Trails in/um/bei Wernigerode

KarstenG

⚒⚒⚒
Dabei seit
29. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
24
Ort
Am Rand vom Steigerwald
schaut interessant aus, der obere Teil ist sicherlich machbar, unten für vllt. zuviele Bäume ;-).
Mal schauen was das Wetter sagt, aktuelle würde der wahrscheinlich net viel Spaß machen.
 
Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte Reaktionen
1
Ort
Harz
Moin,

welche Trails sind denn aktuell eure Favoriten um WR rum und was lässt sich gut fahren ohne Hindernisse wie größere Bäume auf Wegen etc.?
Grüße
 
Dabei seit
25. Juni 2012
Punkte Reaktionen
266
Ort
Wernigerode
Moin,

welche Trails sind denn aktuell eure Favoriten um WR rum und was lässt sich gut fahren ohne Hindernisse wie größere Bäume auf Wegen etc.?
Grüße
Teil 1: Da wird es in diesem Forum kaum befriedigende Antworten geben. Teil 2: Dank vieler fleißiger Hände sind die meisten Hindernisse beseitigt. Es fällt aufgrund der bekannten Waldsituation ständig wieder was um.
 
Dabei seit
14. November 2007
Punkte Reaktionen
165
Ein langes Wochenende steht vor der Tür und ich wollte ein paar Tage im Harz verbringen. Jetzt suche ich zwei Touren, weil ich mal was neues entdecken will.
Bisher bin ich immer die bekannten zwischen Brocken und Wernigerode gefahren, Höllenstieg (nur oberer Teil), Pfarrstieg, kleine Renne und drumherum oder zwischen Schierke und Wurmberg. Achtermann, Butterstieg sind mir auch geläufig.
Strecke so um die 35-40 km 1000-1200 HM, hohe Traildichte. Trails am besten etwas flowiger als Höllenstieg oder Pfarrstieg (unterer Teil). Kleine Renne, Butterstieg oder Pfarrstieg oberhalb der Bahnschienen machen mir spass, so als Beispiel. Den Trail am Kantorberg runter nach Ilsenburg kenn ich auch, fetzt und kann auch als Orientierung dienen. S2, nicht zu verblocktes Spitzkehrengerödel ist auch schön. Weiter um den Brocken rumm kenn ich mich nicht mehr so aus. OSM hilft mir irgendwie auch nicht weiter und Tourenportale spucken immer langweilige Touren für mich aus.
Über Tipps bin ich dankbar. Geplant ist bei mir Sonntag und Montag, hoffentlich macht der Regengott auch ein langes Wochenende.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.391
Ort
Leipzig
Nicht auf Trailforks ist dieser Trail wenn man den Forstweg halbe Höhe Höllenstieg rechts hoch macht, der geht Richtung Alexanderstieg. Danach kann man ja div Varianten nach Darlingerode und Forstweg nach Hasserode, ggfs Bahnparallelweg hoch. Keine Ahnung ob der verboten ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grins3katze

french connection
Dabei seit
25. Juli 2012
Punkte Reaktionen
352
Ort
Berlin (Steglitz)
Nicht auf Trailforks ist dieser Trail wenn man den Forstweg (Forstmeister Sietz?) halbe Höhe Höllenstieg rechts bis zu dieser Hütte hoch macht, der geht Richtung Alexanderstieg.

Ja ist richtig Geil, kannst aber der Höllenstieg auch 2/3 Fahren und dann recht bis zu Hütte. Der Trail wovon du spricht endet dann auch am Ende vom Höllenstieg.

Edit: Das ist eigentlich eine perfekte Ergänzung zum Höllenstieg 3/3 wo theoretisch Bikeverbot herrscht. 1000 Dank an die IG dafür.
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte Reaktionen
1.200
Ort
Wernigerode
Hallo in die Runde,

ich hoffe alle hatten schöne Pfingsten. Mit oder ohne Bike. Wetter war ja unglaublich!
Ich möchte mich zunächst entschuldigen, dass ich seit geraumer Zeit hier und auch in der IG deutlich weniger aktiv war. Grund: ich habe vor einem Jahr mein Hobby zum Beruf gemacht und bin in die Bike-Branche gewechselt. Mit entsprechend wenig Zeit in der Phase der Umgewöhnung. Ich bin nun wichtiger Teil von Fahrrad Baron in Wernigerode.
Wenig Zeit deshalb, weil wir nach meinem Einstieg einen Wechsel des Ladenlokals beschlossen haben. Und hier habe ich nun an dieser Stelle eine Bitte an euch und leite einfach mal unsere Einladung für den kommenden Freitag weiter.
In Zukunft werde ich mich hier auch wieder deutlich mehr zum eigentlichen Thema melden...versprochen!

02.06.2020 - EINLADUNG ZUR ERÖFFNUNGS-ARBEITS-PARTY AM 05.06.2020!

Liebe Kunden, liebe Freunde und Stammgäste,

am Freitag, dem 05.06.2020, gehen wir den großen und von uns mit Aufregung erwarteten Schritt in ein neues Ladengeschäft.
Als erste Aktion werden wir dazu die Räder, das Rückgrat unseres Ladens, zum neuen Standort transferieren - per Achse!
Fahrräder leiden bei jedem Transport in einem anderen Fahrzeug durch kleine Beschädigungen. Daher haben wir uns überlegt, sie mit eurer Hilfe, über den Freitag verteilt, von der Mauergasse zum neuen Standort in der Ilsenburger Straße zu fahren. Ihr schnappt euch ein Bike, fahrt es zur Ilsenburger Straße und wiederholt das. so lange ihr Lust und Zeit habt!
Was habt ihr davon?
Natürlich unsere ewige Dankbarkeit!
Außerdem könnt ihr Räder antesten, das neue Geschäft kennen lernen und euch im neuen Laden ordentlich verpflegen lassen. Wir werden ganztägig für euer Wohl sorgen.

Natürlich ist auch jeder willkommen, der sich einfach nur den neuen Laden ansehen möchte!

Schon jetzt vielen Dank und bis Freitag!
 

Downhillsocke

Dr. DH
Dabei seit
4. Juli 2002
Punkte Reaktionen
1.132
Ort
Taka-Tuka-Land
Bike der Woche
Bike der Woche
Welche Trails kann man eigentlich oben ab ca. Gelber Brink sinnvoll kombinieren, um nicht zuviele Hm trailfrei zu verschenken?

Nach dem H-Stieg bin ich gestern etwas orientierungslos in Richtung Gst. Steinerne Renne rumgeeiert. Dachsbautrail und Bielsteintrail konnte man dann aber zusammenhängend und sehr flowig zurück nach Werni fahren.
 
Dabei seit
15. Juli 2014
Punkte Reaktionen
305
Ja ist er.....der Trail wird zum "Trailcenter" gehören, dass über Ilsenburg läuft. Auch einige andere Trails sind deswegen schon markiert. Aber mehr weiss ich darüber auch nicht. "Touren - Harz" ist da wohl auch mit an Board.
 

Gerrit

das geht!
Dabei seit
13. August 2001
Punkte Reaktionen
119
Ort
9°53'xx'' Ost, 52°58'xx'' Nord
Jap sind gesperrt und umfahren ist unerwünscht.

Wer baut da denn eigentlich, ist das ein Verein oder steht die Kommune dahinter?

Irgendwo habe ich gelesen, dass die Trails zum "Trailcenter Harz" gehören werden, allerdings finde ich auch zu dem Thema (wie zu den Bauvorhaben) kaum etwas im Netz. Gibt es irgendwo nähere Informationen dazu?
 

Downhillsocke

Dr. DH
Dabei seit
4. Juli 2002
Punkte Reaktionen
1.132
Ort
Taka-Tuka-Land
Bike der Woche
Bike der Woche
Wer baut da denn eigentlich, ist das ein Verein oder steht die Kommune dahinter?

Irgendwo habe ich gelesen, dass die Trails zum "Trailcenter Harz" gehören werden, allerdings finde ich auch zu dem Thema (wie zu den Bauvorhaben) kaum etwas im Netz. Gibt es irgendwo nähere Informationen dazu?

Gibts zum geplanten "Trailcenter" irgendwo offiziell ein paar Infos? Klingt nicht uninteressant.
 

Lenny911

Gut Holz
Dabei seit
19. April 2018
Punkte Reaktionen
1.144
Wer baut da denn eigentlich, ist das ein Verein oder steht die Kommune dahinter?

Irgendwo habe ich gelesen, dass die Trails zum "Trailcenter Harz" gehören werden, allerdings finde ich auch zu dem Thema (wie zu den Bauvorhaben) kaum etwas im Netz. Gibt es irgendwo nähere Informationen dazu?

Als ich mal mit den gequatscht habe, wurde gesagt das es ein Trailcenter werden soll und wenn die Bauarbeiten soweit sind, wird darüber offiziell kommuniziert. Ich glaube es soll als Verein betrieben werden, aber da bin ich mir nicht sicher. Soll auch eine ganze Zeit gesperrt sein wohl.
 

Lenny911

Gut Holz
Dabei seit
19. April 2018
Punkte Reaktionen
1.144
Ja es werden noch Rettungswege angelegt und die Abfahrten wohl teils entschärft (zB Holymoly). Sowas dauert, die machen das ja nicht beruflich.

Sollte auch keine Kritik sein, das es länger dauert. Im Gegenteil. Ich find es sehr gut wenn sich jemand mal für sowas findet. Ich werde auch definitiv das Projekt unterstützen, wenn es dann offiziell ist und die Möglichkeit dazu besteht.
 
Dabei seit
24. Februar 2008
Punkte Reaktionen
25
Ort
Wolfenbüttel
Moin moin
Würde gerne ne Tour übernächstes Wochenende starten. Soll traillastig werden u möglichst viele Trails im Raum Wernigerode/schierke/ilsenburg mitnehmen. Wenn's geht auch den holy von ganz oben. Und ein paar stiege.
War da schon ewig nicht....
Vielleicht wer GPS Daten oder kann mir eine Tour erklären?
Auch gerne per PN.
 
Oben