Conway nie wieder

freetourer

Mein Enduro ist härrrrter als Dein DH
Dabei seit
23. März 2006
Punkte Reaktionen
3.779
Der Vergleich mit Autos ist immer ganz gut, um sich mal vor Augen zu führen, wie schlecht eigentlich der Service bei Fahrrädern ist.

Man stelle sich vor, man kauft sich 2013 einen neuen VW Golf, fährt den 100000km und plötzlich ohne Ankündigung durch Rost oder sonstwas, bricht einfach das Chassis durch.
Abschlepper bringt das Ding zu VW und die sagen: Sorry ist halt schon alt.
Und VW interessiert sich nicht mal für das Wrack, was da schiefgelaufen ist, sondern will nichts mehr davon wissen, obwohl noch andere VW Golf von 2013 draußen rumfahren.

Witziger Vergleich.

Gerade die Vorzeigemarke VW ....

Mal abgesehen von der Dieselaffäre kannst Du ja mal nach folgenden Problemen googeln:

- WaPu beim T5 2,5 tdi

- Motorschaden beim Biturbo (T5/T6)

- ......


Da schaffst Du als Käufer teilweise nicht mal die 100.000 und VW lässt Dich trotzdem im Regen stehen
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
5.526
Das Ende des intelligenten Drehpunkts :p
Da kannst du froh sein das du dich nicht königlich auf die Schnauze gelegt hast
Wobei der Dämpfer auch so aussieht als ob er lange nicht gewartet wurde....
Da stimmen wohl noch paar andere Sachen nicht:
Abgesehen vom Abrieb auf der Kolbenstange, hat die Anlenkung überhaupt noch richtig gearbeitet? Oben mega verdreckt, und unten sieht man ja sogar ein Teil des Dämpferauges:confused:
Wenn der Dämpfer schwergängig oder fest ist/war, ist die Belastung auf den Rahmen natürlich eine ganz andere 🤔
 
Oben