Switchblade's und ähnliche Gabeln - Sammelthread

Registriert
10. Mai 2007
Reaktionspunkte
1.212
Ort
Vogtland
Hallo,

gibt es zu diesen Gabeln schon einen Sammelthread ? Ich habe zumindest nichts gefunden ...

Wer hat solche Gabeln gebaut und was genau waren die Unterschiede ? Wandstärken und Unterschiede im Fahrverhalten ?

Ich fang mal an:

Brodie
Bontrager
Tange
Pace
Synchros

Würde mich freuen wenn man bisschen was zusammentragen könnte.

Viele Grüße
Mike
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von kalihalde

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Hilfreichster Beitrag geschrieben von kalihalde

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Hanebrink :rolleyes:
20221201_175752.jpg

20221201_175627.jpg
 
zum Glück gibts den bekannten Guide to Radical Forks,
aber in der Tat hier im Thread fehlen ganz einfach Bilder!

Also zeigt doch mal ein paar.

Hier mal ein Kandidat der nicht so beliebt ist, aber auch ganz nett.
Enfeel aus Indien Taiwan (Enfeel ist zumindest bei meiner im Steuerrohr eingraviert), bzw. halt No-Name-Swichblade wenn Ihr so wollt.

Die Linke am Bild, in der Mitte sollten auch Enfeel Beine in ner Tange Krone sein, rechts halt ne normale Tange Switchblade zum Vergleich.
20211013_215103.jpg


Die Enfeel wurde auch von Iko 1990 verkauft, als "Swith Blade" 😜
Corratec Switchblade CroMo aus 1990 Iko Katalog.jpg

Corratec Switchblade CroMo aus 1990 Iko Katalog b.jpg

und auch von Yokota für 1991ziger Bikes benutzt
Yokota 1991 Switchblade clone.jpg


Gabs nicht auch mal ein Haro MTB mit no-name Switchblade?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe eine Gabelkrone für eine Tange Switchblade gekauft und wundere mich, dass diese sogar für 1 1/4" gegeben hat. Die Krone ist mit 31,8mm gebohrt.

Besonders schön meiner Meinung nach sind die Bontrager mit gebogenen Gabelscheiden.

Viele Grüße
Mike
 
Bontrager Race Fork. Sollte so um 1991 / 92 rausgekommen sein🤟
 

Anhänge

  • 20221111_180704.jpg
    20221111_180704.jpg
    475,3 KB · Aufrufe: 50
  • 20221111_180614.jpg
    20221111_180614.jpg
    367 KB · Aufrufe: 50
  • 20221111_180604.jpg
    20221111_180604.jpg
    515,9 KB · Aufrufe: 44
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe eine Gabelkrone für eine Tange Switchblade gekauft und wundere mich, dass diese sogar für 1 1/4" gegeben hat. Die Krone ist mit 31,8mm gebohrt.

Besonders schön meiner Meinung nach sind die Bontrager mit gebogenen Gabelscheiden.

Viele Grüße
Mike

Also ich mag mich irren, aber dachte das es die Tange Switchblade auch nur für 1" und optional dann 1 1/8" Schaft gab.

Tange MTB Switchblades.jpg


Bist Du sicher dass Deine Krone von Tange ist?

Die hier neulich?
https://www.mtb-news.de/forum/t/gab...itchblades-struts-federgabel-trek-rst.965025/
Ich habe auch noch ein paar Gabelkronen im Keller die so grob wie ne Switchblade Krone aussehen, aber schon alleine der Standrohrdurchmesser und auch der Abstand von ner Tange Switchblade Krone abweichen.

Ach, es könnte auch sein, dass es ne Tange Krone für eine ShockBlades ist, ansich baugleich zur Switchblade Krone,
aber die gabs immerhin schon mal nachweislich auch für 1 1/4"
Tange ShockBlades klein.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn wir schon bei der Tange Switchblade sind,
hat jemand gute Infos zu den Blades?

Was gabs?
klar, 0815 CroMo in Schwarz
wie war das mit den Prestige Rohren? Nicht alle sind Prestige, oder?
0035192_tange-prestige-mtb-fork-black.jpeg

und was ist mit den verchromten?
Ne zeitlang dachte ich die silbernen wären alles so Fakes wie meine (siehe oben), wo offensichtlich Standrohre von ner No-Name Swichtblade wie der Enfeel drin stecken. Die sind an den anderen Ausfallenden, recht offensitchlich billiger gemacht und so 100g Mehrgewicht zu erkennen.
Aber scheinbar gab es auch original Switchblade in verchromt.
tange switchblade verchromt Prestige.jpg


Waren das mit Prestige oder verchromten Rohren dann OEM-Varianten die an Bike-Hersteller verkauft worden sind?
Ab und zu tauchen ja auch Panasonic Bikes mit Switchblade auf, die Panasonic Decals auf den Blades haben.
Panasonic Muriaki 3.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Also ich mag mich irren, aber dachte das es die Tange Switchblade auch nur für 1" und optional dann 1 1/8" Schaft gab.

Anhang anzeigen 1598779

Bist Du sicher dass Deine Krone von Tange ist?

Die hier neulich?
https://www.mtb-news.de/forum/t/gab...itchblades-struts-federgabel-trek-rst.965025/
Ich habe auch noch ein paar Gabelkronen im Keller die so grob wie ne Switchblade Krone aussehen, aber schon alleine der Standrohrdurchmesser und auch der Abstand von ner Tange Switchblade Krone abweichen.

Ach, es könnte auch sein, dass es ne Tange Krone für eine ShockBlades ist, ansich baugleich zur Switchblade Krone,
aber die gabs immerhin schon mal nachweislich auch für 1 1/4"
Anhang anzeigen 1598782
Ja genau diese Krone und du wirst recht haben denn die Bohrung ist 31,8mm - ich werde mir da irgendwann mal Gabelscheiden und ein Schaftrohr reinbauen ...
der Durchmesser der Gabelscheiden ist 25,4mm
ich hatte bei Tange Federgabeln nur diese einfache geschweißte Version im Hinterkopf ...
 
der Durchmesser der Gabelscheiden ist 25,4mm
zu klein, die Tange hat 28,irgendwas mm oder gar 1 1/8", der Abstand innen ist 80mm.

Ich glaube so eine Krone für 1" Rohre hatte ich auch mal, oder noch im Lager liegen, da ist die Wandstärke der Krone um die Standrohre rum auch auffällig dicker als bei Tange.

Leider habe ich nie ne Verwendung gefunden, oder die Herkunft klären können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schade das die Quali nich so doll ist. Der Bericht hätte mich im Detail schon sehr interessiert 😇
Ich fand Diesy's Beitrag:daumen: auch sehr spannend und hatte aber Probleme beim Lesen:(. Ich habe ihn dann nach etwas Suche hier nochmal gefunden: https://www.bikeforums.net/classic-vintage/316051-what-happened-elevated-chain-stays-2.html

Auch nicht wirklich gut, aber etwas besser lesbar. Im Anhang auch als PDF.

Vielleicht hat jemand eine bessere Version? Diese ist ja auch nur halbwegs lesbar.
 

Anhänge

  • guide to radical forks mba 5-90.pdf
    2,1 MB · Aufrufe: 415
Zuletzt bearbeitet:
zu klein, die Tange hat 28,irgendwas mm oder gar 1 1/8", der Abstand innen ist 80mm.

Ich glaube so eine Krone für 1" Rohre hatte ich auch mal, oder noch im Lager liegen, da ist die Wandstärke der Krone um die Standrohre rum auch auffällig dicker als bei Tange.

Leider habe ich nie ne Verwendung gefunden, oder die Herkunft klären können.
Meine Tange Krone hat eine Steuerrohrbohrung von 31,8 und Gabelscheidenaufnahme von 25,4. Der innere Abstand der Bohrungen beträgt 80mm.

Je mehr ich über diese Switchblades lese desto mehr brauche ich eine :D

Viele Grüße
Mike
 
Die Switchblade war immer verchromt... meißt in schwarz/Rauchchrom oder halt seltener in Chromsilber. Die Prestige Variante war auch am Aftermarket erhältlich, wurde aber OEM wohl öfter verbaut, da preislich im Aftermarket sehr nahe an der Bontrager Composite Fork und somit wohl als Alternative nicht relevant für die Kunden, welche dann lieber ne Blingbling Marke wählten...
 
Zurück
Oben Unten