Transition Patrol - Sammelthread

Dabei seit
12. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
7
Mein 2018 Patrol Rahmen macht einen guten Eindruck was Verarbeitung und Qualität angeht.
Die alten Modelle kenne ich nicht.
 
Dabei seit
8. Juni 2002
Punkte Reaktionen
568
Ort
Herne/NRW
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich muss nun mal meinen Frust loswerden. Anfang des Jahres habe ich mir das orangene Patrol gekauft.
Von der Performance bin ich auch zufrieden, und das Patrol ist auch das Rad mit dem ich bisher am meisten KM gefahren bin.

Nun ist mir vor über zwei Monaten aufgefallen, dass die Sitzstrebe gerissen ist. Also habe ich den Fall zum Händler gegegeben.
Nachdem ich einige Zeit von ihm nichts gehört habe, habe ich ihn angeschrieben.
Er hat den Fall zum Importeur gegeben und dieser zum Hersteller.

Nun nach über zwei Monaten warten, nachdem ich etwas ungeduldig wurde, habe ich Transition selber angeschrieben.
Es gibt keine passenden Streben mehr. Neue sollen angeblich im Februar 2018 kommen. Whaaaat? Ich soll ein halbes Jahr auf mein Ersatzteil warten?
Zwar habe ich vom Händler in der Zwischenzeit eine gebrauchte Sitzstrebe bekommen, jedoch kann das ja nicht Sinn und Zweck des Ganzen sein.

Warum erfahre ich erst jetzt, nachdem ich selber nachgefragt habe, dass ich das Teil, wenn ich Glück habe, im Februar 2018 bekomme.

Scheinbar interessiert weder Händler, noch Importeur noch Transition wie sie mit dem Kunden umgehen.
Klar kann es mal passieren, dass etwas auf Lücke läuft. Aber dann biete ich dem Kunden doch eine passende Lösung (sprich neuer Rahmen) an.

Hat jemand schonmal ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich bin gerade ziemlich angefressen.
 
Dabei seit
16. Juli 2013
Punkte Reaktionen
223
Kannst Du denn schon etwas zur Lackqualität der 2018er Modelle berichten ?...

Nur, was ich ich im pinkbike/mtbr forum lese: dass die Lackqualität der neuen Modelle gewohnt schlecht ist; manche klagen, dass ihr neuer Raahmen bereits Lackabplatzer hat, dass der Übergang der beiden Rahmenfarben schlecht ist, dass nach wenigen Ausfahrten deutlich sichtbare Spuren sind usw- das übliche halt. Ich denke, das wird sich bei TR auch nie wirklich ändern. Da hilft mMn nur abkleben und/oder sich gleich darauf gefasst machen, dass das Rad relativ schnell "worn" aussieht - manch einer soll das sogar mögen ...

@Nforcer

Mit TR direkt habe ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht, mit Trailtoys leider überhaupt nicht- wenn du da was reklamieren musst, bist du bzw dein Fall für die lediglich ein notwendiges Übel, welches abgearbeitet werden muss. Klar, das bist du woanders auch, aber TT gibt sich nicht mal die Mühe, dem Kunden hier einen anderen Eindruck geben zu wollen.

Mein Eindruck, als ich damals meinen Rahmen reklamiert habe war, dass die zuerst alle neuen Kunden bedienen, und dann irgendwann sich jemand dazu herablässt, nach den Reklamationen zu schauen. Ich würde das nie wieder direkt mit TT machen- eher nerve ich meinen Händler jeden Tag und dieser darf sich mit denen herumärgern, oder eben direkt mit TR. Du kannst aber davon ausgehen, dass wenn TR dich auf Februar vertrösten, es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wirklich nicht schneller geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
568
Nmanche klagen, dass ihr neuer Raahmen bereits Lackabplatzer hat, dass der Übergang der beiden Rahmenfarben schlecht ist

Das habe ich beides jeweils zumindest an meinem Rahmen glücklicherweise nicht zu beklagen.
Wie lange das so bleibt wenn das Bike dann in regelmäßiger artgerechter Nutzung ist wird sich zeigen.
 
Dabei seit
23. Februar 2008
Punkte Reaktionen
5
ist hier mal jemand das 2018er Patrol L (475mm Reach+40mm Vorbau) und das 2017Patrol XL (480mm Reach + 35mm Vorbau).

Mich interressiert, ob sich das 2018er Patrol L (475mm Reach+40mm Vorbau) leichter aufs Hinterrad ziehen lässt, und ob es deutlich agiler ist als das 2017er XL ???
 
Dabei seit
10. August 2008
Punkte Reaktionen
1.150
Ort
OA/Kempten
Falls jemand ein gut gehegtes, neongelbes Patrol in XL sucht, ich will mich von meinem trennen. Entsprechende Anzeige im Bikemarkt.

Gerne auch als Framekit etc.

Habe den Rahmen diese Woche zerlegt, Lager laufen nach 2 Jahren eigentlich noch gut und bin von Brüchen etc verschont. (Lager werden trotzdem getauscht, da schon neue rumliegen)
 
Dabei seit
12. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
7
Mein 2018 Patrol ist jetzt endlich fertig.

20180109_195929.jpg
 

Anhänge

  • 20180109_195929.jpg
    20180109_195929.jpg
    314,6 KB · Aufrufe: 121
Dabei seit
13. November 2012
Punkte Reaktionen
111
Ort
Karlsruhe / Forchheim (Oberfr)
Ich hab die auf halber Höhe vom Sattelrohr geklebt, bin hinter dem Umlenkhebel entlang und dann in den Eingang für die internen Sattelstützen gegangen
Okay danke. 1:0 für Alu. Ich hab das Carbon, da gibts keinen extra Eingang, von daher war die Moveloc raus. Nutze sie jetzt am Racehardtail ohne Remote, das funktioniert auch ganz prima
 
Dabei seit
19. März 2005
Punkte Reaktionen
607
Hi Leute,
vermutlich wurde das hier schon gefragt aber...
Kann man Gabeln mit 37er Offset irgendwo einzeln kaufen? Google hilft leider nicht wirklich.

Danke und Grüße.
 

roliK

You like it, bike it.
Dabei seit
22. April 2010
Punkte Reaktionen
4.181
Ort
Oberösterreich
Hi Leute,
vermutlich wurde das hier schon gefragt aber...
Kann man Gabeln mit 37er Offset irgendwo einzeln kaufen? Google hilft leider nicht wirklich.

Danke und Grüße.
Falls du nicht die Apothekerpreise für eine Fox zahlen willst: die Marzocchi 350 hat auch nur 40mm Offset, ich fahre so eine in der Ti-Version in meinem 2016er Patrol. Und jetzt, wo ich weiß daß das der geilen neuen SBG entspricht, bin ich viel härter am Kurven railen als je zuvor. Geht aber erst seit ich nachgemessen habe! :D;)
 
Oben