1. Jetzt abstimmen und Preise im Wert von über 12.000 € gewinnen!
    Stimme in einer kurzen Umfrage über deine Produkte des Jahres 2017 ab und gewinne dabei Preise im Wert von 12.000 Euro!
    Information ausblenden

Slowenien - Soca-Tal

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Heiko123

    Heiko123 XC Fahrer

    Dabei seit
    03/2016
    ne neue Auffahrtsoption gibt's nicht oder?
    Spezl ist die hochgefahren und hat nur geschimpft. Sehr schlechter Strassenzustand, grobe Steine und ausgewaschen und dann der permanente Shuttleverkehr (fahren wie die Henker) für die Paragleiter. :-(
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Ist er von Norden hoch? Das ist die "bessere" Auffahrt.
    Da ist je nach Wetter Shuttle-Verkehr ja, dafür "pflegen" die Paraglider den Weg auch. Die Auffahrten von Norden und Süden sind beides Trassen alter Militärstrassen, eigentlich ganz gut fahrbar aber natürlich kein Vergleich zu den Forstautobahnen Bayern oder Österreich. Denn wo kein Staatsforst da keine planierten Forstwege.
    Eine neue Auffahrt wird es mit Sicherheit nicht geben.

    Grüße
    Peter
     
  4. Im süden kein verkehr aber auch grober schotter. Aber es geht ja ums biken, sonst muss man Rennrad fahren.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. Beach90

    Beach90 ...fühlt flow

    Dabei seit
    12/2003
    Hallo,
    wer kann mir Tipps für schöne Hüttenübernachtungen entlang der Route Vrisic-Pass - Soca- Ajdovcina geben?
    Rifugio Pelizzo und die Hütte auf dem Vrisic-Pass kenne ich breits.

    Viele Grüße,
    Max
     
  6. trailproof

    trailproof Touren|Camps|Fahrtechnik

    Dabei seit
    10/2012
    Hallo,

    nett aber sehr rustikal sind die Vojkova Koca und die Koca Anton Bavcera (hoffe ich habs auf die schnelle richtig geschrieben) im Gebiet des Caven/Mali Golak. Wir haben schon in beiden übernachtet. Man sollte halt Matratzenlagern gegenüber keine Abneigung haben ;-)
     
  7. Hallo,

    die Tage werden kürzer, die Abende werden länger - genau die richtige Zeit um ein paar Fotos anzuschauen ;)
    Wir waren mit unserem Team letztes Wochenende in Ajdovščina, in Goržnjan (Kroatien) und bei Osp/Socerb unterwegs. Downhillquote auf Trails: 100%!
    Am ersten Tag hat uns die Bora fast vom bike gepustet dafür waren die Ausblicke grandios und die Trails trocken geföhnt - Fotos von unserem Ausflug hier oder in unserer Galerie.

    Schöne Grüße
    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2017
  8. trailproof

    trailproof Touren|Camps|Fahrtechnik

    Dabei seit
    10/2012
    Netter Trip. Kommt mir seehr bekannt vor :D. Und Andrej is auch dabei :daumen:.
     
  9. Jaaaa, sehr nett!
    Um die Jahreszeit perfekt.
    Und ja, Andrej ist in unserem Team, er hat mir erzählt, dass ihr bei ihm wart. Slowenien ist ein kleines Land ;)

    Grüße
    Peter
     
  10. Hallo,

    für alle Slowenien-Interessierten im Umland von Stuttgart:
    Ihr könnt mich am kommenden Wochenende auf der CMT in Stuttgart am Stand von Wandern&Biken Slowenien antreffen (Halle 10 Stand 10G36) und Euch mit Infos zu unseren Touren und zu Radfahren in Slowenien allgemein eindecken.
    https://www.messe-stuttgart.de/fahrrad/
    Allgemeine Infos gibt es während der gesamten Messe am slowenischen Stand in Halle 6/Stand 6A11

    Bis dann
    Grüße
    Peter
     
  11. MatSmy

    MatSmy

    Dabei seit
    09/2014
    Servus,
    gibt es für Kroatien auch irgendwo gesammelte Infos?

    Sportliche Grüße
    Mat
     
  12. Heiko123

    Heiko123 XC Fahrer

    Dabei seit
    03/2016
    Hallo Zusammen,

    da wir letztes Jahr unsere TransSlowenien durchgeführt haben, anbei unser Reisevideo hierzu.
    Hoffe damit bei Euch das Interesse zu wecken. :)

    Kann nur sagen, war sehr begeistert von land und Leute.

     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. Hallo Heiko,

    Gratulation zur erfolgreichen Tour! Sieht aus als hättet Ihr Spaß gehabt und auch Glück mit dem Wetter.
    Cadrg ist ein besonderer Platz - mit steiler Auffahrt, gell? ;)
    Und auf der Bahntrasse nach Triest rein rollen ist ein schönes Ende.

    Grüße!
    Peter