Cane Creek Double Barrel

styler91

Allgäu collection
Dabei seit
11. Februar 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Allgäu ®
Servus,

habe mir eine FOX Titanfeder gekauft, ist mit 3.20" Hub leider zu lang für den CCDB, hat jemand zufällig eine 450er zu verkaufen oder ggf. zu tauschen?
 

styler91

Allgäu collection
Dabei seit
11. Februar 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Allgäu ®
die Canecreek orig. feder ist 170mm lang und die fox Ti 180mm.Ich muss die feder mind. 20mm vorspnnen das ich überhaupt den Federteller rein bekomme.

Ich weiß nich ob das so cool ist, denn die einzigste Möglichkeit die mir auf die schnelle einfällt die Feder vorzuspannen wäre mit einem Spanngurt...
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.550
Ort
Allgäu
Ich weiß nich ob das so cool ist, denn die einzigste Möglichkeit die mir auf die schnelle einfällt die Feder vorzuspannen wäre mit einem Spanngurt...

Gewindestange, 2 Muttern, zwei fette Beilagscheiben oder einfach ein Einpresswerkzeug für Steuersätze tut es auch. Du komprimierst damit die Feder und nimmst einen Haufen fetter Kabelbinder o.ä. zum fixieren.
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.550
Ort
Allgäu
Sobald die Feder im Dämpfer ist und der Teller drauf ist löst man die Vorspannung ja wieder.
 

Rines

Fack da streets
Dabei seit
4. August 2009
Punkte Reaktionen
822
Ich kann mir gerade nicht vorstellen das man dann wieder genug Spannung "ablösen" kann.
 
Dabei seit
21. Mai 2006
Punkte Reaktionen
71
mit den 2cm ist man denke ich am maxiumum des federhubs vorm mechanischen kurzschluss...wär mir definitiv zu heikel das thema
 

Lord Helmchen

It aint rocketscience!
Dabei seit
30. Juli 2003
Punkte Reaktionen
455
Ort
Düren, NRW
Man nehme Edelstahl- oder Alu-Bolzen, Kunststoffgleitlager z.B. von Igus und man hat das was Huber für teures Geld verkauft...

Genau,
wenn man ne Drehbank, Bügelmessschraube, Eloxierbad und das KnowHow im SCHÄDEL plus das Geschick in den Händen hat geht das alles.

Dir fehlt erwiesenermaßen das fett Gedruckte,sonst würdest du nicht so einen Stuss daherreden.

Oder die Welt ist eine Scheibe und ich bin raus.

MfG
Stefan
 

werwurm

mit glied
Dabei seit
5. August 2007
Punkte Reaktionen
41
Ort
Züri
Es kann sein, dass Jemand schon das Thema hier angesprochen hat. Finde ich grad nicht.
Meine Kolbenstange hat seitliches Spiel entwickelt. Man kann sie hin und her bewegen und sieht wie sich der Abstreifer am Dämpfer mitbewegt.
 
Dabei seit
4. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Im Bikemarkt ist ein gebrauchter cc db der mir gans gut gefällt!
Er ist aus einem spezi demo, ich will den dämpfer gerne in meinem Lapierre dh 2011 einsetzten, passt der dämpfer vom grund-tune in das lapierre?
Bei Rock shox kann man jo die Dämpfer in verschiedenen Tune´s kaufen!

jetzt schon danke für eure hilfe!
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.550
Ort
Allgäu
Beim DB gibt es keine "Grundtunes". Der Einstellbereich der CCDB Dämpfer ist derart groß das du sie im Prinzip auf jeden Rahmen abstimmen kannst. Das alles über die 4 Einstellschrauben.
Allerdings solltest du überlegen ob du einen CCDB-Coil oder einen CCDB-Air Dämpfer einbaust. Der Air ist gegen Ende des Hubs stark progressiv. Bei Rahmen die eigentlich für Coil Dämpfer ausgelegt sind wird es deshalb verdammt schwer bis unmöglich den kompletten Federweg auszunutzen.
 
Dabei seit
19. Juni 2012
Punkte Reaktionen
0
Hi!
Da in meinem CCDB von Beginn an Spielim Lager zu spüren war, hat mir
Canyon Ersatzgleitlager geschickt.
Beim Auspressen der Gleitlager ist mir jedoch
die angrenzende Hülse mit rausgekommen. Das Dämpferauge ist nun komplett nackt :eek:. Hülse und Gleitlager lassen sich nicht trennen.Canyon hatte mir als Ersatz aber nur die Gletlager ohne Hülse zukommen lassen.
Nun meine Fragen:
Welche Funktion hat diese Hülse?
Wo bekomme ich diese?
Warum gibt es von CC Gleitlager mit und ohne Hülse?
Meine CCDB Seriennummer beginnt mit E ;)

Freue mich über jegliche Anregung und Hilfe!
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.550
Ort
Allgäu
Hi!
Da in meinem CCDB von Beginn an Spielim Lager zu spüren war, hat mir
Canyon Ersatzgleitlager geschickt.
Beim Auspressen der Gleitlager ist mir jedoch
die angrenzende Hülse mit rausgekommen. Das Dämpferauge ist nun komplett nackt :eek:. Hülse und Gleitlager lassen sich nicht trennen.Canyon hatte mir als Ersatz aber nur die Gletlager ohne Hülse zukommen lassen.
Nun meine Fragen:
Welche Funktion hat diese Hülse?
Wo bekomme ich diese?
Warum gibt es von CC Gleitlager mit und ohne Hülse?
Meine CCDB Seriennummer beginnt mit E ;)

Freue mich über jegliche Anregung und Hilfe!


Das die Hülse mit herauskommt ist eigentlich normal. Zumindest dann wenn du das richtigte Auspresswerkezeug verwendest hast. Und es gibt die Norglide-Lager auch komplett mit Hülse. Was eigentlich auch der Normalfall ist.
CC spielt immer wieder den Durchmessern. Einfach nicht drüber nachdenken :D
Die Hülsen lassen sich aber ganz sicher von den Lagern trennen. Auch hierfür wäre ein Auspresswerkzeug von Vorteil. Dann kannst du die neuen Lager in die Hülsen pressen und das Ganze dann in die Dämpferaugen.
Werkzeug hierfür bekommst du z.b. bei Huber-Bushings bzw. dem IBC-User "Wingover".

Oder du holst dir die Norglide-Lager mit Hülse.
 

Innsbruuucker

riding bikes
Dabei seit
31. März 2009
Punkte Reaktionen
162
Ort
Innsbruck
Passen für den DB auch andere DU-Buchsen bzw. auch die Hardware oder muss man die Orginalen nehmen bzw. Spezielle (Huber)?
Weiß jemand wo man günstig passende herbekommt. Beim Turner halten die nicht all zu lang...
 

teafortwo

Streckenverpfleger
Dabei seit
1. Januar 2012
Punkte Reaktionen
11
Ort
Lummerland
Die Hülse reduziert nur auf die 19/32 Zoll Außendurchmesser, des ist alles. Es gibt aber Gleitlager auch mit 5/8 Zoll. Ganz durchnudeln tut sich das Lager nie. Da gibts wenn dann nur kleines Spiel...
 
Oben Unten