• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

TYEE - Fragen, Antworten und Diskussionen

Dabei seit
19. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
0
Dann hast du ziemlich sicher die "Shimano"-Aufnahme. Das heißt, die Kassetten mit 10er Ritzel (z.B. GX) als kleinstes geht nicht, aber die NX 12-fach mit 11-50 passt.
Übrigens, du hast keine "geschaltete Kettenführung", so was gibt es nicht. Das Teil heißt "Umwerfer".

Wegen der "Boost"-Problematik wäre also die Frage:
ENTWEDER neues Hinterrad nehmen, dann kannst du die SRAM-Ausführung nehmen und GX passt
ODER Hinterrrad behalten, und mit Boost-Adapter arbeiten, dann kannst du entweder die NX verwenden, oder evtl. kannst du auch die Kassettenaufnahme wechseln, müsstest du bei Propain fragen, ob sie die noch haben, dann würde auch die GX passen.
Besten Dank für die ausführliche und verständliche Antwort! Gibt's größere qualitative Unterschiede zwischen GX und NX? klar 10 oder 11 Zähne macht was aus, aber sonst?

mit geschalteter Kettenführung meine ich die am Tyee damals verbaute Truvativ Kettenführung mit zwei Ritzeln.
ziemlich anfälliges Teil....
 
Dabei seit
22. April 2004
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Großostheim
Bei meinem 2019er TYEE mit FLOW MK3 Felgen sind nach nicht mal 500 km stimmt die Speichenspannung bei einigen Speichen gar nicht mehr.

Soll ich diese Speichen einfach nachziehen oder ist hier schon irgendwas nicht in Ordnung??
 
Dabei seit
21. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
68
Standort
Berlin
Bei meinem 2019er TYEE mit FLOW MK3 Felgen sind nach nicht mal 500 km stimmt die Speichenspannung bei einigen Speichen gar nicht mehr.

Soll ich diese Speichen einfach nachziehen oder ist hier schon irgendwas nicht in Ordnung??
Wenn du weißt was du da genau wie machen musst dann mit Sicherheit. Ansonsten Propain Anrufen oder woanders machen lassen. Grundvoraussetzung derjenige sollte wissen was er da macht.
 
Dabei seit
15. August 2017
Punkte für Reaktionen
27
Bei meinem 2019er TYEE mit FLOW MK3 Felgen sind nach nicht mal 500 km stimmt die Speichenspannung bei einigen Speichen gar nicht mehr.

Soll ich diese Speichen einfach nachziehen oder ist hier schon irgendwas nicht in Ordnung??
Bei meinem Mk3 haben sich ständig Speichen gelockert, nachspannen hat da nix gebracht. Hab mir dann neue Laufräder beim Laufradbauer machen lassen.
 

Mountainbiker98

"Ride Enduro"
Dabei seit
17. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
43
Bei meinem Mk3 haben sich ständig Speichen gelockert, nachspannen hat da nix gebracht. Hab mir dann neue Laufräder beim Laufradbauer machen lassen.
Servus,

Bei mir das selbe. Hatte die ZTR Rapid 30 am Tyee MJ17...
Jetzt mal etwas mehr Geld in die Hand genommen und die DT Swiss EX511 mir Hope Pro 4 Naben einspeichen lassen.
Mega stabiler LRS
 
Dabei seit
1. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
233
Standort
Toskana Deutschlands
Servus,
Ich meine hier irgendwo mal gelesen zu haben, dass auch der CCDB mit Ausgleichsbehälter in den 19er Alurahmen passt.
Finde den Post aber leider nicht mehr.
Weiß da jemand was oder hat vielleicht sogar jemand genau diese Kombi?
 

H.B.O

Worldcupfahrer
Dabei seit
11. März 2006
Punkte für Reaktionen
573
Standort
Regensburg
Edit: habs gefunden. Die Google-Suche war erfolgreicher als die forumsinterne :p
@H.B.O , passt das mit dem Ausgleichsbehälter und dem Hebelchen problemlos oder muss man da was anpassen?
Fährst du einen 19er Rahmen? Welche Rahmengröße ist das?

Danke für die Infos!

CCDB passt fast problemlos, ausgleichsbehälter ist kein problem, hebel auch nicht, da sind in der knappsten position des hebels noch ca 4mm luft. mein rahmen ist raw bei lackiert könnts enger sein wird aber wahrscheinlich auch gehen. einzig ich hab festgestellt, dass das ende der feder nicht nach hinten zeigen darf (das abgeflachete etwas spitze ende) ansonsten ist es möglich dass sie bei nicht mittiger ausrichtung auf dem federteller an einer hinterbauquerstrebe (leicht) angeht. ich hab dadurch 2 nette kratzer in der strebe -wenn mans weiß aber kein problem.

rahmen ist 2019 "L" raw

der dämpfer ist um längen besser als der DPX den ich vorher hatte, es ist ein ganz anderes rad, ich würds jedem empfehlen. bei der federhärte würde ich von der PP empfehlung etwas nach oben gehen. ich hab eine 450er feder bei knapp 80kg fahrfertig und hab ca 34 % sag. eine 500er ist auf dem weg.

cheers
 
Dabei seit
19. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,
brauche für den Umbau von 15er auf 18er Tyee AL noch ein neues hinters Laufrad.
Habt ihr einen Tipp für ein stabiles Laufrad zum guten Preis? Das Gewicht ist mir nicht so wichtig. Fahre aktuell die EMU Felge vom 15er Rage.
vielen dank!
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte für Reaktionen
2.558
Hallo,
brauche für den Umbau von 15er auf 18er Tyee AL noch ein neues hinters Laufrad.
Habt ihr einen Tipp für ein stabiles Laufrad zum guten Preis? Das Gewicht ist mir nicht so wichtig. Fahre aktuell die EMU Felge vom 15er Rage.
vielen dank!
Wieso neues Hinterrad? Wegen Boost? Nimm das und gut:


Dann kannst dir die Kohle für einen neuen LRS sparen. Ist zwar teilweise nervig mit dem einlegen der Spacer, ein bisschen Fett auf der Seite der Ausfallenden reicht aber meistens damit die Spacer halten. Nutze ich seit 02.18 an meinem aktuellen Bike und funktioniert.
 
Dabei seit
19. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
0
Wieso neues Hinterrad? Wegen Boost? Nimm das und gut:


Dann kannst dir die Kohle für einen neuen LRS sparen. Ist zwar teilweise nervig mit dem einlegen der Spacer, ein bisschen Fett auf der Seite der Ausfallenden reicht aber meistens damit die Spacer halten. Nutze ich seit 02.18 an meinem aktuellen Bike und funktioniert.
Hi,
danke für die Antwort.
Leider passt das mit dem Adapter wohl nicht mit der Sram Gx x12. Und da meine jetzige hr Felge schon gut was mitgemacht hat und häufig zentriert werden musste finde ich's gar nicht so schlimm.
Gruß
 
Dabei seit
11. November 2013
Punkte für Reaktionen
1.038
Standort
Siegen
Hi,
danke für die Antwort.
Leider passt das mit dem Adapter wohl nicht mit der Sram Gx x12. Und da meine jetzige hr Felge schon gut was mitgemacht hat und häufig zentriert werden musste finde ich's gar nicht so schlimm.
Gruß
Hätte noch den originalen pp Laufradsatz abzugeben. Flow mk3. eine Saison gefahren.
 
Dabei seit
19. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
0
Hätte noch den originalen pp Laufradsatz abzugeben. Flow mk3. eine Saison gefahren.
Hi, danke für das Angebot.
Leider ist hier ein paar Beiträge drüber mehrfach über Probleme mit der Speichenspannung geschrieben worden. Da ich aktuell die 15er EMU Felgen vom Rage fahre, benötige ich vllt ein etwas stabileres HR Laufrad. Bringe mit Gepäck knapp 100 kg aufs Bike. Hast du das einen Tipp? Auf welches LR bist du umgestiegen?
Gruß
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte für Reaktionen
2.558
Hi,
danke für die Antwort.
Leider passt das mit dem Adapter wohl nicht mit der Sram Gx x12. Und da meine jetzige hr Felge schon gut was mitgemacht hat und häufig zentriert werden musste finde ich's gar nicht so schlimm.
Gruß
Nicht Sram kompatibel? Gibt es dazu nähere Infos?
GX Eagle oder was meinst du damit genau? Fahre an meinem Rad das GX 11-fach Schaltwerk, Naben sind DT 350.
 
Dabei seit
19. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
0
Dann hast du ziemlich sicher die "Shimano"-Aufnahme. Das heißt, die Kassetten mit 10er Ritzel (z.B. GX) als kleinstes geht nicht, aber die NX 12-fach mit 11-50 passt.
Übrigens, du hast keine "geschaltete Kettenführung", so was gibt es nicht. Das Teil heißt "Umwerfer".

Wegen der "Boost"-Problematik wäre also die Frage:
ENTWEDER neues Hinterrad nehmen, dann kannst du die SRAM-Ausführung nehmen und GX passt
ODER Hinterrrad behalten, und mit Boost-Adapter arbeiten, dann kannst du entweder die NX verwenden, oder evtl. kannst du auch die Kassettenaufnahme wechseln, müsstest du bei Propain fragen, ob sie die noch haben, dann würde auch die GX passen.
Nicht Sram kompatibel? Gibt es dazu nähere Infos?
GX Eagle oder was meinst du damit genau? Fahre an meinem Rad das GX 11-fach Schaltwerk, Naben sind DT 350.
das war die ausführliche Antwort.
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte für Reaktionen
2.558
das war die ausführliche Antwort.
Ich glaube du hast da etwas falsch interpretiert, der Boost Adapter hat nix mit der Kassetten Aufnahme zu tun ,XD für alles über GX und bei NX hat man einen normalen Shimano Freilauf. Der Boost Adapter wird nur zwischen Nabe und Ausfallende geklemmt, der ist nicht fest.
Der Adapter kann bei allen Ausführungen mit 12x142 benutzt werden.
 
Dabei seit
9. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
2
CCDB passt fast problemlos, ausgleichsbehälter ist kein problem, hebel auch nicht, da sind in der knappsten position des hebels noch ca 4mm luft. mein rahmen ist raw bei lackiert könnts enger sein wird aber wahrscheinlich auch gehen. einzig ich hab festgestellt, dass das ende der feder nicht nach hinten zeigen darf (das abgeflachete etwas spitze ende) ansonsten ist es möglich dass sie bei nicht mittiger ausrichtung auf dem federteller an einer hinterbauquerstrebe (leicht) angeht. ich hab dadurch 2 nette kratzer in der strebe -wenn mans weiß aber kein problem.

rahmen ist 2019 "L" raw

der dämpfer ist um längen besser als der DPX den ich vorher hatte, es ist ein ganz anderes rad, ich würds jedem empfehlen. bei der federhärte würde ich von der PP empfehlung etwas nach oben gehen. ich hab eine 450er feder bei knapp 80kg fahrfertig und hab ca 34 % sag. eine 500er ist auf dem weg.

cheers
Ist das der richtige Dämpfer ?

Cane Creek Double Barrel Coil CS Dämpfer
210x55 15mm Offenes Endauge

was meinst würde der auch in einen Tyee M Rahmen passen.

Ahoi
 
Dabei seit
15. September 2016
Punkte für Reaktionen
34
Hi Leute

Frage: Das Tyee CF gibt es in Raw Carbon oder in Farbe (Badmint, Moongrey). Wiess einer von euch, ob die farbige Lackierung mehr Gewicht bedeutet? Oder ist die Schutzlackierung auf dem Raw genau gleich schwer? Wie ist die Qualität der Lackierung? Beim AL Modell gibt's schon nach ein paar Ausfahrten schon ziemlich viel kleine Lackschäden :-(

Weiss einer von euch wieviel der Rahmen in Grösse L wiegt? (M soll 2.3 kg wiegen)
 
Oben