zeigt her eure commencal supreme dh.

CQB

Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
München
Sollbruchstelle im Gewinde? Ganz was neues.
Das ist wie damals die Hexenverbrennungen ... sobald man was nicht versteht wird es als Humbug abgetan.

Stimmt, das kann nicht sein (robi hat seins da extra vorher angesägt) und Commencal, Intense, Rocky Mountain, Transition, Morewood und co. bekommen es nicht gebacken Schaltaugen zu Konstruiren die ihre funktion erfüllen. Das ist bestimmt eine riesige Verschwörung !!! OMG wir sind nirgendwo mehr sicher xD
 
Dabei seit
13. Mai 2011
Punkte Reaktionen
2
HAHA, hier gehts ab!
Schaltaugen sind sicher im DH eines der Verschleisteile neben Felgen, Schaltwerke etc.. Da wo es mir gebrochen ist, ist mMn einfach der schwächste Teil und das Material ist zwar Fahrrad typisch leicht aber eben halt auch weniger stabil. Ob das jetzt wirklich als Sollbruchstelle gedacht ist oder nicht weis ich nicht, ist mir auch ehrlich gesagt egal.
 
Dabei seit
22. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Verdreh nicht die Reihenfolge, dass war eine Reaktion auf deine hochnäsige Unterstellung

...
Muss ich eher fragen, kannste net fahren das du 1-2 Schaltaugen im Jahr brauchst?

"Also komm mir nicht mit Beleidigung."....lustig, dass du das sagst. Ich lass dein niveaulose Zitat einfach mal so stehen:
Mit nen Dummen zu diskutieren, ist wie ...

Wenn du wirklich glaubst, dass Commencal sein Schaltauge konstruktiv verstärkten wollte und deshalb diese Verjüngung eingefügt hat, dann frag bei Commencal nach. Wird dir das da bestätigt, dann entschuldige ich mich bei dir, dass ich deine Kompetenz in Frage gestellt habe...

Ansonsten denke ich hier ist alles, wenn auch ironisch, gesagt...
Stimmt, ..Commencal.... und co. bekommen es nicht gebacken Schaltaugen zu Konstruiren die ihre funktion erfüllen. Das ist bestimmt eine riesige Verschwörung !!! OMG wir sind nirgendwo mehr sicher xD
 
Dabei seit
4. März 2013
Punkte Reaktionen
7
Ort
Gräfelfing
Macht doch kein Sinn alles als massives Aluminium Stück zu haben? Der Rahmen besteht auch aus Rohren und nicht aus einem Aluminiumblock.
Wieso nicht beim Schaltauge 5g sparen. Und billiger is es für die auch.

"Geh einfach fahren, dann wirst du vielleicht auch mal praktische Erfahrung sammeln ;)"
das ist eine indirekte Beleidigung... also haste wohl doch angefangen. Ist mir auch egal. Von mir aus kannste mich auch im Geiste kreuzigen und umbringen what ever ... is mir ziemlich wurst.
 
Dabei seit
22. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
"Geh einfach fahren, dann wirst du vielleicht auch mal praktische Erfahrung sammeln ;)"

Das Smiley sagt doch wie es gemeint war

das ist eine indirekte Beleidigung...
Nein, das ist deine Interpretation; siehe Smiley. Hast selber gesagt, dass dir diese Erfahrung fehlt.....

Ich finde, dass du dich ab dem Moment, indem Kraftausdrücke wie "Fresse halten" und "dumm" fallen als angehender Ingenieur selber diskreditiert hast.
 
Dabei seit
27. Mai 2014
Punkte Reaktionen
0
Ort
Frankfurt
Hui hier gehts ja ab...:streit:
Bin neu...hier mal meins!!!

Ein billiges V3 hauptsächlich mit Teilen meines 2007er Supreme´s
aufgebaut die Kefü fehlt noch

weder porn...noch leicht
aba trotzdem super Bike
 

Anhänge

  • 1638956-b8d1kx5mc8np-large.jpg
    1638956-b8d1kx5mc8np-large.jpg
    263,9 KB · Aufrufe: 6
Dabei seit
11. April 2011
Punkte Reaktionen
18
Ort
Oberndorf
Was für eine Sinnlose Diskussion!
Sollbruchstelle hin oder her, FAKT IST:
Von Zeit zu Zeit zerstört man eben mal ein Schaltauge wenn man ein wenig Gas gibt!

Und jetzt spart euch den Atem und schont eure Herzen :D
 

a_k52

Weißbier-Warrior
Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte Reaktionen
2.015
Ort
PA
Mein 2012er Rahmen o. Dämpfer (M) liegt bei 4.25kg.
Lt. Webseite wiegt das Komplettrad bei 17.9kg in der günstigsten Ausstattung.
Ich hab meins komplett noch nicht gewogen, aber ich denke mal das dürfte hinkommen.
 

Xah88

*Konditionsrookie
Dabei seit
26. August 2009
Punkte Reaktionen
81
Ort
Frankfurt am Main
Also vielleicht habe ich ja falsch gewogen (Personenwaage) ?!

Ich habe halt:
- vorne eine Supra D und hinten eine Spank Stiffy (die ist schwer)
- Boxxer R2C2 (da ginge mit einer Worldcup noch was)
- Conti Baron 2,5 (je 1,2kg)
- ist ein L -Rahmen

Ansonsten nichts auffälliges... Mit kommt der Bock aber auch auf jeden Fall recht schwer vor...
 
Dabei seit
22. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Auf der Commencal HP steht für den schwarz anodisierten Rahmen 3850 g... Die anderen 4000 g....
Meines von 2012 (BJ 2011?) mit der alten geschweißten Wippe wiegt rund 4700 g ohne Dämpfer, die neuere Wippe bringt geschätzt +/- 200g...
Wenn es stimmt , wäre das V3 ja ein Leichtgewicht geworden.
 
Dabei seit
4. März 2013
Punkte Reaktionen
7
Ort
Gräfelfing
Jetzt mal einfach so in die Runde ... bin momentan auf Muddy Marys... aber da diese ja durch Magic Marys ersetzt werden wollte ich mir für mein 2ten LRS mal andere Schlappen besorgen. Was fahrt ihr so? Grip? Abrieb? Preis etc.?
 
Dabei seit
2. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
54
Ort
Halberstadt
Habe die XT Bremsen bis jetzt an jedem Rad gehabt und mein Fazit lautet immer wieder top. Für 150€ bekommt man eine super Bremse die leicht zu entlüften ist. Hatte sie am Enduro in Saalbach und bis jetzt haben sie mich nicht im Stich gelassen. Habe sie für Touren am Hardtail und auch dort keine Probleme. Hatte erst mit den Saint geliebäugelt aber das Geld war mir dann doch zu schade zumal mir die XT einfach ausreicht.

Zum Profil....auf dem Commencal muss mal demnächst auch was neues her. Am Enduro fahre ich Baron und Rubber Queen in der BCC Mischung und würde die Kombi auch sehr gern mal am Dh Rad testen. Andere Vorschläge sind willkommen.


Gesendet von einem iPhone mit Tapatalk.
 
Oben