Neustart

J

joob45

Guest
mit der produktion von bw-rädern :lol:

ne ne auf gar keinen fall.

bw ist weg- und er geist von bw auch! :heul:

also noch mal. mit was soll es weiter gehen?
 
Dabei seit
22. September 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim
Falls das stimmt möchte an dieser Stelle Bergwerk und den Mitarbeitern alles Gute wünschen und die Daumen drücken :cool:

Und natürlich hoffe ich an dieser Stelle auch bald nähere Infos ergattern zu können *neugier*

MfG, Stephan.
 
Dabei seit
28. Juni 2004
Punkte Reaktionen
13
Ort
Bayern Süd
gähn.... :o
der thread bringt nichts

und wenn sich die Gerüchte über den neuen Käufer bestätigen dann hat es mit bw so wie es die meisten Leute mochten eh nix zu tun...

:rolleyes:
 

franks

bikedinx
Dabei seit
23. November 2004
Punkte Reaktionen
0
daif schrieb:
gähn.... :o
der thread bringt nichts

und wenn sich die Gerüchte über den neuen Käufer bestätigen dann hat es mit bw so wie es die meisten Leute mochten eh nix zu tun...

:rolleyes:


Einer Firma mit schlechtem Support und noch schlechterem Vertrieb, bei dem sich der ach so begnadete Schweißer niemals auf ein Fahrrad gesetzt hätte, und das auch noch zu unverschämten preisen?

Alaska :daumen: :)
 
Dabei seit
28. Juni 2004
Punkte Reaktionen
13
Ort
Bayern Süd
@franks
ja genau deswegen geil! zu schwere, mit Steinzeitmethoden zusammengefügte drecksrohre zu total überteuerten preisen! und obendrein noch ne scheiss optik! :D

(ich höre stimmen die mich doch noch minimal hoffen lassen...)
 
Dabei seit
28. Juni 2004
Punkte Reaktionen
13
Ort
Bayern Süd
naja, ich find mehr als die beschichtung gut! ;)
ich sag zum obigen beitrag nur "achtung ironie" (bevor wieder jemand ne pm schreibt)
 
Dabei seit
1. Juni 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Lauterhofen/Oberpfalz BY
Da wird wieder rumgepostet das mir das :kotz: hochkommt !!

Wir Bergwerk-Fahrer schreiben doch auch nicht:

Ich fahr kein Canno, Cany, Sco, weil mir der :::::::::: nicht passt.

Jeder fährt sein Bike doch aus irgendeiner Überzeugung oder aus einem anderen Grund.


Also hört endlich auf mit dem Scheiß !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Dabei seit
26. Mai 2002
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ulm
Ich find es auch nicht gut wenn man ein Votec fährt, weil die Firma Votec auch in dieser Situation war und wir etwas Mitgefühl zeigen sollten. Es ist doch schlimm genug wenn eine deutsche Bikeschmiede pleite geht. Also ruhig Blut
 
Dabei seit
21. Juni 2003
Punkte Reaktionen
2.772
Ort
Bad Aibling
zastafari schrieb:
...und??? Was is nu ???? :confused: :mad:


server.jpg
mrblue.gif
undercover.gif
ecke.gif
[font=Verdana, Helvetica, sans-serif]error 500: Interner Serverfehler[/font]
undercover.gif

[font=Verdana, Helvetica, sans-serif]Das angegebene Skript konnte nicht fehlerfrei ausgeführt werden![/font]

.....
mrblue.gif
undercover.gif
undercover.gif
mrblue.gif
undercover.gif
undercover.gif
undercover.gif



..... :) !

Kennt ihr den film "Immer Ärger mit Harry" ?

Hier geht es auch so zu : leiche in den keller , leiche aus dem keller in den wald , leiche im wald einbuddeln , leiche wieder ausbuddeln und zurück in den keller ....:lol: .
 

DerRoggemann

Hat sein Fahrrad lieb
Dabei seit
19. März 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hannover/ Canterbury (UK)
naja, is doch schon mal ne verbesserung, oder ?
Vor einer Woche hatten wir da noch "Error 404"...Respekt :lol: !
Nein, ich hoffe wenn es weitergeht dann darf das Image der Marke nich kaputt gehn , meint ihr nich ?
Mfg Fabian
 
Dabei seit
23. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
1
Ort
Böblingen
hallo,
es gibt Neues vom Insolvenzgericht:
1 IN 83/05

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen

der Firma Bergwerk Bikes GmbH,
Im Altgefäll 21, 75181 Pforzheim,
vertreten durch den Geschäftsführer .........

wird wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung heute, am 17. Mai 2005, um 15.00 Uhr das Insolvenzverfahren eröffnet.

Zum Insolvenzverwalter (§ 56 InsO) wird ernannt:

Rechtsanwalt ........

Forderungen der Insolvenzgläubiger sind bis zum 30.6.2005 unter Beachtung des § 174 InsO beim Insolvenzverwalter anzumelden.

Die Gläubiger werden aufgefordert, dem Insolvenzverwalter unverzüglich mitzuteilen, welche Sicherungsrechte sie an beweglichen Sachen oder an Rechten des Schuldners in Anspruch nehmen. Der Gegenstand, an dem das Sicherungsrecht beansprucht wird, die Art und der Entstehungsgrund des Sicherungsrechts sowie die gesicherte Forderung sind zu bezeichnen. Wer diese Mitteilungen schuldhaft unterlässt oder verzögert, haftet für den daraus entstehenden Schaden (§ 28 Abs. 2 InsO).

Wer Verpflichtungen gegenüber dem Schuldner hat, wird aufgefordert, nicht mehr an den Schuldner, sondern nur noch an den Insolvenzverwalter zu leisten.

Termin zur Gläubigerversammlung, in der auf Grundlage eines Berichts des Insolvenzverwalters über den Fortgang des Verfahrens beschlossen wird (Berichtstermin) und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen

ist am

Mittwoch, den 20. Juli 2005, 11.00 Uhr

im Gebäude des Amtsgerichts Pforzheim, 75179 Pforzheim, Mannheimer Str. 17, 3.Stockwerk/Raum 310


Der Termin dient zugleich zur Beschlussfassung der Gläubiger über
· die Person des Insolvenzverwalters,
· den Gläubigerausschuss,
· gegebenenfalls die Zahlung von Unterhalt aus der Insolvenzmasse (§§ 100, 101 InsO) und die in §§ 149, 159 bis 163 Abs. 2, 271 und 272 InsO bezeichneten Gegenstände.

Amtsgericht Pforzheim, 17.05.2005
 
Dabei seit
26. November 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
süddeutschland
joob45 schrieb:
wer sagt das?

und mit wem soll es weitergehen?

die Fa. Bergwerk wurde am Mittwoch von einer anderen Fa. übernommen. Es soll scheinbar auch unter dem Namen Bergwerk weitergehen. Besonderheit wird die Entwicklung und die Produktion von Bikes sein, die mit einem GPS System ausgestattet sind. Der neue Eigner scheint aus der Branche zu sein ist aber im Bereich GPS spezialisiert.
 

zastafari

...
Dabei seit
23. August 2002
Punkte Reaktionen
4
Pah, ich kotze...Bikes mit eingebautem Navi....!!! :spinner: :wut:
Wenn das einer auf den Markt bringt, wünsche ich dem
nichts Gutes...blöder kann's kaum noch werden
 
Oben