Oneup Dropper Post

Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
5.009
Was versprichst du dir von den 5mm?
Probiers aus, wenns schiefgeht, musste halt neue Stifte bei bc kaufen.
Oder du suchst dir irgendwo ein Draht der dieselbe Stärke hat wie die Stifte und kürzt den dann
 
Dabei seit
6. Februar 2010
Punkte Reaktionen
3
Ja die Sache ist die ich würde gern auf 165mm kurbeln umsteigen wodurch ich um 5mm die stütze rausziehen muss um auf die selbe Länge zu kommen und ich will nur ungern die stütze raus ziehen da mir die sonst zu hoch wird im eingefahrenen Zustand
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
5.009
Ja die Sache ist die ich würde gern auf 165mm kurbeln umsteigen wodurch ich um 5mm die stütze rausziehen muss um auf die selbe Länge zu kommen und ich will nur ungern die stütze raus ziehen da mir die sonst zu hoch wird im eingefahrenen Zustand
Ich hab ne 165er Kurbel eingebaut und am Sattel nix geändert?‍♂️
Könntest auch 5mm flachere Pedale oder Sattel fahren?
Oder Sitzrohr 5mm kürzen
 
Dabei seit
6. Februar 2010
Punkte Reaktionen
3
Wieso sitzrohr kürzen ich will ja nur das die stütze 5mm weiter rauskommt aber ohne die aktuelle Einstellung im eingefahrenen zustand zu verändern
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
5.009
Hab n flacheren Sattel verbaut (-1cm), damit kann ich die Stütze in 200mm fahren.
Das merk ich dann natürlich.
Den Wechsel von 170er auf 165er Kurbel hab ich nicht gemerkt ?‍♂️.
Is ja ok, wenn das jemand so spürt.
Kompensatorische Möglichkeiten hab ich oben ja genannt,Sattel oder Pedale wechseln.
Oder die Hose und Schuhe?.
5kg zunehmen ginge auch noch, dickerer Arsch?
 
Dabei seit
26. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
32
Ort
Hannoi
Dabei seit
6. Februar 2010
Punkte Reaktionen
3
Also falls es jemand interessiert man kann die v2. 1 180mm auch auf 185mm aufbocken mehr geht aber nicht da die kartusche nur 188 mm verfahr weg frei gibt aber so funktioniert es perfekt ?
 
Dabei seit
6. Februar 2010
Punkte Reaktionen
3
Du musst nur die messing Stifte 5mm kürzen und fertig funktioniert tip top aber 5mm und nicht mehr dann hast noch 3mm übrig bis die kolbenstange der kartusche am anschlag wäre echt geile Sache ?
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
3.672
210er Oneup ist heute angekommen. Schickes Teil. An meinem Bikeyoke Triggy ist mir eine kleines Loch mit Gewinde unten aufgefallen, sieht verdächtig nach Zugklemmung aus. Mal sehen wo ich das Zubehör hab, bzw. ob eine kleine Schraube übrig ist. Dann kann ich die Oneup Remote zurück schicken und die Triggy nutzen bis das Ekano mit der Reverb und DeHy Kit genutzt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. März 2017
Punkte Reaktionen
1.732
Ort
Hüfingen
Die 210er die fürs Capra bestimmt war ging nun an Jeffsy ?
Muss ich halt nochmal eine neue bestellen.

Ich habe dieses mal einen Bikeyoke Triggy Hebel benutzt.
Den Vergleich mit dem ZTTO Hebel an der selben Stütze gewinnt leider günstige China ZTTO ?

Egal so lange es funktioniert.
Ich habe übrigens die Sram MM Aufnahme des e13 Hebels gemobst und siehe da, es passt wunderbar an den Triggy ?

IMG_20200319_122813.jpg

IMG_20200319_122820.jpg
 
Dabei seit
7. September 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
Franken
Stichwort "Schraubnippel":
Hab für meine V2.0 bzw. den vertikalen Remote (wg 2fach) hier 5,5 x 5,5 geordert.

Wie hast Du den Zug montiert? Fahre auch noch 2x10 und würd mir eine OneUp zulegen, wäre cool wenn ich die alte Remote von meiner Kindshock weiter nutzen könnte... Ansonsten sieht es wohl eher mager aus mit Remotes die eine Klemmung am Hebel haben und an einen Lenker mit Umwerfer Trigger passen...

Solemn
 
Dabei seit
26. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
32
Ort
Hannoi
wäre cool wenn ich die alte Remote von meiner Kindshock weiter nutzen könnte...
Solemn

Bei diesem sollte der Schraubnippel ins vorgesehene Loch passen. Falls die Montage des Seilzugs in der Aussparung zu frickelig is (so wars in meinem Fall) kannst du auch mit stück Bowdenzughülle "verlängern". Also 1cm in das Loch zw. Gehäuse u Nippel. Hoffe das is nachvollziehbar, verständlich .... :ka:


1584784205144.png


ps. stelle demn. noch Link + Foto von meinem vertikal Remote rein
 
Dabei seit
6. Januar 2006
Punkte Reaktionen
5
Ort
Düsseldorf
Wie sind die Betätigungskräfte mit dem KS Hebel?
Ich habe den Thomson Hebel seit kurzer Zeit im Einsatz. Hier wird der Zug mit einer Schraube am Hebel geklemmt. Durch die recht hohen Kräfte die für die Betätigung an der Sattelstütze benötigt werden und die etwas ungünstige Zugklemmung am Thomsonhebel, ist mir bereits nach kurzer Zeit der Bautenzug gerissen.
Daher bin ich auf der Suche nach funktionierenden Alternativen. 8-)
 

mw.dd

Become a millionaire - be a Sportfunktionär
Dabei seit
18. Juli 2006
Punkte Reaktionen
28.933
Ort
Dresden/Heilbronn
Durch die recht hohen Kräfte die für die Betätigung an der Sattelstütze benötigt werden
Ich wiederhole es nochmal: Bei meiner OneUp v2.1 lässt sich die Ansteuerung direkt an der Stütze mit dem Finger bedienen - ohne großen Kraftaufwand. Das sollte dann mit dem größeren Hebel einer Remote erst recht kein Problem sein.
 
Dabei seit
15. August 2013
Punkte Reaktionen
1.866
Wenn die so zäh geht würde ich mal aufmachen und reinschauen ob sie gut gefettet ist, wie die Bushings und Pins aussehen, etc.

Serviceoptionen:
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
3.672
Ich wiederhole es nochmal: Bei meiner OneUp v2.1 lässt sich die Ansteuerung direkt an der Stütze mit dem Finger bedienen - ohne großen Kraftaufwand. Das sollte dann mit dem größeren Hebel einer Remote erst recht kein Problem sein.
Meine 210er lässt sich direkt unten am V2.1 Actuator auch relativ schwer bedienen. Die Betätigung am Hebel (Triggy) könnte leichter gehen. Die Stütze ist neu.

11A2F1BB-04C1-4E70-A3C7-56CDA16A63AF.jpeg


7312049D-4C34-4D56-9FFD-C58817E1E81D.jpeg
 

BigJohn

Big & beautiful? (╬ ಠ益ಠ)
Dabei seit
6. November 2011
Punkte Reaktionen
8.615
Ort
Franken
Denkt dran, dass die Bedienkräfte an der Oneup zugunsten eines kurzen Auslösewegs etwas höher sind. Darum hat der Hebel auch eine größere Übersetzung als die meisten anderen. Diese Hebel für 2x/3x-Schaltungen sind da eher schlecht geeignet.
Den Hebel von der CB Highline kann man so flexibel positionieren, dass er trotz Schalthebel auf der linken Seite montiert werden kann.
 
Oben