Wat Is Eigentlich Mit Euren G-m-p Bikes???

Stuka

Knäckebrot Racing Team
Dabei seit
2. November 2010
Punkte Reaktionen
18
Ort
Hannover
ich bin noch total unschlüssig wie ich es aufbauen soll.

nehm ich nen 190er dämpfer und ne gabel mit 180mm?

ist mein erstes fully und ich bin ein wenig überfordert :D
 

Stuka

Knäckebrot Racing Team
Dabei seit
2. November 2010
Punkte Reaktionen
18
Ort
Hannover
Hier mal nen aktuelles Bild von meinem FDT...

 
Dabei seit
24. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Stuttgart
Morgen Ihr alle!:daumen:

Endlich habe ich mein Problem in den Griff bekommen. Habe ja den XTR versucht der passte aberauch nicht daher habe ich jetzt eine perfekte Sache gefunden (nach langem hin und her).

Lösung ist folgendes: Das Bike ist ja nur für eine Dreifach Kurbel ausgelegt daher ist es auch erstmal nicht möglich einen Umwerfer mit 2 Blättern zu montieren. Daher wird kurz umgedacht, ich habe jetzt einen XT 3 fach auf zweifach umgebaut und an den Untersten Anschlag des Rahmens und fertig ist es. Danach ist es leider noch ein Geduld Spiel ihn sauber einzustellen.
Bike geht jetzt richtig geil vorwärts und eine Führung würde auch noch dran passen. :daumen:

Bilder folgen.
 

Stuka

Knäckebrot Racing Team
Dabei seit
2. November 2010
Punkte Reaktionen
18
Ort
Hannover
Dabei seit
24. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Stuttgart
@Stuka: Ich habe einen 190 verbaut passt super, du kannst aber auch einen 200 verbauen. Ich hatte nur einen 190 rumliegen. Du musst nur aufpassen das der Dämpfer auch passt. Bei mir war es wirklich Haar scharf:love:

Bin das Bike gestern mal gefahren Junge des ist echt der Hammer und macht auch super viel Spaß....... :love:

Jetzt muss nur noch eine Vario Stütze her wenn wieder geld da ist.

Ride ON:daumen:
 

Stuka

Knäckebrot Racing Team
Dabei seit
2. November 2010
Punkte Reaktionen
18
Ort
Hannover
@Stuka: Ich habe einen 190 verbaut passt super, du kannst aber auch einen 200 verbauen. Ich hatte nur einen 190 rumliegen. Du musst nur aufpassen das der Dämpfer auch passt. Bei mir war es wirklich Haar scharf:love:

Bin das Bike gestern mal gefahren Junge des ist echt der Hammer und macht auch super viel Spaß....... :love:

Jetzt muss nur noch eine Vario Stütze her wenn wieder geld da ist.

Ride ON:daumen:

Ich habe halt angst, dass der Lenkwinkel zu steil wird wenn ich nen 200er Dämpfer fahr und "nur" ne 180mm Gabel. Oder mach ich mir da umsonst sorgen?
 
A

alexk70

Guest
Jepp ich hab nen 200er Dämpfer und eine 888 in meinem und finde es passt
bis auf die Tettlagerhöhe ,aber vom Winkel her völlig Ok
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
11. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.613
ich check das nich...

du hast 565er gabeleinbaulänge, 200er dämpfer... und deine winkel sind deutlich flacher als bei meinem "versuchsaufbau"...



590mm gabeleinbauhöhe, 200er dämpfer...
 

schroeti

Ride GIANT - was sonst!
Dabei seit
18. August 2002
Punkte Reaktionen
-1
Ort
Prachtvilla mit Aussicht
So krass wie auf den Fotos kann ein Lenkwinkel nicht abweichen. Das sind ja schon mehrere Grad, die man so schon sieht. Die Position beim Fotografieren muss schon identisch sein und die Bikes müssen absolut gleich stehen. Tun sie hier auf den Bildern nicht. Aber es stimmt schon, dass lokis Bike fett steil aussieht. Ferner sind die Gabeln unterschiedlich lang. Da braucht man nur die Maße Mitte Achse zu Unterkante Steuerrohr vergleichen.
 
Dabei seit
11. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.613
kp... denke werde das ganze abbauen und verkaufen... (ist ja bis auf ne runde aufm hof ungefahren)

plan war eh was kleines handliches...
 

toastet

Quäl dich, Du Sau!
Dabei seit
3. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.684
warte noch auf die lieferung meines fr2, nen fox vanilla rc hab ich schon hier. kann mir vielleicht schon jemand helfen bzgl. der dämpferbuchsen bzw. der breiten die ich dann brauche?
 

schroeti

Ride GIANT - was sonst!
Dabei seit
18. August 2002
Punkte Reaktionen
-1
Ort
Prachtvilla mit Aussicht
kurze frage nochmal zum ms

welche buchsen werden für den einbau benötigt?

Du meinst den Dämpfereinbau??? Da müssen immer die dämpfer-eigenen Buchsen verwendet werden. Beim vanilla R habe ich aber mit den Originaldämpferschrauben vom Stahlfederdämpfer minimales Achsspiel gehabt. Muss man dann ausgleichen. Querspiel gleicht man mit Scheiben aus.
 
Oben