BOS Idylle/NDee/Idylle SC Customer Service

Alex233

Infidel
Dabei seit
12. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
200
Standort
München
Tach.
Meine N`dee ist richtig im Eimer.
Antwort auf meine Mail von sportsnut:

"Hallo,

der Gabelservice "Stage 2" inkl. Öl und Dichtungen kostet 149,00€ inkl. MwSt.

Das wechseln der internen Führungsbuchsen kostet nochmals 69,00 €
hier beträgt die Wartezeit ca. 2 Wochen."

Jetzt überlege ich ob ich mir lieber für das Geld einne gebrauchte 2006er Marzocchi 66 kaufe. Da kostet mich der "Stage2" Service 40 Euro mit Selbstschrauben und die Buchsen gehen eigentlich nie kaputt. Bin ein wenig enttäuscht von der Ndee in Sachen Haltbarkeit.
Wegen der 66, schreib mir mal ne PM, hab da ne Top 07er. Was ist denn an deiner NDee genau hin?
 
Dabei seit
10. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
33
Auf der Bremsseite Buchsenspiel und die Staubdichtungen sind porös, dichten zwar noch wunderbar, aber sind halr nicht mehr die neusten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
2
Standort
am Alpenrand
Grüße euch!

Eine Frage zu den Dichtungen. Von welchen Öldichtungen ist denn hier die Rede? Die Staubabstreifer der Fox 36 scheinen ja zu passen, korrekt?

Ich hab die Gabel noch nicht aufgemacht. Sind die Dichtungen so aufgebaut wie bei den RS Gabeln. Also oben Staubabstreifer und darunter eine Öl-Dichtung?
Falls dem so sein sollte, wieso benötige ich in der Idylle Öldichtungen unter den Staubabstreifern und in der Fox nicht? In den Dichtungen der Fox Gabeln sind ja auch innen Abstreifer fürs Öl.
 

Alex233

Infidel
Dabei seit
12. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
200
Standort
München
Fox=geschlossene Kartusche, BOS=offenes Ölbad. Die Fox Dichtungen. Sollte es nicht zu 100% notwendig sein, lass die Dichtungen drin und pfleg alles sorgfältig....
 
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
2
Standort
am Alpenrand
Passen sie nun oder nicht? :D

KLar ist es mein Plan sie solange drin zu lassen wie es geht. Aber ich bin ein Freund davon sich schon mal vorher schlau zu machen um im Fall der Fälle informiert zu sein :)
 

Alex233

Infidel
Dabei seit
12. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
200
Standort
München
Staubabstreifer passen, die Öldichtungen nicht. Alles andere steht weiter oben....
 
Dabei seit
29. August 2007
Punkte für Reaktionen
22
Standort
Bruckmühl
Gerade Antwort von Enduro Seals bekommen:

The wipers are in the test stage. If they work out, we will have kits available in about one month.

Da hilft dann nur hoffen und warten.
 
Dabei seit
28. März 2011
Punkte für Reaktionen
1
Hallo
mal ne frage ich wollte mir jetzt bald eine bos ndee kaufen aber was ich hier lese mit den dichtungen usw. sollte ich mir lieber eine andere kaufen oder ?
MFG Buleity
 
Dabei seit
8. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
12
Standort
Bodensee
hallo,
bekomme ne idylle SC, jetzt finde ich im netz gegensätzliche aussagen was die Ferderhärte angeht, wiege Fahrfertig um die 100 kg, brauch ich da ne graue oder lila feder? BMO schreibt ich brauch ne lila feder während Jehle schreibt ich brauch eine graue Feder
 

Alex233

Infidel
Dabei seit
12. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
200
Standort
München
hallo,
bekomme ne idylle SC, jetzt finde ich im netz gegensätzliche aussagen was die Ferderhärte angeht, wiege Fahrfertig um die 100 kg, brauch ich da ne graue oder lila feder? BMO schreibt ich brauch ne lila feder während Jehle schreibt ich brauch eine graue Feder
Wenn du echte dh strecken bevorzugst und hart fährst lila, wennst es weicher magst grau. Bei 100 kg nackert würd ich lila fahren...
 
Dabei seit
8. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
12
Standort
Bodensee
die SC hat im Schaft keine Besfestigung für die Schraube die von oben die Gabel hält am Vorbau, wie soll das funktionieren?
 
Dabei seit
29. August 2007
Punkte für Reaktionen
0
Gibt es schon Neuigkeiten bezüglich der BOS Idylle Dichtungen von Enduro?
Hätte bedarf!
 

-Kiwi-

enjoy the woods!
Dabei seit
12. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.022
Standort
OWL
@Priest0r:

Head-Lock-System, oder?!

Gruß, Kiwi.
 
Dabei seit
12. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,

ich würde bei meiner Idylle gern mal die Tauchrohre abziehen um die Dichtungen und Abstreifer neu zu fetten und das Schmieröl tauschen. Auf der Federseite hat das hervorragend funktioniert und ich konnte das Standrohr ausbauen. Nur bekomme ich auf der Dämpferseite die Überwurfmutter nicht ab da sich die Druckstufe frei mitdrehen kann. Gibt es da einen Trick oder hat jemand eine Idee was ich vielleicht falsch mache.

Danke und Gruß Maik
 
Dabei seit
22. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
14
Hat zufällig jemand die genauen Federhärten in N/mm oder auch lbs/in der Idylle Federn? Habe den BOS Service vor Wochen angeschrieben, aber da meldet sich niemand. Besonders die Weichen z.B. Farbe rot wären interessant.
 

Alex233

Infidel
Dabei seit
12. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
200
Standort
München
grün (< 55kg)
rot (55-65kg)
orange (65-75kg)
gelb (75-92kg)
grau (90-110kg)
lila (> 110kg)
 
Dabei seit
22. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
14
Danke aber das wußte ich bereits. Ich wollte die Federhärten in N/mm oder eben einer anderen Einheit. Die Fahrergewicht Angaben bringen nur was, wenn die Feder auch in einer Idylle verbaut wird. Die Feder (rot) soll aber in eine 888 mit Avalanche Kartusche und die Frage ist nun, ob sie für ca. 55kg Fahrergewicht geeignet ist.
 
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
15.685
Standort
Nürnberg
naja, beide Gabeln haben 200mm Federweg, die Federkraft bei max. Federweg sollte damit ja identisch sein ;)
Und dämpfungstechnisch sollten sich BOS und Ava nicht soo viel nehmen, als das man eine Nummer härter bzw. weicher fahren müsste um Unterschiede in der Druckstufendämpfung auszugleichen. Kurz ich würde es probieren und es sollte auch passen (und zur Not könnte man die Ava-Cartridge auch etwas härter oder weicher abstimmen)
 
Dabei seit
22. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
14
Muss ich wohl wirklich versuchen. Ich kenne nur den Unterschied von den 888 Bos Kartuschen zu den normalen 888 Kartuschen. Da ist es dann wirklich so, dass man eine Nummer weicher fahren muss
 
Oben