Conway WME We Make Enduro Bestell-, Aufbau- u Tuningfaden

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. spinner69

    spinner69 Naturfreund

    Dabei seit
    06/2009
    Mein 629er in Größe L wiegt aus dem Karton heraus (fahrfertig) mit uralten SPD-Pedalen (M536) 13,6 kg. Ohne Pedale wären es 13,1 kg. Laut Katalog sind die 629er ab 13,0 kg.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. anti89

    anti89

    Dabei seit
    02/2015
    Ich frage da mein rad 15.4kg ohne pedale hat und laut conway sollten es ca 14,6kg sein
     
  4. C.Hill

    C.Hill

    Dabei seit
    11/2005
    Danke für die positiven Antworten bzgl. einer mechanisch angesteuerten Sattelstütze. :daumen:
    Das Thema hat sich leider erledigt, da ich bei einer Schrittlänge von 84cm keine Stütze mit mehr als 125mm Verstellweg in den M Rahmen rein bekomme. Da kann ich bei meiner Reverb bleiben. Zu schade...
     
  5. MalteDH

    MalteDH

    Dabei seit
    04/2013
    Servus Leute,
    wo bekomme ich ein WME Schaltauge her?
     
  6. *Souly*

    *Souly* leichtsinnlos

    Dabei seit
    05/2003
    Servus,
    Ein Ersatzschaltauge kann der Händler deines Vertrauens direkt bei Hartje für dich bestellen.

    Grüße Marcus
     
  7. Beppe

    Beppe take your protein pills and put your helmet on

    Dabei seit
    09/2003
    So meins wiegt jetzt auch über 15 :o

    IMG_20170501_180758.
     
  8. Tabletop84

    Tabletop84

    Dabei seit
    05/2008
    Hat eigentlich jemand Vergleichswerte zum Capra?
     
  9. Beppe

    Beppe take your protein pills and put your helmet on

    Dabei seit
    09/2003
    Ja,

    fahre das WME in L, das Capra von nem Kumpel in L ist mir zu kurz.
    Die Klettereigenschaften sind m.E. dürftig. Das VR steigt und das Rad kippelt im steilen uphill. Da es einen Monarch plus ohne Einstellmöglichkeit hat, konnte man auch keine Plattform zuschalten.
    Bei XL hätte ich bedenken wegen der Sitzrohrlänge, weil ich beim Stolperbiken gelegentlich komplett versenke.
    Für mich keine Alternative zum WME.

    Fahre auch noch das 29er Jeffsy in L, dass auch deutlich schlechter als das WME klettert und bergab viel weniger Reserven bietet.

    Hab das WME letzte Woche aus dem Winterschlaf geholt und bin es gestern und heute gefahren.
    Erster Gedanke nach dem Aufsitzen war: Mist der Dämpfer hat Luft verloren. Fehlanzeige, Druck stimmte.... das Rad fühlt sich im Vergleich einfach wie ein Downhiller an. An die saftigen 170mm am Heck muss man sich erst wieder gewöhnen. :D

    Mein WME startet jetzt in die dritte Saison und ich sehe noch keine Alternative am Markt.

    Einziger Wehrmutstropfen ist das Gewicht vom Komplettbike.

    IMG_20170507_140058.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2017
  10. C.Hill

    C.Hill

    Dabei seit
    11/2005
    Hast recht, dem WME In M entspricht eher das Capra in L. Sind sich von den Werten her sehr ähnlich. Gefahren bin ich es noch nicht.

    Zum Gewicht: der Carbonrahmen ist super leicht. 12kg komplett sind durchaus machbar bei 2150g Rahmengewicht. Das Alu ist deutlich schwerer.
     
  11. Tabletop84

    Tabletop84

    Dabei seit
    05/2008
    Danke für den Input! Ich bin nur etwas verwundert weil in ein paar Tests (u.a hier) ein Vergleich mit dem Capra gezogen wird und behauptet wird dessen Downhill-Performance sei besser.
     
  12. C.Hill

    C.Hill

    Dabei seit
    11/2005
    Hab ich auch schon vermehrt gelesen. Glauben oder probieren...
     
  13. Tabletop84

    Tabletop84

    Dabei seit
    05/2008
    Hmhm mal überlegen. @Beppe@Beppe: wie groß bist du nochmal?
     
  14. Beppe

    Beppe take your protein pills and put your helmet on

    Dabei seit
    09/2003
    Zur DH Performance hab ich mich doch gar nicht geäussert?!?
    186/89er Schrittlänge
     
  15. Tabletop84

    Tabletop84

    Dabei seit
    05/2008
    Ja deshalb frag ich ja. Ist halt die Frage inwiefern das am Hinterbau liegt.
     
  16. Ghost-Boy

    Ghost-Boy Sickness Level 3000

    Dabei seit
    02/2008
    Das Teil geht wie die Hölle. Bin voll begeistert, die 170mm bügeln schon sehr ordentlich. Vieleicht liegts aber auch am Inline. Fahr das Teil jetzt gut ein Jahr und ich habe nicht das verlangen was anderes zu kaufen. Verarbeitung an meinem Alu besser wie bei meinem Rune damals.
    Fahr es auch noch 26 zoll voll Old School aber dafür mit Offset Bushings Lenkwinkel ist somit gemessen bei 64,5 grad und 330mm Tretlager
    Zum Ytitti hab ich keine Erfahrung aber was ich so bei einem Bekannten mit bekommen habe zweg`s Qualität, ei ei ei nicht so dolle.
    Außerdem ist mir die Marke auch richtig unsympathisch.
    Ach ja bin gut 172cm hoch und fahr M, ich mag es etwas länger vom Reach und Radstand.
    Gewicht liegt bei guten 14,4kg voll Baller tauglich mit Procor im Heck.
     
  17. Beppe

    Beppe take your protein pills and put your helmet on

    Dabei seit
    09/2003
    Ich denke dass das YT auch gut bergab geht, allerdings hat der v4l Hinterbau eine ganz andere Charakteristik. Das YT gibt zu Beginn und in der Mitte bereitwilliger FW frei, das merkt man schon beim aufsitzen. Dafür ist er deutlich progressiver und lässt den kompletten FW schwerer nutzen.

    Der Hinterbau vom WME arbeitet m.E. linearer. Um das Ansprechen etwas zu entfesseln, hab ich auf eine Debonairkammer umgebaut und bin voll happy.

    Das Alu WME ist robust und steckt auch bodenproben schadlos weg, mein Rahmen sieht nach über 2 Jahren auf wie neu (3* Finale, 1*Reschen und 2 Dolofreeriderunden mit je ca 30ktm nebst div Heimateinsätzen).

    Aber den Vergleich zum VSX hatte ich dir ja schon mal gemacht.
     
  18. 9bikerider9

    9bikerider9

    Dabei seit
    11/2013
    Ich bin das Capra auch noch nicht gefahren, hab aber auch nachträglich auf die Debonairkammer umgebaut was nochmals einen spürbaren performance Unterschied gemacht hat. Ein Test mit dem Monarch mit der high volume Kammer ist m.M.n. nicht so Aussagekräftig.
     
  19. Beppe

    Beppe take your protein pills and put your helmet on

    Dabei seit
    09/2003
    Leider gibts vom WME mittlerweile auch ne e-Variante.
     
  20. Tabletop84

    Tabletop84

    Dabei seit
    05/2008
    Wurde denn serienmäßig nicht nur die Debonair-Luftkammer verbaut? Kennt jemand die Stütze die in den 2016er Modellen verbaut wurde?
     
  21. 9bikerider9

    9bikerider9

    Dabei seit
    11/2013
    Bei den ersten WME Bikes ja. Seit den Modellen der Eurobike letztes Jahr sind nun aber alle mit der Debonairkammer ausgestattet.
     
  22. +kingsize+

    +kingsize+

    Dabei seit
    01/2006
    Guten Morgen, nach langem warten ist mein WME Plus endlich angekommen und ich bin auch schon ein bissel damit gefahren. Nachdem das Fahrwerk jetzt vernünftig eingestellt ist, läuft das Teil richtig gut. Der normale Monarch mit Debon Air arbeitet ordentlich und es ist genug Platz für ne Flasche/Halter in meinem L Rahmen. Mit der Pike vorne und den Plus Reifen bügelt das Teil echt alles weg. Ich bin sehr gut zurfrieden. Einzig die Bodenfreiheit ist echt gering, so dass ich schon das ein oder andere Mal gut eingeschlagen bin, was Bergauf ein bissel stört.
    Ich habe ohnehin geplant, das Bike mit 150mm Federweg zu fahren. Daher hier meine Frage in die Runde:
    Wenn ich den Hinterbau von 140mm auf 150mm einstelle und den Federweg der Gabel um 1cm auf 150mm vergrößere müsste sich das Tretlager doch auch um 1cm anheben?
    Schließlich werden die 29er ja auch mit ner 150 Gabel und der 150mm Hinterbaueinstellung gefahren und haben die gleichen Geo-Daten.
    Oder haben die außer der Achsebreite doch noch einen anderen Hinterbau?
     
  23. Tabletop84

    Tabletop84

    Dabei seit
    05/2008
    Hab zugeschlagen. Wer will die Conti Trailking?
     
  24. C.Hill

    C.Hill

    Dabei seit
    11/2005

    ... würde so langsam schon Sinn machen für die einzelnen Typen einen eigenen Thread aufzumachen. Was meinst du? Ist wohl überall WME drin wos draufsteht, aber Unterschiede gibt es doch deutlich.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  25. Beppe

    Beppe take your protein pills and put your helmet on

    Dabei seit
    09/2003
    Jeffsy oder WME? :D
     
  26. Beppe

    Beppe take your protein pills and put your helmet on

    Dabei seit
    09/2003
    Wee day out :D ;)

    IMG_20170510_204411. IMG_20170510_204441.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1