Specialized Sammelthread - Teil 2

ekm

Dabei seit
17. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
287
Standort
Niemtsch (OSL)
S-Works kannst Du Dir sicher sparen, und wie gesagt, lieber das Geld in einen leichten LRS stecken. 2018er muß es auch nicht sein, das Brain des Hinterbaus ist meiner Meinung nach nicht besser, über die Gabel lässt sich eh streiten und würde ich rausschmeißen. Schau doch nach nem guten Frame und bau Dir was auf, ist besser, günstiger und individueller.
Ich hatte nicht die Frage gestellt (wollte nur noch mal deutlichen machen worum es eigentlich geht), meine Empfehlung sehe genau so aus.:bier:

Mit "Epic ist das Beste" und "S-Works was besonderes" gingen die Antworten mMn am Thema vorbei, von dem Gehirnfurz zwischendurch mal ganz zu schweigen:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
248
Standort
Hannover
Nebenthema erledigt! Jeder hat mal einen schlechten Tag....

Fährt jemand übermorgen in Willingen den Marathon? Ist ja zur Abwechslung die Tage jetzt zuvor mal trocken ;-)
Ich überlege nämlich, ob ich das Fully nehme oder ob doch das HT reicht (für mich ist Willingen eher eine Rollerstrecke)?
 

mistermoo

schnitzelradäng ab war die Kurbel...
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
92
Standort
Mülheim an der Ruhr
Bin Willingen noch nie gefahren und werde mal das neue Setup antesten. Schulter macht noch Probleme und naja Fit ist dieses Jahr eher nicht so gegeben, Hauptsache Spaß. Mal mit Übernachtung, die Fahrerei am frühen Morgen tue ich mir nicht an.

Fährt wer aus dem Ruhrgebiet http://www.wielerfestivalmontferland.nl/montferland-mtb-marathon-deutsch/
Soll sich ja auch gut rollen...
 

mistermoo

schnitzelradäng ab war die Kurbel...
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
92
Standort
Mülheim an der Ruhr
Ich denke an den Naben und Speichen kannst halt Gewicht sparen. Die Felgen machen nen guten Eindruck. Halt eine Preisfrage, ob neu einspeichen lassen mit neuen Naben oder gleich nen anderen LRS kaufen. Ich habe noch 2 LRS zu Hause. Einen günstigen von meinem Cousin aus einem seiner 29er mit Straßenbereifung, falls mal ne Rennrad Runde ansteht und den Tune Firebrigade, den ich aber wohl loswerden will, ist noch Shimano Freilauf und nicht meine Farbe. XD Körper kostet ca. 100 Euro und dann steht der wieder nur rum.
 

SH1

Dabei seit
4. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
220
Standort
Pfalz
Ich überlege mir ein Epic mit einer 34er Foxgabel und 120mm mit Lockout aufzubauen.
Eine versenkbare Stütze (elekt.) soll auch rein bzw. die DT Carbonfelgen mit 30mm Innenbreite.
Mir ist klar, dass sich der Sitzwinkel und Lenkwinkel verändert.
Gibt es was zu bedenken, was sich wirklich negativ auswirken könnte? Ich habe heute alles im Speci. Shop besprochen, wobei die Jungs nicht einen wirklichen Nachteil sehen. Und nein, die müssen mir nichts verkaufen.....
 
D

Deleted425196

Guest
@SH1
Also ich habe 2 Jahre direkt bei Specialized gearbeitet und wir haben ca 5-7 Epics im Jahr 2015 auf 120 mm umgebaut, da es die Öhlinsgabel nur mit 120 mm für uns zum testen gab. Ich persönlich fahre heute noch in meinem S-Works Epic WC (MY15) eine 120mm Öhlins, Roval Traverse SL (30 mm) und eine 100 mm Dropper Post inkl. Hope V4. Fährt sich sehr gut. Geometrie ist meiner Meinung nach nicht schlechter geworden.
 

SH1

Dabei seit
4. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
220
Standort
Pfalz
@S-Race
Danke, das bestätigt mich in meinem Vorhaben bzw. hilft mir zu wissen, dass ich mit dem Umbau nicht "alleine" bin.:bier:
Bin nun noch am abklären, ob ich auch die 120mm Fox Gabel mit Lenker Lockout bekommen kann, da ich diesen unbedingt möchte.
Sollte aber kein Problem sein, was ich von einem Fox Techniker gehört habe.
Ist leider nicht so einfach nur einen neuen Epic Rahmen (PRO) zu bekommen, was mir am liebsten wäre, da ich ja die Fox Gabel will bzw. die DT Laufräder schon habe. Auch bei den Teilen habe ich andere Vorstellungen, als die von Speci an den Rahmen verbauten Teile.
Wollte eigentlich nicht den überteuerten (nur meine Meinung) S-Works Rahmen kaufen,.........mal sehen was passiert.
 
D

Deleted425196

Guest
Guten Morgen,
ich hab dir mal ein Bild davon rausgesucht (ich glaube das hatte ich eh mal gepostet). Ich hatte mal kurz wieder eine der neuen SIDs drin, aber mir persönlich taugt das Rad so mehr. Auch für Rennen, wenn man nicht nur aufs Gewicht schaut.
 

Anhänge

SH1

Dabei seit
4. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
220
Standort
Pfalz
Guten Morgen,
ich hab dir mal ein Bild davon rausgesucht (ich glaube das hatte ich eh mal gepostet). Ich hatte mal kurz wieder eine der neuen SIDs drin, aber mir persönlich taugt das Rad so mehr. Auch für Rennen, wenn man nicht nur aufs Gewicht schaut.
Sieht gut aus bzw. danke Dir. Ja, dann will ich mal sehen wo ich einen Rahmen kaufen kann.
 
Dabei seit
5. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
130
Seid ihr da hoch- oder runtergefahren :lol:?
Schönes Bild und schöne Bikes (vor allem das Rote!):daumen:
 
Dabei seit
6. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
39
Standort
thüringen
natürlich hoch und runter :D
war bei einer veranstaltung am fichtelberg bevor ordentlich dreck drann gekommen ist!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
532
Standort
Singapur


Bike vom Kumpel was ich aufgebaut habe. Pedale werden natürlich getauscht. Brain bzw. Hinterbau fühlt performt wie mein 2014er. Die Reba ist natürlich nicht der Burner aber schoenes Rad finde ich. Züge scheinen etwas zu klappern.
 

pAn1c

Irgendwas ist immer!
Dabei seit
13. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
380
Standort
Tief im Westen
Ach ja, die Reba mach ihren Job schon ganz gut, zur Sid ist es gefühlt kein großer Unterschied.

Beim Gewicht gibt es natürlich leichtere.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.618
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
An sich ein schönes Rad, aber halt mit viel Potential :)
Als erstes solltest du die Sattelspitze mal noch etwas senken und der Lenker sieht auch etwas verdreht aus ;-)
DIe Farbe wäre aber auf jeden Fall was für mein Mädel :love:
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.618
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Die kamen über einen Bekannten eines Bekannten...
Aber dann sollte es also nicht mehr all zu lange dauern, bis die normal verfügbar sind.

Habe sie jetzt noch nicht montiert (weiß noch nicht an welchem Rad ich die testen soll...), aber in der anhand fühlen die sich schon mal deutlich „leichter“ und flexibler an. Also wenn ich den Reifen einrolle, dann ist da schon ein merklicher Unterschied zu Non-S-Works...
Mal drüber schlafen und dann morgen oder am Montag mal die Reifen montieren.
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.618
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Und ich war heute mal wieder mit meinem 16er Epic unterwegs:
B6681246-DCFE-47D9-94A4-51168433FF50.jpeg


Das Rad darf bei mir alt werden, das ist einfach ein Traum :love:
Nur einen breiteren Lenker muss ich mal montieren, 700mm fühlt sich inzwischen wirklich zu schmal an...
 

Anhänge

Oben