Was zockt ihr denn so?

Dabei seit
22. Juli 2021
Punkte Reaktionen
3
as a counterpoint to the whole gamble here, I have a contribution on the topic for ORF
"Gaming Disorder" contributed.
It recently came live on TV and I didn't want to withhold it from you:
https://tvthek.orf.at/profile/Thema/11523190/Thema/14098560/Flucht-oder-Sucht-wann-wird-Computerspielen-problematik/14958288
Für ein Uniprojekt habe ich zum Thema Spielsucht recherchiert. Ich werde nicht zu sehr ins Detail gehen, da wir mit der Datenerhebung noch nicht fertig sind, aber es gibt eine starke Korrelation zwischen Gaming-Sucht und Glücksspielsucht. Wir waren von dieser kanadischen Studie fasziniert https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30121839/ und wollten sehen, wie es um deutsche Spieler und Glücksspieler steht.

Bislang sind die Ergebnisse beunruhigend. Trotz des harten Durchgreifens der Regierung gegen das Glücksspiel und der Tatsache, dass es eine Reihe von Ratgebern wie diesen https://www.casinoinspektor.de/sonderbeitraege/spielsucht-vermeiden auf fast jeder Glücksspielseite gibt, gibt es hierzulande immer noch ein massives Problem mit dem Spielen. Es gibt ein ganz bestimmtes Profil einer süchtigen Persönlichkeit, die zum Glücksspiel neigt, und wir haben die Veranlagung häufig bei jungen Menschen zwischen 18 und 25 Jahren gesehen.

Dies ist ein weiterer Grund, warum ich Lootboxen in modernen Spielen nicht ausstehen kann. Während das eigentliche Glücksspiel reguliert ist, sind Beutekisten und andere ähnliche Formen des Glücksspiels völlig legal und für Kinder weithin zugänglich.
 

Lord Shadow

Elitärer Knilch
Dabei seit
11. Juni 2006
Punkte Reaktionen
3.008
Ort
Hamburg
Neuroanatomisch dürfte da auch ziemlich genau das gleiche passieren, das unterstreicht auch die gefundene hohe Impulsivität bei den spiel/zocksüchtigen Personen in der Stichprobe der Kanadier:innen. Dazu kommt es beim Zocken vermutlich zu weniger self monitoring, weil es nicht so stark stigmatisiert ist und als nicht so gefährlich gilt. Die Frage die bleibt ist, was mit den Anteilen ist, die spielsüchtig, aber nicht zocksüchtig, zocksüchtig, aber nicht spielsüchtig oder weder noch sind.

PS: Hab die Studie grade mal fix gelesen und finde sie von der theoretischen Einbettung eher mau. Am interessantesten finde ich - als Kliniker :D - tatsächlich die hohen Korrelationen mit verschiedenen Achse 1 Erkrankungen und Substanzkonsumstörungen. Schade, dass Achse 2 außer Acht gelassen wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

rapidrabbit

lässt alle Hoffnung fahren
Dabei seit
6. November 2017
Punkte Reaktionen
1.047
header.jpg


Von ein paar kleinen Bugs abgesehen machts Laune. Das Reisesystem ist etwas unübersichtlich oder ich bin zu doof.
 
Dabei seit
10. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
255
Ort
Berlin
Hab's Gestern angespielt und bin positiv überrascht. Die Atmosphäre hat mich echt gebannt.
Aber ja, hier und da gibts Probleme. Warten wir mal Patches ab...

Wobei mittlerweile wieder The Witcher III hoch im Kurs steht. Der zweite Durchgang, nach einer seeeeeehr
langen Pause. Aber es macht immer noch einen riesen Spaß. :daumen:
 

Permafrost

don't panic Feuchtgruber
Dabei seit
23. Februar 2015
Punkte Reaktionen
17.179
Ort
922xx
@kordesh voller flashback in die alten Tage.
Hab die Beta noch nicht lang gespielt weil ich am WE keine Zeit hatte, also gestern vllt. ne Stunde mal reingeschaut.
N paar Wegpunkte haben sich nicht auf Anhieb aktivieren lassen und die Bereiche wo man Gegner anklickt zum angreifen muss man gefühlt richtig erwischen teilweise (im Vergleich D3).
Es sind noch einige lags drin in Kampf Situationen.
Mal schauen was da noch so behoben wird bis Ende September.

freu mich jedenfalls drauf aus Nostalgie gründen, das Geld bereue ich jedenfalls nicht aber man muss wissen dass es halt n altes Spiel aufgehübscht ist
 
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte Reaktionen
3.828
@kordesh voller flashback in die alten Tage.
Hab die Beta noch nicht lang gespielt weil ich am WE keine Zeit hatte, also gestern vllt. ne Stunde mal reingeschaut.
N paar Wegpunkte haben sich nicht auf Anhieb aktivieren lassen und die Bereiche wo man Gegner anklickt zum angreifen muss man gefühlt richtig erwischen teilweise (im Vergleich D3).
Es sind noch einige lags drin in Kampf Situationen.
Mal schauen was da noch so behoben wird bis Ende September.

freu mich jedenfalls drauf aus Nostalgie gründen, das Geld bereue ich jedenfalls nicht aber man muss wissen dass es halt n altes Spiel aufgehübscht ist

Geil! Habe ich richtig Bock drauf auf den Flashback!
Genau das habe ich erwartet! Also das alte D2 in hübscher! So wie sich das gehört für so ein Spiel!
Werde das mit 2 Kumpels von mir anfangen zu zocken. Hatten wir „damals“ schon immer zusammen gespielt: Totenbeschwörer und 2x Zaubererin…
Ich hole mir die Beta auch… scheiß auf die kleinen Bugs…
 

Permafrost

don't panic Feuchtgruber
Dabei seit
23. Februar 2015
Punkte Reaktionen
17.179
Ort
922xx
@kordesh schau aber mal wie da noch ne Beta kommt, die lief glaub ich blos bis heute.

ich hab wie immer nen Barbaren angefangen, danach kommt n Paladin :D
 
Dabei seit
30. August 2016
Punkte Reaktionen
10.160
Ort
ELM
Und? Erstes Fazit?
Original nie gespielt und habe heute die Beta auf der PS 5 ausprobiert.. so nach ner viertel stunde hatte ich kein Bock mehr..
Diablo III hat mich damals noch einige Stunden gut unterhalten.., aber das II ist wirklich nur für Leute, die geflaschbäckt werden wollen 😬
Glaube ich.. oder die, die auf Retro-Indies stehen.
 
Dabei seit
10. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
255
Ort
Berlin
GTA San Andreas aufm PC... oh man, das spielt sich teilweise mal echt "unkomfortabel" :D
Danach gehts vielleicht nochmal mit dem 4ten Teil weiter. Den 5ten hab erst vor einiger Zeit durchgespielt.
 
Dabei seit
30. April 2020
Punkte Reaktionen
101
Aufgrund von Masochismus zocke ich immer mal wieder League of Legends.
Ansonsten hab ich hier noch die zwei letzten Teile Tomb Raider auf der SSD rumliegen, die ich nach und nach angehen werde.
Cyberpunk 2077 finde ich seelenlos, das hab ich ca. 30h angespielt und dann beschlossen, es noch min. 1 Jahr reifen zu lassen. Vielleicht ist es dann halbwegs bugfrei und die NPCs sind nicht nur Marionetten.

Sehnsüchtig gewartet wird auf Die Siedler :D
 
Dabei seit
30. April 2020
Punkte Reaktionen
101
wenn man da ohne Ambitionen ran geht finde ich das immer noch gut

Selbst, wenn du im Ranked nicht vorwärts kommen willst, dann hast du viel zu oft toxische Trolle oder ragende Kiddies dabei, die dir das gesamte Spiel zerstören. Es geht ja nicht darum, dass verlieren schlimm wäre, es geht darum, wie ein sportives Spiel gehandhabt wird und Sportsgeist kann man in LoL suchen gehen. Ich mag das Spiel sehr, aber es ist schon schwierig, mit den ganzen psychsich Kranken dort klarzukommen.
 
Oben