Nukeproof Mega

BaerLee

@hoyabaer
Dabei seit
25. Juli 2011
Punkte Reaktionen
407
Ort
Herzogtum Berg
und diversen Kleinigkeiten 14,0 Kg

Das ist leicht. Mein Hobel kommt auf 15,6 kg. XL, etwas dreckig, mit Inserts.

Also die Preise vom neuen sind definitiv überzogen. Dass es auch Leute gibt die keinen Carbonrahmen wollen merken sie vielleicht noch. Wegen dem Stack beim 2020er 290er: das Steuerrohr ist nun auch etwas gewachsen, was zusammen mit der längeren Gabel den Lenker etwas anhebt.

... und für weniger Reach sorgt.
Ich bin doch recht froh, ein Alu Mega 290 gekauft zu haben. Ne längere Gabel kann man da auch reinspaxen, wenn es denn sein muss. Die 5mm am Heck wird wohl niemand im Popometer merken, den flacheren LW vermutlich schon. Geht halt mehr in Richtung EWS. Was ja durchaus nachzuvollziehen ist, da die neue Trailkiste für die meisten Hometrail Cräcks und Tourenfahrer vermutlich die bessere Wahl sein wird.
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
5.120
2018 275 Custom Colour, Rahmengröße L.
14,8 mit SG Mary und Hans Tubeless. Ohne SG sind es um die 14,2

4DBF6EF8-CA2D-4C5E-A795-371644563A90.jpeg



0EBBA33B-A3F5-407C-9289-7B6664C2DBDD.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
3.512
Ort
Bayreuth
Ich glaube es ging eher um den Vergleich zwischen Alu und Carbon Rahmen.

Wäre halt noch gut zu wissen welchen Federweg die Gabel hat und ob boost vorne und hinten vorhanden ist.

Ich habe noch jede Menge Folie dran, die wiegt auch etwas ... Außerdem sowohl vorne als auch hinten 200er Avid centerline Scheiben mit einer XO Trail Bremsanlage.

Mit ner Trickstuff Piccola, einer Carbon Kurbel (z.B. race face sixc) und Newman SL A30 LRS wären noch locker 400-450 Gramm Gewichtseinsparung drin (mal abgesehen davon um wie viel leichter der Geldbeutel wird :D )

Die Trickstuff ist schon mal bestellt XD
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
5.120
Ich glaube es ging eher um den Vergleich zwischen Alu und Carbon Rahmen.

Wäre halt noch gut zu wissen welchen Federweg die Gabel hat und ob boost vorne und hinten vorhanden ist.

Ich habe noch jede Menge Folie dran, die wiegt auch etwas ... Außerdem sowohl vorne als auch hinten 200er Avid centerline Scheiben mit einer XO Trail Bremsanlage.

Mit ner Trickstuff Piccola, einer Carbon Kurbel (z.B. race face sixc) und Newman SL A30 LRS wären noch locker 400-450 Gramm Gewichtseinsparung drin (mal abgesehen davon um wie viel leichter der Geldbeutel wird :D )

Die Trickstuff ist schon mal bestellt XD
Wessen Federgabel meinst du? Folie hab ich auch drauf, die dicke 3M.
 

BaerLee

@hoyabaer
Dabei seit
25. Juli 2011
Punkte Reaktionen
407
Ort
Herzogtum Berg
2018 275 Custom Colour, Rahmengröße L.
14,8 mit SG Mary und Hans Tubeless. Ohne SG sind es um die 14,2

Anhang anzeigen 920542


Anhang anzeigen 920541

Die Farbe ist echt geil! Sollte ich meinen Hobel mal lackieren lassen, wäre es wohl British racing green mit ein paar glitzernden Flakes oder so.

Zum Thema Gewicht: Auf der Haben Seite steht bei mir eine Carbonkurbel, ein Carbonlenker, XX1 Kassette und Kenda ATC Schluffen. Gewicht sparen könnte ich bei den neuen TRP T-33 Bremsscheiben, Ergon Sattel, Inserts raus (PTN gelb), geiziger mit der Milch sein und der Hope/Sentry LRS wird wohl auch nicht der Leichteste sein. Was auch für die MT7/Saint Shigura gilt. Und Folie habe ich auch dran. Plus Slappertape unterm Tretlager...
Aber so taugt der Bock mir ganz gut und ich bin selbst auch nicht der Leichteste :D
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
5.120
Die Farbe ist echt geil! Sollte ich meinen Hobel mal lackieren lassen, wäre es wohl British racing green mit ein paar glitzernden Flakes oder so.

Zum Thema Gewicht: Auf der Haben Seite steht bei mir eine Carbonkurbel, ein Carbonlenker, XX1 Kassette und Kenda ATC Schluffen. Gewicht sparen könnte ich bei den neuen TRP T-33 Bremsscheiben, Ergon Sattel, Inserts raus (PTN gelb), geiziger mit der Milch sein und der Hope/Sentry LRS wird wohl auch nicht der Leichteste sein. Was auch für die MT7/Saint Shigura gilt. Und Folie habe ich auch dran. Plus Slappertape unterm Tretlager...
Aber so taugt der Bock mir ganz gut und ich bin selbst auch nicht der Leichteste :D
Danke, find die Farbe auch cool. Ist leider sehr empfindlich. Wird wahrscheinlich nächstes Jahr in Raw Effekt geändert.
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
3.512
Ort
Bayreuth
Soooo, nach unzähligen Stunden Umbau ist mein Mega soweit fertig!

Zur Ausstattung:

  • Rahmen: Nukeproof Mega 275 Carbon, Größe L, zum Großteil mit 3M Lackschutzfolie beklebt
  • Gabel: Fox 36 Float Factory 170 mm, FIT GRIP 2, Kashima, mit 3M Lackschutzfolie
  • Dämpfer: Fox Float X2 Factory Kashima, 2-Pos
  • Laufradsatz: DT Swiss E1700 Spline, 30 mm, 27,5", 15 x 110 mm und 148x12mm
  • Reifen: VR - Schwalbe Magic Marry 2,35" SnakeSkin Addix soft; HR - Schwalbe NobbyNic 2,35" SnakeSkin Addix Speedgrip; Tubeless mit je 60ml Schwalbe Docblue
  • Kurbelgarnitur: Shimano XTR M9020, 11-fach, 32 Zähne, mit RaceFace crankboots
  • Antrieb: Shimano XTR M9000, 11-fach, SGS, Shadow Plus Schaltwerk und M9000 Schalthabel mit MisMatch 2.2
  • Kassette: Shimano XTR M9000, 11-40 Zähne
  • Kettenführung: 77Designz FREESOLO ISCG 05 - V2 - schwarz - 77Designz CRASH PLATE - 32z - schwarz
  • Bremsen: Sram XO Trail, 4-Kolben; Trickstuff power Bremsbeläge, Titanschrauben an den Bremssatteladaptern
  • Bremsscheibe VR/HR: Sram Centerline 200mm mit Titanschrauben
  • Lenker: Syntace Vector Carbon, 780mm, 35mm rise
  • Vorbau: Nukeproof Horizon, 35 mm, 31,8 mm Klemmschelle, schwarz, mit Titanschrauben
  • Sattel: SQLab 661 Ergowave
  • Sattelstütze: Fox Transfer 150mm drop
  • Steuersatz: Nukeproof Warhead, 44-56 IITS
  • Griffe: Nukeproof Sam Hill Signature
  • Pegale: Crankbrothers Mallet E11 mit Titanachsen
  • Gewicht (incl. Pedale) 13,97 Kg (Parktool-Bikewaage)


Eine Trickstuff Piccola HD ist bereits vorbestellt und sollten die Schwalben schwächeln, liegen noch die Michelin Wild Enduros bereit. Ein zweiter leichter trail LRS (Newman) und eine Carbonkurbel stehen noch auf der Wunschliste ... wird aber noch etwas dauern.
 

Anhänge

  • A996E8A7-3F24-4129-B441-A2F3610FC32C.jpeg
    A996E8A7-3F24-4129-B441-A2F3610FC32C.jpeg
    412,1 KB · Aufrufe: 275
  • 123EE92F-16DC-4301-A987-7750D187C514.jpeg
    123EE92F-16DC-4301-A987-7750D187C514.jpeg
    807,2 KB · Aufrufe: 279
  • B0A12914-85C1-491D-A2F9-27551665A223.jpeg
    B0A12914-85C1-491D-A2F9-27551665A223.jpeg
    887,5 KB · Aufrufe: 145
  • 28B78053-ADDB-4421-95CC-D5ACC64123A4.jpeg
    28B78053-ADDB-4421-95CC-D5ACC64123A4.jpeg
    853,3 KB · Aufrufe: 103
  • 4287A1E9-1120-49A1-8CCA-AF02E4DA3E9F.jpeg
    4287A1E9-1120-49A1-8CCA-AF02E4DA3E9F.jpeg
    667,9 KB · Aufrufe: 100
  • 70E83DA7-FE68-4E95-9FC4-82A423C7ADC5.jpeg
    70E83DA7-FE68-4E95-9FC4-82A423C7ADC5.jpeg
    852,8 KB · Aufrufe: 258
  • 249B9F0B-49DF-4EF2-A1A2-82B6B277949D.jpeg
    249B9F0B-49DF-4EF2-A1A2-82B6B277949D.jpeg
    812,4 KB · Aufrufe: 239
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
3.512
Ort
Bayreuth
Wie viele Tokens sind im X2 des 2019er 275er verbaut (wenn mehr als 0, warum?)

Hatte heute bei einigen harten Landungen bisschen das Gefühl dass der Hinterbau zu schwach im midstrocke wäre bzw. ich gegen eine Progressionswand springen würde.
Die Gabel schluckte im Vergleich deutlich besser.
Habe vorne 17-18% und hinten 26-27% sag. Am Ende waren die "Ringe" bei 158mm vorne und 150mm hinten.
Gewicht 71-72kg, ca. 180psi.

Nun überlege ich die Tokens rauszunehmen und verstehe nicht warum sie ab Werk überhaupt drin sind - meine gelesen zu haben dass da 2 dein sein sollen, bin mir aber nicht sicher.
 
Dabei seit
24. Januar 2016
Punkte Reaktionen
94
Nun überlege ich die Tokens rauszunehmen und verstehe nicht warum sie ab Werk überhaupt drin sind - meine gelesen zu haben dass da 2 dein sein sollen, bin mir aber nicht sicher.

In einem Pinkbike Thread gab es dazu eine Antwort von Nukeproof: Sowohl Teamfahrer als auch Nukeproof Mitarbeiter fahren die Dämpfer (X2, Super Deluxe etc) komplett ohne Tokens. Allerdings wollen sie den Bikern die Möglichkeit bieten, selber mit der Progression über Tokens zu spielen und wollen daher welche beilegen. Für OEM Dämpfer gäbe es wohl derzeit keine Möglichkeit, den Dämpfer ohne Token installiert und mit zwei dabeiliegenden zu bekommen. Daher bauen sie welche direkt ein, damit der Kunde Tokens zum tunen hat. Meiner Meinung nach schlecht bzw. nicht an den Kunden kommuniziert.

Das heißt: Erst mal alle Tokens ausbauen.
 

DeltaEpsilonVII

Kletterziege
Dabei seit
21. Juli 2019
Punkte Reaktionen
5
Ort
Südl. Weinstr. DE/ Wien AT
Kann mir evtl. hier Jemand weiterhelfen?
Ist das vielleicht ein bekanntes Problem?
 
Dabei seit
12. September 2005
Punkte Reaktionen
149
Ort
Weiterstadt
Kann mir evtl. hier Jemand weiterhelfen?
Ist das vielleicht ein bekanntes Problem?

Ein Bekannter hatte an der gleichen Stelle einen Riss, der ging aber durch die komplette Schweißnaht. Auf jeden Fall im Auge behalten ob sich was vergrößert und ggf. schon Rücksprache mit dem Händler halten.
 
Dabei seit
22. März 2009
Punkte Reaktionen
38
In einem Pinkbike Thread gab es dazu eine Antwort von Nukeproof: Sowohl Teamfahrer als auch Nukeproof Mitarbeiter fahren die Dämpfer (X2, Super Deluxe etc) komplett ohne Tokens. Allerdings wollen sie den Bikern die Möglichkeit bieten, selber mit der Progression über Tokens zu spielen und wollen daher welche beilegen. Für OEM Dämpfer gäbe es wohl derzeit keine Möglichkeit, den Dämpfer ohne Token installiert und mit zwei dabeiliegenden zu bekommen. Daher bauen sie welche direkt ein, damit der Kunde Tokens zum tunen hat. Meiner Meinung nach schlecht bzw. nicht an den Kunden kommuniziert.

Das heißt: Erst mal alle Tokens ausbauen.
Hab in Nauders dieses Jahr viel getestet mit den Tokens. Am besten gefällt es mir wirklich ohne Tokens im Super Deluxe.
 
Oben Unten