Vinschgau News

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Dirk Nennen

    Dirk Nennen

    Dabei seit
    10/2005
    Das ist sicher auch besser so.
    Aus eigener Erfahrung (oder der meiner Frau), kann ich sagen, dass es ansonsten in den Bergen sicher nicht perfekt ist jemanden der ängstlich ist, ans E-biken zu führen.
    Meine Frau hatte sich tatsächlich aus gerechnet bei einem Techniktraining im Vinschgau mit dem geliehenen E-Bike das Handgelenk gebrochen. Und da doktort sie immer noch mit rum.

    Nun haben wir uns dazu entschlossen, erst mal hier im Mittelgebirge auf flachen Hometrails ein E-Bike zu fahren.
    Ich glaube, dass es gerade für Anfänger mit einem E-Bike schnell zu schwer wird, oder zu schnell.

    Bist also mit dem Radweg nach Meran gut bedient.
    Allerdings würde ich ja empfehlen in die andere Richtung zu radeln, dann bleibt für den Heimweg, die Fahrt bergab.
    Und gerade die Region hoch zum Reschen ist doch super.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    #4996

     
  4. isartrails

    isartrails Kommentator

    Dabei seit
    01/2004
    Aus der Reihe "Off-Topic" in den Vinschgau News, ein sehenswerter arte-Fernsehbeitrag über die Malser "Pestizid-Rebellen", zu sehen in der Mediathek noch bis 20. Oktober. https://tinyurl.com/y75zccwp

    Ein Südtiroler Landesrat hat Strafanzeige gegen das Münchner Umweltinstitut gestellt, welches die offizielle Tourismuskampagne ("Südtirol sucht Dich") auf mehr oder weniger originelle Weise in Zusammenhang mit Pestizideinsatz persifliert.
    Ob das eine kluge Entscheidung war, soll dann jeder selbst entscheiden.
    So fasst es die Süddeutsche Zeitung zusammen: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchner-umwelthilfe-giftige-gruesse-aus-bozen-1.3625356

    (Disclaimer: ich distanziere mich ausdrücklich von allen verlinkten Inhalten...)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  5. Dirk Nennen

    Dirk Nennen

    Dabei seit
    10/2005
    So war's bei ihr ja auch.
    Gefahren schon, nur kein wirkliches Gelände.
     
  6. ruhigblut

    ruhigblut

    Dabei seit
    01/2009
    Hallo,
    Kann mir jemand erklären wie das im vinschgau mit dem shuttle funktioniert. Habe gelesen das ich ein shuttel anrufen kann, die fahren mich hoch, ohne an eine Zeit /Ziel gebunden zu sein. Was kostet das?

    Oder ist der shuttle Ablauf wie in Finale.

    Danke für die Hilfe
     
  7. travelgerd

    travelgerd

    Dabei seit
    08/2014
    Tun die das wirklich? Warten die nur auf Dich, vielleicht noch alleine? Denkbar bei einem exclusiv abdedrücktem Obolus von 100€ und mangelnder Auslastung. Vielleicht ist der Spätherbst ein guter Zeitpunlt dafür.
     
  8. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Bist ja ein ganz schlauer!

    Michi anrufen und mitfahren: ‭+39 338 5075462‬

    Kostet zu den üblichen Verdächtigen rund um Latsch/Schlanders € 13,-/Fahrt.

    Zu Stoßzeiten (Brückentage z.B.) kann es vorkommen, dass durch die neue Regelung ab Mittag nicht mehr alle Trails angefahren werden. Muss man halt ein bißchen flexibel sein...

    Bis 8:30Uhr(?) und ab Nachmittag kommt man auch noch mit der Seilbahn auf‘n Sonnenberg.

    Viel Spaß!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2017
  9. travelgerd

    travelgerd

    Dabei seit
    08/2014
    "Robert" mein ganz Spezieller, ich hab die Erfahrung gemacht, dass eben dort nicht alles variabel ohne Plan läuft. Bei mir hiess es mal z.B.
    Montag Holy Hansen, hmmh, haben wir noch nichts geplant.
    Aber für den Sonnenkönig am Sonnenberg und Oberhüter des Vinschgau gelten natürlich andere Gesetze.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2017
  10. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Mal mit nett und freundlich versucht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2017
  11. travelgerd

    travelgerd

    Dabei seit
    08/2014
    Sei ein Lieber, "Robert" und iss Dein Hörnchen auf. :love:
    Besser kann ich nicht. :winken:
     
  12. Dämon__

    Dämon__

    Dabei seit
    08/2007
    Wir waren am letzten Brückentag dort, Michi kann man anrufen und fährt dich auch hin wo du willst wenn er Zeit hat.
    Die anderen fahren zu bestimmten Zeiten und festgelegten Trail's.
    Ist aber ein teurer Spaß wer 3-4 mal fahren will.
    Da finde ich Nauders besser mit den Liften.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  13. mw.dd

    mw.dd Become a millionaire - be a Sportfunktionär

    Dabei seit
    07/2006
    Kommt leider am kommenden Brückentag nicht mehr in Frage - Lifte sind nämlich zu.
     
  14. hasardeur

    hasardeur hydrophob

    Dabei seit
    04/2012
    Auch wenn Robert keine Unterstützumg braucht, nervt es mich tierisch, wie hier von Leuten mit offensichtlich nur halbgarem Überblick die Brust breit gemacht wird. Was Robert sagt stimmt. Ohne jetzt Michi (ist ein wirklich netter Kerl) als DEN Schuttleanbieter darzustellen, kommt es immer drauf an, wie man sich selbst benimmt. Die Anbieter sind zahlreich, doch versuchen sie eben auch, ihre Touren nach wirtschaftlichen Aspekten zu planen. Wenn man sich früh kümmert und nicht patzig wird, geht da einiges.

    Lifte am Reschen sind zwar zu, aber das Wetter ist gerade so gut, wie im ganzen Jahr noch nicht. Im unteren Vinschgau ist es also super. Touren sind auch alle möglich. Waren selbst gestern am Ofenpass und drumherum ist auch alles schneefrei.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  15. decay

    decay peace, love, death metal

    Dabei seit
    04/2003
    Sonntag is erstmal vorbei mit der Pracht, also beeilen.
     
  16. hasardeur

    hasardeur hydrophob

    Dabei seit
    04/2012
    Da sind wir wieder weg. :D
     
  17. ruhigblut

    ruhigblut

    Dabei seit
    01/2009
    erstmal danke ,
    heute wurde mir gesagt das nur an bestimmten tagen ein Shuttle fahren darf , weil die Anwohner sich beschwert haben. stimmt das ?
     
  18. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Edit: die Trails sind immer offen. Geshuttlet wird nicht: Sonntags von 12 mittags bis Montags Mittags und Mittwoch bis 17.00Uhr zum Holy Hansen -sonst is alles frei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  19. ar_jay

    ar_jay

    Dabei seit
    05/2003
    dazu wird gebeten das Shuttleverbot nicht durch privat organisiertes Shutteln zu umgehen, da es massive Beschwerden gibt und die Stimmung ziemlich am kippen ist
     
  20. cxfahrer

    cxfahrer kick out the jams

    Dabei seit
    03/2004
    Aber die Giftsprühtrecker dürfen 7 Tage die Woche rund um die Uhr herumrasen...? Die haben doch nen Knall dort.
     
  21. Athabaske

    Athabaske

    Dabei seit
    08/2008
    ...die bleiben ja auch im Tal? :confused:
     
  22. mtbbee

    mtbbee

    Dabei seit
    11/2005
    Könnte dafür eine Erklärung sein, dass die letzten Tage gefühlt wesentlich weniger Shuttles unterwegs waren als im vergangenen Jahr um diese Zeit. Bin eh kein Shuttle Freund aber jedem das seine, allerdings nutze ich abschließend vom Tag am späten Vormittag gerne nochmal den Lift ...
    Was mir nicht gefällt: ist die steigende Anzahl an e-Bikern die weder grüßen noch Rücksicht beim Hochfahren nehmen, d.h. in steilen bergauf Passagen aus 20m Entfernung per Klingel hinweisen das sie kommen .. Besonders unangenehm wenn man eh schon mit der Steigung kämpft - hoffe das waren und bleiben Einzelfälle - gibt eben überall Deppen :crash:.

    Dann der Sunny Benny, wo ist der nur hin? Flowig platt gemacht ... die technischen Felspassagen sind weg gebügelt oder habe ich den Einstieg vor lauter Flow übersehen - könnte ja im Geschwindigkeitsrausch passiert sein? u.a. jetzt super für e-bikes geeignet - leider wird man diese Entwicklung kaum aufhalten können ... meine Beobachtungen später in den Trails war: bis auf die Guides konnte kein einiger fahren geschweige denn gescheit bremsen. Die Spurrillen werden tiefer, kommt der Regen hinzu .... usw. da haben die Traildoctors später gut zu tun. Hoffentlich bleibt wenigstens der Tschilli Trail ... der Mt. Sole ist einfach nicht meines - ok andere finden die Neuanlage super - ich nicht ... ist nur noch S0 ... für mich schade aber zum Glück gibt's ja Alternativen. War trotzdem wieder eine schöne Zeit dort bei bestem Wetter und super netten Leuten inkl. der Einheimischen - und die sowieso. Immer wenn ich wieder hier bin habe ich das Gefühl ich sollte auswandern :)

    Der Burgentrail ist momentan von oben gesperrt da an der unteren Burg gebaut wird. Es gibt jedoch eine sportliche Umfahrung.
    Der Weg zur Latscher Alm ist ab km7 wegen Holzfällarbeiten gesperrt.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  23. hasardeur

    hasardeur hydrophob

    Dabei seit
    04/2012
    Naja, Mt. Sole = S0? Ich weiß nicht. Vielleicht meinen wir auch unterschiedliche Trails. Es gibt ja noch den Annaberger in leicht.
    Mir gefällt der Mt. Sole, wenn auch viel zerbremst ist. Ist aber auch Saisonende und es hat diese Jahr viel geregnet.
     
  24. ruhigblut

    ruhigblut

    Dabei seit
    01/2009
    Danke für die Hilfe
     
  25. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Der (neue) Mt. Sole easy(!) ist tatsächlich entschärft und nah an S0/S1.

    @mtbbee@mtbbee hast den falschen erwischt. Das nächste mal nach‘m Rockgarden links und dort in den Mt. Sole einsteigen.
    Da hast Du dann Deinen Spass.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  26. Fluffy1

    Fluffy1

    Dabei seit
    07/2005
    Hi Leute wollte nächste Woche evt ins Vinschgau fahren lohnt sich das noch ?
    Danke schonmsl