Canyon Modelle 2018

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. Scotty_Genius

    Scotty_Genius

    Dabei seit
    03/2012
    Sprich das spectral wird wohl einfach auf metric dämpfer angepasst und kommt dann wohl mit rs deluxe...
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. filiale

    filiale

    Dabei seit
    06/2005
    und das speci wird boost bekommen
     
  4. bartos0815

    bartos0815

    Dabei seit
    01/2015
    also fassen wir zusammen:
    nachfolger lux
    speci mit metric, trunnion mount, boost
    neuron eventl. auch metric, boost
    dazu e bike
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. jimmy_bod

    jimmy_bod

    Dabei seit
    04/2017
    Hat das Spectral nicht schon Boost?
    Das 5.0 EX hat es zumindest.
     
  6. Mibra

    Mibra

    Dabei seit
    06/2008
    Wenn dann nur die Gabel, der Rahmen hat noch kein Boost.
     
  7. DMLRUS

    DMLRUS

    Dabei seit
    12/2015
    Bitte nicht steinigen!

    Warum muss jedes Jahr neue Modelle entwickelt (angeboten) werden?

    Ich kaufen mir lieber ein funktionierendes Bike und lass dem hersteller ausreichend Zeit vernünftiges Produkt zu entwickeln.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. Rothaarsteiger

    Rothaarsteiger Greenkeeper

    Dabei seit
    10/2011
    Die neuen Modelle von Strive und Spectral werden erst etwa im Spätsommer/Herbst 2018 vorgestellt. Die aktuellen Modelle werden also noch eine weitere Saison angeboten. Warum auch nicht? Sind nach wie vor sehr gute Bikes.

    Beim Spectral wird sich etwas Entscheidendes an der Dämpferposition ändern. ;) Ich hätte auch nichts dagegen, dass das nächste Spectral vorne und hinten 150 mm Federweg bekommt. Und bitte, bitte einen kürzeren Lenkkopf in Rahmengröße L.
     
  9. Scotty_Genius

    Scotty_Genius

    Dabei seit
    03/2012
    Naja, ein Hersteller erneuert ja selten jedes jahr das ganze Sortiment. üblicherweise hat so eine bike Generation schon so 3-4 jahre lebenszyklus. Da aber ein Hersteller wie Canyon > 10 verschiedene räder anbietet kommt logischerweis jedes jahr was neues raus. Ausserdem wollen die Entwickler ja nicht nur Däumchen drehen. Auch Marketing technisch ist es natürlich interessant immer was neues zu bieten zu haben.

    Du als Konsument kannst ja selber bestimmen, ob du immer das neueste haben musst oder auch ein bike kaufen willst, dass schon 2-3 jahre am markt ist. Und falls ein bike für dich zu wenig durchdacht ist nach 3 jahren gibt's ja noch liteville :D
     
  10. filiale

    filiale

    Dabei seit
    06/2005
    Was meinst Du mit "Die aktuellen Modelle werden also noch eine weitere Saison angeboten" ? Hast Du Dir sagen lassen daß die aktuellen Modelle 1:1 noch im Jahr 2018 angeboten werden und es erst 2019 eine Änderung geben soll ? Dann bräuchte man auch nach der EB 2017 diesen Herbst die "neuen 2019er" Modelle nicht vorstellen. Denn neue Modelle werden in der Regel immer 3-6 Monate vorher vorgestellt und nicht 1,5 Jahre.

    Dämperposition oder einfach nur ein metrischer Dämpfer ?
    Lenkkopf mit Negativvorbau ist ja kein Problem und sieht auch noch schick-agressiv aus.
     
  11. Rothaarsteiger

    Rothaarsteiger Greenkeeper

    Dabei seit
    10/2011
    zu 1: Wie ich schrieb: "Die neuen Modelle werden erst 2018 vorgestellt." Also für die Saison 2019. Das aktuelle Spectral und das aktuelle Strive werden nach dem, was ich gehört habe, noch die gesamte 2018er Saison in der derzeitigen Form angeboten.

    zu 2: Die Einbauposition des Dämpfers wird sich ändern. Ergo wird es für 2019 einen komplett neuen Rahmen geben.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  12. MysticT

    MysticT

    Dabei seit
    08/2017
    Gut, macht ja auch Sinn.
    Eine Modellpflege für die Specis wird es doch sicher trotzdem geben, zB die 2018er PIKE und die GX 1x12 statt der 1x11 für die EX Modelle, oder?
     
  13. Rothaarsteiger

    Rothaarsteiger Greenkeeper

    Dabei seit
    10/2011
    Davon gehe ich auch aus. Alles andere würde keinen Sinn ergeben.
     
  14. filiale

    filiale

    Dabei seit
    06/2005
    Ich rechne schon mit einer Ausstattungsänderung. Aber das hat ja nichts mit dem Rahmen zu tun.

    Wenn es stimmt das Canyon weder boost noch sonstige Änderungen vornimmt entspricht das schon noch ihrer bisherigen Philosophie...Canyon schaut immer erstmal wie sich standards (boost , metric) entwickeln und beobachtet den Markt. Und kommen dann verzögert mit einem großen erfolgreichen Modell.

    Eventuell hängt das auch mit den neuen E Bikes zusammen. Da wären Modelländerungen plus das E Bike einfach zuviel für den Laden. Und der US Markt wartet ja auch noch darauf bedient zu werden. Die Jungs kommen ja jetzt schon mit dem Service nicht hinterher. Eine neue Modellpalette würde ihnen vermutlich komplett die Hosen ausziehen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  15. jimmy_bod

    jimmy_bod

    Dabei seit
    04/2017
    1x12 ist ja bereits beim z.B. EX 7.0 verbaut. Pike auch - welches Modell kann ich nicht sagen.
     
  16. MysticT

    MysticT

    Dabei seit
    08/2017
    Nein, ich meinte das 2018er Update der PIKE und 1x12 in der preiswerten (und meiner Meinung nach von der Schaltperformance völlig ausreichenden) GX Variante. Gewicht ist ne andere Sache ;)
    PIKE: http://www.mtb-news.de/news/2017/04/13/rockshox-pike-rct3-2018-test/
    1x12 GX: http://www.mtb-news.de/news/2017/06/08/sram-gx-eagle-test/
     
  17. Henning W

    Henning W Eddie

    Dabei seit
    11/2001
  18. Juuro

    Juuro

    Dabei seit
    12/2005
  19. Flow91

    Flow91

    Dabei seit
    07/2017
    Das Inflite CF SLX wird scheinbar morgen präsentiert.
    Siehe Facebook-Seite von Canyon.
     
  20. chkimsim

    chkimsim Christian

    Dabei seit
    06/2005
    Gibt es tatsächlich ab heute in 3 Varianten zu kaufen - schön ist aber anders. Die "2018er" Inflite ALs haben sie mit einem anderen DT Swiss Laufradsatz ausgestattet, sonst kann ich keine Änderung sehen. Das 9.0 Pro Race fällt weg. 2017er gibt es gar keine mehr...
     
  21. Juuro

    Juuro

    Dabei seit
    12/2005
    Ich finde es ehrlich gesagt ziemlich hübsch. Ich wunder mich selbst etwas darüber, normalerweise finde ich Räder mit "unnötigen" Biegungen nicht so dolle, aber das neue Inflite ist das aus irgend einem Grund eine Ausnahme.

    Was mich wundert, ist, dass die VCLS-Stütze nirgends mehr verwendet wird. Soll deren Funktion jetzt komplett der Carbon-Rahmen übernehmen? Aber das Exceed gibt's ja auch mit VCLS 2, trotz Carbon-Rahmen.
     
  22. filiale

    filiale

    Dabei seit
    06/2005
    das exceed ist ja noch baujahr 2017.erstmal warten was 2018 bringt.
     
  23. firstmanonbike

    firstmanonbike

    Dabei seit
    04/2015
    Bei den AL's sind auch einfachere Stützen drin...
     
  24. Waeco-11

    Waeco-11

    Dabei seit
    08/2017
    Ich habe eben bei Canyon angerufen. Weil ich mir ein Spectral AL 7.0 kaufen möchte. Die Dame am Telefon meinte das Ende September Anfang Oktober die neuen Modelle kommen werden. Sie konnte ( wollte ) mir aber nicht sagen was sich ändert. Sie meinte noch das die Restbestände dann im Factory Outlet günstiger verkauft werden.
    Das Spectral wird mein erstes Fully. Was glaubt Ihr, lohnt es sich zu warten? oder wird das für mich als Anfänger keinen Unterschied machen.
    Danke Gruß Christian
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  25. fauXpa5

    fauXpa5

    Dabei seit
    07/2017
    Hat Sie allgemein gesagt, dass die neuen Modelle kommen werden oder ging es um das Spectral im speziellen?

    Wenn du das Geld jetzt hast, deine Größe und Farbe verfügbar ist, spricht ja nichts dagegen es noch zu bestellen. Weiß grad nicht, wie die Liefersituation aussieht, aber dann könntest du evtl. noch dieses Jahr fahren. Bei den Neuen wohl nicht.
    Nur schade um den Rabatt, den es bis vor 2 Wochen für mehrere Wochen gab.
    Ansonsten kannst du natürlich abwarten und die neuen Modelle erst anschauen. Vielleicht interessieren dich die Neuerungen nicht und du kaufst dir dann eh das alte Modell im Outlet. Da ist dann nur die Frage, ob deine Größe noch verfügbar ist.
     
  26. Stefanambass

    Stefanambass

    Dabei seit
    05/2015
    Ich wollte mir dieses Jahr auch das Spectral kaufen. Habe mich dann jedoch dagegen entschieden, da es weder Boost noch nen metrischen Dämpfer hat. Beides scheint sich durchzusetzen, wenn man die neusten Modelle anderer Hersteller verfolgt und wird wohl auch früher oder später am Spectral kommen, wie schon genannt. Ich denke, dass du wohl kaum einen Unterschied merken wirst, jedoch war es mir persönlich wichtig, dass das Bike auf dem aktuellsten Stand ist, was Standards angeht. Falls boost und metrischer Dämpfer schon für Modelljahr 2018 kommen sollte, würde es sich sicher lohnen zu warten. Falls nicht, bekommst du, falls deine Größe verfügbar ist, das 17er Spectral sicher auch im Sale, nachdem die neuen Modelle vorgestellt wurden. Mein 2015er Nerve und ich meine auch das 17er Spectral waren damals jeweils ab Ende Oktober/Anfang November lieferbar, als grobe Orientierung.