Routersuche

Dabei seit
14. März 2002
Punkte Reaktionen
2
Ort
Reutlingen
Hallole, bin auf der Suche nach einem Router mit folgenden Eigenschaften:
- 2xUSB (wichtig)
- WDS (auch in Verbindung mit WPA)
- WPA
- UPnP
- wenn möglich mit integriertem Modem

Asus bietet da zwar was mit dem WL500g Premium an, kann aber kein WDS. Zumal generell das Problem besteht, das ja wohl WDS nicht mit WPA vorgesehen ist laut dem was ich bisher gelesen habe. Dennoch gibt es Geräte die dies unterstützen => Linksys. Da fehlen mir aber wieder andere Punkte :(

Kann mir jemand was empfehlen?

Thx
 

terasventus

MitGlied
Dabei seit
28. Juli 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
speyer
du, nimm doch fritz box und klemm da dran einen usb adapter/switch sprich eingang 1usb ausgang 4 usb,hab vergessen wie die Teile heißen.
wird wohl am günstigten sein.vor allem ich kennne jetzt keinen Router, der 2USB besitzt.
 
Dabei seit
4. September 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bremen
schau dir die neue fritzbox an : 7270 ... ist zwar wds fähig, wird aber momentan noch nicht unterstützt, du müsstest also auf ein entsprechendes firmware update noch warten
 
Dabei seit
7. November 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
Berlin
Der WL500G Premium kann m.E. WDS. Im WL500G-Forum ist mir das jedenfalls schon des Öfteren über den Weg gelaufen.
Ein Riesenvorteil wäre die gute Verfügbarkeit von alternativer Firmware.
Die Leistung der USB-Anschlüsse sollte man nicht überbewerten. Mehr als 1-1,5MB/s laufen da nicht rüber. Als Netzwerkserverersatz (einfach USB-Platte ran) reicht es also eher nicht.

Bis denne!
 
Dabei seit
14. März 2002
Punkte Reaktionen
2
Ort
Reutlingen
vll mal zur Ergänzung bzw. zur weiteren Ideenanregung:

Punkt1: Telefonanschluss/Modem/WLan Router
Punkt2: 2 Desktoprechner/2 Netzwerkdrucker (Laser+MFP)/USB Moviestation
frei: 2 Notebooks

Beide Punkte sollen miteinander verbunden werden. Per Kabel nicht möglich, da dieses quer durch den Flur gehen würde und auch sonst keine sinnvolle Möglichkeit gegeben ist.

Da ich aber zwingend die beiden Drucker und USB Moviestation (enthält auch MP3 ;)) für alle Rechner in der Wohnung verfügbar machen möchte, folgende Gedanken:

a)
Punkt1: Telefonanschluss/Modem/WLan Router mit WDS
Punkt2: AP mit WDS, an diesen nen Switch. Somit wären die beiden Drucker plus die beiden Desktoprechner erschlagen. Allerdings fehlt da eben die USB-Buchse(n). Daher der Gedanke einen Router zu nehmen, der USB onboard hat.

b)
Punkt1: Telefonanschluss/Modem/WLan Router/Homeplug
Punkt2: Homeplug, an diesen nen Switch. Somit wären wieder die beiden Drucker plus die beiden Desktoprechner erschlagen. Allerdings fehlt hier komplett die USB-Buchse.

Vorteil Methode b wäre, das die Bandbreite des WLan Router nur auf die beiden Notebooks verteilt wäre. Hingegen bei a noch die Verbindung Router -AP/Router die Bandbreite belastet.

Jemand noch ne Idee wie man das ganze lösen könnte? Mag ungern zig Geräte (jedes mit ner anderen Funktion betreiben) nur das das alles so spielt wie ich mir das vorstelle. :)

und keine Diskussion über die Anzahl der Rechner... irgendwie schaffen wir es immer wieder selst in nem 2 Personenhaushalt alles gleichzeitig laufen zu lassen :)
 
Oben