Neues Santa Cruz Hightower 2023: Es ist und bleibt ein Mountainbike

Waynson

Is it really a problem?
Dabei seit
19. Mai 2014
Punkte Reaktionen
111
Ort
Konstanz
Als V2 Besitzer bin ich doch sehr froh über das V3, es tritt nämlich absolut kein "haben will"Gefühl auf von V1 auf V2 war das schon da.
Aber hier:
  • Glove Box, ok.
  • flacherer LW, ich fahr eh 160mm
  • kein Coil oder X2 Möglichkeit, verstehe ich nicht, das wollten alle haben.

Die Farben sind der Hammer und die GX ASX RVS finde ich, für SC Verhältnisse, ok.
Nur die 180er Scheiben mit der Code gehen halt gar nicht
 

Mount7

Bike-Shop in Freiburg
Dabei seit
31. Mai 2019
Punkte Reaktionen
47
Ort
Freiburg
[...]
  • Glove Box, ok.
  • flacherer LW, ich fahr eh 160mm
  • kein Coil oder X2 Möglichkeit, verstehe ich nicht, das wollten alle haben.

Die Farben sind der Hammer und die GX ASX RVS finde ich, für SC Verhältnisse, ok.
Nur die 180er Scheiben mit der Code gehen halt gar nicht
  • Glove Box -> ich finde da hat sich einiges gewandelt in den letzten Jahren. Statt mit dickem Rucksack ist man jetzt halt mit Glove Box und Trinkflasche Unterwegs. Ich mag das, vor allem, weil man auf einer kurzen Runde auch die Bauchtasche daheim lassen kann.
  • kein Coil oder X2 -> da kann ich dein Feedback nachvollziehen, wobei der Sinn eines leichten Trailsbikes ja auch ist, dass man halt leichtere Dämpfer drin hat und eben kein schweren Enduro Dämpfer.
  • Farben -> auch in Live sieht das richtig nice aus
-180er Scheiben -> da bin ich auch ganz bei dir, da sollten 203er Scheiben rein und hinten auch mindestens Exo+ Karkasse :)
 
D

Deleted 28330

Guest
ich verstehe die enttäuschung mit coil nicht so ganz. man kauft sich ein leichtes trailbike und baut da eine 180 mm gabel rein, coil, dh reifen, q-chain, cushcore und was nicht alles. ist bergab nicht potent genug. das ist doch die idee beim trail bike, etwas leichtes, effizientes und wendiges für engen trails zu haben. bergab muss man halt von speed her kompromisse eingehen (aber nicht unbedingt beim fahrspaß!). wenn das nicht gegeben ist, dann ist es ein enduro mit straffem hinterbau und wenig federweg. dann greift man doch besser gleich zum richtigen enduro wie megatower. dazu kommt noch, dass die kennlnien coil vs. luft sehr unterschiedlich sind, dann ist auslegung der übersetzungskennlinie für den hersteller ein kompromiss.
 

Waynson

Is it really a problem?
Dabei seit
19. Mai 2014
Punkte Reaktionen
111
Ort
Konstanz
ich verstehe die enttäuschung mit coil nicht so ganz. man kauft sich ein leichtes trailbike und baut da eine 180 mm gabel rein, coil, dh reifen, q-chain, cushcore und was nicht alles. ist bergab nicht potent genug. das ist doch die idee beim trail bike, etwas leichtes, effizientes und wendiges für engen trails zu haben. bergab muss man halt von speed her kompromisse eingehen (aber nicht unbedingt beim fahrspaß!). wenn das nicht gegeben ist, dann ist es ein enduro mit straffem hinterbau und wenig federweg. dann greift man doch besser gleich zum richtigen enduro wie megatower. dazu kommt noch, dass die kennlnien coil vs. luft sehr unterschiedlich sind, dann ist auslegung der übersetzungskennlinie für den hersteller ein kompromiss.
Da gebe ich Dir schon Recht, aber es ist gerade der Trend z.B Spectral 125, Pivot March429

viele Leute haben sich nur die Flexibilität gewünscht, und da das 5010 und Bronson die Möglichkeit für Coil und X2 haben, haben viele eben gehofft da HT bekommt es auch.

Wobei das Tunneldesign schon anders aussieht als vorher.
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
46.650
Ort
Nürnberg
ich verstehe die enttäuschung mit coil nicht so ganz.

nach wie vor: z.B. ein CCDB Inline Coil mit Vault/SLS Feder ist gerade im Vergleich zu eher einfachen Luftdämpfern so eine massive Verbesserung in Punkto Performance und Gewichts-technisch nicht so ein großer Unterschied. Wenn man das mal selber ausprobiert hat versteht man es schon besser ;)
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte Reaktionen
630
Ort
Schweiz
Naja, ich denke auch dass Coil hier durchaus eine gute Option gewesen wäre. Gemäss dem Pinkbike Artikel wurde dadurch allerdings 1cm Einstecktiefe der Sattelstütze gewonnen.

Im Moment bin ich perfekt ausgestattet und habe absolut keinen Bedarf, aber ich finde die Farben sehen echt genial aus. Weiss aber nicht ob das Purple auf Dauer nicht doch ein bisschen viel wird 😅
 
D

Deleted 28330

Guest
nach wie vor: z.B. ein CCDB Inline Coil mit Vault/SLS Feder ist gerade im Vergleich zu eher einfachen Luftdämpfern so eine massive Verbesserung in Punkto Performance und Gewichts-technisch nicht so ein großer Unterschied. Wenn man das mal selber ausprobiert hat versteht man es schon besser ;)
da bringst du den aufbau der dämpfung und das federmedium durcheinander. kann passieren, wenn man viel rumprobiert, aber von der materie keine ahnung hat ;). da müsstest du den ccdb air gegen ccdb coil tauschen oder irgendwas vergleichbares von einem anderen hersteller, um die performance verbesserung VON LUFT AUF COIL richtig beurteilen zu können. ich brauch auch gar nicht darauf eingehen, dass die meisten ccdb fahrer den sinn der einsteller gar nicht kapieren geschweige denn den unterschied auf dem trail zu merken und mit irgendwelchen sinnlosen setups rumpoltern. ccdb air mit dorado hatte ich mal im dh bike, kombi ging super übringens. aktuell boxxer team und vivid coil, nicht so gut. merkste selbst ne
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
46.650
Ort
Nürnberg
da bringst du den aufbau der dämpfung und das federmedium durcheinander. kann passieren, wenn man viel rumprobiert, aber von der materie keine ahnung hat ;). da müsstest du den ccdb air gegen ccdb coil tauschen oder irgendwas vergleichbares von einem anderen hersteller, um die performance verbesserung VON LUFT AUF COIL richtig beurteilen zu können. ich brauch auch gar nicht darauf eingehen, dass die meisten ccdb fahrer den sinn der einsteller gar nicht kapieren geschweige denn den unterschied auf dem trail zu merken. ccdb air mit dorado hatte ich mal im dh bike, kombi ging super übringens. aktuell boxxer team und vivid coil, nicht so gut. merkste selbst ne

lass gut sein das führt zu nix.
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
8.093
wie mainstream kann ein Fahrad sein:
wenn die ersten drei Reaktionen sich um die Farbe drehen
Mehr Mainstream geht ja auch nicht. Marke ist beliebt und sehr populär. Fahren massenhaft herum die Dinger. Ja auch nicht ganz zu unrecht. Markenimage funktioniert mit California-Image, Syndicate Team und legendärem Skate Board-Schriftzug. Der Vorgänger war schon ein sehr gutes Rad. Hier nur noch Feinschliff und Anpassungen an aktuelle Trends (kofferraum).
Was will man da sonst noch schreiben, außer zur Farbe?

Auseinanderhalten kann ich die SC Bikes auch kaum noch, wenn ich sie auf dem Trail sehe.
 
Dabei seit
19. Februar 2019
Punkte Reaktionen
551
Nur als 29er?
Das finde ich für einen Hersteller dieses Formats arg dürftig. Da wüsche ich mir auf jeden Fall ne Mullet Option und eigentlich auch ne 650B Lösung.
Gerade weil es ja mit für den Trailbereich konzipiert ist.
😅 Die einen meinen, es gäbe zu viele Abstufungen und Varianten bei SC, den anderen fehlt jetzt noch einmal ein Hightower 27,5 oder Mullet.
5010? Bronson?🤷‍♂️

War schon „Preis Ende 2020 x 1,1 x 1,1 = Preis Mitte 2022“ (z.B. C S Kit 5499 -> 5999 -> 6599)? Dann hätten wir langsam alles durch.😜

Beim Rahmenpreis von 3799 ist aber noch einiges an Luft nach oben. Yeti SB165 ist bei 5090, Hightower-Konkurrent SB130 immerhin bei 4490. 😜
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
8.093
Nur als 29er?
Das finde ich für einen Hersteller dieses Formats arg dürftig. Da wüsche ich mir auf jeden Fall ne Mullet Option und eigentlich auch ne 650B Lösung.
Gerade weil es ja mit für den Trailbereich konzipiert ist.
Bronson? 5010?
Ist doch fast alles das gleiche Bike, bis auf Laufräder und paar millimeter Hub?
Oder wie viele gleiche Fahrradmodelle soll SC noch zusätzlich bringen?
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
8.093
😅 Die einen meinen, es gäbe zu viele Abstufungen und Varianten bei SC, den anderen fehlt jetzt noch einmal ein Hightower 27,5 oder Mullet.
5010? Bronson?🤷‍♂️

War schon „Preis Ende 2020 x 1,1 x 1,1 = Preis Mitte 2022“? Dann hätten wir langsam alles durch.😜
Genau. SC könnte doch jedes ihrer Modelle jetzt noch in 27.5", Mullet und 29" bringen. :lol:
 
D

Deleted 283425

Guest
Nur als 29er?
Das finde ich für einen Hersteller dieses Formats arg dürftig. Da wüsche ich mir auf jeden Fall ne Mullet Option und eigentlich auch ne 650B Lösung.
Gerade weil es ja mit für den Trailbereich konzipiert ist.
Gibt ja sonst keine Radln von Santa Cruz :D




Was eher interessant ist, das Santa Juliana verhungern lässt, da kommen die neuen Modell alle/überwiegend nicht.
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
8.093
Findet noch jemand die Preisgestaltung komisch?
Für 5.500€ bekommt man vergleichsweise Schrott, den ich nicht kaufen würde. Bei 6.600€ geht´s eigentlich richtig los mit einer Ausstattung die okay ist, wenn man keine sonderlichen Ansprüche hat. Aber für gerade mal 2400€ mehr bekommt man dann das Topmodel mit X01-AXS, Carbon-Felgen, I-9 Naben, Carbon Lenker und Top-Federelementen von RS und Fox.
Entweder ist das Einstiegsmodel zu teuer, oder top-Modelle zu billig.
(Wahrscheinlich beides)
 
Dabei seit
24. August 2018
Punkte Reaktionen
243
Ort
Meschede
Findet noch jemand die Preisgestaltung komisch?
Für 5.500€ bekommt man vergleichsweise Schrott, den ich nicht kaufen würde. Bei 6.600€ geht´s eigentlich richtig los mit einer Ausstattung die okay ist, wenn man keine sonderlichen Ansprüche hat. Aber für gerade mal 2400€ mehr bekommt man dann das Topmodel mit X01-AXS, Carbon-Felgen, I-9 Naben, Carbon Lenker und Top-Federelementen von RS und Fox.
Entweder ist das Einstiegsmodel zu teuer, oder top-Modelle zu billig.
(Wahrscheinlich beides)

Man kriegt „nur“ ne x01 keine axs, und es sind keine hydra i9 naben - aber grundlegend ja der sprung ist strange, gerade den cc rahmen hätte man auch gerne mal bei der gx axs rausgeben können
 
D

Deleted 283425

Guest
Der OEM-Deal von Santa Cruz mit SRAM/RockShox muss schon überragend sein :D

Wer würde sonst immer Reverb, Wegwerf-Schaltwerke und diese SuperDeluxe einbauen ;)
 
Oben Unten