2016 ist schon wieder vorbei Team Rumor thread!

Mo(n)arch

Bergmensch
Dabei seit
16. September 2008
Punkte für Reaktionen
2.458
Standort
Dahoam
Jared Graves ist anscheinend auch wieder verletzt. Ausser er verkohlt uns am 1. April. Glaube ich aber eher nicht.
 
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
179
Ne stimmt leider schon. Und Rachel liegt seit Wochen flach wegen einer Grippe.
 
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
179
Sooo die 2016er Saison ist ja leider auch schon rum, Gerüchte wurden aber schon genügend gestreut:

  • Luca Shawn zum Syndicate (mehr oder wenig fakt)
  • Claudio meinte gestern im WM Stream das Ratboy aufhört da er sich um seinen CO2 Footprint sorgt :confused:
  • Danny Hart war desöfteren im Trek Pit zu sehen, glaub auf Pinkbike stand da unter den Bildern ein paar Andeutungen. Keine Ahnung ob dem sein Vertrag dieses Jahr überhaupt ausläuft
  • Loris hatte ja nur einen 1-Jahres Vertrag mit Speci Gravity Team, mal gucken wo er hingeht
  • Canyon scheint ja ein Team aufzubauen und braucht Fahrer...Loris wäre naheliegend, ich glaube aber in einem Interview zum Wechsel zu Specialized gelesen zu haben das er aufgrund "persönlicher Gründe" u. a. nicht zu diesem "anderen, neuen Hersteller" (= Canyon) wollte
 

Mo(n)arch

Bergmensch
Dabei seit
16. September 2008
Punkte für Reaktionen
2.458
Standort
Dahoam
Sollte Hart ohne Vertrag sein, wird er sich vor Angeboten wohl nicht mehr halten können...
Ich denke aber, dass MS Mondraker alles tun wird um ihn zu halten. Macht ja auch Sinn. Das funktioniert einfach.
 

dario88

Gravity Pilots
Dabei seit
30. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
178
Standort
Ingelheim
Ich denke hart bleibt bei moondraker. Hat im Interview davon erzählt das sie das summum weiter entwickeln.

Minnarr hört nicht auf. Shaw zu syndicate. Dann wäre noch ein Platz frei, es sei denn Santa Cruz strukturiert das Team komplett neu.

Brosnan und vergier scheinen zu wechseln?
 
Dabei seit
12. April 2014
Punkte für Reaktionen
456
Ratboy versucht immerhin dem ganzen UCI Rennzirkus irgendwie verständlich zu machen, dass die ganze Planung um einiges besser gestaltet werden könnte. Von europa nach neuseeland nach europa nach amerika zurück nach europa??? Wieso nicht die Rennen so veranstalten das die CO2 bilanz möglichs klein gehalten wird. Das stört mich auch schon lange. Auch wenn ich den Worldcup noch so gerne schaue. Es ist einfach falsch wie der Bikesport mit der Umwelt umgeht... es geht immer mehr um Profit, immer neue Standards die uns Kunden zu einem Neukauf "Zwingt" und uns so mehr Abfall produzieren lässt.

Bevor Ihr jetzt irgendwelche einwände gegen meine Aussagen trefft, oder meine einstellung völlig banal findet, solltet Ihr euer Leben auf diesem Planeten nochmals in frage stellen. Wir befinden uns weit weg von dem Umgang mit der Erde die sie eigentlich verdient hätte!
 
Dabei seit
4. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
1.381
Bike der Woche
Bike der Woche
Brosnan zu Canyon.

Syndicate bekommt Luca Shaw, bryceland muss ein Jahr pausieren. Bzw wird nächstes Jahr keine Rennen fahren.

Hart war auch viel bei Saracen. Bei ihm wird sich aber höhst warscheinlich nichts ändern.
Eher wird Der Trek Amerikaner (Charlie harrison) bei den athertons dazu kommen. War in Andorra und VDS mit im Team Zelt.

Radon baut das Team wohl auch um und bei deutschen Fahrern wird es auch einiges neues geben.

Und Cube wird ihr Team vergrößern und einen 3. Fahrer dazu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben