Shigura Umbau

Dabei seit
31. Mai 2017
Punkte Reaktionen
1
Ab SLX ist die werkzeuglose Griffweitenverstellung an Board, aller Schnick-Schnack darüber kostet mehr und macht wenig Sinn. Allerdings hast du ja schon mit dem MT7 Sattel, baugleich mit MT5 schon eine beträchtliche Menge an mehr Geld rausgeschmissen.
 
Dabei seit
16. September 2015
Punkte Reaktionen
149
Danke für eure Infos? Ist jetzt ne Shigura mit Zee Gebern u MT7 Sätteln geworden. Trickstuff Beläge sind auch neu. Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis?
 

Anhänge

  • A018F248-E7D3-4556-ACA2-A38C73E8C8E1.jpeg
    A018F248-E7D3-4556-ACA2-A38C73E8C8E1.jpeg
    268,5 KB · Aufrufe: 432
  • 78B57BAE-7C1C-458D-B04D-FEA96C08BE73.jpeg
    78B57BAE-7C1C-458D-B04D-FEA96C08BE73.jpeg
    255,6 KB · Aufrufe: 407
  • 3F999C94-AC5E-4CCE-9019-0280A0C11711.jpeg
    3F999C94-AC5E-4CCE-9019-0280A0C11711.jpeg
    247,5 KB · Aufrufe: 413

Kalle Blomquist

Peking-Ente
Dabei seit
22. April 2003
Punkte Reaktionen
880
Ort
Niedersachsen
Servus,
frage in die Runde. Ich habe die "Freestroke" Schraube an meiner "normalen" Shimano XT MT8000 Bremse bisher immer komplett eingeschraubt gelassen. Nun habe ich doch festgestellt, dass die Hebelwirkung / Übersetzung wesentlich angenehmer ist, wenn die Schraube maximal draußen ist (ich mein 3,5 Umdrehungen).

Wie verhält es sich beim Shigura Setup? Ich fahre die Zee Hebel mit den MT7 Kolben und finde den sofort weit außen einsetzenden Druckpunkt inzwischen im direkten Vergleich nicht so angenehm. Würde hier ein rausdrehen der Freestroke Schraube (geht ja bei der Zee auch mit passendem Werkzeug) ebenso helfen, um die Bremse besser dosierbar zu machen? Ich hatte mal irgendwo die Empfehlung von Trickstuff gelesen, dass man die Freestroke bei Shigura komplett reingeschraubt fahren sollte (quasi mein aktuelles Setup mit den Zee-Hebeln).

Grüße!
 
Dabei seit
23. September 2011
Punkte Reaktionen
102
Ort
Oberhausen
Nabend zusammen!
Vielleicht könnt Ihr mir helfen. Vor einiger Zeit hab ich hier von jemandem gelesen, der Leitungsabgangsschrauben gefertigt hat um Schmimano Leitungen (M6 Banjo) mit Magura Bremssätteln (M5) zu verbinden. Ich kanns nur nicht mehr finden. Hat das irgendwer noch auf dem Schirm?
Danke schonmal!
 

The_Tho

Bergnafahra
Dabei seit
26. November 2004
Punkte Reaktionen
9
Ort
Stuttgart
Nabend zusammen!
Vielleicht könnt Ihr mir helfen. Vor einiger Zeit hab ich hier von jemandem gelesen, der Leitungsabgangsschrauben gefertigt hat um Schmimano Leitungen (M6 Banjo) mit Magura Bremssätteln (M5) zu verbinden. Ich kanns nur nicht mehr finden. Hat das irgendwer noch auf dem Schirm?
Danke schonmal!
Ich hab die bei Trickstuff bekommen als ich das Beta Leitungsset von denen bestellt habe.

Einfach vorher Bescheid geben und die drehen die einem passend dafür ab.

Grüße
 
Dabei seit
7. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
11
Moin ,

kurze Frage zum entlüften . Hab eben den Geber entlüftet nach dem einen Video wo die Spritze mit nem Loch drauf kommt. Ist eig für den mt7 Geber gehascht . Jetzt frag ich mich ob das negative Auswirkungen hat auf die xt Geber zwecks irgendeiner Membran die schade nehmen könnte ?

Mit freundlichen Grüßen marc
 
Dabei seit
26. Juli 2015
Punkte Reaktionen
41
Ort
Frankfurt
Hi, kann mir wer auf die Schnelle sagen, ob ich bei der Bestellung von nur dem einzelnen Bremsgriff bereits die Überwurfmutter dabei ist? Die Produktbilder zeigen es mal mit, mal ohne. Pin/Olive habe ich da, die Überwurfmutter müsste ich sonst noch mit bestellen. Merci!
 

roudy_da_tree

sucht_nach_wald
Dabei seit
2. Februar 2003
Punkte Reaktionen
1.332
Ort
Region Hannover
Hi, kann mir wer auf die Schnelle sagen, ob ich bei der Bestellung von nur dem einzelnen Bremsgriff bereits die Überwurfmutter dabei ist? Die Produktbilder zeigen es mal mit, mal ohne. Pin/Olive habe ich da, die Überwurfmutter müsste ich sonst noch mit bestellen. Merci!
Meine waren ohne.
Hat mich auch geärgert, da das Produktfoto sie zeigte.
 
Oben Unten