• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Neues von Propain

MitchMG

Kann ohne Stützräder
Dabei seit
28. August 2007
Punkte für Reaktionen
163
Standort
Flachland
Gibt es bereits... unter "weiteres Zubehör"
Shimano BT-E8035 Ersatz-Akku

+699€

Kapazität: 504 Wh
Gewicht: ca. 2,9 kg
Ja, hatte Propain auch drauf hingewiesen.
Hatte gehofft, dass er günstiger ist. Dann wäre ein 2. Akku evtl. noch in Frage gekommen.
Aber der Preis ist fast so hoch, wie für den 625Wh Bosch Akku. Da ist es dann doppelt bitter.

Da aber keins der 2020er Bikes vor November erhältlich ist, habe ich ja noch was Zeit zu überlegen.
 
Dabei seit
2. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
698
Standort
Konstanz
also das 27,5 zoll tyee kam ja letzte saison mit komplett neuer geo.
wenn wird es ja höchstens dur ein 29 zoll ergänzt aber das 27,5 zoll wird sicher recht unverändert bleiben…
 
Dabei seit
16. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
311
Standort
Friedrichshafen
Und neue Farben gibts nur beim Tyee?
Welchen Sinn macht das denn?
Denke auch das da was neues beim Tyee CF kommt!
War ja letztes Jahr genau das Selbe...
Alle Modelle die mit - 300€ im Sale waren kamen kurz darauf als neue Modelle raus.
Und das waren soweit ich mich erinnern kann alle Modelle außer das Tyee CF. :D
Passt auch so zum Rhythmus, das jedes Jahr neue Farben mit den neuen Komponenten kommen aber nur ca. alle 2 Jahre was neues, optimiertes kommt.
 
Dabei seit
16. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
311
Standort
Friedrichshafen
also das 27,5 zoll tyee kam ja letzte saison mit komplett neuer geo.
wenn wird es ja höchstens dur ein 29 zoll ergänzt aber das 27,5 zoll wird sicher recht unverändert bleiben…
Denke auch an Optimierung für 29 zoll oder vorne 29 und hinten 27,5 zoll. Das ist zur Zeit ja auch ein interessantes Thema.
 
Dabei seit
4. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
48
Standort
Ruhrgebiet
Ich könnte mir auch vorstellen, dass es evtl. ein Hugene in Alu geben kann. Zumindest hoffe ich es insgeheim^^

Ich meine es stand beim Hugene im Namen normalerweise nie "CF" dabei. Seit einiger Zeit jedoch schon, sobald man auf die eigene Seite des Hugene geht. Wenn es nur ein CF gibt und kein Alu, müsste man es ja eigentlich auch nicht ausdrücklich erwähnen.
 

Anhänge

Dabei seit
16. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
311
Standort
Friedrichshafen
war nicht mal die Aussage von PP dass es kein Platz für den Dämpfer beim Tyee gibt bei 29", daher kam das Hugene auf den Markt?
Ja deshalb ja evtl nur eine Geo Anpassung um vorne 29 und hinten 27,5 zoll zu fahren. Robert von PP meinte ja mal das es die Geo kaputt macht wenn man vorne 29 und hinten 27,5 fährt. Vlt kommt auch irgendwas mit anpassbarer Geo, das würde das Problem lösen.
 
Dabei seit
16. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
311
Standort
Friedrichshafen
Ich könnte mir auch vorstellen, dass es evtl. ein Hugene in Alu geben kann. Zumindest hoffe ich es insgeheim^^

Ich meine es stand beim Hugene im Namen normalerweise nie "CF" dabei. Seit einiger Zeit jedoch schon, sobald man auf die eigene Seite des Hugene geht. Wenn es nur ein CF gibt und kein Alu, müsste man es ja eigentlich auch nicht ausdrücklich erwähnen.
Also als das Hugene im Vinschgau das erste mal vorgestellt wurde hieß es, das es in Alu nicht realisierbar war und deshalb als CF gebaut wurde.
Aber ausschließen will ich es nicht, evtl hat man mittlerweile Mittel und Wege gefunden es auch als AL zu realisieren. :ka:
 
Dabei seit
4. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
48
Standort
Ruhrgebiet
Also als das Hugene im Vinschgau das erste mal vorgestellt wurde hieß es, das es in Alu nicht realisierbar war und deshalb als CF gebaut wurde.
Aber ausschließen will ich es nicht, evtl hat man mittlerweile Mittel und Wege gefunden es auch als AL zu realisieren. :ka:
Kann mich auch erinnern, dass am Anfang die Rede war, dass Sie es nicht vorhaben in Alu.
Da mir aber aufgefallen ist, dass seit kurzem "CF" dabei steht, hab ich einfach ins Blaue hinein geschlussfolgert. Mich würde es freuen. Carbon brauche ich nicht und könnte etwas Geld sparen.
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte für Reaktionen
2.616
Das werden sie schon irgendwie gedeichselt bekommen.
Wie? Mit 455-460er Kettenstreben? Dann sind die Reachwerte nicht mehr passend. Egal lassen wir das. Wenn Sie ein Kano ohne E bringen, mit der neuen Anlenkung wie beim Ekano, kann ich mir das gut vorstellen. Mit dem Dämpfer hinten wie gehabt, nein danke. Keine Lust mehr auf Dauer Dreckbeschuss. Hatte selber ein Tyee und bei matschigen Verhältnissen tat mir der Dämpfer regelrecht leid.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
87
Standort
Berlin
Also ich hatte mit dem original Fender im Schlamm weder beim Tyee noch beim Spindrift Probleme was den Dämpfer anging.
Naja was heißt Probleme, ein Problem besteht ja nicht wirklich. Der Dämpfer bekommt halt den Dreck ab. Das stört halt den ein oder anderen mehr oder weniger bis gar nicht.
Beim aktuellen Tyee geht das, beim alten mit der Strebe hinterm Dämpfer nicht. Egal, jeder wie er mag.
Das hat sich beim neuen Model aber jetzt nicht in Luft aufgelöst, er bekommt halt immer noch ab. Manche stört es den anderen nicht. Eben jeder wie er mag und es brauch.
 
Dabei seit
12. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
39
Standort
Schnüdl (Schweinfurt)
Das kann man aber ganz leicht selbst beheben. Orginal Fender demontieren und nen Mudhugger anbringen und gut ist.
meinst Du den normalen Front Race Mudhugger ?

Fahre ein Tyee CF 2019, falls der passt kauf ich mir den, Rückantwort wäre schick ;)
 
Dabei seit
21. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
87
Standort
Berlin
meinst Du den normalen Front Race Mudhugger ?

Fahre ein Tyee CF 2019, falls der passt kauf ich mir den, Rückantwort wäre schick ;)
Passt in der short als auch in der long Version. Die long geht halt noch etwas weiter nach oben über das HR.
 
Oben