Sram X0 Kurbel 2023 Kettenlinie 55mm passt das?

Registriert
13. April 2018
Reaktionspunkte
1.367
Hi,

ich würde mir gerne eine aktuelle Sram Powermeter-Kurbel ans Bike schrauben. Aktuell fahre ich Boost mit glaube ich 52mm Kettenlinie.

Das hier wäre die Kurbel



Die neuen Sram Kurbeln sind ja glaube ich nur noch Wide Kurbeln mit 55mm Kettenlinie. Kann man das trotzdem an ein Bike mit 52KL bauen?

Oder gibt es Alternativen ohne gleich die 850 Euro teure XX1 Kurbel kaufen zu müssen?
 
Nö. Du kannst einfach 55 mm Kettenlinie fahren. Die Bikes, die das jetzt haben, haben ja die Kassette an der selben Position wie dein Rad.
 
So ich habe die Sram XX Kurbel mit Powermeter nun montiert.

Bei Wide wird ja laut Sram am Tretlager außen links ein 3mm Spacer montiert und rechts ein 7,5mm Spacer.

Da ich dennoch auf Kettenlinie 52mm kommen wollte habe ich hinter das linke Tretlager einen 2,5mm Aluspacer gebaut dann außen auf das Lager einen 3mm Spacer.

Rechts habe ich den 4,5mm Spacer bei normalen Kurbeln mit Boost Standard montiert anstatt dem 7,5mm Spacer (Wide).
Somit steht das Kettenblatt wieder wo es sein soll, die Kurbeln haben ausreichen Platz.

Fährt gut, schaltet gut passt.

Die Eagle Ketten sind mit dem T-Type Kettenblatt kompatibel. Während T-Type Ketten mit Eagle Kettenblätter nicht kompatibel sind.
 

Anhänge

  • IMG_6598.jpeg
    IMG_6598.jpeg
    338,5 KB · Aufrufe: 50
Zurück
Oben Unten