And Now for Something Completely Different ... Hanebrink ET

Dabei seit
24. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
2.638
biken in der seichten Brandung

DH Aug.'93-color.jpg


Könnte mir vorstellen, so ein Ski-Adapter zu bauen - dann bräuchte ich allerdings einen anderen Hinterreifen (möglicherweise passt einer der Koala).
 
Dabei seit
13. April 2012
Punkte Reaktionen
4.231
Ort
Jlabbach
Auf der Durchreise zurück in der alten Heimat.
Das Rad kam von action sports, war das persönliche Rad von Werner Klinger, bis es der vorherige Besitzer und damaliger Mitarbeiter käuflich erwerben konnte.
20221201_175620.jpg


20221201_175627.jpg

Ein paar Details
20221201_175653.jpg
20221201_175722.jpg
20221201_175642.jpg

Demnächst dann wieder mehr vom Frank.
 
Dabei seit
24. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
2.638
@DrmZ : Ja, die Reifen waren tubeess und bei den ersten Exemplaren (wie diesem) v.a. recht aufwändig von einer Spezialfirma abgedreht, um auf das geringe Gewicht zu kommen. Ein (Gitter-)Profil wurde dann nach dem Abdrehen händisch wie oben zu sehen nachgeschnitten.

Die späteren hatten kleinere Räder mit Großserienreifen, aber die Frage nach Reifen darf den Besitzer nicht abhalten - auch bei meinen Fantic Koalas gibt es ähnliche Probleme, da sich nur selten neue (!) Quad Reifen mit komplett rundem Querschnitt finden lassen. Dazu bedarf es einer gewissen Kreativität beim zum Glück stark gewachsenen Quad Markt.

Allerdings habe ich mir für meine Koalas sogar schon eigene Naben für Serienalufelgen gedreht, da die mehrteiligen Original Magnesium-Fegen gerne brechen - Sorgen bereiten mir die Reifen also keine ...

@ArSt : Es gibt Firmen, die neue Bremsbeläge auf die alten Trägerplatten kleben, weil dieses Problem bei Oldtimern öfter vorkommt - Stefan von oldschoolracing.ch hat dieses Problem schon beschrieben.


Aus o.g. Erfahrungen erwäge ich bereits die Fertigung eines eigenen Hinterrades mit schneetauglicher Bereifung, um dieses dann mit einem Ski-Vorderrad Einsatz zu kombinieren!? Ich wollte das nämlich bereits vor 30 Jahren ausprobieren, denn bei uns im Schwarzwald sehe ich darin die beste Einsatzmöglichkeit.

013-01.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. April 2012
Punkte Reaktionen
4.231
Ort
Jlabbach
Nein, natürlich nicht. Ist auch nicht wirklich mein Opa, obwohl es zeitlich sogar passen könnte (1880 geboren).
Ist einfach nur ein skurriler Netzfund.
 
Dabei seit
24. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
2.638
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten