• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Zeigt her eure Cotic Bikes

Dabei seit
19. August 2003
Punkte für Reaktionen
35
Standort
Münster (Flachland)
Gewagte Farbwahl, aber sieht nach Spaß aus :i2: Willkommen im Cotic Club - lass‘ knacken :)
Die Farbwahl war keine Absicht, als ich bestellt habe sollte der Rahmen rot werden. War dann aber ausverkauft und ich hatte kein Bock auf warten.
Knackt schon seit 2.5 Jahren.mit sehr viel Spaß. Wunderbar wendig und stabil.
 

dangerousD

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
3. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
599
Standort
Horb
jetzt mit lenkerband, scaled sizing und 2:1 idealübersetzung
Anhang anzeigen 923352
Seinerzeit wurden mit ähnlichen Konstrukten ja sogar DH-Rennen gefahren. Kommt halt alles wieder ;)
Kuhle Kiste jedenfalls, wenngleich ich persönlich eher auf gleich große Laufräder gesetzt hätte. Wobei ich mich wohl nicht getraut hätte, so einen Zwitter zu erschaffen :D
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
25.146
Standort
Europa
Coole Kiste! Was ähnliches hatte ich mit meinem Oldie auch vor zum Testen ob das nicht ein besseres Cross/Gravelbike sein könnte. Der Toe-Overlap an meinem echten Crosser geht mir dezent und immer mehr aufn Senkel :mad: (letztens hab ich mich im Uphill so dämlich mit dem Fuß am Vorderrad eingebaut, das ich weder vor noch rückwärts rollen konnte, ausklicken und absteigen aber auch nicht. Sah bestimmt lustig aus :lol: ). Was hast du für eine Gabeleinbaulänge + Offset genommen? Hinten 650b?
 

a.nienie

<.v.n.+.
Dabei seit
10. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
9.158
Standort
@the border of the hinterland
Coole Kiste! Was ähnliches hatte ich mit meinem Oldie auch vor zum Testen ob das nicht ein besseres Cross/Gravelbike sein könnte. Der Toe-Overlap an meinem echten Crosser geht mir dezent und immer mehr aufn Senkel :mad: (letztens hab ich mich im Uphill so dämlich mit dem Fuß am Vorderrad eingebaut, das ich weder vor noch rückwärts rollen konnte, ausklicken und absteigen aber auch nicht. Sah bestimmt lustig aus :lol: ). Was hast du für eine Gabeleinbaulänge + Offset genommen? Hinten 650b?
... und dann hast Du dich einfach aus der situation rausgebeamt?

G-vieh:
es passt zumindest mehr gummi rein, als ins escapade. das sollen ja schon die 47b mit noppen knapp sein.

hinten fast trak 2.0 x 27.5, vorne x-king 2.0 x 29, nach den etro werten sollte hinten auch der 2.2 x 27.5 race king passen, der 2.0er ist ja am auslaufen.
gabel ist the light blue darwin mt, 425mm und - vermutlich - 50mm offset, es gibt auch eine 45mm variante, deshalb bin ich mir nicht sicher.

mit dem 27.5 VR war mir die kiste zu nervös.
in den hinterbau geht auch ein 45c riddler, aber dann ist das tretlager hoch.

was mich an dem rad stört, ist die mtb kurbel bzw. deren q-faktor. gemessen habe ich 170mm (middleburn gibt 182mm an).

unabhängig davon finde ich damit den ansatz von geländerennrädern mit längerem oberrohr und kurzem vorbau wie es liteville, rondo und andere aktuell zeigen, nicht so verkehrt.
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
25.146
Standort
Europa
balanceskillz for the win :D Oder auch: dumm in der Gegend rumstehen, die Bescheuertheit der Situation und des Universums im Allgemeinen rekapitulieren, (nicht ganz so) leise vor sich hin schimpfen, und dann voooorsichtig aus dem Rad befreien bevor man doch noch umkippt wie in Mehlsack.

Damit so ca 71° LW und 73° SW?

Ja, Mtb-Kurbel seh ich auch als suboptimal. Eine RR-Compact wird aber vermutlich nicht rein passen. Evtl die Gravelkurbel von Shimano, müsste man aber vorher gut ausmessen wieviel Platz da zur Kettenstrebe wäre, sowohl Kurbelarm als auch Kettenblätter.

Wär für mich auch eher ein Konzepttest wie sich das in einem Gravelsetup so anfühlt mit kurzem Vorbau+längerem OR, oder generell mit zum Gravel vergewaltigtem Mtb-Rahmen. Mein Crosser hat 535 OR und 110 Vorbau, die 575 OR vom BFe Oldie wären da schon was anderes. Bei Gefallen würd ich es über kurz oder lang dann aber eh mit einem anderen Rahmen vernünftig machen, von daher wär mir die Kurbel erst mal zweitrangig.
 
Zuletzt bearbeitet:

a.nienie

<.v.n.+.
Dabei seit
10. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
9.158
Standort
@the border of the hinterland
die winkel müßte ich in der tat ausmessen, habe da keine gefühl für.

habe beim M rahmen 585mm von der sattelstütze zum steuerrohr, horizontal gemessen. normlaerweise habe meine crosser zwischne 540mm und 560mm.
 
Dabei seit
13. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
72
Standort
Reutlingen
Hallo Leude,
darf ich auf einem von euren Cotic FlareMax -Größe L - probesitzen??
Ich komme aus Reutlingen....

Schönen Abend :)
 
Dabei seit
20. August 2004
Punkte für Reaktionen
51
Standort
Schweiz
Naja, irgendwie haben die Kolben zuerst geklemmt bis auf einen von vier (wegen Eloxal?). Als die gängig waren bekam ich den Druck nicht hin mit den Sram-STIs. Bekam das Rad nicht zum Stehen. (2x Entlüftet)

Ich hab dann die Bremse „vorgespannt“, will heissen ich hab nur die halbe Dicke des Bleedblocks verwendet und geschaut, das alle vier Kolben beim Dot einfüllen gleich weit rausstehen. Nun funktioniert sie bestens, griffiger wie meine S700 am anderen Crosser.

Normalerweise hab ich 20min zum befüllen und entlüften beider Bremsen, hier hab ich sicher 2 h oder mehr geübt.
 
Oben