Trails in/um/bei Wernigerode

Ritter Runkel

old school
Dabei seit
10. November 2008
Punkte Reaktionen
203
Ort
Halle an der Saale
Wenn man sich gedulden soll (die Gründe tun erstmal nix zu Sache), muss man doch aber wissen, ob noch geschlossen und wann die Eröffnung sein soll.
Und was machen die Leute, die extra von etwas weiter her angereist sind? Die sind vermutlich sauer und fahren garantiert.
Man sieht ja, welche Verwirrung allein hier im Forum herrscht.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.679
Ort
Leipzig
Die sind noch zu, auch wenn das ein oder andere Schild weg ist. Beim JTR ist es nicht da, aber offiziell offen sind sie noch nicht. Beim Kammweg und Wassertal sind die gesperrt Banner noch da. Welche Informationen wünscht man sich denn? Sie sind noch gesperrt und man muss sich bis zur offiziellen Eröffnung noch gedulden. Die Hintergründe hierzu tun nichts zur Sache, nur so viel, wir leben in Deutschland... :D

@cxfahrer Gestern waren die Schilder noch da. Keine Ahnung wie er die Fotos gemacht hat, dass die nicht zu sehen sind.
ich kann das was jemand den ich nicht kenne postet nicht beurteilen. Wird er wohl die richtigen Ausschnitte gewählt haben. Ist aber ein paar Wochen her.

Aber wenn du bei Strava schaust, die Trails dort werden offensichtlich täglich v. a. von Locals befahren. Daher und weil die QR Codes schon da sind ging ich davon aus, dass die zu befahren sind.

Alternativ gibt es ja genug sehr gute andere Trails dort, die nicht zum Trailpark gehören. Kein Grund nicht hin zu fahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
9.350
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Wenn man sich gedulden soll (die Gründe tun erstmal nix zu Sache), muss man doch aber wissen, ob noch geschlossen und wann die Eröffnung sein soll.
Und was machen die Leute, die extra von etwas weiter her angereist sind? Die sind vermutlich sauer und fahren garantiert.
Man sieht ja, welche Verwirrung allein hier im Forum herrscht.
Offiziell heißt es doch, dass noch nicht offen ist. Was ist da verwirrend?

Wenn selbst die Initiatoren durch gewisse Herausforderungen noch nicht wissen wann geöffnet werden kann, was soll man da kommunizieren außer, es ist noch zu.
 
Dabei seit
24. Februar 2008
Punkte Reaktionen
25
Ort
Wolfenbüttel
Kleine Frage am Rande.
Der eselstieg beginnt doch oberhalb vom ilsestein.
Eigentlich muss man da ja erst ein Stück hochschieben....
Wo soll der offizielle Trail starten u wann wird der Bau überhaupt begonnen? Weiß das wer?
Dann wären wir aber auch erst bei Trail nr 4. Sollen es nicht 5 werden?
 
Dabei seit
25. Juni 2012
Punkte Reaktionen
308
Ort
Wernigerode
Ist zumindest bei Trailforks als Projekt eingetragen. Kurviger Flowtrail durch den Hang vom Stumpfrücken auf den Eselsstieg. Da ist aber gerade alles am umkippen und zuwuchern. Wird wahrscheinlich noch etwas dauern.
 
Dabei seit
12. Januar 2014
Punkte Reaktionen
574
Ort
Erfurt
N'Abend zusammen!
Wir sind am Fr gegen Mittag auf dem Weg nach Ilsenburg, die Chefin startet am Sa zum Brockenlauf.
Wenn wir einmal ohne die Kids unterwegs sind würde ich die Chance gern nutzen und ne schicke Enduro Runde im Nordharz fahren bevor wir nächste Woche im Urlaub dort sind.
Gibt es evtl die Möglichkeit sich Locals anzuschließen um nicht allein fahren zu müssen?
Start könnte Drei Annen, WR oder Ilsenburg sein, Ziel WR oder Ilsenburg? Sind da flexibel...
Wäre schön wenn sich ein/mehrere Biker finden würden und mich mit auf ihre Trails nehmen, gerne per PN.
Das Bier am Ende geht dann selbstverständlich auf mich!
Sportgerät, Fahrtechnik und Kondition für S2 und 800hm sind soweit vorhanden, bin echt gespannt endlich mal dort zu fahren...
 
Zuletzt bearbeitet:

BikeTiefling

Erhöre den Ruf der Berge!
Dabei seit
10. November 2005
Punkte Reaktionen
111
Ort
Harz
Kann mir jemand sagen ob im Bodetal (Treseburg-Thale) aktuell Bikeverbotsschilder stehen?
Mein letzter Stand ist, dass der Bereich der Gaststätte verboten ist.
 

AlexR

----------------------
Dabei seit
31. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
14
Zufällig heute jemand unterwegs gewesen? Wie sieht es nach dem Sturm zwischen Schierke und Wernigerode aus?
 
Dabei seit
25. Juni 2012
Punkte Reaktionen
308
Ort
Wernigerode
Da in letzter Zeit viele Sägen mit daranhängenden Radlern unterwegs waren hat sich Situation wieder entspannt. Vielen Dank an dieser Stelle, konnte selbst nur wenig beitragen. Wer gesägte, aber nicht weggeräumte Stämme finden sollte, wird sicher nicht in Konflikt mit dem Sägeteam kommen, wenn er oder sie das besagte Totholz beiseite räumt.
 
Oben