AVID Juicy Seven mit alternativer Bremsscheibe?

Ghost_Biker_IGB

Bastelbiker
Dabei seit
31. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
St.Ingbert
Hallo Leute,

Ich fahre seit einiger Zeit eine Avid Juicy seven.

Nun sind meine Scheiben hin und ich überlege mir entweder eine C2 Scheibe von Avid zu holen oder was mich mehr intressieren würde.

Lassen sich die Sevener auch mit Scheiben von z.B. Hope kombinieren?

Ich weiß auch nicht ob das abnormale Maß von 183 mm unbedingt notwendig ist?!

Good Biking

Ghost
 
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
869
Logisch kannst du andere Scheiben mit der Juicy fahren. Musst nur auf den Scheibendurchmesser achten. Brauchst halt 160, 185 oder 203mm. Eine 180/183mm oder 200/205mm Scheibe würde ich nicht unbedingt probieren. Da kann es passieren das die Beläge nicht richtig aufliegen.

Hope Floatingscheiben sollen auch gehen. Aber da muss man am Adapter nen bißchen was wegschleifen, sonst schleifen die Floatingringe.
 
Dabei seit
13. August 2005
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Baden, Österreich
mal abgesehen davon, dass die Discs gleich groß sein sollten (ansonsten Herumspielerei mit Adapter + U-Scheiben) ...
das Ergebnis muss nicht unbedingt vorteilhaft sein.

Ich hab mal an der mechanischen Avid anstatt der Originaldiscs die Hope Gothic montiert gehabt.
Teilweise völlig unterschiedliche Bremswirkung mit Belägen die gut/schlecht an der Avid-Disc waren (wobei die echt guten, damals Avid performance bei beiden Disc gut funktioniert haben).
Mit anderen Worten: Du wirst unterschiedliche Beläge ausprobieren müssen, bis Du zufrieden sein wirst.

zusätzliche Gedanken:
1. die Gothic hab ich schnell wieder demontiert, weil die funktionell mist war. Ohne Bohrungen anscheinend schnell überhitzend und die Sägezähne haben "Rattern" verursacht (das wurde ein wenig schwächer, als ich die Disc verkehrt rum montiert habe, mit den Stegen auf Zug. Nachdem 2 unterschiedliche Manuals bei Hope auch 2 unterschiedliche Montageanleitungen geben :rolleyes: und auf der Disc auch nichts angegeben war, waren der Herumspeilerei keine Grenzen gesetzt.
2. Es scheint bei Hops-Discs ein Feature zu sein, dass die Disc nen Knick haben.
Und zwar einen richtigen, als wäre die nur mit einer Hälfte auf ne Arbeitsplatte gelegt und dann quer über die Disc nen mm verbogen worden.
Erst die dritte Gothic die ich bekommen habe, war plan. Hört man auch oft bei Hope-Disc.
Würde mir keine mehr nehmen, kontrolliere sie GENAU und sofort nachdem Du sie bekommen hast.
 

Chicane

Altes Kamuffel
Dabei seit
29. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Schaumburg
Ich hatte an meiner Juicy 7 auch schon diverse Bremsscheiben, aber ich finde die Clean Sweep in Sachen Gewicht (falls das interessesiert) und Leistung optimal. Kein Quietschen, kein Rubbeln, satte Bremsleistung... nur der Preis ist nicht schön :o

Also meine Empfehlung ist ganz klar die original Avid.

Gruß
 

Ghost_Biker_IGB

Bastelbiker
Dabei seit
31. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
St.Ingbert
Hm die Windcutter gibt es aber nicht in 185mm wie die Avid normalerweise!

Hast du das Problem mit Adapter gelöst?
 
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
869
Dann nimmt man einfach einen Adapter von Magura oder Hayes. Die haben ja auch keine 185er Scheiben im Programm sondern 180mm. Das heißt das deren Adapter etwas kürzer bauen, als die von Avid. Paßt dann also 1:1 für 180mm Scheiben und den Juicy Bremsen.
 
Dabei seit
8. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
195
Ja das geht. Fummellei wird es bei den Avidbremsen aber durch diese Unterleghablkugeln. Mitunter bekommt man da sehr abartige Zwischenmaße. Unterlegscheiben solltest du also bereit liegen habe. Was erst gestern funktioniert hat: Avid Adater OHNE diesem Halbkugelabschaum für ne 180er Scheibe von Magura. Passte ganz gut, zumindest scheint der Reibring der Magurascheibe besser zu passen als die G2-Avid-Scheiben (Jene passt dafür perfekt zu Shimanobremsen...)
 
Oben