Santa Cruz V10 Carbon

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von nuts, 6. Mai 2010.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. nuts

    nuts charged Mitarbeiter

    Dabei seit
    11/2004
    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...

    [​IMG]



    Dirmag.co.uk hat exklusiv Bilder und Kommentare zu Santa Cruz neuester Carbon-Entwicklung, der Version 10.4 des Downhillbikes V10. Hier und hier lest ihr alles dazu.




    Das ganze ist noch ein Prototyp, Minnaar, Peat, Bryceland und Gracia scheinen aber so begeistert zu sein, dass sie bereits zum Saisonauftakt in Maribor in einer Woche auf dem neuen Geschoss unterwegs sein wollen.



    [​IMG]






    Zusammengefasst lässt sich folgendes sagen:




    - Carbon Hauptrahmen und oberer Umlenkhebel




    - Alu Schwinge und Dämpferanlenkung




    - Neue Geometrie




    - Chris King Inset, integrierter Steuersatz




    - 83mm Innenlager, 1.5 Steuerrohr




    - 240X76mm Dämpfer, wahlweise 220 oder 254 mm Federweg (Geometrie verändert sich mit)




    - Gewicht: 900g weniger!




    Nach dem GT Fury kommt also nun das zweite Carbon-Bike in den Downhill Weltcup, Santa Cruz scheint auf den Geschmack gekommen zu sein. Was haltet ihr davon? Wenn das Rad kommt, wird es teuer (Nomad C kostet ca. 3200€), leicht und offensichtlich absolut "revolutionär" weshalb ich denke, dass der Preis die wenigsten potentiellen Kunden abschrecken wird - das V10 war ja schon bisher kein Arme-Leute Downhiller.




    Dass Kohlefaser auch die Belastungen des Abfahrts-Sports aushält, konnte uns am GT-Stand bewiesen werden - der Mechaniker hämmerte dort mit einem Pedalschlüssel sehr selbstbewusst auf das Oberrohr und Santa Cruz spricht von einem halben Zoll Materialstärke im Steuerrohrbereich...




    Konsequente Entwicklung oder Trendwahn? Mentale Hemmschwelle, die sich nur Fahrer mit Sponsor leisten können? Der heilige Gral? Haben-will-Reflexe?

    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2010
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. hoerman2201

    hoerman2201 king evel trailslave

    Dabei seit
    06/2005
    mentale hemmschwelle , da ich carbon im dh-sector noch nicht traue :(
  4. neto

    neto Laufenlasser

    Dabei seit
    01/2008
    wow! ich finds echt schick! vor allem die gewichtsersparnis ist krass. aber auch die schlichten linien ohne das ganze extreme hydrogeforme wie beim aktuellen v10 gefällt mir sehr gut! fraglich ob es für uns normalos jemals erschwinglich sein wird, wenn es denn auf den markt kommt!
  5. dom92

    dom92

    Dabei seit
    10/2006
    geil! die dünnen rohre bei anderen rahmen.. <3
  6. Philipp2

    Philipp2

    Dabei seit
    06/2008
    Peat Minnar und Co werden damit sicher schnell unterwegs sein und sehr warscheinlich wieder einige Worldcup gewinnen können!
    Carbon im DH finde ich wenn es gut entwickelt und durchdacht ist für sinnvoll, da ja wie man weiß hundertstel entscheiden.
    Aber warscheinlich wird der Preis, falls es in den Handel kommt hoch sein was man sich aber denken kann.....
  7. Fh4n

    Fh4n XC!

    Dabei seit
    09/2004
    Im RENNsport eine
    . Wie sich Carbon im für die Ottonormalverbraucher durchsetzen wird, bleibt erstmal ungewiss ... just my 50cents.
  8. LordLinchpin

    LordLinchpin ibc fotoalbum spamcrew

    Dabei seit
    10/2006
    ich finde carbon voll ok, es hält sicherlich auch verdammt viel aus, aber wenn ich mir als hobbyfahrer zb in wibe am 2ten steinfeld nen sturz einfange und das rad ungut auf nen stein knallt hätte ich ernsthafte zweifel ob noch alles ok is, denn intern gebrochene fasern sieht man ja nun nich, wenn den pro´s das passiert kriegen sie nen neuen rahmen, das ist der große unterschied
  9. Danny-128

    Danny-128 "SPN" + Trailpfleger

    Dabei seit
    03/2007
    Auf jedenfall ein sehr gelungenes Rad ! Optisch macht es einiges her.
    Scheint so als ob das Tretlager wieder ein Stück höher ist als bei meinem.

    Zum Thema Carbon im DH :
    Für den WC Zirkus eine super Sache aber für den Endverbraucher der nicht gesponsort wird habe ich bedenken , halten wird es besser sogar als mancher Aluframe aber wer kann sich das Risiko leisten !

    Naja wer das Geld hat soll sich eins Kaufen :D

    Was soll der Rahmen den mit Dämpfer wiegen ?
  10. mk-racer

    mk-racer Solid Co-Factory Team

    Dabei seit
    06/2008
    @Danny-128:
    ja also ich denke mal so 2800g, wenn der alurahmen 3700 wiegt.das gewicht vom dämofer muss man halt dann noch dazu machen.
  11. spikychris

    spikychris AGAINST THE EINHEITSBREI

    Dabei seit
    12/2004
    Carbon im DH ist mittlerweile gar keine Sache mehr.
    Für Pro Rider sowieso... falls ein Sturz ist, kanns ausgetauscht werden. Für den privaten Gebrauch sehe ich da kaum Sinn. Denn nach nem heftigen Sturz sollte es echt getauscht werden und wer kann sich sowas auf dauer leisten?
    Aber so wie das Rad da steht.. leeeecker ey! Auch noch die Carbon Felgen und die Carbon Kurbel. Und dann der neue RS Dämpfer. Erste Sahne!!! :)
    Also so wie das da steht dürft man doch bestimmt um die 8000 für hinblättern... tja, wers hat - herzlichen Glühstrumpf.
  12. duba

    duba

    Dabei seit
    01/2010
    Sie sind so begeistert, dass sie einen Prototypen testen?


    :eek:
  13. der_vierte

    der_vierte Koprolalist

    Dabei seit
    03/2010
    das gewicht ist ne sensation...
    und optisch kann das 100 mal mehr als das alte.
    ich bin richtig richtig angetan! :daumen:
  14. Tomson

    Tomson

    Dabei seit
    02/2005
  15. OnTheRocks

    OnTheRocks

    Dabei seit
    11/2005
    Nicht mehr lang und wir haben 220mm Downhiller, die 10kg wiegen. Als ich vor 7 Jahren mit dem Sport angefangen hab, war man froh wenn das Rad nicht mehr als 20kg wog...
  16. Moritzdh

    Moritzdh

    Dabei seit
    05/2004
    hahaha :D ich find gut... ehrlich. aber ich find die entwicklung der leute so lächlerlich. als vor ein paar jahrer die ersten darbon im DH verwendet haben hat jeder gesgat oh gott seit ihr bescheuert... und jetzt wo es große namen auch machen sagt jeder ach wie geil... das will ich auch haben.

    carbon ist, wenn es vernünftig verarbeitet ist einfach besser als alu! blöd daran nur das die meisten hersteller es überteuert verkaufen! weil jeder der meinung ist carbon darf so teuer sein!

    nunja. hab meinen crobon bock nen schon 3 jahre und der hält immernoch bombe...

    und für die skeptiker im allgemeinen bzgl. carbon im DH schaut euch mal um wieviele alte dorados noch rumfahren 03er modelle etc.... die dinger halten immernoch seltsamer weise ;)

    cheers
  17. cliomare

    cliomare

    Dabei seit
    02/2007
    Ein gut gebautes Carbonrad ist stabiler wie jedes Alurad!
    Ein Sturz, bei dem ein Carbonrad kaputt geht zerstört auch jedes Alurad.

    Der einzige Nachteil ist der Preis. Wobei in den Preisregionen, in denen das V10liegen wird, machts wahrscheinlich nicht mehr den großen Unterschied ob man im Falle eines Totalausfalles einen tausender mehr zahlt oder nicht ;)
  18. Loki_bottrop

    Loki_bottrop Tollwütiger

    Dabei seit
    10/2008
    endlich seit langem wieder ein santa, was mir gefällt. der hat den speckbuckel nimmer :D
  19. Marc B

    Marc B aka Ridefirst_Marc

    Dabei seit
    07/2001
  20. MetalWarrior

    MetalWarrior evolving...

    Dabei seit
    08/2003
    Wirklich ein gelungenes, sehr schickes Fahrrad. Gefällt mir besser, als das meiste, was ich sonst so von Santa gesehen habe.

    Ich wollte aber noch erwähnen, dass es nicht erst das zweite Carbon-DH-Bike im WC ist. Denk mal an Lahar aus Neuseeland... ;)


    Gruß,
    MW
  21. Tomcutzz

    Tomcutzz

    Dabei seit
    06/2009
    sehr schick, immer weiter so mit der entwicklung
  22. Ope

    Ope Demo Weightwatcher

    Dabei seit
    11/2002
    Ich find's topp :daumen:
    Wenn es jetzt noch hält was es verspricht :love:
  23. connerthesaint

    connerthesaint

    Dabei seit
    04/2006
  24. Killasnoopy

    Killasnoopy Keep the rubber side down

    Dabei seit
    10/2008
    Habe nicht soviel ahnung von der materie aber es kann doch nicht sein das Carbon genauso Stabil ist wie alu ? Ich trau Carbon zeugs nicht an einem Dh bike ich hätte bedenken damit das ding mal bei einem Drop oder sonst was abfall wird.
    Carbon ist doch nie so Stabil wie alu wenn man schon bedenkt wie das Grundmaterial aufgebaut wird Alu zum Teil an einem oder mehreren grossen stücken geschweißt hingegen Carbon dieses komische verfahren da wie wenn man Irgendwas einzeln zussamenklebt/bastelt ^^

    Für die Pros machts sinn mein rahmen wird solange ich DH fahre nicht aus Carbon bestehen zumindest gehöre ich zu den letzen der Testreihe/kaufreihe.

    Und wegen 900g ??? schon garnicht wenn man den preis bedenkt
    Abwarten ich gehöre auf jedenfall zu den Carbon zweiflern ^^ wohl gemerkt

    Das Bike sieht aber schon sehr schick aus auch wenn ich fester Speci fahrer bin :)
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2010
  25. Paolo

    Paolo

    Dabei seit
    07/2003
    Setzen, 6. :D
  26. cliomare

    cliomare

    Dabei seit
    02/2007

    Dein Beitrag klingt so, als wär er ironisch gemeint.
    Wenn das wirklich ernst gemeint ist, dann gibst du die Antwort bereits in den ersten 7 wörtern (dass du keine ahnung hast).