• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

1x12 mit 578% Bandbreite

Dabei seit
21. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
61
Ach so, ich darf also nur meine Meinung sagen, wenn ich das fahre, was Du für toll hältst, oder wie soll ich das verstehen. Wofür hältst Du Dich eigentlich? Das Neuner ist zu klein, schon das 10er ist grenzwertig. Aber noch besser als ein Neuner. Weiss nicht, wieso ich diese Meinung nicht haben soll? Wenn ich einfach fahren würde, dann sicher nicht mit dieser Kassette hier, sondern ich würde einfach einsehen, dass man Kompromisse für das Weglassen des Umwerfers eingehen muss. Dann entweder Shimano oder SRAM X01. Vorn mit 30er Ritzel, weil's bei mir massiv bergauf geht.
Deine Meinung sagen/schreiben kannst du natürlich immer aber ob du solltest wäre zu überdenken und das ist der wichtigere Punkt.(was sich aber auch nur auf diesen Fred beschränkt - ich will und kann dir ja nicht das Wort verbieten) Wenn der Fred: 1fach 2fach oder doch 3fach heißen würde wären deine Posts durchaus wünschenswert und deine Einwände interessant. Ist aber nicht der Fall.

Ob ich etwas für toll halte ist absolut zweitrangig.

9er ist zu klein....sagst du - diese Aussage ist schlichtweg falsch.
Ich sage (und das ist Fakt) 9er ist klein - es ist am Limit, ein Kompromiss aber es funktioniert. Mag es die Lebensdauer der Kette oder sogar der Kassette beeinflussen, vielleicht - mir persönlich ist aber sogar das egal für einen anderen mag das wichtiger sein...
Zu klein wäre es wenn es Probleme bereitet und nicht fahrbar ist, dann würde ich es aber auch nicht fahren. Ich hab nur Teile an meinem Bike die für mich perfekt oder nahezu perfekt funktionieren und sehr schwer durch wirklich bessere ersetzt werden könnten.

Wirklich alles an einem Bike ist ein Kompromiss angefangen von der Lenkerbreite bis hin zur Reifenbreite, auch 3 Fach ist ein Kompromiss und hat viele Nachteile um die es hier aber auch nicht geht.

Achja, ich halte mich für einen recht guten Biker der jede Menge Erfahrung mit Material hat, auch 3fach kenne ich gut, ich sehe 1fach aber als riesen Fortschritt in Sachen Fahrspaß, deswegen wäre diese Kassette auch so interessant für mich.
Hab schon Gabeln und Sattelstützen während der Fahrt versenken können da gabs das noch lang nicht zu kaufen...Ich glaub es gibt nix was ich in Punkto MTB noch nicht getestet oder gehabt hätte
Ich denke höchstwahrscheinlich fahr ich ganz andere Sachen wie du (sonst würdest du nicht 3fach fahren) was jetzt aber bitte wertungsfrei gemeint ist, das wird kein Schwanzvergleich.
Für dich ist 3fach gut, für mich nicht
Belassen wir es dabei.

Sorry für OT ab jetzt nurmehr zum Thema.....

Jetzt heißts eh warten. Die ersten haben die Kassette montiert und die anderen müssen jetzt abwarten was die Kollegen dazu meinen.
Schaltperformance und Haltbarkeit....
 
Dabei seit
21. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
61
Dir habe ich ja bereits geschrieben, was ich von Deiner Art zu diskutieren halte.


Ach so. Man darf hier also nicht seine Meinung zu dem Teil schreiben, mit Argumenten, warum man die hat, sondern nur ich informieren, wie das Teil schaltet? Ja geht's noch!??!?
Ich stelle gerade sehr deine Intelligenz in Frage.
Du bist angepisst, das ist dein Ego (ist verständlich), wenn du dir hier die letzten Posts genau durch liest wird alles gesagt was du wissen musst warum du einfach schweigen solltest.
PS. Du hast keine Meinung zu dem Teil weil du es wie die meisten anderen hier gar nicht kennst, du theoretisierst nur und das aus einer Sicht die hier wirklich keinen interessiert.
Man muss nicht immer seine Meinung mit dem Messer zwischen den Zähnen vertreten, komm runter, keep cool und such dir ein Thema bei dem deine Meinung wirklich zählt...
 
Dabei seit
4. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
714
Deine Meinung sagen/schreiben kannst du natürlich immer aber ob du solltest wäre zu überdenken und das ist der wichtigere Punkt.(was sich aber auch nur auf diesen Fred beschränkt - ich will und kann dir ja nicht das Wort verbieten) Wenn der Fred: 1fach 2fach oder doch 3fach heißen würde wären deine Posts durchaus wünschenswert und deine Einwände interessant. Ist aber nicht der Fall.
Ich seh's anders. Ich kann keine Kassette bewerten, ohne die vorhandenen Alternativen mit zu betrachten. Ein wichtiges Argument für die Kassette war deren Bandbreite, die sogar im Titel des Threads steht. Ich habe dagegen eingewandt, dass die Kassette weniger Bandbreite als ein 3-fach Antrieb hat und zudem eine ziemlich katastrophale Abstufung. Zudem wird die Bandbreite der Kassette mit einem 9er Ritzel erkauft, das ich für zu klein halte.

Ob ich etwas für toll halte ist absolut zweitrangig.
Den Eindruck vermitteln Deine Beiträge überhaupt nicht.

9er ist zu klein....sagst du - diese Aussage ist schlichtweg falsch.
Ich sage (und das ist Fakt) 9er ist klein - es ist am Limit, ein Kompromiss aber es funktioniert. Mag es die Lebensdauer der Kette oder sogar der Kassette beeinflussen, vielleicht - mir persönlich ist aber sogar das egal für einen anderen mag das wichtiger sein...
Zu klein wäre es wenn es Probleme bereitet und nicht fahrbar ist, dann würde ich es aber auch nicht fahren. Ich hab nur Teile an meinem Bike die für mich perfekt oder nahezu perfekt funktionieren und sehr schwer durch wirklich bessere ersetzt werden könnten.
Für mich ist ein 9er zu klein. Der Radius, den die Kette damit umschreiben muss ist extrem eng. Dies führt zu großere Reibung. Schon das 10er ist grenzwertig. Das ist meine Meinung.

Wirklich alles an einem Bike ist ein Kompromiss angefangen von der Lenkerbreite bis hin zur Reifenbreite, auch 3 Fach ist ein Kompromiss und hat viele Nachteile um die es hier aber auch nicht geht.
Ja. Richtig. Ich denke, ich habe im Verlauf meiner Beiträge auch geschrieben, dass 3-fach in mancher Situation langsameres schalten mit sich bringt und dass das für All Mountain nichts ausmacht, ich in einem Cross Country Rennen, wo's höchstens mal 200 Hm hoch geht und vielleicht mal 500 Wegmeter Bergab geht, auch eher 1-fach fahren würde. Dann aber sicher nicht diese Kassette. Weil das 9er für mich ein Krampf ist.
Achja, ich halte mich für einen recht guten Biker der jede Menge Erfahrung mit Material hat, auch 3fach kenne ich gut, ich sehe 1fach aber als riesen Fortschritt in Sachen Fahrspaß, deswegen wäre diese Kassette auch so interessant für mich.
Hab schon Gabeln und Sattelstützen während der Fahrt versenken können da gabs das noch lang nicht zu kaufen...Ich glaub es gibt nix was ich in Punkto MTB noch nicht getestet oder gehabt hätte
Ich denke höchstwahrscheinlich fahr ich ganz andere Sachen wie du (sonst würdest du nicht 3fach fahren) was jetzt aber bitte wertungsfrei gemeint ist, das wird kein Schwanzvergleich.
Für dich ist 3fach gut, für mich nicht
Belassen wir es dabei.
Ich denke, Du hast keine Ahnung, was ich fahre und wie und dass Du von 1-fach überzeugt bist, hast Du mehrfach dargelegt. Das darfst Du ja auch sein. Aber dazu mit Deinen Seitenhieben andere zum schweigen zu bringen zu versuchen, halte ich für ziemlich daneben. Umso mehr hier das Thema nicht war, dass man erzählen soll, wie die Kassette funktioniert, sondern was man von dieser Kassette hält.
Was ich davon halte, habe ich schon gesagt, aber ich will's noch mal verständlicher zusammenfassen: Gezwungen 1-fach fahren, wenn man eigentlich eine größere Bandbreite bräuchte unter eingehen von Kompromissen, die ich für unsinnig halte. Abstufung, Material und Ritzelgröße beim 9er sind Krampf und auch der Preis ist unter Betrachtung dieser Dinge nicht gerade niedrieg.
Wenn ich 1-fach fahren wollte, würde ich, wie bereits gesagt, SRAM oder Shimano kaufen, wobei mir auch bei diesen das 10er nicht gefällt.
 
Dabei seit
4. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
714
Ich stelle gerade sehr deine Intelligenz in Frage.
Du bist angepisst, das ist dein Ego (ist verständlich), wenn du dir hier die letzten Posts genau durch liest wird alles gesagt was du wissen musst warum du einfach schweigen solltest.
PS. Du hast keine Meinung zu dem Teil weil du es wie die meisten anderen hier gar nicht kennst, du theoretisierst nur und das aus einer Sicht die hier wirklich keinen interessiert.
Man muss nicht immer seine Meinung mit dem Messer zwischen den Zähnen vertreten, komm runter, keep cool und such dir ein Thema bei dem deine Meinung wirklich zählt...
Du schließt von Dir auf mich, was das angepißt sein betrifft, weil ich nicht Deiner Meinung bin. Ich finde Deinen Stil das Thema so zu ändern, dass man Dir Rapport leisten aber nicht seine Meinung zum Teil äußern soll, ziemlich daneben.
Wie Du im vorigen Post bereits erklärt hast, hältst Du Dich für einen guten Biker, der sich mit allem auskennt. Da verschwende ich nur meine Zeit. Ich habe meine Meinung zu dem Thema geschrieben und auch begründet, warum ich die habe. Und, wie gesagt, um ein Teil und seinen Wert zu beurteilen, ziehe ich Alternativen zu Rate, wobei auch 3-fach eine Alternative ist.
Das mit der Meinung und dem Messer zwischen den Zähnen solltest Du Dir mal überlegen. Denn Du kennst das Teil auch nicht, oder bist Du es schon gefahren?!? Du argumentierst hier auch nur mit Behauptungen. Komm erst mal selber runter, dann akzeptierst Du vielleicht auch, dass ein anderer das Teil für einen Krampf hält, obwohl 1-fach das absolut beste ist für Dich.
Dein überheblicher Hinweis, ich solle mir ein Thema suchen, wo meine Meinung wirklich zähle zeugt schlicht und einfach von Ignoranz, die von absoluter Überzeugung von Deiner eigenen Meinung zeugt.
 

stromb6

Freak
Dabei seit
29. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
140
Dir habe ich ja bereits geschrieben, was ich von Deiner Art zu diskutieren halte.


Ach so. Man darf hier also nicht seine Meinung zu dem Teil schreiben, mit Argumenten, warum man die hat, sondern nur ich informieren, wie das Teil schaltet? Ja geht's noch!??!?
Ich werds mal so formulieren, dass es auch ein Kind versteht.
Wenn ich mich für eine Kassette wie die KCNC interessiere (darum einzig und allein gehts hier), hab ich keinen Bock von Leuten mit 3fach Schaltung zu lesen, dass ein 9er oder 10er Ritzel ihrer Meinung nach zu klein ist.
Wenn du jemanden suchst dem du deine Argumente vorbringen kannst ist das deine Sache. Hier ist aber keiner scharf drauf.
Sollte es doch einen geben könnt ihr euch gerne per PN unterhalten.
 
Dabei seit
4. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
714
Ich werds mal so formulieren, dass es auch ein Kind versteht.
Wenn ich mich für eine Kassette wie die KCNC interessiere (darum einzig und allein gehts hier), hab ich keinen Bock von Leuten mit 3fach Schaltung zu lesen, dass ein 9er oder 10er Ritzel ihrer Meinung nach zu klein ist.
Wenn du jemanden suchst dem du deine Argumente vorbringen kannst ist das deine Sache. Hier ist aber keiner scharf drauf.
Sollte es doch einen geben könnt ihr euch gerne per PN unterhalten.
Ich werd's mal für Dich, hoffentlich, verständlich formulieren: Wenn ich meine Meinung zu etwas sage, interessiert mich zwar die Meinung von anderen und ich lasse mich auch mit Argumenten, die ich für richtig halte, beeinflussen.
Wenn aber jemand als einziges Argument anführt, dass ihn die Meinung eines 3-fach Fahrers nicht interessiert und dieser gefälligst seine Meinung für sich behalten solle, weil "keiner Scharf" auf diese Meinung wäre, halte ich das schlicht und einfach für schlechten Stil. Und nicht für eine sachliche Diskussion über den Artikel selbst, sondern für einen Versuch, den anderen durch persönlichen Angriff zum schweigen zu bringen, weil man in Wirklichkeit selbst keine Argumente auf der Hand hat.
Wie bereits gesagt, Ihr könnt Euch das Teil kaufen, es ist ja nicht mein Geld. Ich würd's und werd's auch nicht tun, weil ich das Ding für schlechter als meine aktuelle Konfiguration halte. Und, wie bereits gesagt, ich lehne 1x12 nicht ab, favorisiere es aber auch nicht, weil es mir für meinen derzeitigen Einsatzzweck keine konkreten Vorteile bringt gegenüber dem was ich habe.
 
Dabei seit
4. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
714
Im KTwR würde man sagen GdPf :o

Und nu halt endlich die Goschn, ich will Infos und Erfahrungen zur KCNC - Kassette, dreifach, zweifach kenn ich zur Genüge.
Wer nicht zu sagen hat, schmeißt mit Abkürzungen um sich und beleidigt die anderen. Kauf Dir die Kassette und freu Dich dann.
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
1.378
Standort
Enzkreis ganz oben
Für mich ist ein 9er zu klein. Der Radius, den die Kette damit umschreiben muss ist extrem eng. Dies führt zu großere Reibung. Schon das 10er ist grenzwertig. Das ist meine Meinung.
Armchairengineering at its best.

Bist du 9-Zähneritzel selber schon gefahren und weißt deshalb dass sie FÜR DICH nichts sind? Es liest sich zumindest nicht so. Sondern eher so dass du nur die theoretischen Nachteile annimmst und daraus schließt dass das auf jeden Fall Mist sein muss und 3-Fach eh viel besser ist.

Und weil das in deiner kleinen Welt so ist muss das auch für alle anderen so sein, jeder der das anders sieht hat keine Ahnung und redet sich das schön.
Das ist die Kernaussage die ich aus deinen Posts der letzen Seiten ziehe.

Jeder hier hat mittlerweile verstanden was du denkst und keiner hat von dir verlangt dein 3-Fach Setup zu verkaufen. Nur interessiert der Vergleich zu 3-Fach hier eben nur am Rande, während du zwanghaft eine Grundsatzdiskussion vom Zaun brichst. Und die ist hier eben fehl am Platz .

Ich will 3-Fach ums verrecken nicht zurück haben. 2-Fach fahre ich nur noch am Gravelbike, weil ich in der Ebene gerne engere Gangsprünge habe. Aber rein vom Schaltkomfort wünsche ich mir da auch regelmäßig 1-Fach. Am Mountainbike sind für mich und die meisten anderen die Kröten 10er/9er Ritzel besser zu schlucken als Umwerfer. Wenn Du das nicht verstehst weiß ich echt nicht was mit dir nicht stimmt...
 

stromb6

Freak
Dabei seit
29. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
140
Ich werd's mal für Dich, hoffentlich, verständlich formulieren: Wenn ich meine Meinung zu etwas sage, interessiert mich zwar die Meinung von anderen und ich lasse mich auch mit Argumenten, die ich für richtig halte, beeinflussen.
Wenn aber jemand als einziges Argument anführt, dass ihn die Meinung eines 3-fach Fahrers nicht interessiert und dieser gefälligst seine Meinung für sich behalten solle, weil "keiner Scharf" auf diese Meinung wäre, halte ich das schlicht und einfach für schlechten Stil. Und nicht für eine sachliche Diskussion über den Artikel selbst, sondern für einen Versuch, den anderen durch persönlichen Angriff zum schweigen zu bringen, weil man in Wirklichkeit selbst keine Argumente auf der Hand hat.
Wie bereits gesagt, Ihr könnt Euch das Teil kaufen, es ist ja nicht mein Geld. Ich würd's und werd's auch nicht tun, weil ich das Ding für schlechter als meine aktuelle Konfiguration halte. Und, wie bereits gesagt, ich lehne 1x12 nicht ab, favorisiere es aber auch nicht, weil es mir für meinen derzeitigen Einsatzzweck keine konkreten Vorteile bringt gegenüber dem was ich habe.
Wie willst du sachlich über etwas diskutieren von dem du absolut keine Ahnung hast (1*11 u 1*12)?
Eine sachliche Diskussion wäre nur mit jemandem möglich der Erfahrung mit der Materie hat!
Wie willst du eine Beurteilung über etwas abgeben, wenn du es selbst nie gefahren bist und keinerlei Erfahrung damit hast?
Wenn du mal ein paar Jahre mit 1 fach Antrieben (in unterschiedlichsten Konfigurationen) unterwegs gewesen bist kannst du gerne deine Erfahrungen kundtun.

Aus den oben angeführten Gründen interessiert mich deine Meinung nicht!!!
 
Dabei seit
6. Februar 2016
Punkte für Reaktionen
59
@Zucchi ,
Mach doch einfach einen eigenen Beitrag auf und hoffe auf gleichgesinnte mit denen Du deine Meinung über 1fach teilen kannst.:)

Ansonsten muss ich feststellen das man einfach zu viel Zeit haben muss, wenn man in einem Thema Kommentare abgibt, die keinen Interessieren.
 
Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
633
@Zucchi ,
Mach doch einfach einen eigenen Beitrag auf und hoffe auf gleichgesinnte mit denen Du deine Meinung über 1fach teilen kannst.:)
Jepp, über 1-fach vs. 3-fach, 9er Ritzel, seine ungeliebten Conti Reifen, da hat er genug Stoff.

Und auch wenn ich mich wiederhole:
Ja, hier geht's um die 1x12 KCNC mit 578% Bandbreite, sonst um nix.

Bitte deinen Mitteilungsdrang auf dieses Thema beschränken. Danke.
 

Dirty-old-man

Speichenschutzscheibenfan und Kettenfettbrutzler
Dabei seit
14. Januar 2019
Punkte für Reaktionen
425
Unglaublich......

Das wird wieder so ein fred, der vierzig Beiträge hat und nur fünf thematisch informativ. Der Informationssuchende liest sich dann müde.
Dabei ist bzw war früher jedenfalls doch gerade das Internet so präzise und dem Drumrumgelaber der halbwissenargumentierenden Realwelt weit voraus.

Ich bin sehr an der Kasette interessiert, möchte aber gern auch Paarungsprobleme mit Freiläufen oder gar Ausschluesse von Rad oder Nabenherstellern wissen.
Mein Fachhaendler bzw. dessen Verkaufsberater begrenzt naemlich die praktische Verwendung der derzeitigen Superkasetten auf Mainstreambikes und haelt den Einbau an z.b. Fatbikes auch wegen der angeblich schlechten Kettenlinie fuer nicht voll tauglich.

Fuer mich selbst waere auch wichtig zu erfahren, wie viel Bodenfreiheit der Schaltkaefig im Gang des größten Ritzels hat, um den diesbezüglichen Nachteil der shim Xt-Schaltung abwaegen zu können.
 
Dabei seit
17. November 2008
Punkte für Reaktionen
69
Standort
Unterjettingen
ich musste jetzt auch erst mal mehrere Bildschirmseiten runterscrollen, um diese informationsarme Diskussion von 2 bis 3 Leuten zu überspringen. Ich habe mir für mein Umbauprojekt von 2x10 auf 1x12 die KCNC bestellt und muss bis 17.5. warten (Bike-components) . Wahrscheinlich bin ich mit der Wartezeit nicht allein. Interessieren würde mich tatsächlich mal etwas mehr feedback von dem einzigen poster in diesem thread, der das Ding hat und sogar schon gefahren ist. Gibts da was Neues ?
 
Dabei seit
5. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
213
Ich bin jetzt 3 Saisons 9er Ritzel auf E-13 Cassetten gefahren und finde - entgegen aller auch damals vorgebrachten Bedenken - es erstens nicht spür- oder hörbar und zweitens unverzichtbar für eine gute Bandbreite ohne zuviel Pizzateller. Der Sprung von 9 auf 10 ist in meinem Praxisalltag auch viel angenehmer als der von 10 auf 12.
 
Dabei seit
5. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
213
Gestern war es nun soweit, die erste Testfahrt. 30km, leider im Braunschweiger-Flachland nur 105hm.

Ich bin praktisch nicht auf die großen Aluritzel gekommen, da ich vorn ein 30T KB haben. Was ich garnicht schlimm finde, denn dann halten die Aluritzel länger ;-)


Bislang noch keine Kaufempfehlung oder Zerstörung von mir.
Servus - wie wird die Cassette denn montiert ? E13 hat ja extra eine neue Klemmung „erfunden“ weil das 9er Ritzel nicht mehr auf den Freilauf passte. Wie ist das bei KCNC gelöst ?

Besten Dank !
 
Dabei seit
25. April 2017
Punkte für Reaktionen
1.437
Standort
Pfälzerwald/Haardtrand
Ach so. Man darf hier also nicht seine Meinung zu dem Teil schreiben, mit Argumenten, warum man die hat, sondern nur ich informieren, wie das Teil schaltet? Ja geht's noch!??!?
Du hast keine Argumente !
Du bist auf deinem kleinen "Kreuzzug" gegen 1 fach allgemein.Deine Abneigung gegen alles Umwerferlose ist bekannt.Nur interessiert das hier niemanden da es nicht wirklich Hilfreich beim Thema KCNC 9-52 ist.
 
Dabei seit
21. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
61
Ich werde definitiv noch warten mit dem Kauf der kcnc. Hab gestern Infos aus "zweiter" Hand bekommen dass es doch noch einige Probleme mit der Kassette gibt.
Konkret ging es sowohl um das Thema Lebensdauer (Zahnverlust) als auch Schaltperformance (Steighilfen schlecht ausgeprägt oder gefräst)
Es dürfte gerade einiges zurück gehen und auf Garantie getauscht werden.
Sowohl ein Verkäufer als auch ein Mechaniker haben mir unabhängig von den Infos oben von einem Kauf abgeraten.
Ich bleibe weiterhin interessiert aber werde erstmal beobachten und abwarten.

War am WE mit 26oval und Eagle unterwegs und es war krass was bergauf gegangen ist.
Bergab ist man etwas eingeschränkt (war öfter am letzten Gang unterwegs) was mich aber weder langsamer gemacht hätte noch störte. Normal fahre ich ein 28er vorne.
 
Dabei seit
21. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
61
Wenn ein Freund ein Telefonat mitbekommt (unbemerkt) wo der Geschäftsführer des Shops gerade mit kcnc telefoniert und die Probleme schildert, dann sind das zweite Hand Infos (denen ich aber glauben schenke). Du hast die Info und kannst damit machen was du willst, gerne auch ignorieren. ein Testkandidat aus dem Freundeskreis hat sich auch schon unabsichtlich verplappert dass er schon die zweite kassette hat (in kurzer Zeit) Mechaniker und Verkäufer mir abraten (alles im selben Shop )dann zieh ich meine Schlüsse daraus.
Ich war bzw. bin immer noch interessiert an der kcnc für mich ist aber jetzt definitiv nicht nicht der Zeitpunkt Betatester zu spielen. Dafür gibt's genug Alternativen die gut funktionieren.

Vielleicht nächstes Jahr.. .
Ich freu mich aber wenn ich hier lese dass es dann Kassetten gibt die vielleicht schon 1000km ohne Probleme absolviert haben, dann schlag ich zu
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. November 2008
Punkte für Reaktionen
69
Standort
Unterjettingen
ich habe mich umentschieden und die SRAM xx1 Kassette genommen, weil:
1. nicht bis 17.5. (Liefertermin) warten wollte
2. von einem der user hier, habe ich die Infos aus erster Hand bekommen, das die Kette auf den kleineren Ritzeln springt. Er meine zwar das es noch Einstellungsprobleme sein könnten. Nach meiner Erfahrung stimmt aber etwas grundsätzlich zwischen Kassette und Schaltwerk nicht, wenn die Kette auf einigen Ritzeln gut läuft (und zwar die größeren) und auf ein paar anderen nicht. Bei der Dichte einer 12 Kassette erwarte ich ich schon eine technisch einwandfreie Lösung.

Habe jetzt mein Liteville 301 MK11 auf 1x12 umgestellt. Muss wohl nochmal die Kette bissl kürzen und freue mich dann bald die erst richtige Runde damit zu drehen.
 
Oben