Swoop 170 -Danke Bodo

Dabei seit
22. Februar 2011
Punkte Reaktionen
644
Anhang anzeigen 486743
Man kann sich ja schlecht selbst fotografieren... Mitnehmen wollte ich auf meinem Testride niemanden, weil ich ständig am Setup geschraubt hab. Das nervt doch nur ;-)
Meine 2. Runde auf dem Swoop ging heute 850 Hm hoch und wieder runter.
Das Ding geht bergauf wie Sau! Bergab war ganz ok, hat mich aber nicht vom Hocker gehauen. Den positiven Effekt durch langen reach und die flachen L-Winkel merke ich nicht so. Nicht mal beim XL! Alles eher harmlos. Definitiv keine Dampfwalze wie zB das Giant Reign, was ich 8 Tage auf La Palma missbraucht habe

Dafür toll: Endlich mal ein MonarchPlus RC3, wo man den Unterschied zwischen den 3 Stufen deutlich merkt. In der firm Position wippt es nicht mal wirklich im Wiegetritt. Die mittlere Position ist perfekt für Trails, bei min nutzt man den Federweg ganz gut aus. Ich fahr den Dämpfer jetzt mit 210 PSI und Zugstufe ziemlich zu. Bei komplett offener Zugstufe hüpft das Swoop wie ein Flummi. Das Finetuning braucht seine Zeit, ich habs noch nicht raus. Der Hinterbau ist sehr aktiv und zickig, nicht unauffällig, wie ich es mag. Von den 170mm merkt man trotzdem wenig, fühlt sich nach weniger an.
Außerdem kommt mir der Rahmen, bzw der Hinterbau relativ weich (seitliche Verwindung) vor oder es liegt daran, das ich schon lange keinen Viergelenker mehr gefahren bin.
Was sonst?
Die Guide braucht wohl noch ein bisschen, bis sie richtig eingebremst ist. Hatte außerdem leichtes Fading. Die neue XT gefällt mir besser.

Zur Lyrik: sehr smoooth. Aber steht gefühlt nicht so hoch im Federweg wie meine Pike. LS darf man gut 6-7 Klicks zumachen, damit sie bei technischem steilen Zeugs nicht abtaucht. Ich experimentiere noch. Ich hatte einen Token verbaut ( war so ab Werk), und hab den Federweg nicht ausgenutzt, obwohl im unteren Federwegsbereich zu soft. Token raus und Luftdruck erhöhen?
Der Rest der Parts tut was er soll. Brav.
Ach ja, die Reifen. Der Baron ist der Hammer! Mega Grip in losem trockenen Zeugs, geile Bremstraktion (HR) und rollt wirklich gut bergauf. Ärgere mich fast schon, dass ich den vorne gegen die kaum leichtere MM getauscht habe.
Puh,... Langer Text und das alles mit dem iPhone.

Freut euch auf eure Swoops, das Ding ist ein super Enduro-leicht- Freerider.
Sobald in Kitzbühel kein Schnee mehr liegt, testen wir die Parktauglichkeit
Lass den Monarch mal noch ein bisschen Zeit haben einfach ein großes Toleranz Feld ist ähnlich wie bei den Float X beim 10.0. , da sind
der Vivid und X2 besser da aber keine 3 Stufen. Gruß Bodo
 
Dabei seit
7. Februar 2002
Punkte Reaktionen
179
Ort
München
Lass den Monarch mal noch ein bisschen Zeit haben einfach ein großes Toleranz Feld ist ähnlich wie bei den Float X beim 10.0. , da sind
der Vivid und X2 besser da aber keine 3 Stufen. Gruß Bodo

Was genau meinst Du, Bodo? Fährt der sich noch ein? Habe eigentlich extra das 9.0 2x11 wegen Monarch genommen, weil ich keinen X2 wollte. DEN finde ich mal schwierig uum Abstimmen.
 
Dabei seit
7. Februar 2002
Punkte Reaktionen
179
Ort
München
Wie groß bist du denn mit deinem XL? Ich bin 190 und bin gerade am Überlegen wegen der Größe. Danke!
Ich bin 1,93m mit 96cm SL. Ich empfinde den Rahmen in keiner Dimension als zu lang. Im Gegenteil, das OR könnte länger sein. Beim L Rahmen wäre mir das zu kurz.
Da das Sitzrohr nur 49cm, ist der Rahmen auch noch schön handlich, man hat genug Beinfreiheit, die 150er Reverb lässt sich trotz Knick im Sitzrohr komplett versenken. Den hohen Stack mag ich, ich fahre mit nur 10mm Spacer und 50mm Vorbau. Die Geometrie ist perfekt, Bodo :)
 
Dabei seit
17. Mai 2003
Punkte Reaktionen
498
Ort
Graz
Ich bin 1,93m mit 96cm SL. Ich empfinde den Rahmen in keiner Dimension als zu lang. Im Gegenteil, das OR könnte länger sein. Beim L Rahmen wäre mir das zu kurz.
Da das Sitzrohr nur 49cm, ist der Rahmen auch noch schön handlich, man hat genug Beinfreiheit, die 150er Reverb lässt sich trotz Knick im Sitzrohr komplett versenken. Den hohen Stack mag ich, ich fahre mit nur 10mm Spacer und 50mm Vorbau. Die Geometrie ist perfekt, Bodo :)

Danke,das hört sich nach XL für mich an. Standardmäßig ist aber keine 150er Reverb verbaut, oder hab ich da was überlesen?
 

freetourer

Mein Enduro ist härrrrter als Dein DH
Dabei seit
23. März 2006
Punkte Reaktionen
3.615
Was genau meinst Du, Bodo? Fährt der sich noch ein? Habe eigentlich extra das 9.0 2x11 wegen Monarch genommen, weil ich keinen X2 wollte. DEN finde ich mal schwierig uum Abstimmen.

Ich denke Bodo meint genau das "Einfahren".

Ich hatte auch 2 Monarch Plus, die out of the box total unterschiedlich funktionierten. Der Eine brauchte einfach eine längere Einfahrzeit.

Ist bei meinen Punterschiedlichen Pike auch so gewesen. - Ich denke mal, dass die Luftdichtungen entsprechend unterschiedlich stramm sind.
 

MC²

man kann nur hoffen, dass es nicht schlimmer wird.
Dabei seit
7. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
672
Ort
im Süden
Ich habe von ersten Bericht an Mitgeteilt das ein BSA 73mm Innenlager am Swoop 170 dran ist. Meiner Meinung nach bei Bikes die doch
schon in die Extreme Richtung gehen das richtige. Swoop 175-210-200 und 170 alle BSA. Bei einen Carbon Rahmen würde ich aber auch
Pressfit verweten. Aber solang wir mit unseren AL Rahmen nur etwa 200Gr. schwerer sind als Vergleichbare Carbon Rahmen frage ich
mich ob es außer der Trend H. noch einen ernsthaften Grund gibt.
Aus den Fahrbericht von Dot 5 der meiner Meinung nach mit wenigen Worten das Bike sehr gut Beschreibt kann man Sehen warum ich
mit den Test in der Freeride so Unzufrieden war.
Gruß Bodo
So, Tretlager im Rahmen ist jetzt hoffentlich ja klar, auch wenn Bike-Discount Seite und Radon Seite unterschiedliche Angaben machen.
Welchen Durchmesser hat denn die Achse beim 8.0er, ich find nirgends Info, ob dies eine 24er oder 30er Welle ist.

Beim Laufrad verbauter Standard ist ja vorn 15x100mm und Hinterbau Boost 12x148mm da gibts aber noch nicht arg viel Auswahl bei leichten Naben, für nen leichten Zweitlaufradsatz, bei BC nur DT, HOPE und TUNE, leider nix für low Budget.
 
Dabei seit
7. Februar 2002
Punkte Reaktionen
179
Ort
München
Sag mal bitte welches genau Du hast.
was spricht eigentlich, neben dem Gewicht, gegen das günstige Stahl KB?
https://www.bike-components.de/de/S...irect-Mount-GXP-fuer-XX1-X01-X1-X0-X9-p45024/

Ich bin mir nämlich noch nicht sicher, ob mir ein 30er reicht und könnte mit dem StahlKB günstig ein 28er testen. Gestern hatte ich einige Rampen, wo ich mich bei meiner 2-fach über 24/36 bzw sogar die 24/42 gefreut hab. Bei 2x10 habe ich das 24/36 auch immer gebraucht.
 
Dabei seit
12. Mai 2013
Punkte Reaktionen
18
Ort
Siegersdorf
Also ich muss echt sagen ich komm mit dem 30er Kettenblatt bis jetzt überall rauf, bzw steig auch nur dort ab wo leute mit 3-fach Kettenblatt nimma können...

Lg maxl
 

cutngrip

Keep the pedals turning.
Dabei seit
5. Mai 2015
Punkte Reaktionen
2
Hilffee!:heul:
Hallo zusammen.
Habe das 10.0 in Größe L bestellt und bin erst jetzt auf dieses Forum gestoßen.
Durch die ganzen Posts bin ich mir jetzt auch nicht mehr sicher, ob die Größe so in Ordnung geht.
Bin 182cm mit einer SL von 84cm.
Was meint denn ihr???
 
Dabei seit
9. August 2013
Punkte Reaktionen
52
Hilffee!:heul:
Hallo zusammen.
Habe das 10.0 in Größe L bestellt und bin erst jetzt auf dieses Forum gestoßen.
Durch die ganzen Posts bin ich mir jetzt auch nicht mehr sicher, ob die Größe so in Ordnung geht.
Bin 182cm mit einer SL von 84cm.
Was meint denn ihr???
Ich hab mit 183/86 M bestellt, aber ich will es auch meinen 168cm Fräulein ausleihen für den Bikepark. Das Problem sind halt die Sitzrohre, die sind meiner Meinung nach zu lang. Wenn Du die Stütze nicht weit genug einschieben kannst wirst Du fluchen.
 

robotti80

BERGAMONTianer Austria
Dabei seit
11. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Graz/Stmk/Österreich
Ich hab mit 183/86 M bestellt, aber ich will es auch meinen 168cm Fräulein ausleihen für den Bikepark. Das Problem sind halt die Sitzrohre, die sind meiner Meinung nach zu lang. Wenn Du die Stütze nicht weit genug einschieben kannst wirst Du fluchen.

Das ist auch der Grund weswegen mein 18 Zoll leider zurück muss und durch einen 16" ersetzt werden muss - schade.
 

mlb

SlowMo
Dabei seit
30. Juni 2008
Punkte Reaktionen
646
Ort
Ma²
So, gestern die erste Ausfahrt gehabt.
Im Vergleich zu meinem FRX gar nicht mal eine so viel grstrecktere Sitzposition als die 50mm mehr Reach vermuten lassen. Ich trete aber mehr von oben als von hinten und habe mehr Druck auf dem Lenker --> geht richtig gut bergauf :daumen:
Bergab bin ich unsere (legale) DH Trainingsstrecke gefahren, steil, verblockt, teils sehr enge kehren.
Die Länge des Rades habe ich zwar in den engen Kehren gemerkt, habe es aber nicht als störend oder schwerfällig empfunden.
Das Fahrwerk fühlt sich nach mehr als 170mm an, das Rad liegt satter und sicherer als mein altes in 200mm Setup.
in der Luft liegt es auch schön ausbalanciert. In irgendeinem Test stand wohl das es sehr schwer aufs Hinterrad zu bekommen sei, kann ich nicht nachvollziehen!
Kurzum: Bodo, alles richtig gemacht!:daumen:
 
Dabei seit
9. August 2013
Punkte Reaktionen
52
Super, DHL steht vor der Türe und ich bin nicht zu Hause. Mich deucht die von DHL sind diesbezüglich immer besonders deppert. Der Hinterhoflieferant der mir damals das Slide geliefert hat, hat vorher nett angerufen.
 
Dabei seit
9. August 2013
Punkte Reaktionen
52
Nun ist meins auch da. Meiner Meinung ein sehr schönes Rad. Das "raw" sieht in Natura sehr gut aus. Auch die gelben Striche finde ich super :daumen:
 
Dabei seit
27. Mai 2014
Punkte Reaktionen
13
Ort
Braunschweig
Ich liebe die Optik meines 10ers auch. Auf Bildern kommt das echt schlechter rüber, als in der Realität. Kann aber auch an dem nicht unbedingt vorteilhaften Hintergrund liegen.
 
Oben