Sattel Red X Superlight Hersteller??

Dabei seit
4. Juni 2004
Punkte Reaktionen
9
Ort
Freiburg im Breisgau
ich hab auch überlegt mir den sattel zu bestellen, aber nach dem ich hier im forum nachgeforscht hab, seh ich das ein sattel wirklich zu einem passen muss und man ihn unbedingt probieren sollte. kannst natürlich auf gut glück bestellen. aber 100% ig kannst dich anscheinend nicht aufs MB verlassen, da jeder ar...! anderst ist. wenn er passt ist er sicher gut und auch bezahlbar!
 
Dabei seit
4. Juni 2003
Punkte Reaktionen
203
Ort
Fußballhauptstadt
Könnte ein Selle san Marco sein. Zumindest sind viele der Rose Sättel von denen. Guck mal auf der Page von denen.

Durch den guten Test ist der Superlight wohl ausverkauft. Habe ich zumindest hier im Forum gelesen. Dauert wohl etliche Wochen.
 
Dabei seit
3. September 2004
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
danke für die superschnellen Infos.
Ja den Sattel gab es bei Rose, ist aber ausverkauft.

Ich habe mich auf die Wartelist gesetzt, 40.-€ finde ich wirklich nicht teuer, das denke ich kann man riskieren.
 

trekkinger

fährt wieder
Dabei seit
11. April 2004
Punkte Reaktionen
12
Ort
Wiesbaden
D

Deleted22090

Guest
Hi,

zu meinem Hinterteil passt der RedX Superlight :daumen: . Ist der 3. Sattel den ich probiert habe, so langsam hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben.
Das Durchsitzen kann ich nach 1000 Km nicht bestätigen.

Gruß
Hatti
 
Oben Unten