Canyon Neuron: Mounting Kit HL GP0202-01

Dabei seit
10. November 2015
Punkte Reaktionen
0
Ich suche den gleichen mounting kit. Hasst du vielleicht schon eine tip bekommen?

Greeting from the Netherlands.
 
Dabei seit
8. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1
Leider nicht. Laut Canyon erst im März lieferbar! Für mich eine Katastrophe, somit war dies mein letztes Canyon Bike.

Ich suche aktuell eine Möglichkeit, die Schraube nachbauen zu lassen. Kennt jemand ein Hersteller, der solch Schrauben für Privatpersonen herstellt?
 
Dabei seit
11. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Wie habt ihr die Schraube denn verloren? Wie alt sind die Bikes?
Bei mir ist die Schraube auf der rechten Seite heute auf einer Tour plötzlich verschwunden, würde auf Bruch tippen... Das Neuron ist keine 6 Wochen alt und kaum 100km gefahren... Auf Nachfrage bei Canyon dann die bekannte Antwort. Schöne Sch...

Gruß, Basti
 
Dabei seit
8. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1
Hi Zusammen,

ich warte aktuell auf das Feedback von Christian bei Canyon bzgl. der Zeichnung.

Es handelt sich hierbei wohl um einen bekannten Produktionsfehler.
Ich habe zwei Neurons und bei beiden ist die Schraube an einer Stelle gebrochen und abgefallen bzw. habe ich dies beim Putzen bemerkt. Beide Bikes ca. 1. Jahr alt. Also wie bei dir...

Auch prüft Canyon, ob Sie die Schraube nicht selber fräsen, da anscheinend einige auf diese warten.

Gruß Markus
 
Dabei seit
11. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Update von Canyon bzgl Versand vom Mountingkit: KW3. Schonmal besser als März.

Der Wurm steckt aber generell im Kundenservice:

Canyon weigert sich hartnäckig, den Bruch und den daraus resultierenden Verlust der Schraube während der Fahrt als Defekt anzuerkennen (der dann ja im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung innerhalb üblicher Fristen eine Reparatur oder einen gleichwertigen Ersatz des MTBs bedingen würde).
Begründung: Ich hätte halt vor Fahrtantritt nicht alles ordnungsgemäß kontrolliert und deshalb selbstverschuldet die lose Schraube verloren. An einem 8 Wochen alten MTB für immerhin fast 4000€??? Bei einer Schraube, die laut Aufdruck ab Werk mit Locktite zu sichern ist? Ich frage mich, wer hier eine Schraube locker hat...
 
Dabei seit
8. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1
Da bin ich bei dir, zumal es sich ja nicht um zwei Einzelfälle handelt.
Ich habe noch gar kein Update zur Lieferung bekommen... Hast du die Info heute erhalten? KW3 wäre ja noch auszuhalten.
 
Dabei seit
11. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Die Info kam gestern Nachmittag per Mail (automatisierte Info zur Bestellung).

In der parallelen Korrespondenz mit dem Service weigert dieser sich aber weiterhin ein verbindliches Lieferdatum anzugeben, sie schreiben nur etwas von priorisierter Lieferung des Mounting-Kits. Wäre ja ein (weiteres) starkes Stück, wenn nicht alle Wartenden gleichzeitig versorgt werden würden.
 
Dabei seit
8. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1
Ich habe nach wie vor keine Information mehr bekommen.
BUT - ich habe mir die Schraube Nachfräsen lassen... ich frage mich, wieso canyon das nicht für Ihre wartenden Kunden mal eben macht... naja.
 
Dabei seit
11. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Update: heute war das Mounting-Kit von Canyon bei mir im Briefkasten, ich kann mein Neuron also wieder instand setzen.
Und dann verkaufen.
 
Dabei seit
21. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1
Hallo mreimer. Habe genau das gleiche Problem. Wie/wo hast du die Schraube nachfräsen lassen?
 

Anhänge

  • IMG_7833.jpeg
    IMG_7833.jpeg
    125,5 KB · Aufrufe: 58
Dabei seit
21. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1
Hallo mreimer!
Gleiches Problem hier in der Schweiz. Ich habe soeben auf Ebay gesehen, dass Jemand in Baden-Wüttemberg auch dieses Teil sucht:

Könntest du der Community mitteilen wo und wie du die Schraube fräsen liesst? Vielleicht können wir ja eine Sammelbestellung organisieren?
Thx 4 Help!
 
Dabei seit
11. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Es kann doch nicht sein, dass der Kunde sich bei Canyon die Teile selbst fräsen lassen muss...
Seid ihr denn schon aus der gesetzlichen Gewährleistung raus? Ich habe jedenfalls per Fristsetzung eine Vertragsauflösung angekündigt und hab das Teil (relativ) schnell bekommen - auch wenn "schnell" mal eben 4 Wochen bedeutet.
Es ist schon bezeichnend, dass Canyon nicht einfach allen Wartenden das Kit schickt.
 
Dabei seit
21. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1
@bsc76, was hast du denn genau für ein Schreiben an Canyon geschickt, welchen Text-Wortlaut? Ich kenne mich mit diesen Juristereien nicht wirklich aus... o_O
 
Dabei seit
8. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1
Ich hab die Schrauben privat beim Kumpel anfertigen lassen, ich denke nicht, dass er das noch mal machen wird (hat 4 Stunden gedauert).

Aber in Hamburg bei Rad Race sind ein paar Schrauben auf Lager!
Einfach dort melden, ich habe die nicht abgenommen, da ich meine ja jetzt schon habe.

Hier: https://www.rad-race.com/rad-shop-hamburg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. November 2020
Punkte Reaktionen
0
@phil_j: ein Jurist bin ich selbst auch nicht, das formale Vorgehen ist aber im Netz gut beschrieben (z.B. nach Verbraucherzentrale und Gewährleistung suchen).

Und dann muss man etwas Geduld und Beharrungsvermögen aufbringen (habe mit gut zwei Dutzend verschiedenen Leuten aus dem "Service" Mails ausgetauscht).

Ging also so gesehen auch nicht viel schneller, als die Teile fräsen zu lassen ;)
 
Dabei seit
8. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1
Naja das fräsen hat jetzt 1 Woche gedauert, die Schrauben habe ich im Oktober 2020 bestellt... :D
Zum Glück ist das Thema jetzt beendet für mich...
 
Dabei seit
20. September 2018
Punkte Reaktionen
39
Ort
Eifel AW
Mal eine paar allgemeine Fragen zu dieser Problematik:

  • Betrifft dieses Problem auch Neuron AL Rahmen (2020 / 2021) oder nur CF?
  • Oder ist dies ein Problem der Schraube (schlechte Serie)?
  • Oder ein Designfehler, der jede Schraube nach eine gewissen Zeit kaputt macht?
  • Oder mangelhafte Montage ohne Loctite?

Mein Neuron AL 2021 hat knappe 200 KM runter und ich habe eben einmal alle Schrauben mit Drehmoment kontrolliert, sind alle noch fest. Bei mir scheint sich der Mechaniker auch Mühe gegeben zu haben, weil bei mir wirklich viel Loctite verwendet wurde und auch sonst viele Lager gut gefettet wurden.

Dennoch wundert es mich das diese eine Schraube hier nur 5nm braucht, wo die anderen 17nm, 20nm und 25 nm an meinem Rahmen brauchen.
 
Dabei seit
21. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1
Ich kann hierzu leider keine qualifizierte Antwort geben. Aber meine Schraube war gebrochen. Weiss aber nicht mit welchem Drehmoment sie angezogen war. Ich fahre ein Neuron CF, 2019er.
Habe übrigens von Rad Race in Hamburg das Teil erhalten. Super nette Jungs dort. Danke für den Tipp!
 
Dabei seit
8. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1
Hi Zusammen,
Kleines Update, ich fahre aktuell mit meinen selbst gebauten Schrauben.
Spannend fand ich die Info von letzter Woche von Canyon: Ich erhalte ein Umbaukit für meine Bikes, also nicht nur eine neue Schraube. Es handelt sich offenkundig um ein Qualitätsproblem aber auch um ein generelles Problem der Konstruktion am Hinterbau.
 
Dabei seit
21. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
8
Hi Zusammen,
Kleines Update, ich fahre aktuell mit meinen selbst gebauten Schrauben.
Spannend fand ich die Info von letzter Woche von Canyon: Ich erhalte ein Umbaukit für meine Bikes, also nicht nur eine neue Schraube. Es handelt sich offenkundig um ein Qualitätsproblem aber auch um ein generelles Problem der Konstruktion am Hinterbau.
Das würde mich auch sehr interessieren.
Da mir heute das gleiche passiert ist. Plötzlich war nach der Ausfahrt heute die Schraube weg.
Und diese Schrauben sind als Ersatzteil nicht lieferbar.
 

HarryBeast

Schokolade ist nicht zum Angucken da.
Dabei seit
18. Juni 2017
Punkte Reaktionen
206
Argh, hatte ich bei meinem Neuron auch schon, auch auf der Antriebsseite. Zusendung von einem neuen Kit, wo dann auch zwei von den Dingern drin sind, ging aber recht schnell, so 10 Tage.

Ich hoffe sehr, dass es "nur" ein Materialfehler in den ursprünglich verbauten Schrauben war und dass es kein grundsätzlicher Konstruktionsfehler ist. Dann würden die Besitzer den Mist ja häufiger haben.
 
Oben