Santa Cruz Hightower LT

Dabei seit
15. Juli 2013
Punkte Reaktionen
338
beim first gen ht is das wohl so.
welches fett knallst du da rein? was spezielles?
Seit Jahren sehr gute Erfahrungen mit Liqui Moly Marine Bootsfett. Nicht nur wasserfest sondern salzwasserbeständig und hitzebeständig. Ich hab sogar eher Probleme es wieder ab zu kriegen selbst mit Bremsenreiniger. Hält sehr lange, ich nutze das auch z.B. für Sperrklinken in Hope Naben und überall da wo ich Wasser rausblocken und trotzdem gut schmieren will.
Nein, ich werde nich dafür bezahlt. :daumen:
 

Osti

Gurkencommander
Dabei seit
16. August 2002
Punkte Reaktionen
3.349
Ort
Augsburg
War ja auch lange Conti Fan aber Baron/Kaiser hatte ich bisher nicht auf dem Plan. Welche hast du genau drauf?
Ich werde die Mary runterfahren und dann mal schauen Conti oder sogar mal Specialized.
Freund fährt den Hillbilly/Butcher und ist sehr zufrieden damit... auch nach einer längeren Odysee!

den Butcher hatte ich mal vorne drauf, da war ich nicht sehr angetan von, relativ schneller und überraschender Grip-Verlust. Den habe ich dann gegen den Hillbilly getauscht und war sehr angetan, v.a. wenn es feucht und weich war ist der Hillbilly wegen der langen Stollen und den breiten Abständen der Stollen sehr gutmütig und im Trockenen auf losen Waldböden und Wurzeln finde ich ihn ebenfalls sehr gut. Recht guter Grip auf den Aussenstollen auf der Kante. Nur trocken und hart mag er nicht, da rutscht er dann über die langen Stollen. Dafür rollte er aber wieder überraschend gut.

habe den Butcher jetzt hinten drauf und da bin ich jetzt recht angetan. Die Bremstraktion ist v.a. im weichen recht gut und ansonsten sehr unauffällig im positiven Sinne. Vorne habe ich den Kaiser Projekt neu und bin ebenfalls recht angetan. Die Karkasse ist spürbar steifer und der Reifen hat eine sehr gut Eigendämpfung, das generiert viel Vertrauen in den Reifen. Liegt bei hoher Geschwindigkeit einfach sehr satt. Auch mit wenig Druck knickt die Flanke nicht weg und Bremstraktion und Seitenhalt sind sehr gut. Bei Matsche setzt er halt schnell zu, aber sonst ein top Allrounder. Rollwiderstand finde ich jetzt auch voll in Ordnung. Würde ich derzeit vorne jederzeit wieder drauf machen.

Bin am anderen Rad aber auch mit der Kombi MM und HD nicht unzufrieden. Der Kaiser hat aber mehr Fleisch als der MM und liegt dadurch wahrscheinlich satter.
 

Osti

Gurkencommander
Dabei seit
16. August 2002
Punkte Reaktionen
3.349
Ort
Augsburg
Der Kaiser ist viel steifer als die MM. Eigendämpfung finde ich dadurch aber um einiges schlechter im Vergleich.

genau, der Kaiser ist deutlich steifer als der MM und hat dadurch mehr Eigendämpfung. Der hüpft nicht so wie ein Flummi rum. Ggf weil man mit dem Luftdruck einen Tacken runter kann, ohne dass der Reifen walkt. Vergleiche aber auch mit dem MM ohne SG Karkasse, die SG ist ja noch mal dicker und dämpft daher noch mal mehr.
 

Ins4n3

Holzklotzkiller
Dabei seit
11. November 2009
Punkte Reaktionen
6
Ort
OWL
Sag mal, hat jemand von euch schon den blauen 19er Rahmen abgeklebt (Invisiframe)? Nimmt man da matt oder glossy?
 

Ins4n3

Holzklotzkiller
Dabei seit
11. November 2009
Punkte Reaktionen
6
Ort
OWL
Danke für eure schnellen Antworten, dann werd ich mal die Tage nen matten Satz ordern. Habt ihr irgendwelche Tipps fürs kleben? Soll ja kein Spaß sein.

Sehe auch das einige hier die Rockguards fahren, beim HTLT scheint der Tretlagerbereich ja echt gefährdet zu sein und der Protektor zu klein dimensioniert, aber 3M Scotchtape sollte es auch tun oder?
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
8.719
Ort
Harz
Bike der Woche
Bike der Woche
Danke für eure schnellen Antworten, dann werd ich mal die Tage nen matten Satz ordern. Habt ihr irgendwelche Tipps fürs kleben? Soll ja kein Spaß sein.

Sehe auch das einige hier die Rockguards fahren, beim HTLT scheint der Tretlagerbereich ja echt gefährdet zu sein und der Protektor zu klein dimensioniert, aber 3M Scotchtape sollte es auch tun oder?
Ich habe seit Oktober das 3M FIL Scotchfil dran. Ist recht dick und klebt wirklich erstaunlich gut, wenn man den Rahmen vorher säubert. Hier ein Foto nach 5 Monaten. Sieht noch aus wie am ersten Tag. Wunderbares Tape!
 

Ins4n3

Holzklotzkiller
Dabei seit
11. November 2009
Punkte Reaktionen
6
Ort
OWL
Dabei seit
30. Mai 2012
Punkte Reaktionen
1
Bin mit dem Rockguardz nicht so ganz zufrieden. Rechts und links ca. 5mm Spalt.
Kann das jemand bestätigen?
Da sammelt sich ja dann der ganze Dreck.

https://www.bilder-upload.eu/bild-1aee00-1552463663.jpg.html]
1aee00-1552463663.jpg
[/URL]
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Juli 2013
Punkte Reaktionen
338
Bin mit dem Rockguardz nicht so ganz zufrieden. Rechts und links ca. 5mm Spalt.
Kann das jemand bestätigen?
Da sammelt sich ja dann der ganze Dreck.

https://www.bilder-upload.eu/bild-1aee00-1552463663.jpg.html]
1aee00-1552463663.jpg
[/URL]

Ja das ist bei mir auch so.
Der Dreck kann zudem schön am Unterrohr runterlaufen und dort wo die Rundung des Rockguard nicht zu der des Rahmens passt auch reinlaufen.
Hatte nach einigen Matschfahrten den Rockguard knirschend wieder runtergezogen und ja, da sammelt sich einiges. Ich sehe es derzeit noch gelassen weil ich auch dort überall mit Invisiframe abgesichert bin und den Rahmen nicht verkratze. Aber ja, das ist für den Preis schon reudig. Gibts denn Alternativen mit ähnlicher Haltbarkeit? Wollte jetzt nicht alle paar Bodenkontakte später sowas wie 3M Klebeband abpopeln und neu aufkleben...
 
Dabei seit
30. Mai 2012
Punkte Reaktionen
1
Habe Rockguardz angeschrieben, die meinen man soll es mit Föhn erhitzen, anbringen und mit Klebeband in Form bringen bis es erkaltet ist. So sollte es funktionieren.
Habe auch die Folie drunter, daher werde ich den Rockguardz an der Oberseite mit Silikon verfugen......falls ich das Ding behalte
 
Dabei seit
29. Januar 2009
Punkte Reaktionen
71
Bin auf der Suche nach einer 500x2.25 SLS Feder, hat da jemand noch eine daheim rumfliegen? Würde gerne von meiner 450er eine härter gehen..

Merci
 
Dabei seit
18. November 2016
Punkte Reaktionen
685
Ort
Linsengericht
Es soll ja genügend Leute geben die kein Facebook nutzen, deshalb will ich euch dieses „schreckliche“ Bild nicht vorenthaltenen.

362E5CA9-0367-48BE-B041-AFB7B6157966.jpeg


So war das sicherlich nicht gedacht von SC
 

Anhänge

  • 362E5CA9-0367-48BE-B041-AFB7B6157966.jpeg
    362E5CA9-0367-48BE-B041-AFB7B6157966.jpeg
    297,2 KB · Aufrufe: 228
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.257
Ort
Wien
Es soll ja genügend Leute geben die kein Facebook nutzen, deshalb will ich euch dieses „schreckliche“ Bild nicht vorenthaltenen.

Anhang anzeigen 837456

So war das sicherlich nicht gedacht von SC


Aaaahhh, hat der user gabel (EDIT, hatte mir den falschen User gemerkt - im bikeboard gab es mal so einen User) die Teile von seinem Simplon Elvox auf einen Hightower LT übertragen??? :eek: :wut: :crash: :mad: :aufreg: :spinner:

https://bikeboard.at/Board/showthre...implon-ELVOX&p=2535263&viewfull=1#post2535263

Das hätte ich lieber nicht gesehen, jetzt ist das blaue LT entehrt und ich werde es wohl niemals mein Eigen nennen können! Diese Bilder, ich bin blind...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. Februar 2019
Punkte Reaktionen
174
Aua, kann man wirklich nicht anschauen.
Riffer, Du dachtest wahrscheinlich erst an den Nutzernamen „Hirschkäfer“ weil das Bike an einen erinnert. ;) Wobei... ich will dem Hirschkäfer mit diesem Vergleich wirklich nicht unrecht tun...
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.257
Ort
Wien
Aua, kann man wirklich nicht anschauen.
Riffer, Du dachtest wahrscheinlich erst an den Nutzernamen „Hirschkäfer“ weil das Bike an einen erinnert. ;) Wobei... ich will dem Hirschkäfer mit diesem Vergleich wirklich nicht unrecht tun...
:D :bier:

Hätte sein können, aber es gab zwei Troll-Wesen in dem Zeitraum, da verwechsel ich immer wieder, wer was verzapft hat... :winken:
 
Oben