spass hatte ich da schon.
Und so bekloppte Holzrampen wie in Hahnenklee hats da auch weniger, bis auf ein zwei bin ich alle drüber und die Landungen waren zwar manchmal was heftig, aber manchmal auch sehr smooth. Oben im DH ist eine völlig bekloppte und rechts im FR die Shores sind grenzwertig. Aber trotzdem lustig.
Es sind im Grunde bislang naturbelassene Trails mit freundlicher schneller Seilbahn.
Nicht besonders schwierig zu fahren, mit CC bike eher nicht, aber teils kommt doch auch Flow auf.
Es hat durchaus noch Potential, und die paar bescheuerten Jumplines und falsch plazierten Kicker kann man ja noch irgendwann umbauen.

Find das nicht gerecht, jetzt so nach dem Motto "weissbescheid" hier alles und jeden zu dissen.

THale wird einem doch nach 5 Abfahrten langweilig.
 
Dabei seit
22. September 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
BS
Und noch was subjektives (das klingt mir hier nämlich etwas zu negativ):

Ich war bei meinen letzten beiden Bikepark besuchen (Juli 2010) in Braunlage sehr zufrieden und hatte jeweils einen schönen Biketag. Natürlich finde ich auch die eine oder andere Stelle die ich [für mich!] gerne optimieren würde, aber in erster Linie sind mir die Verbesserungen und insbesondere die Steigerungen des "Flows" im Vergleich zum letzten Jahr aufgefallen.
Immer dran denken, den Park gibt es erst seit einem Jahr. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut, und ich nehme einige Verbesserungen im Park wahr.
 

brokenarmsdude

Krüppel
Dabei seit
17. November 2005
Punkte Reaktionen
15
Ort
Magdeburg
THale wird einem doch nach 5 Abfahrten langweilig.

das hab ich mir auch immer gedacht, deswegen war mein erster bikepark im harz braunlage, nicht viel weiter weg und paar strecken mehr, die man auch mit nem FR Hardtail locker fahren kann.

Spaß hats gemacht, jedoch hätte ich wohl auch einiges anders gemacht, obwohl ich bikepark unerfahren bin.

z.B. gibts auf der neuen Line in ilmenau ein paar schöne Anliegercombos, die ich in Braunlage total vermisst habe.

naja... ich werd, wenn möglich, mal alle ausprobieren, dann gehts halt nächste woche doch erstmal in einen anderen ;)
 
D

Deleted 59812

Guest
Mir gefallen die Strecken eigentlich ziemlich gut.

Z.T. geht es recht lange einfach gerade aus, aber wenn nicht mehr erlaubt ist, dann ist halt nicht mehr möglich. Andererseits gibt es aber auch sehr schöne Passagen, die wirklich Spaß machen.
So richtige Patzer habe ich direkt auf den Strecken nicht bemerkt. Es wäre letztlich auch langweilig, wenn alles easy zu fahren wäre. Da kann imho ruhig mal ne Wurzel oder ein Stein blöd liegen.
Zumal die Tracks trotz solcher Stellen nicht wirklich schwer zu fahren sind.


Natürlich gibt es noch viel zu verbessern, aber der Park ist auch noch sehr jung.
Vielleicht sollten hier einge mal wieder in der freien Natur Biken gehen.
Da liegt immer was rum und bei der "Streckenführung" wurde i.d.R. nicht an die Fahrbarkeit gedacht.
Mir gefällt die Naturbelassenheit, sofern amn das so sagen kann, eigentlich sehr gut. Für eine lahme, bis in alle Details geshapte Piste würde ich da nicht mehr hinkommen.



Die Sprünge sind allerdings zum Teil schon recht seltsam (gerade die Jumpline im Track mit der roten Markierung oberhalb vom Wallride). Das mag vielleicht egal sein, wenn man mit nem fetten DH-Bike drüberrollert (siehe Video), aber wenn ich die Sprünge mit meinem Rad so fahren würde, läge ich vermutlich sehr schnell auf der Schnauze.



Ich hoffe, dass die Entwicklung in Braunlage fortschreitet und auch Kritiken der Besucher angenommen werden. Allerdings sollte die Kritik auch sachlich sein. Andernfalls hat man auch keinen Anspruch darauf, ernst genommen zu werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Resendisback

Zack und weg!
Dabei seit
15. April 2008
Punkte Reaktionen
7

Cool und nun werd ich noch von Bikepros gedisst ..... Grade per PN bekommen

Skywalker
wenn Du keine Ahnung hast, dann solltest Du einfach mal die Klappe halten, oder dich mit deinem richtigen Namen zu erkennen geben.
Auf den Bildern sind verschiedene Fahrer. Dabei steht immer auf welcher Strecke das Bild gemacht wurde!
Alle Beiträge sollen nur die neuen Elemente zeigen.

P.S. In Salzgitter habe ich vor kurzem auch einen Bikepark gebaut, aber da Du die Sachen, die ich bau ******** findest ist das ja nicht so interessant für dich.
__________________
www.bikepros.de​

Hat da einer keine Eier in der Hose und schreibt lieber anonym ...... Schade eigentlich!
Wenn man nicht mit Kritik umgegen kann, sollte man doch nicht versuchen in der Öffentlichkeit aufzutreten !




Nicht überall wo Fuhrmann draufsteht, ist auch Fuhrmann drin.
Sicher das Bikepro Oliver Fuhrmann ist? Ich weis es nicht - und es ist mir auch egal.
Wenn dem doch so ist, denkt man die Antwort ist ziemlich daneben, aber
wärt Ihr Herr Fuhrmann - und bekommt von allen Seiten nur kacke zu hören, würdet Ihr nicht anders reagieren. Ich finde es zwar verständlich, jedoch hätte man es nicht so Abwährtend formulieren müssen. Im Text selbst steht ja das es verschiedene Fahrer sind, was ja Sinn macht, denn
sich fotografieren und gleichzeitig springen ist schwierig, es mangelt hier NUR an vernünftiger Kommunikation. Zu den Bildern hätte man ein wenig Text beigefügt und es wäre nicht zu 3 Seiten spam gekommen.

Es sieht halt ein wenig halbherzig durchdacht aus - hat ja vielleicht seine Gründe, wobei wie oft gesagt, ein Bikepark und vorallem Braunlage muss erstmal zu diesem Ruf finden - und das DAUERT seine Zeit.
Man hätte einen besseren Bikepark bauen können, aber nicht in so kurzer Zeit mit 100%iger Feinarbeit an jedem Millimeter jeder Strecke!
Warum begreift das keiner? :lol:
Einige Stellen, Elemente und co. kann und wird man mit der Zeit auch präparieren und umbauen.
Einige Antworten sind einfach nicht durchdacht und rotz frech.

Das Video vermittelt halt schon Anfangs einen falschen Eindruck, vorallem weil der Name eingeblendet wird und .co, hätte man den Text aus der PM auf freundliche Art und weise übers Video geschrieben = 3 Seiten weniger spam :daumen:

Weiter machen.
 
Dabei seit
11. Mai 2004
Punkte Reaktionen
3
Ort
Salzgitter
@ resendisback : Das stimmt wohl aber Denic sagt die Homepage www.bikepros.de gehört diesem Inhaber.
Domaininhaber: Oliver Fuhrmann
Adresse: Oswald 5
PLZ: 45889
Ort: Gelsenkirchen
Land: DE

Leider verstehe ich die PN auch nicht, vorallem weil ich den Park im ganzen nicht kritisiert habe. Ich habe nur gesagt das mir Teile nicht gefallen. Andere Teile wie der obere Downhill finde ich z.B. sehr schön angelegt. Wahrscheinlich ist lesen heutzutage Glückssache...

In diesem Sinne alles wird gut!
 
Dabei seit
7. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Lauterberg
Ich bin zwar noch Anfänger und war noch in keinem anderen Park ausser Braunlage, aber ich finde ihn gut.
Das Seilbahnpersonal ist freundlich und hilfsbereit.
Und nach dem ich mein Schleudertrauma nach 2 Wochen nun auch überwunden habe werde ich auch wieder hin fahren.

Gruß
Tigerpython
 
Dabei seit
1. Januar 2010
Punkte Reaktionen
0
hi leute ;
hatte jetzt keine Lust mir den ganzen fred durchzulesen ;D
wollt halt fragen wie voll der park so in der regel ist.?!
 

Huckster82

Muahahahaha
Dabei seit
12. August 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dresden
Weis jemand wie lange die Tageskarten gültig sind,haben noch 3 Tageskarten und wollten noch 2 Tage dieses Jahr fahren kann man da noch nächstes Jahr den andren Tag verplautzen oder sind die nach dieser Saison abgelaufen...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben