Super boost evil wreckoning Probleme

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
12.703
Ort
Nordbaden
Ich bin raus - typisch deutsche Diskussion mit Grundsatzsudern ohne praxisorientiere Lösungsansätze.
Ciao
Ist wohl besser so, wenn Du keine anderen Ansichten gelten lässt.

Die Scheibe um 9mm weit rüber zu spacern, ist technisch nicht gerade das Gelbe vom Ei. Dann noch ein zusätzlicher Adapter, wo keiner hingehört und vom Hersteller auch nicht angeboten wird. Und dann muss man noch die Mittigkeitszentrierung ändern.

Das ganze bei einem teuren, nagelneuen LRS, der passend zum genauso teuren Rad bestellt wurde?

Ich glaube auch nicht, dass die meisten Österreicher sich das gefallen ließen...
 
Dabei seit
1. September 2020
Punkte Reaktionen
33
Ich habe ein wreckoning bestellt zum Custom Aufbau. Die gelieferten Einzelteile, also auch den laufradsatz habe ich nicht kontrolliert bei Erhalt. Erst nach dem Einbau habe ich bemerkt das da ein cm Spiel ist, mir zwei Gänge fehlen, da diese nicht schaltest sind aufgrund des Abstandes. Es wurde so wie es aussieht ein falscher Rad Satz an den Händler und dann weiter an mich geliefert. Es geht hier nicht darum wer schuld hat. Interessiert doch nicht. Sondern um eine brauchbare und sinnvolle Lösung für mein Problem. Der Händler hat mir bereits angeboten das Rad zu tauschen. Das werde ich annehmen und dann ist alles wieder gut.
mich möchte für die zahlreichen Antworten und Hilfestellung bedanken! Ohne euch hätte ich mit großer Wahrscheinlichkeit auf einen Adapter gesetzt. In meinem Fall ist der Tausch aber die bessere Wahl.
vielen Dank!!
 

ylfcm

teh ownji
Forum-Team
Dabei seit
19. April 2003
Punkte Reaktionen
2.820
Ort
Erfordia
Ich bin raus - typisch deutsche Diskussion mit Grundsatzsudern ohne praxisorientiere Lösungsansätze.
Ciao
Also mit Verlaub... Erst falsche Tipps geben, diese falsch begründen um dann bockig abzudampfen und allen anderen die Schuld zu geben ist nicht typisch-deutsch und auch nicht typisch-österreichisch, sondern typisch-dämlich :spinner:
 

BigJohn

Big & beautiful? (╬ ಠ益ಠ)
Dabei seit
6. November 2011
Punkte Reaktionen
10.473
Ort
Franken
Ich habe ein wreckoning bestellt zum Custom Aufbau. Die gelieferten Einzelteile, also auch den laufradsatz habe ich nicht kontrolliert bei Erhalt. Erst nach dem Einbau habe ich bemerkt das da ein cm Spiel ist, mir zwei Gänge fehlen, da diese nicht schaltest sind aufgrund des Abstandes. Es wurde so wie es aussieht ein falscher Rad Satz an den Händler und dann weiter an mich geliefert. Es geht hier nicht darum wer schuld hat. Interessiert doch nicht. Sondern um eine brauchbare und sinnvolle Lösung für mein Problem. Der Händler hat mir bereits angeboten das Rad zu tauschen. Das werde ich annehmen und dann ist alles wieder gut.
mich möchte für die zahlreichen Antworten und Hilfestellung bedanken! Ohne euch hätte ich mit großer Wahrscheinlichkeit auf einen Adapter gesetzt. In meinem Fall ist der Tausch aber die bessere Wahl.
vielen Dank!!
Achte vielleicht auch noch auf das Vorderrad. Welche Gabel hast du? Superboost vorne müssten 20x110 gegenüber 15x110 bei Boost sein.
 
Dabei seit
15. Juni 2010
Punkte Reaktionen
501
Ort
BaWü
Ja? Hope, Chris King oder auch DT Swiss nennen ihre Naben dann wohl so, weil ich diese Unwahrheiten im Internet verbreite?
Also zB. bei DT Swiss auf der Hp finde ich die Bezeichnung nicht...(Hope/CK genau so wenig)
„Superboost+“ ist NUR die Hinterradnabe!
 

Anhänge

  • 55795D9D-1F95-453F-AB9D-BFDB95A70051.jpeg
    55795D9D-1F95-453F-AB9D-BFDB95A70051.jpeg
    83,4 KB · Aufrufe: 22
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.541
Ort
Wien
Es wurde so wie es aussieht ein falscher Rad Satz an den Händler und dann weiter an mich geliefert. Es geht hier nicht darum wer schuld hat. Interessiert doch nicht. Sondern um eine brauchbare und sinnvolle Lösung für mein Problem.
Und dafür brauchts ein Forum ? Was unpassendes bekommen ( trotz richtiger Bestellung ) , da gibt es ja nur eine sinnvolle Lösung . Oder doch falsch bestellt ?
 
Dabei seit
1. September 2020
Punkte Reaktionen
33
Und dafür brauchts ein Forum ? Was unpassendes bekommen ( trotz richtiger Bestellung ) , da gibt es ja nur eine sinnvolle Lösung . Oder doch falsch bestellt ?
Was ich nicht verstehe!
da wende ich mich Hilfesuchend, da mir leider nicht ganz klar war ob ich eine falsche Nabe bekommen habe oder doch beim Zusammenbau einen Fehler rein gebracht habe, oder oder oder an ein Forum.
Ja genau dafür ist ein Forum da! Dann kommen immer wieder so ein lustige Figuren wie du und hauen sinnlose und völlig nutzlose Kommentare raus! Was soll das? Hört dir sonst niemand zu? Wenn du nichts sinnvolles beitragen kannst oder willst dann lass es doch einfach! Ich bin froh das es hier wenigstens einige normale nicht auf Dauer Angriff gepolte Menschen verkehren. Danke nochmals an alle die etwas sinnvolles beigetragen haben.
 
Dabei seit
16. September 2009
Punkte Reaktionen
1.180
Ort
Niederösterreich
Also mit Verlaub... Erst falsche Tipps geben, diese falsch begründen um dann bockig abzudampfen und allen anderen die Schuld zu geben ist nicht typisch-deutsch und auch nicht typisch-österreichisch, sondern typisch-dämlich :spinner:
Falsche Tipps?
Ich hätte trotzdem lieber Adapter verbaut als gegen ein sündhaft teures Laufrad getauscht welches in fast kein Rad passt.
Deswegen hab ich auch gesagt:
Laufrad mal verkaufen oder neuer Rahmen -> Adapter
Laufrad bleibt im Rahmen -> tauschen lassen
Was ist daran so schwer zu verstehen?
Wenn es wirklich um einen Händler geht hätte der die Adapter schon richtig verbaut
Als Forums-Team hätte ich andere Worte erwartet, aber ja. Zeiten ändern sich
 
Dabei seit
1. September 2020
Punkte Reaktionen
33
Ich hab das mit dem Händler auch besprochen. Adapter oder Rad Wechsel. Ich hab nicht vor das Rad oder Einzelteile davon zu verkaufen. Ich möchte das Rad fahren bis es unter mir zusammenbricht Oberbauch es an meinen Sohn vererbe. Also denkerisch ist der Tausch auf die richtige Größe die bessere Wahl. Zumal ich das ja auch bestellt habe. Der Händler ist sehr zuvorkommend und auch da hab ich keinen Stress in irgendeiner Weise. Nur schade das ich immer noch nicht fahren kann.
 

ylfcm

teh ownji
Forum-Team
Dabei seit
19. April 2003
Punkte Reaktionen
2.820
Ort
Erfordia
Als Forums-Team hätte ich andere Worte erwartet, aber ja. Zeiten ändern sich
Vollkommen richtig, denn da ich als personifiziertes Forum-Team natürlich keinesfalls eine dir konträre Meinung haben darf, erwartet man da Worte wie "ihr typisch deutschen Doppellinkshänder solltet nun wirklich mal die Bälle flach halten. Es ist ja wohl offensichtlich die praxisnahste Methode ein brandneues, ungefahrenes €1500-Laufrad umzuzentrieren und im schlimmsten Fall sogar umzuspeichen, denn wenn man das Laufrad irgendwann verkaufen will, müsste man das wieder nur umzentrieren um ein normales 148er anbieten zu können"?!
 

TCaad10

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
9.101
Ort
Olching
Macht vielleicht auch wenig Sinn diese Diskussion weiter zu vertiefen. Der TE hat brauchbare Antworten bekommen und das Problem wurde auch kulant durch den Händler gelöst.
Einfach tief durchatmen und auf weitere Kommentare verzichten, bevor das wieder eskaliert. Es ist doch egal wer recht hat.
 
Dabei seit
16. September 2009
Punkte Reaktionen
1.180
Ort
Niederösterreich
Vollkommen richtig, denn da ich als personifiziertes Forum-Team natürlich keinesfalls eine dir konträre Meinung haben darf, erwartet man da Worte wie "ihr typisch deutschen Doppellinkshänder solltet nun wirklich mal die Bälle flach halten. Es ist ja wohl offensichtlich die praxisnahste Methode ein brandneues, ungefahrenes €1500-Laufrad umzuzentrieren und im schlimmsten Fall sogar umzuspeichen, denn wenn man das Laufrad irgendwann verkaufen will, müsste man das wieder nur umzentrieren um ein normales 148er anbieten zu können"?!
Natürlich darfst du eine andere Meinung haben, aber dämlich ist die falsche Wortwahl im Verhältnis zu „zwei linken Händen“.
Ich tausche oft Rahmen und Laufräder, daher wäre es für mich besser. Ganz einfach. Anders habe ich das auch nicht gesagt
 

ylfcm

teh ownji
Forum-Team
Dabei seit
19. April 2003
Punkte Reaktionen
2.820
Ort
Erfordia
Nein - ich bin nur der Meinung dass „2 linke Hände“ und „Ball flach halten“ ein anderes Kaliber ist als „dämlich“
Okay, wenn dir das so aufstößt, dann nehme ich das gerne zurück und entschuldige mich dafür. Für mich ist dämlich und 2 linke Hände ungefähr auf einer Linie. Also ca. so wie Idiot>Dummerchen und dumm>dämlich
 

Rynee

KonaRyder
Dabei seit
12. August 2003
Punkte Reaktionen
19
Ort
Burgenland/Ö
Jede Menge trotz zwei linker Hände. Bei Boost bzw. Super Boost gibt es keine einfache Lösung über Endkappen, da diese einen anderen Naben Körper besitzen. Würde mich erst über die Spielregeln informieren, bevor ich Ball spielen gehe.
Das stimmt gottseidank für Boost nicht so ganz: Hope bietet für 142->148 HR sehr gute Adapter, nämlich jeweils 3mm längere Endkappen, die statt den 142er Endkappen eingesetzt werden. Das Rad bleibt mittig und muss nicht gedished werden, die Bremsscheibe wird mit einem 3mm Spacer näher zum Rahmen gebracht.
Für das 100->110 am VR gibt es eine 1cm längere Endkappe, allerdings nur für die Drive Side - das Rad muss um 5mm gedished werden, die Bremsscheibe bleibt dafür ohne Spacer, und unterliegt daher auch keinen Einschränkungen in der Größe.
 
Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
113
Ort
Gilching
Also Hut ab @Urlauber_37!
Du kaufst einen Sack EdelParts über (d)einen Händler und bei der korrekten Einbaubreite der Hinterachse scheiterst du ernsthaft?
Also ja, sowas passiert schon mal, aber wie reden von einem ~10k Rad, was du selbst aufbauen willst/aufgebaut hast. Heißt du brauchst diverse Werkzeuge und da gibt es aus meiner Sicht kniffeligere Sachen als die Hinterachsbreite!? :confused:
vielleicht erwarte ich in dem preissegment bei custom Aufbauten einfach zu viel... 🤔
 
Oben