Sigma ROX GPS 11.0

MK83

Nukular - das Wort heißt Nukular
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
70
So einen wirklich eklatanten Ausreißer hatte ich bisher nur einmal. Da habe ich mir die Mühe gemacht und die Aktivität aus dem DataCenter exportiert, in einem XML-Editor die betroffene Stelle gesucht und anschließend durch den Mittelwert aus dem vorigen und folgendem Wert korrigiert. Danach habe ich die originale Aktivität aus dem DataCenter gelöscht und die korrigierte wieder importiert.
Aber ja, einfacher wäre es natürlich wenn solche Ausreißer gleich korrekt aussortiert werden würden. Beim Rox 12.0 wären damit die kurzen Herzfrequenzaussetzer auch kosmetisch behoben.
 

Bejak

Ein Bejak hat drei Räder.
Dabei seit
6. August 2017
Punkte für Reaktionen
171
Standort
Dietzenbach
Hallo, nachdem mein VDO M3.1 am Verrecken ist, die zentrale Bedientaste geht nicht mehr, denke ich über einen neuen Fahrradcomputer nach, GPS wäre nett. VDO kommt wegen dem vorzeitigen Defekt nicht mehr in Frage, bleibt nur Sigma Sport und diverse andere Marken, letztere die wo auf Amazon sehr schlecht bewertet werden, also Sigma Sport. Auf jeden Fall aber wieder ein Gerät, was auf mindestens 2 Fahrrädern genutzt werden kann (verschiedene Profile, Radgrößen, etc.)

GPS wäre nett, aber allzuteuer und mit Farbdisplay muss auch nicht sein, bleibt der GPS Pure und der ROX 11. Lesen sich beide interessant, aber einige Erfahrungsberichte auf Amazon schreiben, dass der GPS-Empfang beim Einschalten recht lange brauchen würde und dass der Empfang in Wald verloren geht. Stimmt das, wie sind da eure Erfahrungen?

Wie genau ist die GPS Aufzeichnung? Klar, +/- 10 Meter oder so, aber wie oft wird ein Punkt gespeichert, alle wieviele Meter bzw Sekunden?

Falls der GPS-Empfang ausfallen kann, wäre ein optionaler (drahtloser) Radumdrehungssensor willkommen. Geht das beim ROX 11 bzw. GPS Pure?

Außerdem wäre mir wichtig, dass ich GPS-Aufzeichnungen auch ohne Cloud (Strava, GPsies, etc) zwischen dem Fahrradcomputer und dem PC bzw. Androiden austauschen kann. Sprich ein Im- und Export nach GPX, KML, etc (Konvertieren ist kein Problem, hauptsache eine Datei mit dem Track liegt vor) müsste möglich sein.
 

HaiRaider66

Hardtail seit '76 ;-)
Dabei seit
11. November 2017
Punkte für Reaktionen
704
Standort
Lohmar
Der Pure ist pur, da lässt sich nichts koppeln. Der Rox 11 lässt sich zudem drahtlos auslesen. Habe beide, der Pure wird nur bei Fahrten genutzt, welche keinen Trainingscharakter haben, da ich Tritt- und Herzfrequenz beim Training schon sehr gerne sehe und aufzeichne. Aktuelle Alternative wäre ggfs. noch ein Sigma iD.free, allerdings nicht getestet.

Am PC ist aus dem DataCenter bei allen ein Export möglich, auch ohne Cloud.
 

Bejak

Ein Bejak hat drei Räder.
Dabei seit
6. August 2017
Punkte für Reaktionen
171
Standort
Dietzenbach
Export gut, und wie sieht es mit Import aus (Tracks aus dem Internet (z.B. Odenwald Geopark) oder in Google Earth selber zusammengestellt? Welches Format wird verwendet? (Konvertieren kann ich wahrscheinlich, mit GPSBabel)
 

HaiRaider66

Hardtail seit '76 ;-)
Dabei seit
11. November 2017
Punkte für Reaktionen
704
Standort
Lohmar
“Alle Tracks, die Sie als STF-, GPX-, KMZ- oder KML-Datei vorliegen haben, können Sie in das DATA CENTER importieren.” Geht nur am PC.
 

Bejak

Ein Bejak hat drei Räder.
Dabei seit
6. August 2017
Punkte für Reaktionen
171
Standort
Dietzenbach
Danke, die Info habe ich nicht gesehen. Das gefällt, hab 3 Amazon-Gutscheine, da werd ich mir mal so ein Ding bestellen. Ich hoffe dann mal, dass an dem Ding die Knöpfe nicht abfaulen, wie bei dem kleinen VDO.
 

Bejak

Ein Bejak hat drei Räder.
Dabei seit
6. August 2017
Punkte für Reaktionen
171
Standort
Dietzenbach
So der Rox 11 ist jetzt da, am Samstag gekommen, gestern Abend hab ich mich dann mal hingesetzt und das Ding eingerichtet. Zunächst mit dem Handy und der Sigma-Life App gekoppelt, dann noch Data-Center auf dem PC. Ging zunächst problemlos. Doch dann fing dann der Wahnsinn an, denn es wurde ein Firmware-Update angeboten. Danach war nix mehr mit Handykopplung, die beiden haben sich nicht mehr gemocht. Gegencheck Handy mit diversen Bluetooth-Spielsachen ging, also Schuld beim ROX... Das Ding auf Werkseinstellung zurück, x mal versucht neu zu koppeln, immer Fehler. Auch per USB-Kabel am PC mit dem Datacenter gabs keine Verbindung, irgendwann nach dem x-ten Reboot vom PC, y-ter Werkseinstellungen auf dem Ding wurde das Ding wieder im Data-Center angezeigt, nochmal Firmware-Update und dann klappte auch die Handy-Kopplung wieder. Man kann wahnsinnig werden mit diesen Gadgets!

Jetzt erzählt mal was über diese ANT+ Sensoren. Von Sigma gibts nen Bauchgurt, klar, mal sehen... Außerdem gibts nen Umdrehungssensor, ist der nur für Trittfrequenz, oder kann man den auch für Radumdrehung verwenden, und was bringt das? Gibt noch ANT+-Sensoren anderer Firmen, gehen die auch? Gibts da ein Habenmuss? (Das wichtigste ist mir eigentlich eine vernünftige GPS-Navi und Aufzeichnung, das kann das Ding ja so)

Demnächst erstmal ne Runde damit fahren...
 

HaiRaider66

Hardtail seit '76 ;-)
Dabei seit
11. November 2017
Punkte für Reaktionen
704
Standort
Lohmar
Brustgurt von Sigma, am BMC TE habe ich den Sigma Duo (Speed/Cadence) montiert, am Cheaptrick beides von Wahoo. Da der Rox11 sowohl Bluetooth, als auch ANT+ kann, hat man eine relativ freie Auswahl an Sensoren. Habe aber schon bei der ein oder anderen Tour mal einen Sensor nicht gekoppelt gehabt, ist dann ärgerlich. Durch GPS nimmt man gerade Speed nicht unbedingt wahr, da der Rox dann einfach auf GPS ausweicht. Puls und Trittfrequenz sieht man ja in einer entsprechenden Ansicht, wenn der Wert blinkt, fehlt der Sensor. Dann in der Aufzeichnung ggfs. die rechte untere Taste lang drücken, einmal links unten/rechts oben und die Sensoren erneut suchen.
 
Dabei seit
1. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,
ich bin vom Rox 9 auf den 11 gewechselt, mir ist die Funktion Push Mitteilungen/Anrufe der Sigma Link App sehr wichtig,
mir werden leiden nur Whats App und e-Mail Mitteilungen angezeigt, Anrufe oder sonstige Push Mitteilungen nicht, beim Handy
sind bei allem was ich mir anzeigen lassen möchte, die nötigen Einstellungen gesetzt, wie ist es bei Euch? erhaltet Ihr alles was
auf dem Handy ankommt auch auf dem Rox 11 angezeigt?
 

WWWWW

rad-am-see.de
Dabei seit
26. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
55
Also Brustgute funktionieren alle gängigen mit dem Sigma. Hatte bereits einen Amazon Nonename Gurt der aber nach dem Batteriewechsel kaputt war. Sigma Gurt funktioniert genau wie der Günstige. Habe auch seit kurzem einen Garmin Vector 3 damit gekoppelt und läuft super!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. September 2016
Punkte für Reaktionen
86
Standort
Neustadt an der Weinstraße
@RockyMountain2

Sobald die „Push Nachrichten“ bei den entsprechenden Applikationen aktiviert wurden, werden alle Eingehenden (ungelesenen Push Nachrichten) auf dem ROX 11.0 GPS angezeigt. Prüfen Sie bitte daher, ob die Berechtigungen bei den benötigten Applikationen gesetzt sind.

Freundliche Grüße,
Ihr Sigma Sport Support Team
 
Dabei seit
3. September 2019
Punkte für Reaktionen
0
Seit dem Data-Center-Update auf 5.7.18 werden nicht mehr alle Strava-Segmente überspielt da Strava die als gefährlich einstuft,
und zwar alle mit einem Minusgefälle. Ist das neu?
 
Dabei seit
20. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
8
Hallo, ich kann Data Center nicht mit Komoot verbinden. Strava ging problemlos, auch die anderen Portale erscheinen mit der Anmeldeseite. Bei Komoot ist nur ein weißer Bildschirm. Woran kann das liegen?

Danke und Gruß
Roland Screenshot (4).png
 

WWWWW

rad-am-see.de
Dabei seit
26. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
55
Ähnlicher Fall seit dem das neue Datencenter bereit zum Download steht nur mit Strava :D Habe es noch nicht geupdatet. Hoffentlich funktioniert es nach dem Update des Datacenters wieder...
 
Dabei seit
19. September 2017
Punkte für Reaktionen
2
Habe den Rox 11 seit gestern und wollte Mal fragen, ob und wie man aus den geloggten Daten die gefahrenen Kilometer der einzelnen Fahrräder ableiten kann?
Anscheinend zählt er ja nur die Gesamtwerte, aber nicht einzeln getrennt.
 

HaiRaider66

Hardtail seit '76 ;-)
Dabei seit
11. November 2017
Punkte für Reaktionen
704
Standort
Lohmar
Habe den Rox 11 seit gestern und wollte Mal fragen, ob und wie man aus den geloggten Daten die gefahrenen Kilometer der einzelnen Fahrräder ableiten kann?
Anscheinend zählt er ja nur die Gesamtwerte, aber nicht einzeln getrennt.
Im Rox selber wüsste ich jetzt auch keine Möglichkeit der Anzeige. Vorsortieren kannst Du über die Profile, getrennt auswerten nur im Datacenter, Wobei man dort je Profil z.B „MTB“ nur :) drei Fahrräder zuordnen kann.
 
Dabei seit
19. September 2017
Punkte für Reaktionen
2
Ah, ich glaube, ich habe raus gefunden, wie man sich das im Sigma Center anzeigen lassen kann.
Nicht unbedingt die intuitivste Software...aber solange sie tut, was sie soll...
Danke für den Hinweis.
 
Oben