Nitro's asymetric FatBoy

Dabei seit
19. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
495
Standort
Fichtelgebirge/Frankenwald
EDIT: Aktueller Stand 07/2020:



Ausgangspost:

Guten Morgen FATTE Gemeinde,

meinen Erfolg vom Wochenende will ich euch nicht vorenthalten. :D
Zumindest sehe ich es als Erfolg an während mich andere Stimmen für bekloppt halten.

Ich habe endlich mein Fatyboy soweit fertig.

Es ist ein Umbau meines Fat Boy Pro geworden.

Nachdem ich hier im Bikemarkt eine Lefty Speed PBR (durch Eighty-Aid umgebaut von DLR auf SoloAir 100mm Federweg) ergattern konnte, konnte ich nicht mehr wiederstehen und mein Fatboy wurde erst einmal in alle Einzelteile zerlegt.

Alles geprüft, zusammengesteckt und soweit für gut befunden.. .Allerdings gefielen mir die verschiedenen Felgen ( Hatte durch den Umbau vorne Marge Light und hinten die originale Stout XC90 ) nicht.

Zum Glück fanden sich bei einem mir bereits bekannten Verkäufer im Forum ein Satz Clownshoes... Also dachte ich mir "Wenn schon denn schon" und die Felgen wurden geordert ;-)

Danach ging es noch einmal ans Zeichenbrett um die breiten Dinger auch ordentlich ins Fatboy zu bekommen.

Zeichung und Planung der Einspeichung habe ich übernommen... Zum Einspeichen habe ich dann doch meine Felgen und Naben abgegeben.

Eine Mega Freude nachdem die Laufräder wieder komplett waren. Ich konnte es kaum erwarten das Bike wieder zusammen zu setzen.

Hier noch ein paar Fact's :

  • Rahmen: Specialized Fatboy Pro
  • Gabel: Lefty Speed PBR Eighty-Aid Solo Air
  • Laufrad hinten: Stout Nabe , Sapim Speichen und Surly Clown Shoe
  • Laufrad vorne: DTSwiss 240S Lefty Nabe, Sapim Speichen, Surly Clown Shoe, Einspeichung nur linke Lochreiche, Offset 32mm
  • Lenker und Vorbau: Specialized 60mm XC und Renthal Fatbar
  • Bremse: Formula T1
  • Schaltung: Sram XO 1x11
  • Kurbel: Race Face NEXT Sl Carbon
  • Reifen: Specialized Ground Control 4.6 Tubeless --> ( Diese werden sich noch ändern.. bin mir aber noch unsicher.. Evtl Vee Snow Avalanche )
  • Sattelstütze und Sattel: Kind Shock und Henge


So und nun genug gelabert.... Mal ein paar Bilder :









So nun dürft Ihr gerne ( loben, kritisieren, lästern, fragen etc .. ) :D

Gruß

Nitro
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
1.630
- Laufrad vorne: DTSwiss 240S Lefty Nabe, Sapim Speichen, Surly Clown Shoe, Einspeichung nur linke Lochreiche, Offset 32mm

So nun dürft Ihr gerne ( loben, kritisieren, lästern, fragen etc .. ) :D

Gruß

Nitro
Abgefahrenes Idee und Rad...sehr cool.

bei der Einspeichung hast doch hinterher auch ein Knoten im Gehirn, oder?

Viel Spaß damit.

c.
 
Dabei seit
19. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
495
Standort
Fichtelgebirge/Frankenwald
Abgefahrenes Idee und Rad...sehr cool.

bei der Einspeichung hast doch hinterher auch ein Knoten im Gehirn, oder?

Viel Spaß damit.

c.
Hehe ich habe ja nur die Planung der Einspeichung gemacht und das Einspeichen dann machen lassen. Das habe ich mir dann als einziges nicht zugetraut, bzw habe ich auch nicht das Werkzeug dazu..

Aber schon beim ausmessen und rechnen hatte ich teilweise einen leichten Knoten im Gehirn :D Wenns dann aber fertig ist, ist alles logisch und gar nicht so kompliziert :D

Danke und Gruß
 

Fatster

Reigning Olympic Fatbikelifiting Champion
Dabei seit
25. September 2014
Punkte für Reaktionen
4.230
Ist richtig cool geworden! :daumen:
Da wird dem @F7 Uli bestimmt ganz warm ums Herz, wa? :winken:
 
Dabei seit
19. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
495
Standort
Fichtelgebirge/Frankenwald
Danke ;-)

Die Bikes von @F7 Uli hatte ich natürlich gesehen und waren auch etwas Vorbild für mein Bike. Danke dafür.

Ein paar Feinheiten muss ich nun noch in freier Wildbahn einstellen.. ( Z.B: Vorbauhöhe etc... )

Und für den "richtigen" Reifen habe ich mich noch nicht entschieden, daher habe ich erst mal die GG drauf geschmissen um meinen dicken Jungen einfahren zu können. Reifen suche ich einen 4.8er .. vor allem Trail tauglich und rollen darf er nicht schwerer als der GG, daher dachte ich evtl. an den Snow Avalanche oder ich teste mal den JJ Addix ... Mal sehen :D


Eigentlich bin ich mit dem GG super zufrieden aber könnte halt noch etwas breiter bauen :D


Sobald komplett eingestellt und besohlt gibt es auch mal ordentliche Bilder und nicht nur paar Handy Schnappschüsse...


Gruß


Nitro
 

BigJohn

Doktor der Bierologie
Dabei seit
6. November 2011
Punkte für Reaktionen
5.825
Standort
Franken
Lese ich das richtig, dass du Speichenlängen zeichnerisch ermittelt hast?
 
Dabei seit
19. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
495
Standort
Fichtelgebirge/Frankenwald
Danke...


Lese ich das richtig, dass du Speichenlängen zeichnerisch ermittelt hast?
Die Speichenlänge wurde natürlich errechnet. Was ich über eine Zeichnung ermittelt habe war der benötigte Offset Nabenmitte-->Felgenmitte, so dass das Rad nachher auch in einer Spur zum Hinterrad läuft und die Dicken Reifen nicht an der Lefty angehen.

Gruss
 
Dabei seit
19. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
495
Standort
Fichtelgebirge/Frankenwald
Was sollte beim Einspeichen denn Knoten verursachen? Ist doch eine normale 3Fach Kreuzung mit 32 Speichen.
Ja wenn man es einmal durchdacht hat ist es auch nicht anders als jedes normale Laufrad. Zum Anfang war ich mir nur unsicher bezüglich des benötigten Offset und habe mir da mit einer Zeichnung geholfen.

Und wie gesagt einspeichen habe ich dann machen lassen, weil habe selbst keinen Zentrierständer und bis jetzt nur einmal die ein oder andere Speiche getauscht oder nachgespannt .... Also müsste ich das erst einmal üben ...

Gruss
 
Dabei seit
19. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
495
Standort
Fichtelgebirge/Frankenwald
Mal ein kleines Update mit ein paar Bildern vom aktuellen Zustand....

Ich fahre das Bike echt gerne. Ist sozusagen mein Lieblings-bike geworden auch wenn ich gerne mehr auf dem Fatty wäre und weniger auf der Baustelle :D

Die Lefty macht sich echt gut im Fatboy. Sehr stabil bis jetzt und läuft souverän.
Alle Blicke und Gespräche gehören einem natürlich auch wenn man mit so einem Gerät an der Hütte Pause macht...

So hier für euch mal was zum gucken.















Gruß

Nitro
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
89
Standort
St.Marein
Schickes Bike 👍
Mir ist bis dato gar nicht aufgefallen das bei Verwendung einer Lefty die Felge nur einseitig eingespeicht wird ( zumindest scheinbar bei Felgen mit 2 Lochreihen)
 
Dabei seit
19. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
495
Standort
Fichtelgebirge/Frankenwald
Schickes Bike 👍
Mir ist bis dato gar nicht aufgefallen das bei Verwendung einer Lefty die Felge nur einseitig eingespeicht wird ( zumindest scheinbar bei Felgen mit 2 Lochreihen)
Danke dir ;-)

Ja das ist beim Lefty Fatty Umbau nicht anders möglich.
Sonst ist ein Einspeichen unmöglich, da du mit der kleinen Nabe sonst keinen Druck in Richtung Lefty aufbauen kannst.
Daher geht das auch nur mit Felgen die eine Durchgehende Lochreihe auf beiden seiten der Felge haben.

Siehe hier Rot funktioniert, seitliche Stabilität gegeben.
Grün würde nicht mehr funktionieren.

2020-05-19 14_59_55-.png


Ausnahme ist die Lefty Olaf mit passender Nabe. Diese ist speziell für Fatbikes entwickelt und dort ist auch die Nabe und Aufnahme breit genug um beide Lochreihen zum einspeichen nutzen zu können.

Gruß
 

Fatster

Reigning Olympic Fatbikelifiting Champion
Dabei seit
25. September 2014
Punkte für Reaktionen
4.230
Ich sage das jetzt ganz neidlos: Meiner Meinung nach eines der schönsten Bikes, die sich hier tummeln.
Moi würde jetzt vielleicht noch ne lila/purple Sattelklemme montieren, aber das Dingen ist schon ne tolle Wuchtbrumme.

Eines würde mich allerdings noch interessieren:
Wie viel (Feder-)Weg ist denn noch vom Reifen zur unteren Gabelbrücke übrig? Und wie viel Federweg hast Du der Gabel gegeben .. 60, 80mm. Mehr kann's eigentlich fast nicht sein, oder?
 
Dabei seit
19. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
495
Standort
Fichtelgebirge/Frankenwald
Ich sage das jetzt ganz neidlos: Meiner Meinung nach eines der schönsten Bikes, die sich hier tummeln.
Moi würde jetzt vielleicht noch ne lila/purple Sattelklemme montieren, aber das Dingen ist schon ne tolle Wuchtbrumme.

Eines würde mich allerdings noch interessieren:
Wie viel (Feder-)Weg ist denn noch vom Reifen zur unteren Gabelbrücke übrig? Und wie viel Federweg hast Du der Gabel gegeben .. 60, 80mm. Mehr kann's eigentlich fast nicht sein, oder?

Danke Dir Herr Kollege ;-)

Die Sattelklemme ja :D Das ist mir im Augenblick auch noch ein "Dorn" im Auge.. Mal sehen ob ich da noch mal was ergattern kann..

Allerdings :D :

Die "purple" Teile hab ich nur am Bike, da diese bei meiner besseren Hälfte am Ende nicht gepasst haben. Also nicht technisch sonder einfach so nicht bequem waren..

Da es aber super Teile sind und besser als meine vorher verbauten habe ich die in mein Lefty Fatty implantiert. Der etwas kürzere Vorbau hilft mir auch eine etwas verspielte Sitzposition anzunehmen.. Der L- Rahmen ist ja bei meinen 180cm Größe schon am oberen Ende und der Reach beim Fatboy sowieso auf der langen Seite.

Zum Federweg..:
Die Lefty ist Umgebaut auf Solo Air durch 88 mit

100mm Federweg.

Beim Fatboy Pro Rahmen habe ich einen Brückenabstand zueinander von knapp 135mm. Geht sich gerade so aus mit den Klemm-bereichen an der Lefty.

Dadurch kann ich mit dem relativ flach bauenden Ground Control Reifen 100mm Federweg fahren und habe komplett komprimiert ( luftlos ) noch Platz zur unteren Gabelbrücke .. ( Nicht genau nachgemessen aber es geht sich knapp aus ) kann ich aber mal messen und ein Bild von machen wenn die Gabel Luftleer ist.

Wenn ich nun einen anderen Reifen aufziehen möchte muss ich das jedes mal prüfen und evtl den Federweg reduzieren. Das ist aber einfach möglich mit Spacer.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
89
Standort
St.Marein
Danke dir ;-)

Ja das ist beim Lefty Fatty Umbau nicht anders möglich.
Sonst ist ein Einspeichen unmöglich, da du mit der kleinen Nabe sonst keinen Druck in Richtung Lefty aufbauen kannst.
Daher geht das auch nur mit Felgen die eine Durchgehende Lochreihe auf beiden seiten der Felge haben.

Siehe hier Rot funktioniert, seitliche Stabilität gegeben.
Grün würde nicht mehr funktionieren.

Anhang anzeigen 1046224

Ausnahme ist die Lefty Olaf mit passender Nabe. Diese ist speziell für Fatbikes entwickelt und dort ist auch die Nabe und Aufnahme breit genug um beide Lochreihen zum einspeichen nutzen zu können.

Gruß

Ahh, okay danke 👍
Also ist die Achsbreite der ausschlaggebende Punkt
 

rsu

Schönwetterfahrer
Dabei seit
24. April 2002
Punkte für Reaktionen
1.455
Standort
Zürich
Tolles Fatbike! Würde es mal noch mit lila Dekoband in den Felgen probieren. Vielleicht wird es dann auch zuviel. Alternativ passende Farbe zum Rahmen. Schwarz finde ich immer viel zu langweilig wenn man schon die Möglichkeit hat ;-)
 
Dabei seit
19. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
495
Standort
Fichtelgebirge/Frankenwald
So Leute ;-)

um hier meinen Thread auch noch auf den aktuellen Stand zu bringen.

Die Bremse ist inzwischen eine Brake force one H2O in der Rennedition. ( pink / blau )

Und ich habe mich für neue Reifen entschieden.

Die Vee Snow Avalanche in 4.8 und Pure Silica und wegen schlechter Erfahrungen mit Milch im Winter aufgezogen mit Revoloop Fatbike Schläuchen.

Ich bin echt meeeega zufrieden mit dem Setup und das Bike läuft besser wie je zuvor ;-)

Winter Test steht natürlich noch aus aber auf dem nassen verblockten Trail performt es schon einmal außerirdisch gut :D

Und dann natürlich noch ein paar Bilder dazu ;-)



Und von vorne



Und im Einsatz ;-)



Gruß

Nitrofoska
 
Oben