Banshee Rune v2 - Sammelthread

Dabei seit
1. November 2010
Punkte für Reaktionen
1.297
Nochmal:

Mein rat: orientier dich an der gewünschten geo (denn unterschiedliche gabel EBL verändern die geometrie und dadurch den charakter des bikes; zum guten oder halt zum schlechten.... Lös dich vom numerischen wert des FW's
 

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
1.558
Standort
bei Heidelberg
Ich bin das Rune mit 150 (gezwungenermaßen), 160 und jetzt 170mm gefahren. 150 fand ich jetzt nicht so prickelnd, aber das lag sicherlich auch an meiner alten Ersatzgabel (Revelation). 170mm finde ich schon etwas sicherer im steilen Gelände oder bei langsamen Steilstufen. 180 wäre mir aber wohl too much von der Geometrie her, den Sitzwinkel finde ich jetzt schon grenzwertig flach. Ich hätte den gerne 2-3° steiler... aber das ist ja wieder auch so ne persönliche Präferenz, meine Oberschenkel sind wohl etwas zu kurz. :D
 

jim_morrison

Proudly ridin' a Banshee Rune
Dabei seit
7. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
436
Standort
Graubünden (CH)
Danke für die Info. Ich denke ich nehme vorerst auch mal 170mm. Falls es nicht reicht, kann ich immernoch auf 180mm erweitern..
Gruss
 
Dabei seit
3. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
178
Standort
Bayern
Danke für die Info. Ich denke ich nehme vorerst auch mal 170mm. Falls es nicht reicht, kann ich immernoch auf 180mm erweitern..
Gruss
Ich fahre seit längeren 160mm und diese recht straff. Das reicht mir locker (auch für Rennen). Ich kurbel alles immer hoch, daher habe ich jetzt noch Talas.
Eine Zeitlang hatte ich ein MZ mit 170mm die ging auch gut, aber Bergab habe ich keine großen Unterschiede gespürt - jedoch Bergauf schon sehr ungut.

An Deiner Stelle würde ich erst mal fahren, du kannst auch noch die Einstellung ändern und die Geo flach fahren.
 
Dabei seit
15. Juni 2016
Punkte für Reaktionen
1
A9819ECB-F418-4BF2-A3FC-F28B7C601DFD.jpeg
Servus!
Fahre mein Rune gerade aktuell mit 170mm an der Front bei Enduro Touren.
Da ich jetzt noch ein potentes Allmountain habe würde ich gerne das Rune nur noch im Park fahren als Superenduro.

Sprich vorne 180mm und hinten 240x76mm Coil.

Hat jemand dies schon ausprobiert und weiß ob der Dämpfer passt?

Merci
 

Anhänge

Dabei seit
6. September 2007
Punkte für Reaktionen
963
Standort
Trier
Anhang anzeigen 817933 Servus!
Fahre mein Rune gerade aktuell mit 170mm an der Front bei Enduro Touren.
Da ich jetzt noch ein potentes Allmountain habe würde ich gerne das Rune nur noch im Park fahren als Superenduro.

Sprich vorne 180mm und hinten 240x76mm Coil.

Hat jemand dies schon ausprobiert und weiß ob der Dämpfer passt?

Merci
Mess doch mal selbst aus ob noch 24mm Platz ist!
Ich glaube nicht....
Zudem hättest du dann ne Geo wie vor 10Jahren
 

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
1.558
Standort
bei Heidelberg
Anhang anzeigen 817933 Servus!
Fahre mein Rune gerade aktuell mit 170mm an der Front bei Enduro Touren.
Da ich jetzt noch ein potentes Allmountain habe würde ich gerne das Rune nur noch im Park fahren als Superenduro.

Sprich vorne 180mm und hinten 240x76mm Coil.

Hat jemand dies schon ausprobiert und weiß ob der Dämpfer passt?

Merci
Ganz abgesehen davon, ob es reinpassen würde, 24mm? Fährt sich das dann nicht komplett scheiße? Du bockst das Bike ja quasi auf damit, das Tretlager kommt hoch und der Lenkwinkel wird steiler.


// Edit
Kannst ja mal nen Holzstab in passender Länge reindübeln und dann schauen, wie das Bike dann da steht. Mach aber nen Foto, will auch sehen! :D
 
Dabei seit
27. September 2007
Punkte für Reaktionen
811
grundsätzlich klingt das nach einer absoluten schrecklichen Idee.
ob er theoretisch hinein passt, kannst du aber ganz einfach selber testen, indem du schaust, was passiert wenn du den hinterbau auf 240mm ebl ausfederst und wenn du 76mm einfederst..
Ich glaube, das geht sich gar nicht aus, weil die hintere achse die durchs bushing geht, wohl schon im sitzrohr ist..
 

jammerlappen

human Ford killah & Panoramadabbler
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
1.906
Hat nicht schon mal jemand 222mm mit offsetbushings versucht und das für nicht passend befunden?
 

jim_morrison

Proudly ridin' a Banshee Rune
Dabei seit
7. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
436
Standort
Graubünden (CH)
Hallo
ich habe als "Laie" eine Frage zum Monarch Plus, der im Rune verbaut ist.
Kann mir jemand erklären, warum der Dämpfer in diesem Bike den Tune "L/L" hat und nicht einen anderen?
Sorry kenne mich mit diesen Tunes noch nicht so aus.
Gruss Jim
 
Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
46
Antwort vom Entwickler zu dem Thema


After testing latest products and tunes from Rockshox the tune we offer... L/L

It was felt that this was best all round tune for average weight good level rider.

Thanks,
Keith
 

jim_morrison

Proudly ridin' a Banshee Rune
Dabei seit
7. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
436
Standort
Graubünden (CH)
Antwort vom Entwickler zu dem Thema


After testing latest products and tunes from Rockshox the tune we offer... L/L

It was felt that this was best all round tune for average weight good level rider.

Thanks,
Keith
Danke für die Antwort. Da stellt sich mir jedoch gleich die nächste Frage:
Könnte ich als Fahrer mit einem fahrfertigen Gewicht von ca. 60kg (und somit wohl einiges unter dem "average weight") noch einiges aus dem Dämpfer rausholen mit anderem Tune?
 
Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
46
grundsätzlich lässt sich aus nem Monarch noch einiges Rausholen.
Wenn du jetzt besonders leicht bist dann bringen dir die anderen Standart tunes nichts, die sind alle härter

Ich kann dir empfehlen den Monarch per Vorsprung Tractive tunen zu lassen, danach is das ne ganz andere Nummer
 

jim_morrison

Proudly ridin' a Banshee Rune
Dabei seit
7. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
436
Standort
Graubünden (CH)
Wow klingt interessant. Aber auch kostspielig. Da würde ich wohl vorher auf einen Coildämpfer setzen. Hast du denn dieses Tuning schonmal testen können?
 
Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
46
Ja ich habs verbaut und bin begeister

Bevor du in nen coil Dämpfer investierst kannst du auch erstmal me debonair Luftkammer nachrüsten
 

jim_morrison

Proudly ridin' a Banshee Rune
Dabei seit
7. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
436
Standort
Graubünden (CH)
Nein auf die Debonair Kammer soll ja bewusst verzichtet worden sein bei dem Bike. Ich werde den Dämpfer mal so fahren und sonst wohl einen CC DB Coil verbauen. Darf ich fragen wieviel du wiegst und wieviel SAG du eingestellt hast in mm?

Und was für Unterschiede merkst du beim fahren gegenüber vor dem Tuning?
 
Oben