Banshee Paradox V3 - 29/27.5 Trail-Hardtail Sammelthread

Alex0303

2RadChaot
Dabei seit
9. September 2014
Punkte für Reaktionen
775
Als Denkanstoß mein ursprünglicher Aufbau:
  • RockShox Yari ( mittlerweile durch Zufall gegen eine Fox Factory getauscht)
  • XT Schaltung
  • SLX Kurbel und Kassette
  • DT Swiss M1900 Laufradsatz
  • Maxxis Rekon 2,6" und Rekon Race 2,35" (eher leichte Reifen)
  • Brand X Sattelstütze mit Wolftooth Hebel
  • Magura MT Trail Sport Bremsen
  • SQlab 611 Sattel
  • Pro Koryak Lenker 800mm
  • Vorbau von Aliexpress (bis ich die richtige Länge gefunden habe)
  • ESI Chunky Griffe
  • Shimano XT Pedale

Gewicht knapp unter 13kg
Preise gerne per PN
 
Dabei seit
25. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
14
Würdet Ihr mir mit 179 und 85 Schrittlänge eher zu einer M raten? Und "blank" oder in gelb?
Einen kleineren Rahmen als L würde ich nicht fahren wollen, aber das ist natürlich Geschmackssache. Ich glaub zurecht kommen wirst du mit der L auch. Ist aber schon ein recht großes Fahrrad mit beachtlichem Radstand.

Soweit ich weiß sind die gelben Rahmen schwierig zu bekommen. Allgemein ist das Paradox weltweit wohl ziemlich beliebt, vorbestellen und warten ist da angesagt.
 
Dabei seit
26. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
41
Standort
Solingen
Hey Leute,
mein Paradox steht gerade im Bikemarkt evtl. sucht einer von euch oder kennt wen der sucht :)
Schaut einfach mal rein.
Grüße

 

Alex0303

2RadChaot
Dabei seit
9. September 2014
Punkte für Reaktionen
775
Frage an @everyday26
Muss ich die ISCG05 Aufnahme eigentlich montieren, oder kann ich die einfach weglassen, wenn ich keinen Bashguard habe?

Hatte sie bisher nicht verbaut und auch keinerlei Probleme mit der Kurbel.
Heute hab ich aber was anderes gehört.
Bin nun etwas verunsichert.
 
Dabei seit
5. März 2014
Punkte für Reaktionen
274
Standort
Landshut
Nein, die ISCG Aufnahme muss nicht verbaut werden. Wichtig zu prüfen ist aber, dass die Kurbel kein Spiel hat. Bei Race Face und neuen Sram DUB bzw. Shimano Kurbeln mit dem Vorspannring kein Problem. Bei älteren Kurbeln sollte man dann evtl. einen dünnen Spacer zwischen Innenlager und Rahmen packen.
 
Oben