• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Neues von Propain

Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
221
Standort
Ilmenau
Mein Kollege fragt mich inzwischen fast täglich, wann PP endlich ein 29er Tyee mit Hugene Rahmenlayout rausbringt. :) Mal sehen, ob wir das dieses Jahr schon sehen oder ob erst mal der Einsatz der 2020er Komponenten geplant ist.
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte für Reaktionen
2.418
meinten die jungs nicht im "Propain Q&A", dass sie an pro10 festhalten wollen und das e-bike hier eine ausnahme war?
ab 5:12

Das Ekano System ist ja ähnlich dem Pro10, der Dämpfer ist schwimmend gelagert ähnlich VPP, DW Link und Co. Bin ehrlich gesagt froh wenn der Dämpfer nicht mehr hinter dem Sattelrohr ist. Das ergibt kürzere KS, steileren SW und weniger Dreck am Dämpfer. Für mich 3 riesige Vorteile die mich aktuell auch zum Ekano ziehen, anstatt einem Decoy vor allem dazu die Konfigurationsmöglichkeiten bei PP und viel wichtiger: der top Service.

Bei 29" wären die KS deutlich zu lang mit dem alten Konzept. Höchstens wie beim Hugene, das wäre ok. Das ist der Dämpfer leider auch sehr verkastelt im Rahmen.

Im Video wird erwähnt, das Abwandlungen des Pro10 kommen werden und David verzieht in dem Moment das Gesicht leicht nach unten, evtl. aus Angst dass zu viel verraten wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
620
Standort
Konstanz
Irgendwas scheint sich beim Tyee echt zu tun, die Preise gingen jetzt nochmal runter... Rahmen nur noch 699 €.
Wundert mich schon, das Tyee wurde mit der doch recht überarbeiten Geo und features erst im November letzen Jahres vorgestellt :oops:
 

Werratte

Fahrtechnikfrei
Dabei seit
14. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
1.554
Standort
Ingolstadt
Also... der Philip Walder und der Marcus Klausmann fahren schon das ganze Jahr mit einem 29er an der Front. Vielleicht tut sich in der Richtung was?
Wobei das scheinbar auch ohne Änderung am Rahmen gut geht.
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
221
Standort
Ilmenau
Also gemessen an der ziemlich tiefen Front (wie ich finde) könnte man problemlos mal die Kombination 29vo/650Bhi probieren. Schwirrt mir schon lange im Kopf rum aber die Kosten hemmen mich, das mal zu probieren. Neue Gabel, Neues Laufrad ... ist momentan einfach zu teuer.
 
Dabei seit
24. August 2018
Punkte für Reaktionen
56
Standort
Meschede
Im Endeffekt müssten se ja nur gucken dass das tretlager nicht zu hoch kommt und es wird kürzer.

Bei dem sale gerade auch die lyrik noch gehe ich aber auch sehr stark von nem 29/27.5 aus
 
Dabei seit
27. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Nähe Heilbronn
Oben