Welche Flat-Pedale würdet ihr mir empfehlen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dabei seit
9. März 2021
Punkte Reaktionen
19

Boink

Obi Hörnchen
Dabei seit
8. März 2012
Punkte Reaktionen
304
Ort
Weiden
Ja der Schuh is echt nix..

Der letzte "Turnschuh" der zum bike getaugt hat waren die airforce one..
Schau nach nem 5.10 freerider.. Oder wenns casual sein soll Adidas Samba wobei die Sohle auch schon sehr weich ist.. Aber keine so Laufschuhe wie verlinkt.
 
Dabei seit
23. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
21.124
Ort
Niederbayern
Ich habe bisher immer ganz normale Schuhe angehabt, also sowas hier:
Nicht so ideal, was?
Nicht ideal. Diese besserer
IMG_20171126_141656.jpg
 

Boink

Obi Hörnchen
Dabei seit
8. März 2012
Punkte Reaktionen
304
Ort
Weiden
Ja für Enthusiasten echt lustig..


Aber er stellt hier echt mal vernünftige Fragen und ist höflich.. Da kann man schon mal bisschen drauf eingehen..
 
Dabei seit
9. März 2021
Punkte Reaktionen
19
Wow, die liegen aber fast alle so um die 100 Euro. Ich habe nie Wert auf Schuhe gelegt. Mehr als 30 Euro kosten meine Schuhe eigentlich nie 😄 Was machen MTB Schuhe anders als normale Schuhe? Ichschätze mal härtere Sohle aber etwas groberes Profil damit die Schrauben gut sitzen?
 
Dabei seit
30. Juli 2005
Punkte Reaktionen
1.825
Ort
LP
  • Schuhe Klickpedal-Fahrer brauchen spezielle Klickschuhe. Dabei ist auf das Einsatzgebiet zu achten: Knallharte Carbon-Sohlen sind gut für Marathonfahrer, haben jedoch nichts bei einer Alpentour mit Trage-/Schiebepassagen verloren. Gute Klickschuhe gehen bei etwa 70 € los. Flatfahrer können zu Beginn die ersten Runden einfach mit Turnschuhen mit flacher Sohle fahren. Früher oder später sollte jedoch auf spezifisches Schuhwerk umgestellt werden – der Halt auf dem Pedal und damit deine Schienbeine werden es dir danken. Hierfür werden mindestens 80 € fällig.
 

Boink

Obi Hörnchen
Dabei seit
8. März 2012
Punkte Reaktionen
304
Ort
Weiden
Naja so speziell is da auch nix.. Mi6 is zb nix andres als ne Gummi Mischung die im Handball oder tt seit Jahrzehnten genutzt wird..

Drum hab ich bestimmt 5 Jahre zum biken airforce ones gefahren weils die übern Basketballverein for free gab..
 

Boink

Obi Hörnchen
Dabei seit
8. März 2012
Punkte Reaktionen
304
Ort
Weiden
Die Saints waren damals ne Notlösung weil das bike mit click peadelLEn geliefert wurde.. Kauf die ja nicht.. Die Lager sind absoluter schrott
 
Dabei seit
9. März 2021
Punkte Reaktionen
19
Früher oder später sollte jedoch auf spezifisches Schuhwerk umgestellt werden – der Halt auf dem Pedal und damit deine Schienbeine werden es dir danken. Hierfür werden mindestens 80 € fällig.
Hab bei YouTube schon Schienbeine gesehen die Bekanntschaft mit den Schrauben am Flatpedal gemacht haben... nicht so geil. Wenn ihr noch mehr Pedale und Schuhe habt - immer her damit, ich schau mir alles an :) Danke
 

cxfahrer

Teilnehmender Life Expert
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.890
Ort
Leipzig
Nur 5.10(adidas) haben es bislang geschafft, steife Sohle, Schutz und vor allem guten Grip hinzubekommen. Das ist nicht so selbstverständlich.
Die Shimano oder gar Azonic Sombrio und Co können das nicht.
Specialized arbeiten wohl dran.

Aber alles besser als Turnschuhe.

Ich habe selten mehr wie 90€ ausgegeben, meist um 50€.
 
Dabei seit
4. Januar 2021
Punkte Reaktionen
5
Lacht mich aus, aber ich fahre CB Stamp 1 Pedale mit Saguaro Barfuß-Schuhen. Nie Probleme mit abrutschen. Trails gehen auch super. Ob ich damit in den Bikepark würde, weiss ich noch nicht.
 

cxfahrer

Teilnehmender Life Expert
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.890
Ort
Leipzig
Einmal mit dem Zeh gegen n Stein/Wurzeln, dann lässt du so einen Unsinn.
Zehen brechen ist nicht lustig.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben